SwingerTipps für Swinger-Anfänger


Magst du mehr über Swingerclubbetreiberin Sina Markschläger erfahren? Hier entlang.


Swingen? Swingen!

Swinger sind Singles und Paare, die ihre erotischen und sexuellen Fantasien in speziellen Locations frei ausleben und dabei oft die Sexpartner wechseln. Swinger-Paare leben nicht in einer klassischen, monogamen Beziehung, sondern haben – im gegenseitigen Einverständnis – sexuelle Begegnungen mit anderen Personen.

 

Neu hier und Interesse am Swingen? Im JOYclub seid ihr genau richtig!

Euch reizt das Thema Swingen? Im JOYclub findet ihr alles darüber!
Euch reizt das Thema Swingen? Im JOYclub findet ihr alles darüber!
©

  • Regionale Gemeinschaften zu den Themen Partnertausch und Gruppensex findet ihr in unseren Swinger-Sex-Gruppen.
  • Einen Swingerclub in eurer Nähe, egal ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, zeigt euch das Swingerclub-Verzeichnis.
  • Für den gemeinsamen Austausch steht euch das große Swinger-Forum zur Verfügung.

Neugierig geworden? Dann meldet euch noch heute kostenlos an und schaut euch in Ruhe um!

Jetzt kostenlos hineinschnuppern

 

Der Swingerclub ist der beliebteste Treffpunkt

Swinger-Treffen finden in der Regel in speziellen Locations statt, die extra für erotische Treffen abseits konventioneller Muster vorgesehen sind. Beliebte Plätze sind Swingerclubs oder auch spezielle Swingerpartys. Treffen im privaten Bereich haben sich ebenfalls durchgesetzt, um beispielsweise Partnertausch und Gruppensex zu erleben.

Swinger lieben Gruppensex und Partnertausch

Im Swingerclub kann es heiß her gehen – doch Sex ist dort keine Verpflichtung!
Im Swingerclub kann es heiß her gehen – doch Sex ist dort keine Verpflichtung!
©

Die Sexpartner beim Swingen können fremde oder auch schon länger bekannte Personen sein. Besonders beliebt ist der Gruppensex im Swingerclub: Die anwesenden Paare und Singles haben hierbei bunt gemischt miteinander Sex. Bei privaten Swinger-Treffen wird zumeist Partnertausch betrieben, wobei jeweils ein Partner Sex mit dem Teil des anderen Paares hat.

Die sexuellen Vorlieben bei Swingern sind sehr unterschiedlich. Es gibt verschiedene Praktiken, in die sich auch Dritte einbinden lassen. Einige leben so ihre BDSM-/Fetisch-/Bi-Neigung aus. Voyeurismus oder Exhibitionismus spielen beim Swingen ebenfalls eine große Rolle.

So kommt ihr im JOYclub mit erfahrenen Swingern in Kontakt:

Im JOYclub gibt es Swinger-Paten: Mitglieder, die euch gern mit Rat und Tat zur Seite stehen und die anfänglichen Ängste vor dem ersten Clubbesuch nehmen. Sucht euch einfach Swinger-Paten aus eurer Region und kontaktiert sie über eine ClubMail!

Alle Swinger-Paten nach Postleitzahl