Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

gif
©

Der perfekte Blowjob

5 Tipps für mehr Spaß im Bett
10. Februar 2019

Der Blowjob: Männer lieben es, oral befriedigt zu werden. Pimpt den Blowjob zum Beispiel mal mit Eiswürfeln oder Menthol-Bonbons! Diese kleinen, kreativen Zusätze beim Oralsex werden IHN um den Verstand bringen. Und welche Sex-Geheimnisse gibt es noch zu lüften? Hier sind unsere Tipps für einen perfekten Blowjob!

 

Der perfekte Blowjob - In diesem Artikel lernst du:

  • Vorbereitung ist alles - auch beim Blowjob!
  • 5 Blowjob-Tipps, mit denen ihr IHN um den Verstand bringt.
  • Besondere Kicks für den Blowjob.
  • Schlucken oder Weiterblasen: Was mögen Männer beim Blowjob-Finale?


Kennst du JOYclub schon? Werde Teil unserer einzigartigen Community und lebe deine Lust!

Im JOYclub wartet eine große, lebendige Community und faszinierende Tipps auf doch, die dein Liebesleben komplett auf den Kopf stellen werden. Egal ob Mann, Frau, Trans, Single oder Paar - lebe deine Fantasien im JOYclub aus! Wir freuen uns auf dich!

Tritt JOYclub kostenlos bei


Der perfekte Blowjob: So bereitet ihr euch vor

Nicht jeder wird mit einem schier göttlichen Talent für Oralsex geboren. Damit ihr keine Kiefersperre bekommt oder auch ein Gefühl davon erhaltet, wie sich der Blowjob für den Mann anfühlt, empfehlen wir folgende Übungen:

Führt langsame, sanfte Kaubewegungen aus. Lasst den Unterkiefer dann herunterhängen und bewegt ihn langsam nach rechts und nach links. Zum Schluss den Mund weit öffnen, als würdet ihr gähnen. Fünf bis zehn Sekunden halten, dann lösen und entspannen. Wir geben zu: Sexy geht anders. Aber hey, keine Kiefersperre mehr!

Damit sich eure Lippen in Zukunft noch fester um den Penis schließen können, empfehlen wir folgende Übung: Schließt eure Lippen zum Kussmund (Duck Face) und öffnet sie dann zu einem breiten Grinsen. Haltet jede Position drei bis fünf Sekunden und wiederholt das Ganze zwei bis drei Mal.

Jetzt wird es ein bisschen nass. Nehmt euren Zeige- und Mittelfinger in den Mund. Presst die Zunge von unten gegen die beiden Finger und schiebt sie an den Fingern entlang zu euren Lippen und wieder zurück. Übt dabei immer noch Druck auf die Finger aus. Wiederholt das Ganze zwei bis drei Mal mit einer kurzen Pause zwischen den Übungen.

Damit eure Zunge agiler wird, kommt nun die Zungenspitze zum Einsatz. Ihr habt immer noch zwei Finger im Mund – dieses Mal kreist ihr mit der Zungenspitze über beide Fingerspitzen (sinnbildlich für die Eichel). Durch die Übung bekommt ihr ein Gefühl dafür, was eurem Partner gefallen könnte. Ihr merkt schnell selbst, ob ihr zu viel oder zu wenig Druck auf eure Finger ausübt.

 

5 Tipps für den perfekten Blowjob

Ein Blowjob kann viel mehr sein, als das bloße Ablecken des besten Stücks. Wir haben einige Praktiken für euch zusammengetragen, die den Blowjob zu einem neuen Erlebnis avancieren lassen.

 

 

Zusätzliche Kicks für den Blowjob

Nutzt Pfefferminztee für den Extra-Kick

Einige Paare berichten von gesteigerter Lust, wenn die Partnerin mit einem Schluck warmen Pfefferminztee im Mund den Mann mit einem Blowjob beglückt. Zuerst wärmt der Tee. Durch die Minze kühlt er später aber auch. Dies setzt nochmals ungeahnte Gefühle bei ihm frei.

Testet wärmendes Gleitgel

Einige auf dem Markt angebotene Gleitgele versprechen einen wärmenden Effekt. Die enthaltenden Stoffe regen die Durchblutung der Haut an. Mitunter entsteht auch ein leichtes Kribbeln. Testet doch einfach mal, ob und wie euer Mann auf so etwas reagiert. Wenns nicht gefällt, verwendet ihr das Gleitgel einfach für andere aufregende Sexpraktiken.

Nach dem Blowjob: Sperma schlucken? Weiterblasen?

Sperma schlucken: Eklig oder Kick?

Einige Damen frustriert der Hype darum sehr. Die beständige Angst, sich als sexuell unausgereiftes Mädel, als Spielverderberin oder Dumpfbacke fühlen zu müssen, nur weil man nicht gewillt ist, sein Sperma als Nachtisch genießen zu wollen, demotiviert. Dabei ist es eigentlich überhaupt kein Thema:

Wenn Frau nicht schlucken will, dann schluckt sie einfach nicht - fertig!

Für unzählige andere Frauen stellt sich hingegen diese Frage gar nicht. Sie erleben das Spermaschlucken als regelrechten Kick nach dem Blowjob und empfinden es als Belohnung, wenn der befriedigte Mann ihnen das Sperma in den Mund spritzt. Macht es hier einfach so, wie es für euch am angenehmsten ist. Ein Richtig oder Falsch gibt es nicht.

 

Sollte ich nach dem Orgasmus weiterblasen?

Dauerorgasmus! Trockener Orgasmus! Multiple Orgasmen! Für viele alles gute Gründe auch nach dem Höhepunkt des Mannes weiterzublasen. Die Ektase soll ja nach Möglichkeit nie enden. Dennoch: Die männlichen Mitglieder des JOYclubs sind sich einig: Nach dem Blowjob weiterblasen ist nur bedingt eine gute Idee!

Weil seine Eichel jetzt extrem empfindlich ist und eine falsche Berührung unangenehme Gefühle in ihm auslösen kann, sollte auf eine weitere Stimulation verzichtet werden. Also zurückschalten, den Augenblick genießen, seine Zufriedenheit beobachten und sich auf die Rückrunde freuen!

Soweit die Theorie. Jetzt seid ihr gefragt, denn Probieren geht über Studieren. Nehmt die Hinweise nicht als starre Anweisungen, sondern wandelt sie ab und setzt sie um - so, wie ihr es mögt. Wie bei allen Dingen gilt auch hier: Übung macht den Meister, und dafür seid ihr selbst verantwortlich!

Das könnte dich interessieren:

Tausch dich mit der Community zum Thema Blowjob aus

Noch nicht das Richtige gefunden? Dann inspiriere dich durch anregende Blowjob-Videos unserer Mitglieder oder werde Teil von unserer Oralsex Gruppe.


JOYclub ist eine diskrete und sichere Community. Die Interaktion in den Gruppen und im Forum ist deshalb nur für Mitglieder möglich – melde dich kostenlos an und nutze die Diskussionsthreads im vollen Umfang.

Werde Teil der Community

Wie sieht euer perfekter Blowjob aus? (346 Beiträge)