Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Reale Treffen 40+
5666 Mitglieder
zum Thema
Ex-Freunde, die immer wieder anklopfen216
Liebe Joyler/innen, in den letzten 3 Tagen haben sich zufällig nach…
zum Thema
Beim ersten Date gleich zur Sache gehen?449
Ich möchte mal Eure Meinung darüber wissen. Erste Kontakte und dann…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Kontakte zu " Gelegenheitsrauchern"

*******ves Frau
2.288 Beiträge
Themenersteller 
Kontakte zu " Gelegenheitsrauchern"
Hallo liebe Nichtraucher/innen und Exraucher/innen hier im JC.

Wie steht ihr zu den Angaben im Profil hier, die lauten : " Raucher gelegentlich" oder " ab und zu"..oder andere Angaben, die nicht eindeutig zuzuordnen sind ?

Ich für meine Begriffe, date nicht so gerne Menschen, bei denen ich nicht weiß, ob sie jetzt zu den aufhörenden (Ex-)Rauchern gehören oder zu den " Partyrauchern" ( ab und zu? ) oder sich vielleicht in gar keine Kategorie stecken lassen möchten.

Wie seht ihr das? Ich hätte da gerne mal ein paar Meinungen/ Erfahrungen gerne mitgeteilt.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, JL
******bra Frau
934 Beiträge
Kann man hinterfragen. Habe ich bei meinem jetzigen Partner damals gemacht. Er hatte Gelegenheitsraucher im Profil stehen, was mich genauso irritiert hat, wie Du das beschreibst.
Habe meinen heutigen Lebensgefährten also gefragt, ob unter gelegentlich zu verstehen ist, dass er es ganze Tage oder wochenweise lassen kann - oder ob er bei jeder Gelegenheit raucht.
Er schrieb, es mache ihm nichts aus, eine Zigarre auch Monate lang nicht anzufassen. Es sei im Kreise von Freunden schonmal eine kubanische Zigarre, ansonsten sei er kein Raucher und habe noch nie Zigaretten geraucht.
Ich denke, da wohl Glück gehabt zu haben. Denn normalerweise scheiden Gelegenheitsraucher bei mir aus. Da erwarte ich nichts passendes für mich. Sein Auftreten wirkte aber so faszinierend auf mich, dass ich diesen Punkt direkt hinterfragt habe.
Nach inzwischen 7 Jahren kann ich sagen, gut dass sich das damals sofort klären ließ. Meinen Freund habe ich noch nie rauchen gesehen, auch noch nie besagte Zigarre. Er ist Nichtraucher nach meinem Empfinden.
********st77 Frau
5.276 Beiträge
Ich verstehe unter Gelegenheitsraucher hin und wieder mal ein paar Zigaretten auf Partys, so wie viele Leute eben ab und zu auf Partys Alkohol trinken. Hier im Joyclub habe ich aber auch schon Kettenraucher erlebt, die "Gelegenheitsraucher" im Profil stehen hatten. Einschließlich nach Kippen stinkendem Auto, dass ich fast einen Lungenriss bekommen hätte. Nachfragen tut also auf jeden Fall Not. Ich habe eine chronische Lungenkrankheit, weshalb zugequalmte Räume für mich das größte Problem sind.
******ady Frau
102 Beiträge
Ich habe da schon schlechte Erfahrungen gemacht mit meinem Ex.Habe ihn über JOYCLUB kennen gelernt und im Anfang waren es nur 3 Zigaretten die er vor der Haustür geraucht hat, als wir dann zusammen gezogen sind ,waren es täglich mehr .Obwohl er immer wieder behauptet hat er sei Gelegenheits Raucher. Nachher war es täglich eine Schachtel. Also ich bin da mittlerweile ganz vorsichtig. LG
*******m75 Paar
1.455 Beiträge
Nach unserer Erfahrung gibt es nur Nichtraucher und eben Raucher. Gelegenheitsraucher nennen das nur so, weil sie sich das selbst nicht eingestehen oder sich damit mehr Chancen ausrechnen.
Wir hätten schon hier Kontakt mit angeblichen Gelegenheitsrauchern und auf Nachfrage kommt dann ... "Auf die *zig* davor und danach wollen wir auf keinen Fall verzichten"
Bedarf so etwas noch irgend eines Kommentars? *aua*
*****672 Frau
1.068 Beiträge
Egal ob 1-2 Zigaretten oder eine ganze Schachtel. Der Raucher stinkt und schmeckt nach Rauch/Nikotin und das kann ich gar nicht ab.Mirwirdvdavon regelrecht übel und fange dann zu würgen an.Demzufolge werde ich in Zukunft nur noch Nichtraucher Daten.
*******meer Frau
789 Beiträge
Raucher oder Nichtraucher, dazwischen gibts für mich nichts!
Die wenigsten "Gelegenheitsraucher" überhaupt werden nur alle paar Wochen oder gar Monate rauchen.
Das wäre dann eine große Ausnahme, die den Begriff "Gelegenheitsraucher" verdiente.
Was Penum_bra beschreibt, ist eine große Seltenheit.

Ich sehe es absolut genauso- Raucher schreiben "gelegentlich", weil sie gut wissen, dass die Qualmerei ihre Chancen häufig stark mindert.
Eine Beschönigung, nichts weiter.
Diese Option sollte in Profilen gar nicht möglich sein.

Schon zwei Zigaretten in der Woche gilt bei mir nicht mehr als gelegentlich.
So ist es- Raucher stinken aus allen Poren widerlich, dagegen hilft kein Zähneputzen!
Da gibts für mich keine Kompromisse und auch keine Toleranz.
Wir Nichtraucher hatten lange genug darunter zu leiden, als es noch beinahe überall erlaubt war.
Auch in Paareprofilen ist es selten, dass ein Part raucht und der andere nicht. Weils einfach nicht paßt.
****co Mann
1.260 Beiträge
Hallo und guten Morgen, warum ? 😂😂😍😘
*****ar2 Paar
287 Beiträge
Guten Morgen zusammen 🤗

Ja, Raucher gehen gar nicht. Einen Gelegenheitsraucher haben wir auch mal getroffen, er versicherte uns, wir werden nichts riechen. Allerdings hat er nicht mit meiner (w) feinfühligen Nase gerechnet - die riecht alles.....

Liebe Grüße von uns *g*
****co Mann
1.260 Beiträge
Richtig, das vergessen die rucher und Gelegenheitsraucher/ oben, unsere Nase ,
Es gibt nicht umsonst den Begriff man kann es nicht riechen. Wir wollen euch in eurer Welt nicht stören, es wäre schön wenn uns die auch widerfährt und wir uns nicht ständig rechtfertigen müssen , die ist eine nichtrauchergruppe, wozu sollen wir uns in Toleranz üben, es gibt Raucher Gruppen und bestimmt auch gelegenheitsrauchergruppen😍😍😍😍
Liebe Grüße Jochen Brinco
*******meer Frau
789 Beiträge
Toleranz??
Wo das eigene Wohlbefinden und auch die Gesundheit Schaden nimmt durch das Verhalten anderer, gibts keine Toleranz mehr.

Eben so, wie es in meinem Profil steht:
"Tue, was du willst, aber schade niemandem!"
Ja, solange Raucher unter sich bleiben, ist das in Ordnung.
Wer kann schon alles haben?
********Paar Paar
3.607 Beiträge
Guten Mahlzeit Leute!

Gelegenheitsraucher = Nein Danke!

Andererseits kostet es nichts mal zu fragen wie und wann.

Eigentlich haben wir die Vorstellung im Kopf, unser gegenüber könnte bei Gelegenheit schon aus Nervosität geraucht zu haben und stinkt dann als ganzer danach.

Es hilft auch nicht am Tag des Date nicht zu rauchen, denn es dauert sehr lange bis der Geruch / Geschmack. Weg ist.
********oman Frau
126 Beiträge
Zitat von *****ar2:
Guten Morgen zusammen 🤗

Ja, Raucher gehen gar nicht. Einen Gelegenheitsraucher haben wir auch mal getroffen, er versicherte uns, wir werden nichts riechen. Allerdings hat er nicht mit meiner (w) feinfühligen Nase gerechnet - die riecht alles.....

Liebe Grüße von uns *g*

Da bist du nicht allein.
Ich wollte als ehemaliger Raucher nie ein "militanter" Nichtraucher werden. - bin ich aber leider - rieche jeden Raucher auf Abstand und der Geruch ekelt mich heute.
Ich leiste allen toleranten Nichtrauchern aus meinem Bekanntenkreis heute Abbitte die mich damals so ertragen haben. *knicks*
****one Frau
3.674 Beiträge
Für mich gibt es Raucher und Nichtraucher und nichts dazwischen.
Gibt auch nich Gelegenheitsschwanger.
Ein blöder Vergleich, stimmt. Aber alle Treffen mit sogenannten Gelegenheitsrauchern gingen schief. Auch ich habe da wohl ein zu feines Näschen. Kein Raucher glaubt mir, dass man das über die Haut sehr lange riecht. Es geht ja nicht nur um die Kleidung.
Wer wirklich nur mal auf einer Party alle paar Wochen mal raucht, kann auch ganz drauf verzichten und dann mit gutem Gewissen Nichtraucher angeben.
***ng Mann
398 Beiträge
Das hat jetzt mit Gelegenheitsraucher nicht so richtig was zu tun, sondern es geht darum wie viel jemand in seinem Leben geraucht hat:

Und zwar wenn jemand lange Jahre geraucht hat, dann sehe ich das dem Menschen (jedenfalls ab einem gewissen Alter) meist an. Auch wenn er mittlerweile schon eine ganze Weile Nichtraucher ist.
Wer viele Jahre geraucht hat, sieht einfach richtig alt aus. Wer nie viel geraucht hat sieht auch im Alter oft noch richtig gut aus.

Ich kann das oft schon an den Foto erkennen.
*******chen Frau
1.431 Beiträge
Zitat von ***ng:
Das hat jetzt mit Gelegenheitsraucher nicht so richtig was zu tun, sondern es geht darum wie viel jemand in seinem Leben geraucht hat:

Und zwar wenn jemand lange Jahre geraucht hat, dann sehe ich das dem Menschen (jedenfalls ab einem gewissen Alter) meist an. Auch wenn er mittlerweile schon eine ganze Weile Nichtraucher ist.
Wer viele Jahre geraucht hat, sieht einfach richtig alt aus. Wer nie viel geraucht hat sieht auch im Alter oft noch richtig gut aus.

Ich kann das oft schon an den Foto erkennen.

Geht mir auch so. Besonders die Hautalterung finde ich häufig auffällig.
****co Mann
1.260 Beiträge
Guten Morgen, ich gehe grundsätzlich allen Rauchern sogar aus dem Wege, wenn mich jemand mit einer Zigarette im Mund anspricht , sage ich ihm direkt, rauche bitte nicht in meiner Nähe. Ich gehe noch einen Schritt weiter. Auf meinem Grundstück ist Rauchverbot, das ganze Theater mit der Räucherei führ mir dermaßen auf die Nerven, es stinkt zum Himmel, wenn ich stinke dusche ich mich und alles ist fein, ein Raucher geht nach dem duschen erst mal eine rauchen 🤣😂😇😂🤣😂.
Ich habe sogar zwei Nichtraucher Campingpltte gefunden, wie schön
Lieben Gruß Jochen Brinco
********is_O Paar
1.278 Beiträge
Gruppen-Mod 
Gelegenheits-was???
Gelegenheitsraucher ist i.d.R. nur eine Verharmlosung des Lasters und der Rücksichtslosigkeit gegenüber anderen Menschen.
Fast alle Personen, die wir mit dieser Bezeichnung kennenlernen dürften, waren Lügner.
Es waren Raucher, die halt so taten, als ob es nur mal die Ausnahme war.

Raucher stinken, Gelegenheitsraucher ebenfalls.
Kontakte dieser Art brauchen wir nicht. *pfui*


ER
******ons Paar
335 Beiträge
..so wie @*******chen und @***ng geht es mir seit Jahren auch schon...bei den meisten Rauchern sieht man es der Haut bzw. den Falten an...so spätestens ab 50 wird das immer deutlicher. Viele der Raucherinnen sind wohl recht schlank doch wie war das noch mit dem Aschenbecher knutschen...den Geschmack von ner wilden Knutscherei bekommt man Zwei Wochen lang nicht von den eigenen Lippen weg, auch nicht bei Gelegenheitsraucherinnen.
Wenn in einem Profil da nicht ausdrücklich ein "Nein" steht fang ich da schon gar nichts mit der Person an.
Und was mir auch schon aufgefallen ist...Raucher sind öfters Singel wie Nichtraucher... mit dem sich nicht Riechen können hat da wohl doch eine auffallende Bewandtnis...
****co Mann
1.260 Beiträge
Guten Morgen, um mir das Leben einfacher zu gestalten, nehme ich grundsätzlich nur mit Nichtrauchern Kontakt auf. Schade , dass Mann das in den Voreinstellungen nicht komplett eingrenzen kann
Liebe Grüße Jochen Brinco und einen schönen Tag
*******ves Frau
2.288 Beiträge
Themenersteller 
Hallo liebe Gruppenmitglieder/ innen,

vielen lieben Dank für die zahlreichen Antworten und Erfahrungen zum Thema der nicht eindeutig zuzuordnenden Kategorien der Liebhaber der Glimmstängel, was es ja wirklich nicht einfach macht mit dem Daten. So mache ich mir nun schon mehr Gedanken oder frage mal nach!

Hoffe, dass mitnichten die Zahl der Nichtraucher/innen weiter ansteigt.

Liebe Grüße und gute Nacht, JL
*******meer Frau
789 Beiträge
Liebe JennyLoves.

Ich bin überzeugt, du wolltest schreiben:
"Dass die Zahl der Nichtraucher/innen weiter ansteigt, OHNE das Wort `mitnichten`. Vllt. war es ja schon etwas spät letzte Nacht
*zwinker* *heia2*

Dein Zitat:
Liebhaber der Glimmstängel, was es ja wirklich nicht einfach macht mit dem Daten.

Ich finde es sehr einfach- alles, wo nicht Nichtraucher steht, ist raus.
*******ves Frau
2.288 Beiträge
Themenersteller 
@*******meer
Hallo liebe Nichtraucherin Lichtermeer,

vielen lieben Dank für die Korrektur. Ja genau, es steige die Zahl der Nichtraucher. *lach* und Nichtraucherinnen.
Lg JL
****co Mann
1.260 Beiträge
Hallo , na ja wenn ich am Abend weggehe habe ich oft das Gefühl, dass die raucherfraktion die Nichtraucher verdrängt.
Ein sehr schönes pub in meinem Ort hat jetzt für einige Tausend Euro die sehr große aussenterasse mit planen verkleidet, damit die Raucher beim würzen nicht so frieren und dann übel stinkend in das pub zurück kehren.
Was geht denn in den Köpfen der Gastronomen ab.
Ich verstehe das nicht.
********st77 Frau
5.276 Beiträge
@****co

Die beste Lösung ist, das Rauchen ganz zu verbieten. Das gibt dann ein Jahr lang Proteste und Demos, aber danach ist die Banane gepellt. Wenn trotzdem einer illegal qualmt, dann den blauen Partybus rufen und die Jungs kümmern sich drum.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.