Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Spritziger Genuß
1127 Mitglieder
zur Gruppe
Natursekt Freunde West
2345 Mitglieder
zum Thema
Penis steif halten44
Mich würde interessieren wie lange könnt ihr ohne Hilfsmittel wie…
zum Thema
Warum halten sich Männer den Sack?234
Mir ist aufgefallen, sowohl bei meinem Mann, als auch auf diversen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Nicht mehr halten können - UNGEWOLLTES einpissen

Habt ihr euch schonmal UNGEWOLLT eingepinkelt?

Dauerhafte Umfrage
Nicht mehr halten können - UNGEWOLLTES einpissen
Hey ihr Lieben,
es gibt ja schon einige Themen mit gewolltem einpinkeln.. aber habt ihr Geschichten mit ungewolltem einpinkeln weil ihr es einfach nicht mehr halten konntet?

Euer Entchen :*
*********erst Mann
4.052 Beiträge
sehr oft sogar, vor 68 Jahren *zwinker*
*********_1970 Paar
143 Beiträge
Ja ist schon vorgekommen. Anfangs war‘s unangenehm und peinlich. Jetzt lass‘ ich´s gern mal laufen, wenn‘s passt *zwinker*
Abgesehen vom Kindesalter meine ich natürlich *zwinker*
********er70 Mann
1.722 Beiträge
Wenns ganz eng wurde dann passiert es leider.
Schön finde ich es allerdings nicht.
Es ist sehr peinlich
Hallo ihr lieben.

Hatte mal eine Freundin der es in und wieder passierte , beim Seilspringen oder wenn sie ganz toll lauchen musste , das ihr ein paar tropfen in die hose ging.
Ihr wars eher peinlich.. ich hatte freue daran.

Mir ist es selber noch nie passiert. Nur absichtlich.😉
**********dchen Frau
15.029 Beiträge
Najaaa, eher zwangsweise, hab mal bei einem Paar übernachtet, das war auch so geplant, da weiter weg.
Und da ich ja "fremd" war, und "nichts anstelle" nachts, wurde ich Fixiert im Bett, auf die Frage was ich machen soll, wenn ich mal muss, hab ich schwupp ne Windel verpasst bekommen.
Als ich am nächsten Morgen die Frage verneinte ob ich sie genutzt habe,
musste ich sie solange tragen bis es nicht mehr ging, weil ich ja nun mal die Windel anhatte.
War eine Art von Folter, und auch Peinlich, hab natürlich auch Schimpfe bekommen.
Denke mal war teil ihres Spieles.
*lolli*
Zitat von *********ente:
Nicht mehr halten können - UNGEWOLLTES einpissen
Hey ihr Lieben,
es gibt ja schon einige Themen mit gewolltem einpinkeln.. aber habt ihr Geschichten mit ungewolltem einpinkeln weil ihr es einfach nicht mehr halten konntet?

Euer Entchen :*

Ist es dir eigentlich schon mal passiert ?
Jaa ist mir selbst auch passiert..
in der Öffentlichkeit auf einer Feier.. stand in der Schlange vor dem Frauenklo.. die ist ja immer Kilometerlang.. ich hatte gut Alkohol intus und dann konnte ich es nicht mehr halten.. und ich konnte auch nicht mehr stoppen.. hatte zum Glück nur ein Kleid an
******pig Mann
505 Beiträge
Die Frage ist natürlich ob es Leute gibt für die es einen Reitz hat solange zu warten bis es einfach passiert?
Könnte ich mir im geschützten Umfeld mit reichlich Tee ganz gut vorstellen, es wird also billigend in Kauf genomen das es passiert...

GP
Selbst mit Hose hätten hir in dr Gruppe wohl keiner ein problem.

Auf grosse Konzerte sah man das auch hin u wieder von leuten die ganz vorne bei der Band stehn , es nicht mehr rechtzeitig raus schafen. 💦🙄
********lite Mann
302 Beiträge
Mir ist es mal beim Wandern an einer Talsperre hier in der Gegend passiert. Es waren an dem Tag so viele Leute unterwegs, so dass ich nie kurz am Wegesrand in die Büsche verschwinden konnte. Und als es endlich möglich war, konnte ich es schon nicht mehr halten und habe mich eingepinkelt. Aber ich konnte es dann dort bei einem Picknick trocknen lassen in der Sonne...
*******er73 Mann
1.483 Beiträge
@*********Ente
Hat es jemand bemerkt?
ICH hätte gerne gesehen wie es Dir die Beine runterlief.
Zitat von *******er73:
@*********Ente
Hat es jemand bemerkt?
ICH hätte gerne gesehen wie es Dir die Beine runterlief.

Nein, ich glaube nicht
habe mir auf dem Klo dann die nasse Strumpfhose und den Slip ausgezogen und weggeschmissen *ggg*
******n_P Mann
17 Beiträge
Ja , nicht nur einmal passiert, mitten beim Auto fahren konnt nirgends halten , und einmal wo ich an der Kasse stand , konnte nur noch raus rennen ums eck , naja mega peinlich
*******er73 Mann
1.483 Beiträge
MIR ist das tatsächlich noch nie passiert.
Aber, es war schon manchmal echt grenzwertig!
Auch gewollt habe ich mich bislang noch nicht bekleidet eingenässt. Ich denke, das erregt mich nicht.

Ich habe es mal auf einem sehr vollen fkk-Strand, auf dem Bauch im Sand liegend, einfach laufen lassen.
Das fand ich schon sehr „spannend“.
******_71 Mann
3.327 Beiträge
Obwohl ich sicher nicht der sprichwörtliche bettnässer bin, kommt es 1-2 x pro Jahr vor , dass ich im Traum pinkle und zeitgleich real auch laufen lasse und hochschrecke , wenn ich die nässe spüre ....
Und wenn ich mal in allerletzter Sekunde das Klo erreiche und der Reißverschluss oder die gürtelschnalle klemmt, obwohl ich mich schon auf loslassen eingestellt habe, dann ist schon mal einiges buchstäblich in die Hose gegangen. ..
********er70 Mann
1.722 Beiträge
@**********dchen zu geol Respekt
*******est Frau
1.722 Beiträge
@******_71

Das ist mir leider schon 5 bis 6x passiert. Sage mir vor dem Schlafengehen jetzt immer ganz oft Pipi - Klo - aufwachen, funktioniert gut. LG Anke
***ie Frau
5.082 Beiträge
Also , mir noch net ! *nein*
Gottseidank

Dass ich aber so krachend mal musste, dass ich während des pieselns ne Menge kleine Orgasmen bekam und die akustischen verbalen Nebengeräusche partout nicht stoppen konnte , ist mir schon oft passiert.

Ich fand’s hinterher zum schmunzeln ,
total erschöpft auf dem Klo zusammengesunken, mit Schweißperlen auf der Stirn . *lach*
*********tute Frau
811 Beiträge
Schon öfter, einen kleinen getrunken, und nicht wach geworden als ich musste.., also wieder mal ins Höschen gemacht. Aber auch schon ein paar mal auf Partys wo viel gelacht wurde... Immer mal wieder ein strahl laufen lassen.... 🙈
*******x_01 Frau
7.961 Beiträge
@******pig

Vermutlich sprichst du von Peegasm. Dazu gibt es auch Themen. *top* *ja*
*******rfan Mann
27 Beiträge
Ja, das kann schon mal passieren. Vor allem auf Reisen. Ich meide öffentliche Toiletten und Züge kann man eher selten im Wald zum halten bringen. So wird der letzte Weg vom Bahnhof zum Hotel oder zurück nach Hause gerne zum Spießrutenlauf. Je näher man dem ersehnten Örtchen kommt, desto schlimmer wird’s… und manchmal geht dann was ins Höschen. Bisher ist es mir aber immer so knapp vor dem Ziel passiert, dass es niemand bemerkt hat…
*******er73 Mann
1.483 Beiträge
Unkontrolliertes Einnässen ist auch noch nicht mal halb so toll wie kontrolliertes Anpissen!
*******er_P Mann
32 Beiträge
Ja mir auch. Leider ein paar mal unabsichtlich. Erst denke ich “ich müsste gleich mal auf Klo”, dann gehts aber plötzlich super schnell und ich Versuch irgendwo einen Ort zum pinkeln zu finden… dann ist’s schon 2-3 mal schief gegangen 😅😅 meistens wenn man auf dem Weg wohin ist oder mir Leuten unterwegs.. schon ziemlich peinlich eigentlich 🙈
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.