Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Kochen mit Feuer & Glut
94 Mitglieder
zum Thema
Zur kalten Jahreszeit15
Ein Quadrat von mir mit Dank an Isabel.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Winterbäckerei

*******d18 Frau
6.186 Beiträge
Themenersteller 
Winterbäckerei
Es gibt so ganz Spezielles, das macht man nur in der kalten Jahreszeit. Habt ihr auch solche Kuchen?

Bei mir sind’s zum Beispiel Baumkuchen. Andere sagen Grillkuchen dazu. Sie werden auch mit der Grillfunktion im Herd „gebacken“. Eine Fleißarbeit.

Leider sind’s nicht die echten Salzwedeler Baumkuchen. Nicht so schön Rund auf dem Spieß.
Aber - ich will ja nicht angeben - sie schmecken mir besser - und ich bezahle nicht das gelbe Siegel für die regionale Herkunft.

Also hier die Bildergeschichte … Mein Baumkuchen und seine Folgen
Fertig gebacken … ähm, gegrillt
Fertig geschnitten
Fertig schokoliert
Eine heiße Schokolade aus den Kuvertüre-Resten
Zu süß!
Magentrost
Aber nicht … zu viel!
*********2016 Frau
29.014 Beiträge
LINZERTORTE 🌟 🤩
Backe ich immer nur im November, Dezember....
Original mit viel Himbeermarmelade und Kirschwasser *schleck*
*******n67 Frau
1.304 Beiträge
@*******d18 Sind die nicht sehr aufwändig zu backen..?
*******d18 Frau
6.186 Beiträge
Themenersteller 
Rezept Baumkuchen

Backblech mit Backpapier
Backrahmen (etwa 25 x 28 cm groß)
Handrührgerät oder Küchenmaschine

8 Eiweiß
400 g weiche Butter
400 g Zucker
2 P. Vanillezucker (kein Vanillinzucker!)
2 Eier
8 Eigelb
100 ml Rum (40%)
250 g Weizenmehl (Type 550)
150 g Speisestärke
2 P. Backpulver

Eiweiß mit Salz steif schlagen.
Mehl, Speisestärke, Backpulver durchsieben. Beides beiseite stellen.

Butter geschmeidig rühren, nach und nach Zucker, Vanillezucker hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.
Jedes Ei 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren, dann Eigelbe und Rum so nach und nach, anschließend das Mehl in mehreren Portionen.
Zum Schluss Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.

3EL Teig in den Backrahmen geben, mit einer Teigkarte gleichmäßig verstreichen (ist so eine ziemlich dünne Schicht).
In den vorgeheizten Backofen schieben. (275 Grad Umluft + Grillfunktion), Abstand Teigschicht - Grill ca. 20 cm
Recht dunkel abbacken, darf auch ein wenig rauchen, am Anfang eine gute Minute, später, wenn der Teig „höher“ ist, knappe Minute.

Das Ganze immer wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Ein Geduldsspiel. Rein - raus, rein - raus, rein - raus. Backhandschuhe als Schutz nicht vergessen.
(Ein Schelm, wer hier an was Anderes denkt.)

Nach dem Abkühlen Backrahmen entfernen, Teigplatte in sechs Streifen schneiden (ca. 4 cm breit). Kuvertüre nach Gusto drauf, kalt werden lassen, aufessen.
*******n67 Frau
1.304 Beiträge
Danke @*******d18 werde ich mich mal ranwagen
**********16034 Mann
3.130 Beiträge
Pass zu kalten Jahreszeit: Rumgugelhupf *pirat*
*******tige Frau
1.413 Beiträge
Gibts ein Rezept zum Gugelhupf?
**********16034 Mann
3.130 Beiträge
Zitat von *******tige:
Gibts ein Rezept zum Gugelhupf?

Das auf den rosa Zettel beachten.
****_hl Frau
5.680 Beiträge
Bei uns gibt es am 1. Advent immer Rotweinkuchen

Und dann habe ich den klassischen Eierlikörkuchen umgewandelt man nehme
anstatt
Eierlikör den guten Baylies und füge Spekulatiusgewürz hinzu. Sehr lecker und weihnachtlich
*********2016 Frau
29.014 Beiträge
Eierlikör Kuchen *schleck*
*******d18 Frau
6.186 Beiträge
Themenersteller 
@*********cuda ,
@****_hl ,
@*********2016 ,

Diese „besoffenen“ Kuchen gehören mit einer Tasse heißen Tee zum verschneiten dunkler werdenden Winternachmittag dazu!
*********2016 Frau
29.014 Beiträge
*kaffee* , heisse Schokolade und Glühwein passen auch gut *schleck*
*******n67 Frau
1.304 Beiträge
Heisse scholakolade mit einem Schuss Ameretto
*********2016 Frau
29.014 Beiträge
Apropos AMARETTO...
Schokoladen Kuchen mit Nüssen und ein Schuß Alkohol, Mandel Likör
****_hl Frau
5.680 Beiträge
Da bekommt man richtig Lust zu backen
*******n67 Frau
1.304 Beiträge
Schaut sehr gut aus @*********2016
*********2016 Frau
29.014 Beiträge
*herz*lichen Dank *freu*
*******n67 Frau
1.304 Beiträge
Gerne lg Lara @*********2016
*****ree Frau
21.445 Beiträge
Gruppen-Mod 
So langsam steckt ihr mich auch an.
Nächste Woche bekomme ich einen neuen Backofen *freu* dann werde ich bestimmt auch einiges ausprobieren. *freu*
****i66 Frau
2.961 Beiträge
Nussecken... die sind jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit Pflicht!
Nachdem es heute geschneit hat, könnte ich eigentlich am Wochenende welche machen *nachdenk*
...Bild folgt dann...
*********n123 Paar
999 Beiträge
Winterzeit ist bei uns auch Kuchenzeit
Eine Geburtstagstorte für die Tochter
Venom Torte/Kuchen
*******n67 Frau
1.304 Beiträge
Ich hab heute Spritzgebäck gemacht
****_hl Frau
5.680 Beiträge
Weihnachtsbacken mit dem 2 jährigen Enkel
*******n67 Frau
1.304 Beiträge
Schön bunt @****_hl
*******d18 Frau
6.186 Beiträge
Themenersteller 
Apfelkuchen mit Amaretto-Sahneguss …
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.