Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
5 BDSM Spiele - Der Kurs
7694 Mitglieder
zum Thema
Zum ersten Mal Bi-Spiele vor der eigenen Frau63
Wer könnte uns ein paar Tipps geben? Wir würden gerne Bi-Spiele…
zum Thema
Muss man Sklavin sein, nur weil man auf BDSM-Spiele steht?52
Im Laufe der Zeit mußte ich immer wieder feststellen, dass es wohl…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Macht spiele

*********2104 Mann
13 Beiträge
Themenersteller 
Macht spiele
Hallo ihr da kennt ihr macht spiele zwischen Mann und Frau ich persönlich finde das richtig geil wenn die frau sich nicht gleich unterwürfig zeigt und ich persönlich muss sagen nach einer gewissen zeit werde ich da so geil das ich komplett die Kontrolle verlieren und anfangen mir das zu nehmen was ich will und das mit viel Nachdruck
********eams Frau
2.905 Beiträge
Zitat von *********2104:
das ich komplett die Kontrolle verlieren und anfangen mir das zu nehmen was ich will und das mit viel Nachdruck

Kontrollverlust des dominanten Parts? Nein, das kenne ich nicht und möchte ich auch nie erleben (müssen).
Drei Anmerkungen:

1) Mit ein bisschen mehr Liebe zur Rechtschreibung könnte man das lesen, ohne graue Haare zu bekommen.
2) Diese Art der Machtspiele nennt man DS, jedoch finden diese im Konsens statt..
3) Wenn du komplett die Kontrolle verlierst und du dir nimmst, was du möchtest (ohne Rücksicht auf dein Gegenüber, also ohne Konsens), dann hat das nicht - absolut nichts - mit BDSM zu tun, sondern ist eine Vergewaltigung.

Vielleicht solltest du dieses Thema nochmal überdenken.
*********ogger Paar
413 Beiträge
Sorry, aber das klingt nach Übergriff, Verletzung des Konsens und damit nichts, was in einer gesunden Beziehung vorkommen darf.
Kannst du das mit dem „Kontrollverlust“ mal bitte erläutern? Ich vermute, dass du das nicht so gemeint hast und es nur missverständlich ausgedrückt wurde.
Mit leicht besorgten Grüßen,
JuteUndFlogger
******olz Frau
3.902 Beiträge
Ich glaube der Kleine ist sich nicht im Klaren, was er da wirklich geschrieben hat.
Bei vielen Männern setzt bei Geilheit das Denkvermögen aus.
Wenige haben noch genug Blut im Hirn wenn der Schwanz steht.
Ich mag lieber die Wenigen.
*****nNO Frau
422 Beiträge
Das ist beängstigend. Ich begebe mich als Bottom sowohl physisch als auch psychisch vertrauensvoll in die Hände des Tops. Dabei ist es egal ob ich davor vielleicht braty bin und überwaltigt werden will

Niemals würde ich mich in diese Abhängigkeit begeben wenn ich nur den leisesten Zweifel hätte, dass der Top meine Unversehrtheit nicht achtet und die Kontrolle verliert. Schlussendlich wollen ja beide Spaß haben und das geht nicht wenn der Part, der für die Kontrolle und Gesundheit zuständig ist, diese komplett verliert.
*********ogger Paar
413 Beiträge
Ich glaube, der TE hat sich missverständlich ausgedrückt. Wir sind hier in der Anfängergruppe und Sorry, hier sollten wir eher Konsens schaffen als auf solchen Threads rumzukloppen.

Wenn der Dominante Part die Kontrolle verliert, ist das - wie schon geschrieben - absolutes NoGo und ein sexueller Übergriff. Keine Diskussion nötig!

Ich denke hier ist etwas anderes gemeint und es ist wichtig, einem Einsteiger zu helfen, das zu verstehen und zu lernen damit umzugehen.
Wenn er 22-jähriger (also erwachsener Mensch) von Kontrollverlust spricht, unterstelle ich ihm, dass er mit der Bedeutung des Wortes vertraut ist.
*********ogger Paar
413 Beiträge
@****ri Ja, das unterstellen wir.
Wir haben viel mit Einsteigern und deren überschwänglicher Euphorie zu tun. Und ohne dem TE zu nahe treten zu wollen, die Ausdrucksweise ist sehr einfach und ungeschliffen. Daher unterstellen wir, dass es nicht als Übergriff gemeint war.

Und nochmal: Hier ist Aufklärung nötig aber keine Hetze. Die bringt - egal wie es gemeint war - gar nichts!

Wir spüren die Selbe Empörung bei diesem unbedachten Beitrag, sehen aber den Vorsatz eher nicht
*****nNO Frau
422 Beiträge
Die Frage ist, ob der TE von realen Erlebnissen oder vom Kopfkino spricht. Wie wir alle wissen, kann das Kopfkino uns die geilsten Bilder in das Gehirn spülen, im Wissen, dass das in der Realität nie passieren wird.

Vielleicht ist die Frage des TE (Anfängergruppe!) ob Bottoms das geil finden würden - überwältigt und ohne Rücksicht auf irgendwas genommen werden.

Als Bottom kann ich nur sagen: das ist das Horrorszenario schlechthin. Möglicherweise würde so ein Szenario im Krankenhaus, vor Gericht oder zumindest mit schweren physischen und/oder psychischen Verletzungen enden.
******und Frau
3.727 Beiträge
Gruppen-Mod 
Vielleicht sucht der TE auch mehr eine Brat oder Playfight?

Wobei ich dem TE auch empfehle auf Satzzeichen und auf mindestens Groß- und Kleinschreibung zu achten, damit seine Posts überhaupt mit Sinn lesbar sind.
Zitat von *****nNO:
Die Frage ist, ob der TE von realen Erlebnissen oder vom Kopfkino spricht. Wie wir alle wissen, kann das Kopfkino uns die geilsten Bilder in das Gehirn spülen, im Wissen, dass das in der Realität nie passieren wird.

Vielleicht ist die Frage des TE (Anfängergruppe!) ob Bottoms das geil finden würden - überwältigt und ohne Rücksicht auf irgendwas genommen werden.


Ein berechtigter Einwurf. Hierzu fände ich die Stellungnahme des TE gut. Also etwas Hintergrundinformation zu seinem Beitrag.
*********ogger Paar
413 Beiträge
@*********2104
Grundregeln, die IMMER gelten:
• Nein ist Nein und Grenzen werden nicht überschritten
• Der submissive Part gibt die Grenzen vor, in denen der dominante Part agiert.
-Kontrollverlust ist nie akzeptabel

Wenn es so aussieht, als würde der D-Typ etwas tun, was der S-Part nicht möchte, ist das SPIEL. Das ganze nennt sich dann CNC und ist nichts für Einsteiger.

Und jetzt wäre es gut, wenn du dich mal äußerst zu dieser Diskussion
*****nNO Frau
422 Beiträge
@******und Das mag schon sein und ist auch völlig in Ordnung. Daran stößt sich auch niemand.

Die Problematik ist eher der Kontrollverlust und das ungehemmte Ausleben der daraus resultierenden Phantasien. Das finde ich nicht so cool.

Was immer man vorher im Konsens vereinbart (Überwältigen,...) passt ja für alle wunderbar.
*********tery Frau
121 Beiträge
Ich sehe mich auch als Anfänger, mein Gegenüber hat immer meinen Respekt und ich "nehme" mir immer nur das, was angesprochen war. Der dominierende Part hat grundsätzlich die Verantwortung. Wobei der junge Mann noch seht jung ist und vielleicht denkt, dass er so eher einen Stich bekommt, wie beim klassischen Vorgehen. Junger Mann, es sei Dir gesagt, mit Gewalt erreicht man nichts, ausser Angst und dann spielst Du sehr bald nur noch mit Dir alleine.
******und Frau
3.727 Beiträge
Gruppen-Mod 
@*****nNO
Ich stimme Dir völlig zu und meine im Grunde genau das Gleiche wie Du.
Sowohl bei Brat und Tamer als auch beim Playfight herrscht Konsens. Und beide schaukeln sich gegenseitig hoch in den Reaktionen, bis ggf. die Geilheit einen gewissen Höhepunkt erreicht. Meine Vermutung ging in die Richtung, das so etwas auch mit "Kontrollverlust" gemeint war. Dann finde ich alles fein, da Konsens.

Ich finde übrigens auch ein DOM darf in einem Tunnel drin sein. Dennoch sollte er die Situation kontrollieren, zumindest unbewußt. Das ist bei Anfängern vielleicht jedoch noch nicht so häufig. Ich stimme jedoch zu, daß ein Kontrollverlust in dem Sinne, daß die NoGos der Sub nicht geachtet werden, nicht akzeptabel ist.
*********2104 Mann
13 Beiträge
Themenersteller 
Ich will um Gottes willen keine Frau der Welt ohne ihren Willen irgendwo anfassen was sie mir nicht aus freien stücken ermöglicht wie soll ich halt sagen ich mag es manchmal der dominatere Part zu sein und ich möchte aber auch mal die Kontrolle abgeben
********atze Mann
162 Beiträge
Es gibt Menschen, die es so brauchen, ich persönlich denke da schon StGB.
*********ogger Paar
413 Beiträge
Gerade nach der Korrektur des TE denke ich da an bratting. So unterschiedlich sind die Gedankengänge und Unterstellungen…
Lieber TE,

auch wenn ich hier einige Kommentare absolut unterstreichen kann... man kann sich ja auch immer ein wenig einlesen in die Thematitik, Anfängergruppe hin oder her. Ich denke mal, wenn du hier schonmal ein wenig mitgelesen hättest, wäre dir bestimmt selbst aufgefallen, dass deine Worte sehr unglücklich gewählt sind... und auch von mir noch mal der Hinweis mit den Satzzeichen - es macht das Lesen doch einfacher!!

Ich denke auch, dass du etwas in Richtung Brat suchst, also eine devote Person, die nicht immer brav ist und zu allem "Ja" und "Amen" sagt.

Wenn du mal selbst die Kontrolle abgeben möchtest, aber auch mal der dominante Part sein möchtest, würde ich sagen, da passt evtl. die Bezeichnung "Switcher" zu dir.
*********2104 Mann
13 Beiträge
Themenersteller 
Switcher habe ich tatsächlich schon was davon gehört .
Aber persönlich musste ich immer denn dominat Part spielen ,deswegen bin ich ja hier um mich weiter zu entwickeln und vielleicht die ein andere Dinge zu lernen
****ika Frau
908 Beiträge
Zitat von *********2104:
Ich will um Gottes willen keine Frau der Welt ohne ihren Willen irgendwo anfassen was sie mir nicht aus freien stücken ermöglicht wie soll ich halt sagen ich mag es manchmal der dominatere Part zu sein und ich möchte aber auch mal die Kontrolle abgeben

Ich hoffe, du meinst das auch so. Du bist noch sehr jung und ich schätze, dir fehlen noch so einiges an Erfahrungen.
Aber wenn ich in deinem Profil folgendes lese:
"und irgendwann ist der punkt gekommen wenn ich auf alles keine Rücksicht mehr nehme und außer Kontrolle gerate und mir das nehme was ich will" dann hoffe ich wirklich, dass dies alles Phantasie ist, die du hoffentlich nie so umsetzen wirst.
Ich kann dir nur empfehlen, mach dich mit BDSM vertraut, geh auf Stammtische. Es gibt auch welche nur für junge Menschen.

Und zu deinem Wunsch mal der dominante Part zu sein und mal die Kontrolle abzugeben. Das haben so einige. Nennt sich switchen. Und dafür gibt es sicherlich auch die für dich passende Partnerin.
****ika Frau
908 Beiträge
@*********2104
Habe gerade mal geschaut. Hier der Link für den BDSM für junge Leute.
https://smjg.org/
Ich sollte mir angewöhnen, bevor ich antworte, das Profil des TE anzuschauen *augenzu*
******olz Frau
3.902 Beiträge
Zitat von ******nky:
Ich sollte mir angewöhnen, bevor ich antworte, das Profil des TE anzuschauen *augenzu*

Mach ich in der Tat zwischenzeitlich oft, um bei den Unverbesserlichen auf eine Antwort zu verzichten.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.