Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Gangbang für Anfänger
1685 Mitglieder
zum Thema
Was tun bei nachlassender Erektion während des Aktes?254
Ich habe ab und anmaßen Problem das meine Erektion nicht lange anhält.
zum Thema
Strafe, wem Strafe gebührt!167
Ich hoffe der Thread ist im richtigen Forum. Komm ich doch mal gleich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Brennnesseln

Ein Spielpartner hatte aus seinem Garten Brennesseln mit gebracht. Er fand es schon sehr erregend...auch eine Weile nach der Session.

Kommt halt drauf an...ist wie mit allem im Bereich BDSM. Der eine kann es erotisieren, der andere nicht.
*********llen Paar
243 Beiträge
Forum Wechsel...die Profis sind in der SZ....
*********ler_M Frau
608 Beiträge
Wie wäre es mit einem Kaktus?
*********llen Paar
243 Beiträge
Gab es auch schon ...old skool *zwinker*
*********ler_M Frau
608 Beiträge
Wie fühlt sich das an?
*********llen Paar
243 Beiträge
Klein und grün musser sein!!!
*********llen Paar
243 Beiträge
Old school, also unrassiert...!!!
*********ler_M Frau
608 Beiträge
Groß und grün... 💋 Anna
*********llen Paar
243 Beiträge
Nee, das ist ne Gurke...
Eine Spreewaldgurke?

Bitte verlagert das Gespamme doch in die CMs. Oder einen dafür geeigneten (ggf. eigenen) Thread. *danke*
*******rian Mann
15 Beiträge
Um wieder auf das Thema zurück zu kommen.
Woher bekommt ihr Brennnessel? Im Wald mal spazieren gehen und dort Ausschau halten? Wenn ihr mit eurem Partner / eurer Partnerin unterwegs seid, verbindet ihr diesen Ausflug bereits mit Brennnessel spiele (bspw. Spanking im Wald mit Brennnessel)?
Ich habe immer eine Ecke mit Brennnesseln im Garten. *zwinker*
Denn ich nutze die um flüssigen Dünger und Blattlaus-Killer (Brennnesel- Kaltaufguss) herzustellen.
Ebenso nutze ich sie für Salat und Tee.
Brennnesseltee ist harntreibend. Im Studio nannten wir ihn umgangssprachlich "Piss-Tee". Wurde gern getrunken, wenn ein NS Liebhaber sich anmeldete *smile*

Und nein, Spanking im Wald ist für mich ein NoGo. Ich möchte andere Menschen nicht ungefragt mit meinen Vorlieben konfrontieren. Das tut man einfach nicht m.E. und da "Toleranz" einzufordern ist m.M.n der BDSM Sache auch nicht gerade förderlich.
Das sammeln/pflücken von Brennnesseln kann man aber unter oben angeführten Gründen gut tarnen *zwinker*
*******arza Paar
237 Beiträge
Die Brennnesseln sind sehr empfindlich. Wenn man ältere am Weg pflückt, an denen schon oft Passanten entlang gestreift sind, haben die schon keine Brennhaare mehr. Auch wenn man einen Strauß pflückt und den schüttelt oder an eine Wand schlägt, brechen die meisten Brennhaare ab. Wenn also jemand ein wenig angeben will, knetet er den Strauß mit Handschuhen durch und lässt sich dann schlagen *zwinker*
@*******rian:

Sie sollten möglichst frisch gepflückt und tatsächlich pfleglich behandelt werden.
Ich kenne ein paar Stellen in unmittelbarer Nähe unseres Wohnortes, wo welche abseits des Weges und auch abseits möglicher „Gassigehwege“ am Waldrand stehen.
Ich pflücke dort einige Pflanzen und bringe sie direkt nach Hause, wo sie auch umgehend in Verwendung kommen *zwinker*
*****976 Paar
15.157 Beiträge
Pflück mit Handschuhen eine Brennessel.
Nimm sie mit, wenn jemand fragt sag Du machst Tee *tee*.

Lege ein einziges junges Blatt unter die Hoden, wenn gewollt eines zum Anus. (Nicht die Eichel berühren!)
Achtung Tunnel, Dusche bereit halten.

Jetzt hol Dir einen runter. Wenn es sich gut anfühlt...*kuss*
*******ecat Frau
45 Beiträge
Ich empfinde sie auch eher als angenehme Stimulation als etwas wirklich schmerzhaftes. Macht im Sommer Spass und schmeckt mir auch sehr gut als Salat 😁
*********fnung Mann
2.206 Beiträge
Ja zugegeben, ich hatte mal vor x Jahren eine Lady, die hatte mächtig Freude, es bei mir in Verhörspielen, auch im Freien an mir anzuwenden.

In der Wirkung, gut ich bin hier bisher nicht allergisch gewesen, ist es, gerade unten angewandt schon heftig, kann richtig schöne heiße Liebe, Qualen an einem auslösen.

Brennesseln in verbindung mit Strom, oder ganz anderem hat eine immer erzieherische Wirkung auf mich gehabt....Gut, wenn es Ihr, dem zb. Paar gefällt, wieso nicht, ein sklave hat zu funktionieren, darf keine Memme sein.
*********fnung Mann
2.206 Beiträge
Ja, wenn auch die Zeit von Brennesseln für heuer bald vorbei sein dürfte, ja ich wurde von meiner damaligen Lady, sehr nachhaltig damit "gestreichelt"...Egal, ob am Körper, oder genau dort unten, wo Sie besonderen Spaß mit hatte, mich etwas leiden zu sehen....Es giebt schlimmeres, dennoch, ja ich finds schön, auch auf diese Weise heiße Liebe zu spüren....Zumindest harmloser als ein böser Rohrstock, oder Strom, so Dinge. *zwinker*
Es gibt auch eine Salbe:
Teufelssalbe heiß mit Teufelskralle und Brennessel http://www.enzborn.de
aufpassen wenn direkt auf z.B. den Arm brennt es wie Feuer. Also erst vorsichtig probieren, eventuell 1:1 mit einer einfachen Softhautcreme mischen. Brennt auch dem abwaschen. Also Vorsicht.
Da braucht man nicht zu sammeln, also ganzjährig zur Verfügung. Ist primär gegen Prellungen, Schwellungen, Schmerzen.
Für Experimentatoren, gibt es auch als KÜHL-Salbe, gleiche Firma.
****fan Mann
454 Beiträge
Ich mag diese Dinger "Brennnesseln" sehr gerne an mir, mir fehlt nur die nötige Spielpartnerin, sind kaum aufzutreiben
*********fnung Mann
2.206 Beiträge
Zwar länger her bekam ich dieses des öfteren am gesammten Körper, aber auch liebendgeren unten durch eine Herrin, dann durch ein Paar, Sie die aktivere, verbreicht....Ja, es war schön, herrlich, diese Art der heißen Liebe.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.