Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

gif
©

Anale Selbstbefriedigung

5 Tipps für Analspiele bei Männern
13. Januar 2017

Bei der analen Selbstbefriedigung stimulierst du die Anal-Region bzw. die Prostata, wodurch du zu einem höchst intensiven Orgasmus gelangen kannst. Er hat eine ganz andere Qualität, löst andere Gefühle aus und dauert auch länger als der Höhepunkt bei der üblichen Masturbation. Wir erklären dir, wie's geht!

 

Anale Selbstbefriedigung: Endorphinregen durch die Hintertür!

Schwul, schmutzig, schmerzhaft. Analspiele für den Mann sind mit allerlei Vorbehalten aufgeladen. Höchste Zeit, gegen die Stereotype anzugehen, die Männer hemmen, sich ein erotisches Wunderland am eigenen Körper zu erschließen.

Zahlreiche Nervenenden um den Anus und die gerne als G-Punkt des Mannes bezeichnete Prostata versprechen dank ausgiebiger Endorphinausschüttung einen besonders intensiven Höhepunkt. Dafür braucht es Überwindung und Offenheit. Anale Selbstbefriedigung ist ein Geschenk, dass du dich noch nicht getraut hast, auszupacken.

Du hast dieses grandiose Terrain am Körper, das intensive Erfahrungen ermöglicht, und lässt es brach liegen?

Tipp 1: Baue gedankliche Vorurteile gegenüber Analspielen ab!

Es sind vor allem drei Vorbehalte, die noch unerfahrene, heterosexuelle Männer bei diesem Thema umtreiben, wenn es um die eigene anale Stimulation geht.

Erstes Vorurteil: Ist das nicht schwul?

Ja, definitiv. Jetzt ist es raus: Du bist schwul. Wann wirst du es deinen Eltern sagen? Spaß beiseite: Die Gleichstellung von analem Genuss und Homosexualität ist nichts weiter als ein plumpes Stereotyp. Es ist nicht die Körperöffnung, in die du dir zum Lustgewinn etwas einführst, die bestimmt, ob du schwul bist. Sondern wen du liebst. Also ruhig Blut.

Anus und Damm sind erogene Zonen. Aber wie überwindet Mann die Hemmschwelle? Offenheit lautet das Zauberwort. Und Vorfreude auf ein irres Erlebnis. Da hast du dieses grandiose, lustentfachende Terrain am eigenen Körper, das neuartige, intensive Erfahrungen ermöglicht, und lässt es brach liegen?

Zweites Vorurteil: Ist das nicht unhygienisch?

Der Analkanal, der Name sagt es, ist ein Durchgang, kein Lagerraum. Ein sorgsames Waschen der Afterregion beim Duschen ist in den meisten Fällen ausreichend. Dusche, Seife und los geht's.

Ein Reinigen innerhalb des Analkanals ist nicht zwingend nötig. Wenn dir die Stimulation mit bloßen Fingern unangenehm ist, können Fingerkondome oder Handschuhe helfen.

Zweifel? Analspiele versprechen gerade Männern enormen Lustgewinn.
Zweifel? Analspiele versprechen gerade Männern enormen Lustgewinn.
©
 

Drittes Vorurteil: Tut das nicht weh?

Von einem Kaltstart mit Großkalibern raten wir ab. Bei Anus, Rektum und Damm handelt es sich um hochsensibles Territorium. Ohne geduldige Vorbereitung kein Spaß. Schmerzhafte Risse in Gewebe und Muskeln drohen. Spar nicht mit Gleitmittel und nimm dir Zeit, die Zielregion beispielsweise mit ein oder zwei Fingern ausreichend zu dehnen.

Auch bei der analen Selbstbefriedigung gilt, was in allen sexuellen Interaktionen gilt: Ein offener und entspannter Umgang erhöht die Wahrscheinlichkeit auf eine genussvolle Erfahrung.

Tipp 2: Starte mit ersten analen Erkundungen

Es gibt wundersamerweise kein Starterkit für anale Masturbation. Aber mit Gleitmittel sowie Feucht- oder Taschentüchern bist du für erste Flugversuche gewappnet.

Für anfänglich Gebietserkundungen ist der Damm die beste Wahl, jener Hautstreifen zwischen Hodensack und Anus. Über ein Streiche(l)n und Massieren des Damms kannst du deine Prostata stimulieren. So fängst du an:

Sei auf dem Damm!

Der ein oder andere kundige Masturbierer wird sich beim Solo-Sex schon einmal mit einer leichten Dammmassage auf die Sprünge geholfen haben. Dabei befriedigst du dich mit der "Führungshand", während die andere Hand mit Ring- und/oder Mittelfinger über den Damm streicht oder auf ihm kreist.

Teste, welcher Druck dir angenehm ist. Angenehmer Nebeneffekt: Du kannst den Hodensack mit einbeziehen, indem du beispielsweise die Streifbewegung in diese Richtung verlängerst. Manch einem wird eher eine flächige Massage gefallen. Ein Tuch oder eine Decke über den Fingern vergrößert die Auflagefläche.

Dusch dich heiß!

All das lässt sich auch hervorragend unter der Dusche ausprobieren. Obendrein kannst du dort auch letzte Reinlichkeitsbedenken "hinfortspülen". Und dich langsam an den Anus herantasten. Achte auf kurze Fingernägel, die nicht kratzen.

Tipp 3: Mach dich mit deinem Anus vertraut

Einen Hut braucht's nicht für anale Selbstbefriedigung. Finger hingegen schon.
Einen Hut braucht's nicht für anale Selbstbefriedigung. Finger hingegen schon.
©
 

Befriedige dich und bezieh nun den Anus mit ein. Starte mit deiner "Masturbationsroutine" und bring dich in Stimmung. Erregung erleichtert dir das Spiel mit deinem Anus. Wenn du denkst, so weit zu sein, versuch Folgendes:

  • Leg deinen mit Gleitmittel versehenen Mittel- oder Ringfinger auf deinen Anus und erhöhe leicht den Druck. Erkunde das Territorium mit sanften Streich- und Kreisbewegungen.
  • Führe einen Finger bis zum ersten Knöchel ein. Sollte dir das Gefühl zu intensiv sein, gehe es langsamer an oder versuche durch ein etwas stärkeres Spreizen der Beine für ein wenig Entspannung zu sorgen. Wichtig: Überstürze es nicht, gib dir (und deinem Schließmuskel) Zeit!
  • Bewege deinen Finger behutsam rein und raus und dringe dabei allmählich tiefer ein. Gehe zu einer kreisförmigen bzw. rührartigen Bewegung über, wenn dein Finger in ganzer Länge (oder soweit es dir Lust bereitet) in dir ist.
  • Mische Stoß- und Kreisbewegungen nach Belieben und experimentiere mit der Geschwindigkeit, Tiefe und Intensität.
  • Trage Gleitmittel nach.

Vielleicht sind dir diese Punkte zu viel für eine Sitzung. Dann verteil deine experimentellen Erkundungen über mehrere Etappen.

Tipp 4: Darf ich vorstellen: Das ist deine Prostata

Die Prostata ist eine Drüse, die sich über den Analkanal stimulieren lässt. Eine Prostata-Massage von innen – gern Königin aller Handjobs genannt – stellt einen ungeheuer intensiven Orgasmus in Aussicht.

Wo liegt die Prostata?

Die Prostata ist etwa pflaumengroß. Liegst du auf dem Rücken, findest du sie circa sechs bis acht Zentimeter hinter dem Schließmuskel Richtung Bauchnabel. Wenn du dort auf eine kleine, beulenartige Erhebung triffst, bist du richtig. Du wirst es merken.

Zur Verdeutlichung: Streck deinen Arm nach vorne, der Handrücken zeigt nach oben, und zeige nun mit Zeige- und Mittelfinger auf dich. Das ist in etwa die Stellung deiner Hand und Finger, um deine Prostata zu finden – und zu verwöhnen.

Wie funktioniert die Prostata-Massage bei der analen Selbstbefriedigung?

Deine Fingerbewegung sollte so aussehen, als wölltest du den Orgasmus herauslocken. Du streichst mit der Tastfläche deines Mittel- oder Zeigefingers oben an der Prostata und um sie herum. Fang mit leichtem Streichen an, probiere auch Kreisen und "Klingeln", also kurzen, punktuellen Druck auf der Prostata.

Parallel dazu bietet es sich an, den Penis zu stimulieren. Manche Männer mögen die gleichzeitige Stimulation von Penis und Prostata nicht, die ohnehin einer gewissen Koordination und Übung bedarf. Überfordere dich zu Beginn nicht.

Vielleicht wird‘s beim ersten Mal auch noch nichts mit dem Orgasmus. Aber irgendwann zu sehen, wie du kommst, ohne deinen Penis zu berühren, ist fast schon Zauberei! Du kommst dahin!

Gut zu wissen:

  • Bei der analen Selbstbefriedigung hast du meist keine Erektion – und wenn, dann nur sehr gering ausgeprägt. Die Samenflüssigkeit wird nicht herausgeschleudert, sondern fließt relativ langsam aus dem Penis.
  • Es kann passieren, dass du bei den ersten Versuchen zu tief eindringst und versehentlich das Gewebe am Rand der Harnblase massierst. Die Harnblase wird durch die Massage der Prostata zwar auch indirekt angeregt – aber bei einer direkten Massage tritt ein starkes Bedürfnis auf, Urin ablassen zu müssen. Geh also bestenfalls vorher auf Toilette.
  • Oftmals sind durch Prostata-Massagen hervorgerufene Orgasmen sehr intensiv und gehen mit einer verkürzten Refraktärperiode, also Erholungsphase, einher. Das heißt: Es kann bei Bedarf durchaus zügig in die zweite Runde gehen.

Tipp 5: Toy Stories! Sextoys für die anale Stimulation

Speziell für die Stimulation der Prostata gibt es Analtoys. Wobei auch ein normaler Dildo dich ins Ziel schubsen kann. Hierzu ein paar Tipps:

Achte auf qualitativ hochwertige Analtoys

Knausertum ist fehl am Platz. Es handelt sich immerhin um einen Gegenstand, den du dir zum Lustgewinn in den Anus einführst. Qualität tut Not. Achte auf hochwertiges Material wie Silikon, Edelstahl oder Glas. Und Vorsicht: So manches Spielzeug hat sich zum Entsetzen des Spielers schon ins Körperinnere verzogen. Analtoys ersparen dir erniedrigende Blicke in der Notaufnahme dank eines weichen „Widerhakens“ am äußeren Ende. Und fang klein an. Nein, damit ist nicht dein Alter gemeint.

Probier dein Analtoy behutsam aus

Auch wenn du schon Erfahrung mit Analspielen hast, gönn dir mit dem neuen Sextoy eine ausgiebige Test-, Annäherungs- und Gewöhnungszeit. Lernt euch kennen! Deine Muskulatur wird gegen den „Eindringling“ arbeiten. Die Aufforderung, sich zu entspannen, ist leicht dahingesagt. Vielleicht hilft dir ein anregendes Filmchen, um das Kopfkino in Gang zu bringen?

Anale Selbstbefriedigung ist ein Geschenk, dass du dich noch nicht getraut hast, auszupacken.
Anale Selbstbefriedigung ist ein Geschenk, dass du dich noch nicht getraut hast, auszupacken.
©
 

Welches Analtoy ist das richtige für mich?

Analtoys gibt es in sämtlichen Spielarten. Soll es z.B. ein vibrierendes Sextoy sein, das Prostata UND Damm massiert? Oder reicht ein leicht gekrümmter Dildo? Oder krönt gar ein Butt-Plug die Wunschliste? Das riesige Analtoy-Angebot kann zu Anfang schnell überfordern. Unser großer Kaufratgeber für Analtoys zeigt dir die beliebtesten im Überblick.

So. Und nun ist Geschenkauspacken angesagt!

Neu hier und Interesse an Analspielen? Alles zum Thema findest du bei uns:

  • Was sind deine Erfahrungen und Tipps zum Thema anale Selbstbefriedigung? Tausch dich mit anderen in unserem aufgeschlossenen Sex-Forum dazu aus.
  • Im Artikel Können Männer multiple Orgasmen haben? erfährst du, mit welchen Techniken dir der Mehrfachorgasmus gelingt.
  • Als Premium-Mitglied mit FSK-18-Freischaltung kannst du im Video-Bereich Analsex-Videos unserer Mitglieder sehen.


JOYclub Mitglieder sehen mehr!

Viele Inhalte des JOYclub sind nur für Mitglieder zugänglich - explizite Fotos und Videos, freimütige Diskussionsthreads, heiße Dating-Möglichkeiten oder vielfältige Gruppen rund ums Thema Sex. Der JOYclub ist sicher und diskret. Werde Teil unserer einzigartigen Community!

Jetzt kostenlos anmelden

Anale Selbstbefriedigung - Erfahrungen und Tipps? (117 Beiträge)