Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Oralsex-Freunde Nordwest
157 Mitglieder
zum Thema
Blowjob beim Partner: Habt ihr Spaß daran?187
An die Welt der Ladys und Bi geneigten. Vor kurzen kam es zur einer…
zum Thema
Neuer Partner - Wann Oralsex?343
Mir hat letztens ne Freundin erzählt, daß sie bei einem neuen Partner…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wer mußte seien(n) Partner(in) erst zum Oralsex verführen ?

*******oewe Mann
7 Beiträge
Themenersteller 
Wer mußte seien(n) Partner(in) erst zum Oralsex verführen ?
Ich lebe in einer offenen Liebesbeziehung und meine Partnerin mag keinen Oralsex.
Es ist für mich kein "nogo" aber ich würde diese Spielart auch gerne mit Ihr geniessen.
Hat jemand Ideen oder persönliche Erfahrung wie dies gelingen könnte. Wenn ich das Thema anspreche oder mich beim Liebespiel vorsichtig annähere blockt sie sofort ab.
******kel Frau
3.514 Beiträge
Das "Problem" hatte ich damals nicht ..
Im Gegenteil, ich wollte es unbedingt auch probieren wie es ist einen Schwanz im Mund zu haben.
Ich habe es nie bereut...
**********e8689 Paar
598 Beiträge
Die Fragestellung ist nicht ganz klar?
Will sie dir keinen blasen, oder will sie nicht geleckt werden?
*****n73 Mann
39 Beiträge
Wenn jemand nicht möchte, dann kann man ihn/sie auch nicht überreden. Und selbst wenn man etwas nur aus Gefallen tut, hat es keinen Wert.
*******n69 Mann
6.335 Beiträge
Über 90% der Frauen lieben lecken. Beim Rest gibt es keine Möglichkeit, dass zu ändern. Meine hast es. Ich habe alles versucht. Keine Chance.
*********xe_19 Frau
787 Beiträge
Wenn sie es nicht mag dann ist es halt so und du mußt eben darauf verzichten.

Überreden oder dazu bringen es zu tun bringt gar nichts,es gibt eben Menschen die das nicht mögen.

Ich Blase gerne und mit begeisterung aber geleckt werden mag ich auch nicht wirklich.
*******oewe Mann
7 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von **********e8689:
Die Fragestellung ist nicht ganz klar?
Will sie dir keinen blasen, oder will sie nicht geleckt werden?

Weder noch - Anfangs lies sie lecken zu - hatte dabei auch augenscheinlich Orgasmen, aber seit einiger Zeit mag sie nichteinmal mehr das. Es stört mich nicht keinen geblasen zu bekommen - aber ich lecke für mein leben gern - es macht mich richtig heiß.
*******us86 Paar
15 Beiträge
Also ich finde es schon Schwierig jemanden überreden zu wollen.
Meiner Meinung nach sollte man Vorlieben oder Abneigungen des
Partners hinnehmen und akzeptieren. Das kann auch schnell nach hinten
losgehen.
******700 Mann
499 Beiträge
Es scheint hier noch mehr zu geben, denen es so geht wie mir. Schade eigentlich, ich liebe es auch für mein Leben gerne. Das ist der eigentliche Grund hier zu sein. Leider ist es hier genauso schwer meinen Fetisch auszuleben, obwohl es auch scheinbar viele Frauen gibt welche es lieben.😌
*******n69 Mann
6.335 Beiträge
Das ist doch wie beim Essen.
Es gibt Dinge die mag man eigentlich nicht, auch wenn man es schon 100 x probiert hat. Ich hasse Rotkohl.

Und, es gibt auch Männer die Oralverkehr überhaupt nicht mögen.
*****n73 Mann
39 Beiträge
Genau. Es ist, wie es ist.
Der eine mag's, der andere nicht. Daran kann man auch nichts ändern.
******kel Frau
3.514 Beiträge
Also ich möchte nicht ohne , aktiv wie passiv...
*****n73 Mann
39 Beiträge
Ich mag es auch sehr und möchte nicht darauf verzichten.
Und wenn es nicht passt, dann passt es eben nicht!
Man kann nunmal niemanden zwingen oder überreden.
******ryk Mann
338 Beiträge
Bei meiner Frau war es so, dass sie im Leben vor mir nie einen Mann gefunden hatte, der sie gerne geleckt hat. Und Sie hatte einige Männer vor mir.
Bei mir war sie daher erst skeptisch. Ich konnte sie dann aber überzeugen , seit dem gefällt es ihr sehr gut und führt oft auch zum Orgasmus. Mir macht es besonderen Spass sie oral zu verwöhnen. Es schmeckt auch gut.
*******oewe Mann
7 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ******ryk:
Bei meiner Frau war es so, dass sie im Leben vor mir nie einen Mann gefunden hatte, der sie gerne geleckt hat. Und Sie hatte einige Männer vor mir.
Bei mir war sie daher erst skeptisch. Ich konnte sie dann aber überzeugen , seit dem gefällt es ihr sehr gut und führt oft auch zum Orgasmus. Mir macht es besonderen Spass sie oral zu verwöhnen. Es schmeckt auch gut.
Meine Partnerin wurde von Ihrem ersten Mann sexuell sehr vernachlässigt (auch nicht geleckt) und hatte angeblich mit mir Ihren ersten Orgasmus - durch lecken ! Aber dann hat sich das Blatt gewendet. Jetzt mag sie außer durch Penetration nur durch meine Finger zum Höhepunkt gebracht zu werden. Ich denke es ist für sie mit ein Grund weil sie nicht blasen will und wahrscheinlich denkt mir nichts gleichwertiges zurückzugeben zu können.
*****n73 Mann
39 Beiträge
Ich kann auch nur sagen, daß guter Oralsex schon fast eine Orgasmusgarantie ist, im Gegensatz zum "normalen" Vögeln. Sowas passiert i.d.R. nur in Pornos. (Was nat. auch nur gespielt ist)
*****n73 Mann
39 Beiträge
Das klingt sicher eingebildet, aber mit der Zunge konnte ich noch (fast) jede Partnerin befriedigen!
Und das behaupte nicht ich, sondern wurde mir immer wieder bestätigt. Zudem mag ich das ja auch sehr.
Und ich kenne eigentlich keine Frau, die es nicht mag.
**********e8689 Paar
598 Beiträge
Zitat von *******oewe:
Zitat von ******ryk:
Bei meiner Frau war es so, dass sie im Leben vor mir nie einen Mann gefunden hatte, der sie gerne geleckt hat. Und Sie hatte einige Männer vor mir.
Bei mir war sie daher erst skeptisch. Ich konnte sie dann aber überzeugen , seit dem gefällt es ihr sehr gut und führt oft auch zum Orgasmus. Mir macht es besonderen Spass sie oral zu verwöhnen. Es schmeckt auch gut.
Meine Partnerin wurde von Ihrem ersten Mann sexuell sehr vernachlässigt (auch nicht geleckt) und hatte angeblich mit mir Ihren ersten Orgasmus - durch lecken ! Aber dann hat sich das Blatt gewendet. Jetzt mag sie außer durch Penetration nur durch meine Finger zum Höhepunkt gebracht zu werden. Ich denke es ist für sie mit ein Grund weil sie nicht blasen will und wahrscheinlich denkt mir nichts gleichwertiges zurückzugeben zu können.

Wenn DAS der wahre Grund sein sollte, dann lässt sich darüber ja reden.
Vielleicht ist es auch was anderes, manche denken, sie schmecken, riechen nicht gut und schämen sich, aber erneut, wie bei fast allen Themen hier im Forum:

REDET MITEINANDER

ihr wollt euer Gesicht an eure Geschlechtsteile halten, dann macht doch den Mund auf, lasst erstmal die Teile weg und REDET MITEINANDER

ER
**********homas Mann
146 Beiträge
Ich hatte schon einige Partnerinnen, die aus unterschiedlichsten Gründen gewisse Praktiken, nicht mochten oder aber komplett ablehnten. Sofern allerdings a) vertrauen und b) eine gewisse Aufgeschlossenheit Neuem gegenüber gegeben war, haben wir die Sache schlussendlich auch probiert. Vielfach war das Erlebnis so gut, dass es anschließend fester Bestandteil wurde und wir es beide genossen.

Es kam aber leider auch schon vor, dass Sie sich absolut nicht erwärmen konnte und dann ging da leider auch gar nichts. Sie machte es gelegentlich mir zuliebe aber es fehlte die Leidenschaft und dann war es weder für mich, noch für sie schön bzw. befriedigend war. Es kam aber genauso schon vor, dass ich Dinge abgelehnt habe und nicht mochte.

Letztendlich lief es darauf hinaus, ob es ein „nice to have“ oder ein „must have“ war was mir/ ihr fehlte. War es ein „must have“ lief es auf einen anderen (weiteren) Sexpartner hinaus…. Wer kann ein „must have“ schon dauerhaft unterdrücken?
*******433 Mann
301 Beiträge
Meine Frau lehnt auch Oralsex total ab, sowohl aktiv wie passiv. Das Ergebnis daraus: ich suche mir meine Vorliebe woanders. Meine in Jugendjahren erlebte Bineigung hat sich wieder aktiviert und auch viele Frauen schätzen es gut geleckt zu werden 😜😍🤗 *leck* *blowjob*
****M68 Paar
2.235 Beiträge
In Anlehnung an Loriot ,,Ein Leben ohne Oralverkehr ist möglich aber nicht vorstellbar.''

........kein oral, falsche Frau ...... sorry
*******de_x Mann
2.079 Beiträge
Zitat von ****M68:
In Anlehnung an Loriot ,,Ein Leben ohne Oralverkehr ist möglich aber nicht vorstellbar.''

........kein oral, falsche Frau ...... sorry

Oralsex ist nicht der Dreh- und Angelpunkt einer Beziehung - zumindest nicht für mich.
In den 36 Jahren haben sich mindestens zwei Tatsachen herauskristallisiert:
Es ist die richtige Frau…
und
Sie mag keinen Cunnilingus…

Aber sie gibt mir die Möglichkeit, andere Frauen zu *leck* verwöhnen.


Überreden macht keinen Sinn - dennoch die Frau fürs Leben gefunden zu haben schon!
*****n73 Mann
39 Beiträge
Na dann Gückwunsch!
Ganz im Ernst....😉
****M68 Paar
2.235 Beiträge
Zitat von *******de_x:
Aber sie gibt mir die Möglichkeit, andere Frauen zu *leck* verwöhnen.

Überreden macht keinen Sinn

,,Aber sie gibt mir die Möglichkeit, andere Frauen zu *leck* verwöhnen.'' Na dann ist ja scheinbar alles im Lot.... *zwinker* *nachdenk*
Nach dem Motto ,,Schönen Abend Schatz, ich gehe Bettina schnell mal lecken........ ''

,,Überreden macht keinen Sinn'' Da ist was dran, das wäre ja noch schlimmer........ *g*

Wie geschrieben, ohne oral für uns beide nicht vorstellbar.....

Ist schon manchmal merkwürdig, mit jeden Hund, Katze, Pferd knutschen aber Oralverkehr mit dem Partner ist Pfui *zwinker* Jedem das Seine.........
*****n73 Mann
39 Beiträge
Ich mag es vor allem, weil es 1. sowieso geil ist und man sich 2. richtig fallen lassen kann. Keine Anstrengung oder Akrobatik.... Einfach nur Entspannen und Genießen

*kopfkino*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.