Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Haus- und Putzsklaven
2089 Mitglieder
zum Thema
Die Schneiderin Irina ( Teil 2 )
Die Schneiderin Irina Nachdem unser letztes Zusammentreffen so…
zum Thema
Wie viel Haut zeigt ihr in eurem Profil?213
Ich habe kein passendes Thema gefunden. Deshalb dachte ich, ich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Deocreme - Deo selbermachen

*********usion Frau
278 Beiträge
Zitat von *******ish:
Findet man die allg. Bei Lebensmitteln?
Schau mal hier https://www.dm.de/search?que … Ern%C3%A4hrung&currentPage=1 Da kannst du auch schauen, ob dein DM das hat, ohne durch die Gegend zu fahren.
Online ist es leider auch gerade nicht erhältlich.
*******ish Frau
7.343 Beiträge
Danke Dir - die erste "Henkersfahrt" hatte ich schon hinter mir - und die schauten mir total verständnislos an - wußten gar nicht - was kakaobutter war ...
Im Bioladen oder einem Reformhaus findest du meist Kakaobutter im Sortiment
*******ish Frau
7.343 Beiträge
jetzt endlich gefunden - per Zufall - ich mußte sowieso zur DM - also da nach Kakaobutter gefragt und
auf dem Extra-Wagen für Weihnachtliche Backzutaten - da lag s dann und hat direkt auf mich gewartet -

*smile* und dann bin ich noch von Zimtmandeln überfallen worden - *tuete*
*****ess Frau
18.675 Beiträge
Zitat von *********frau:
Et voilá

Aha, so sieht das also aus. Danke.
*****ess Frau
18.675 Beiträge
Aber sagt mal, wenn man sich so eine Deocreme (mit Kokosöl und/oder Kakobutter) in die Achselhöhlen gibt, gibt das dann nicht Fettflecken auf der Kleidung? Und gehen diese Fettflecken beim Waschen wieder weg?
*********frau Frau
9.260 Beiträge
Ja und ja. *smile*
*****ida Frau
17.179 Beiträge
also Fettflecken hatte ich noch nie. Die Creme weißelt u.U., das ja. Und ja: geht mit warmem Wasser wieder raus. *g*
Hier ein Foto.
Das ist die Kakaobutter die ich benutze. Bestellt bei Amazon. Bin echt zufrieden. Guter Kakaotypischer Geruch und Geschmack. Okay über die Klimabilanz möchte ich schweigen.
****ai
807 Beiträge
Themenersteller 
@*****ess Ich warte nach Auftragen des Deos immer ein paar Minuten, bis ich mich anziehe. Das beugt Fleckenbildung sehr gut vor und wenn doch mal welche da waren, dann liesen sie sich ganz problemlos raus waschen.
********n666
1.879 Beiträge
Gruppen-Mod 
Auf Wunsch wurde das Thema wieder geöffnet *g*
****ai
807 Beiträge
Themenersteller 
Inzwischen ist mein Deocreme-Experiment über ein Jahr her und es gibt einen kleinen Erfahrungsbericht.

Ich hab dank eurer Tipps die Konsistenz nochmal verbessern können, es war mir nur mit Kokosöl doch zu flüssig. Also alles nochmal raus aus den Gläsern und etwas Kakaobutter dazu . Damit war und ist die Konsistenz der Deocreme perfekt! Für den Geruch habe ich noch 2-3 Tropfen Orangenöl zugegeben.
Ich habe zwei kleine Gläschen voll gemacht und war positiv überrascht - ein Glas hat ein gutes Jahr gereicht. Das neue Glas habe ich diesen Januar aufgemacht. Ich hätte nicht gedacht, dass die Creme so ergiebig ist.

Nächsten Winter werde ich neue machen, dann ein bisschen mehr. Die Creme ist bestimmt ein wunderbares Geschenk.
Ich hatte dieses mal ein paar mal winzige Natronkrümchen drin, das ist nicht angenehm auf der Haut.
Beim nächsten mal werde ich drauf achten das Natron nicht nur fein zu mörsen, sondern super-duper-ober-fein-feiner-geht-es-nicht.

Insgesamt sind meine Erfahrungen mit der Deocreme sehr gut. Ich nutze sie seit November '20 ausschließlich und sie hat alles hervorragend mitgemacht, die Hitze im Sommer genauso wie Wollpullis im Winter, Sport, Schwimmen, Umzug, Abendkleidung, einfach alles. Ich hatte keine Probleme mit der Haut, geruchlich ist sie top und seit ich nach dem auftragen 2 min mit dem anziehen warte habe ich auch gar keine Flecken mehr. Ich bin schwer begeistert und freue mich schon drauf Ende des Jahres neue zu machen, dann mit einem anderen Duft.
Es geht auch super-einfach: Magnesium-Öl unter die Arme sprühen (nicht, wenn frisch rasiert, das brennt ein bisschen). Ich garantiere absolute Geruchsfreiheit, auch für die Blusen, Tops etc.. - selbst, wenn die aus Synthetik-Material sind. Und die Haut ist zudem weich und gepflegt. Kann ich nur empfehlen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.