Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Hairy by Nature
753 Mitglieder
zum Thema
Ist das Alter ein Kriterium dafür, wenn es nur um GV geht?388
Die Frage richtet sich NICHT an Partnersuchende sondern einfach nur…
zum Thema
Welche Rolle spielt die Altersangabe von Frauen für Männer?745
Durch einen Austausch mit einer Frau entstand eine unterschiedliche…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Körperbehaarung: spielt das Alter eine Rolle?

*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Körperbehaarung: spielt das Alter eine Rolle?
Hallo zusammen,

wie steht Ihr zu dem Thema? Weiß gespalten sicherlich......Aber mich interessiert das Thema weil, wenn ich so an meinen jungen Jahren denke das musste es am besten immer glatt sein alles. Egal ob bei mir oder den Frauen......nun da ich älter werde *g* sage ich mal stört es mich weniger jetzt wenn Frau mal nicht glatt rasiert ist....oder oberhalb bissl stehen lässt usw......oder das die Partnerin meint ich (mich selbst gemeint) müsse mich nicht rasieren das es Sie nicht stört (im Gegenteil). Ist das so der normale Verlauf des älter werden oder wie seht Ihr das so? Wie ist das bei Euch so im Laufe der Alters.... Also nicht das ich jetzt nur noch so auf Haare stehe, kann auch glatt sein (ist bei gewissen Dingen auch schöner ohne) *g* aber ja......Über ein paar Antworten, Erfahrungen usw wäre schön......LG
*******uy97 Mann
154 Beiträge
Also ich bin noch nicht alt und ich stehe drauf wenn Frauen nen Busch haben und habe selbst auch gerne einen. Und ich könnte mir auch vorstellen das viele ältere sich rasieren oder es rasiert haben wollen damit es dann jünger ausschaut.
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *******uy97:
Also ich bin noch nicht alt und ich stehe drauf wenn Frauen nen Busch haben und habe selbst auch gerne einen. Und ich könnte mir auch vorstellen das viele ältere sich rasieren oder es rasiert haben wollen damit es dann jünger ausschaut.
Hallo, danke für Deinen Kommentar *g* ok nun ja wie gesagt ich bin seit Jugend eigentlich rasiert....klar das man paar Stoppeln waren wenn man nach 2 Wochen erst wieder rasiert hatte. Aber sonst immer nix Haare. Ob unten, Achseln, Oberkörper hinten/vorn da ich ziemlich starken Haarwuchs habe *snief* Und wie erwähnt hab ich jetzt nicht mehr sooo das verlangen.....ich rasiere mir noch die Klöten das ja das sieht net so toll aus iwie und oberhalb sind se jetzt gut 1cm lang......bei den Damen mag ichs eigentlich schon blank aus oralen Gründen *g* mir macht es nichts aus wenn oberhalb der Lippen bei den Damen Haare bleiben und Bickinizone weg ist, a schönes Dreieck oder so is vollkommen ok *g* Achseln bei den Damen weiß ich net, hatte ich bis jetzt noch keine die das stehen ließ und denke is bei Frauen nicht soooo toll weiß a net *g* Na ja mal sehen wie lange ich das aushalte mich nicht groß zu rasieren *g* stutzen zumindest untenrum, n vollen Busch muss ich a net ham *ggg*
*****r77 Mann
3.627 Beiträge
@*****n41
hm.. gute Frage *nachdenk*
Ich denke, es spielt schon eine Rolle. Ich war damals jahrelang komplett rasiert, habs aber aufgegeben, weil ich mich nicht mehr "erwachsen" fühlte. Mich persönlich stört es nicht, wenn die Frau nicht rasiert ist; eher im Gegenteil *love*, aber es ist kein Muss. Sie muss sich wohlfühlen in ihrer Haut und nicht ich. Was ich nur nicht möchte, dass sie es mir zu liebe macht.... Umgekehrt sollte es auch sein. Gut, ich hab mich schon lange nicht mehr gestutzt, aber ich mags halt.

@*******uy97
Also ich bin noch nicht alt und ich stehe drauf wenn Frauen nen Busch haben und habe selbst auch gerne einen. Und ich könnte mir auch vorstellen das viele ältere sich rasieren oder es rasiert haben wollen damit es dann jünger ausschaut.

Denn Eindruck habe ich auch *dafuer*. Es ist schon ein komischer Anblick wenn man in der Therme auf reifere Männer trifft, die komplett rasiert sind *umpf*

Und was mir noch aufgefallen ist, dass viele junge Menschen es sich wieder wachsen lassen und vor allem auch noch dazu stehen *top*
***ks Mann
398 Beiträge
Das wird ja wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks sein.
Geschmäcker oder Vorlieben können sich mit der Zeit ändern.
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****r77:
@*****n41
hm.. gute Frage *nachdenk*
Ich denke, es spielt schon eine Rolle. Ich war damals jahrelang komplett rasiert, habs aber aufgegeben, weil ich mich nicht mehr "erwachsen" fühlte. Mich persönlich stört es nicht, wenn die Frau nicht rasiert ist; eher im Gegenteil *love*, aber es ist kein Muss. Sie muss sich wohlfühlen in ihrer Haut und nicht ich. Was ich nur nicht möchte, dass sie es mir zu liebe macht.... Umgekehrt sollte es auch sein. Gut, ich hab mich schon lange nicht mehr gestutzt, aber ich mags halt.

@*******uy97
Also ich bin noch nicht alt und ich stehe drauf wenn Frauen nen Busch haben und habe selbst auch gerne einen. Und ich könnte mir auch vorstellen das viele ältere sich rasieren oder es rasiert haben wollen damit es dann jünger ausschaut.


Denn Eindruck habe ich auch *dafuer*. Es ist schon ein komischer Anblick wenn man in der Therme auf reifere Männer trifft, die komplett rasiert sind *umpf*

Und was mir noch aufgefallen ist, dass viele junge Menschen es sich wieder wachsen lassen und vor allem auch noch dazu stehen *top*

@*****r77 Ja denke auch das es eine Rolle spielt das älter werden.....ich sehe das ja wie gesagt bei mir. Ich hab mich auch seit meinen jungen 18er rasiert vorher nicht *g* und fand es halt iwie dennoch anschaulicher als mit Busch am Pimmel....und auch wenn man eh net sooo viel hat kommt es mehr zur Geltung und wirkt anders......als wenn eh net viel da ist und der Busch alles verdeckt (das wenige)......Aber sonst mag ich das schon das Frau rasiert ist, ist aber kein muss.....wenn es gestutzt ist langt es auch noch.....Am liebsten aber "jetzt" das die Lippen/Bikinizone lasiert sind und oben kann meinetwegen ein Busch oder etwas gestutzter stehen bleiben....weiß auch net ich finde das jetzt beides schön ohne oder mit Haare bei der Frau (wie beschrieben) aber tendiere mehr zu Haare jetzt (oberhalb) Weiß a net finds iwie anregender, keine Ahnung was mit mir los ist *g* *g* *g*

Und wegen der Sache mit der Therme, na ja ich bin da eh net so der sich überall ohne Klamotten zeigt (ich schäm mich bissl für mein Körper und weiter unten usw) aber ja stimmt schon was sagst.....und ob sich mehr junge Leut wieder wachsen lassen weiß ich nicht *g* kann schon sein das mehr auf Natürlichkeit geschaut wird als der Trend zu keine Haare......
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ***ks:
Das wird ja wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks sein.
Geschmäcker oder Vorlieben können sich mit der Zeit ändern.
Ja das stimmt was Du sagst.....jeder/m wie es Ihm gefällt *g* Mir ist das nur an mir selbst aufgefallen eben das sich die Vorlieben/Ansichten ein wenig ändern wenn man älter wird..... Und ich hab eine Partnerin der das nicht stört bei mir eher im Gegenteil *g* aber zuwuchern lass ich mich unten jetzt deshalb auch nicht.....kurz gehalten ja und die Klöten nass das sieht besser aus an der Stelle finde ich *g*
*****r77 Mann
3.627 Beiträge
@*****n41
Rückblickend kann ich nur für mich sprechen: Damals jung, also wollte man jung aussehen und heute zwar auch noch jung, aber eben "reifer" und die Einstellung hat sich im und zum Leben geändert.
Ich muss Dir recht geben, frühers als Teene war von blank nie was zu sehen. Habs im Schwimmbad bei einer Freundin gesehen.... Störte mich nicht.
Wegen Haare bei Frauen unten: Kann auch unten behaart sein. Ob das viele mögen, weiß ich nicht, aber das Argument mit "Haaren im Mund" kann ich nicht gaaaanz nachvollziehen, denn Du beißt ja nicht den Busch ab *traenenlach*. Wenn "Haare im Mund" dann liegt die Erfolgsquote beim Küssen deutlich höher. Ergo müsste die Frau auch Kurzhaar tragen *zwinker*
.und ob sich mehr junge Leut wieder wachsen lassen weiß ich nicht *g*
Doch, liest man oft hier in den Foren....
Der Trend geht zurück und nicht jede(r) rennt dem Rasurwahn hinterher.....

Ich finds auch bei Männer einfach "männlich" wenn er nicht aussieht wie ein frisch rasierter 18jähriger. Sorry, da passt das Gesamtbild irgendwie nicht rein. Für mich!!!!
Und ergänzend muss ich anfügen, dass die meisten Männer sich komplett rasieren, nur um der Frauenwelt zu gefallen und dass sich somit die Chancen auf ein Treffen erhöhen, weil eben Frau auf nur rasierte Männer stehen. Somit "verbiegt" man sich.
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****r77:
@*****n41
Rückblickend kann ich nur für mich sprechen: Damals jung, also wollte man jung aussehen und heute zwar auch noch jung, aber eben "reifer" und die Einstellung hat sich im und zum Leben geändert.
Ich muss Dir recht geben, frühers als Teene war von blank nie was zu sehen. Habs im Schwimmbad bei einer Freundin gesehen.... Störte mich nicht.
Wegen Haare bei Frauen unten: Kann auch unten behaart sein. Ob das viele mögen, weiß ich nicht, aber das Argument mit "Haaren im Mund" kann ich nicht gaaaanz nachvollziehen, denn Du beißt ja nicht den Busch ab *traenenlach*. Wenn "Haare im Mund" dann liegt die Erfolgsquote beim Küssen deutlich höher. Ergo müsste die Frau auch Kurzhaar tragen *zwinker*
.und ob sich mehr junge Leut wieder wachsen lassen weiß ich nicht *g*
Doch, liest man oft hier in den Foren....
Der Trend geht zurück und nicht jede(r) rennt dem Rasurwahn hinterher.....

Ich finds auch bei Männer einfach "männlich" wenn er nicht aussieht wie ein frisch rasierter 18jähriger. Sorry, da passt das Gesamtbild irgendwie nicht rein. Für mich!!!!
Und ergänzend muss ich anfügen, dass die meisten Männer sich komplett rasieren, nur um der Frauenwelt zu gefallen und dass sich somit die Chancen auf ein Treffen erhöhen, weil eben Frau auf nur rasierte Männer stehen. Somit "verbiegt" man sich.

Stimmt da geb ich Dir recht was die Jugend angeht mit Jung aussehen, kann damit zusammen hängen ja *g* und eben auch der Trend alle machen blank *g* Und ja auch hier geb ich Dir recht, wenn Du sagst jetzt nicht mehr so rasieren das es reifer zum Gesamtbild rüber kommt, da man ja auch so reifer wird egal wie mit dem Alter. *g*

Wie meinst das Du hast das bei ner Freundin gesehen im Schwimmbad? Damals oder heute? Und meinst blank oder Busch? Hab ich grad nicht so verstanden *g*

Na ja wie gesagt ich hatte mal eine Partnerin die war zu anfangs überhaupt nicht rasiert. Also ich hatte immer nur Frauen die rasiert hatten (alles weg überall) Und dann lernte ich eine Dame kennen und ja es kam halt zum "poppen" sag ich mal *g* und ich war nicht geschockt aber eher hab ich nicht damit gerechnet das eine Frau in dem Alter (jünger damals) überhaupt nicht rasiert war (unter den Armen weiß ich grad nicht *g* denke aber da schon *g* ) und ja wir machten 69 und ich war halt rasiert und Sie "null" *oh* Ich wollte jetzt kein A....loch sein und sagen "em" ne danke *g* und hab halt mich in den "Busch" gestürzt doof gesagt *fiesgrins* und hab se halt geleckt, es ging schon sag ich mal......ist denk ich auch Gewohnheitssache.....aber mir isses lieber wenn an den Lippen/Bikinizone nix ist und oberhalb isses mir egal dann *g* Sieht genauso weiblich aus weil man ja die Lippen net sooo sehr sieht gleich und bei nem Busch oberhalb dann eh nimmer mehr......Und was mich angeht mag meine Partnerin das ja was Haare angeht überall bei mir....aber ich stutze dennoch das es net aussieht oberhalb bei mir und die Klöten komplett weg.....bissl solls net aussehen wie in den 70er dennoch *g* *g* *g*

Ok echt also is an mir vorbei gegangen was die Foren angeht mit dem Trend das die Jugend wieder auf Haare steht usw *g*

Meinst dass das mit dem Grund einher geht das se sich mehr erhoffen die Männer und sich deshalb rasieren wegen Chancen und Treffen usw? :O ja verbiegen muss ma sich net ne.....und wenn der Partner auch drauf steht a bissl is ja alles iO finde ich....wie gesagt ich lasse es jetzt wachsen, da es meine nicht stört aber bissl stutzen is ein muss.....muss mich da schon bissl überwinden nicht blank wieder zu machen alles *g*
*****r77 Mann
3.627 Beiträge
@*****n41
wenn Du sagst jetzt nicht mehr so rasieren das es reifer zum Gesamtbild rüber kommt, da man ja auch so reifer wird egal wie mit dem Alter. *g*
Auch bin ich der Meinung, dass sich viele Frauen rasieren, weil es nicht weiblich aussieht. Hat man Haare unten, ist es nicht mehr weiblich sondern fast männlich. Die Frauen rasieren sich auch die Beine etc. Also quasi Schönheitsideal. Meine Mindermeinung. Was aber sehr viele vergessen, dass die Haare unten eine Schutzfunktion haben *g*. Außerdem kann man damit sooo schön spielen *fluester*

Wie meinst das Du hast das bei ner Freundin gesehen im Schwimmbad? Damals oder heute? Und meinst blank oder Busch? Hab ich grad nicht so verstanden *g*
das war damals... vor 30 Jahren, da war sie und ich 14/ 15 und da war nix mit blank, da schaute es links und rechts leicht raus; war nicht zu übersehen *floet*

Ich wollte jetzt kein A....loch sein und sagen "em" ne danke *g* und hab halt mich in den "Busch" gestürzt doof gesagt *fiesgrins* und hab se halt geleckt, es ging schon sag ich mal......ist denk ich auch Gewohnheitssache.....aber mir isses lieber wenn an den Lippen/Bikinizone nix ist und oberhalb isses mir egal dann *g* Sieht genauso weiblich aus weil man ja die Lippen net sooo sehr sieht gleich und bei nem Busch oberhalb dann eh nimmer mehr......Und was mich angeht mag meine Partnerin das ja was Haare angeht überall bei mir....aber ich stutze dennoch das es net aussieht oberhalb bei mir und die Klöten komplett weg.....bissl solls net aussehen wie in den 70er dennoch *g* *g* *g*
Schön, dass Du damals kein A***loch warst *hi5*. Sie stand und steht zu ihrer Pracht und sieht es eher als "Schmuck" an, als ein "Laster". Und ich muss Dir recht geben: Es ist Gewohnheitssache, denn wenn Du immer nur blank gewohnt warst und dann einen "Busch" servierst bekommst, ist es mal was anderes.
Aber was meinst Du mit, "oberhalb bei mir und Klöten komplett weg"? Hast sie abgeschnitten? *traenenlach*. Spaß beiseite: Ich mach das nicht, denn das sähe bei mir doof aus. Wenn, dann soll das unten bei mir in der Gesamtheit von der Optik passen. Weißt was ich meine? Entweder ganz natürlich (dicht) oder bisschen (!!!!!!) getrimmt, den Sportsfreund

Meinst dass das mit dem Grund einher geht das se sich mehr erhoffen die Männer und sich deshalb rasieren wegen Chancen und Treffen usw? :O ja verbiegen muss ma sich net ne.....und wenn der Partner auch drauf steht a bissl is ja alles iO finde ich....wie gesagt ich lasse es jetzt wachsen, da es meine nicht stört aber bissl stutzen is ein muss.....muss mich da schon bissl überwinden nicht blank wieder zu machen alles *g*
ja genau, dass meinte ich mit der Erwartung auf ein Date, wenn Mann überall blank ist.... (Kann aber nicht wirklich die Frauen verstehen, denn wer will einen Buben im Bett haben *nachdenk*). Keiner schaut aus wie ein Yeti *hackfresse*
Aber es freut mich sehr, dass Du eine Partnerin hast, die es nicht stört sondern im Gegenteil; dass es ihr gefällt. Lass es wachsen und zwar lang und dann wirst sehen, was dass selber für einen macht *zwinker*
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****r77:
@*****n41
wenn Du sagst jetzt nicht mehr so rasieren das es reifer zum Gesamtbild rüber kommt, da man ja auch so reifer wird egal wie mit dem Alter. *g*
Auch bin ich der Meinung, dass sich viele Frauen rasieren, weil es nicht weiblich aussieht. Hat man Haare unten, ist es nicht mehr weiblich sondern fast männlich. Die Frauen rasieren sich auch die Beine etc. Also quasi Schönheitsideal. Meine Mindermeinung. Was aber sehr viele vergessen, dass die Haare unten eine Schutzfunktion haben *g*. Außerdem kann man damit sooo schön spielen *fluester*

Wie meinst das Du hast das bei ner Freundin gesehen im Schwimmbad? Damals oder heute? Und meinst blank oder Busch? Hab ich grad nicht so verstanden *g*
das war damals... vor 30 Jahren, da war sie und ich 14/ 15 und da war nix mit blank, da schaute es links und rechts leicht raus; war nicht zu übersehen *floet*

Ich wollte jetzt kein A....loch sein und sagen "em" ne danke *g* und hab halt mich in den "Busch" gestürzt doof gesagt *fiesgrins* und hab se halt geleckt, es ging schon sag ich mal......ist denk ich auch Gewohnheitssache.....aber mir isses lieber wenn an den Lippen/Bikinizone nix ist und oberhalb isses mir egal dann *g* Sieht genauso weiblich aus weil man ja die Lippen net sooo sehr sieht gleich und bei nem Busch oberhalb dann eh nimmer mehr......Und was mich angeht mag meine Partnerin das ja was Haare angeht überall bei mir....aber ich stutze dennoch das es net aussieht oberhalb bei mir und die Klöten komplett weg.....bissl solls net aussehen wie in den 70er dennoch *g* *g* *g*
Schön, dass Du damals kein A***loch warst *hi5*. Sie stand und steht zu ihrer Pracht und sieht es eher als "Schmuck" an, als ein "Laster". Und ich muss Dir recht geben: Es ist Gewohnheitssache, denn wenn Du immer nur blank gewohnt warst und dann einen "Busch" servierst bekommst, ist es mal was anderes.
Aber was meinst Du mit, "oberhalb bei mir und Klöten komplett weg"? Hast sie abgeschnitten? *traenenlach*. Spaß beiseite: Ich mach das nicht, denn das sähe bei mir doof aus. Wenn, dann soll das unten bei mir in der Gesamtheit von der Optik passen. Weißt was ich meine? Entweder ganz natürlich (dicht) oder bisschen (!!!!!!) getrimmt, den Sportsfreund

Meinst dass das mit dem Grund einher geht das se sich mehr erhoffen die Männer und sich deshalb rasieren wegen Chancen und Treffen usw? :O ja verbiegen muss ma sich net ne.....und wenn der Partner auch drauf steht a bissl is ja alles iO finde ich....wie gesagt ich lasse es jetzt wachsen, da es meine nicht stört aber bissl stutzen is ein muss.....muss mich da schon bissl überwinden nicht blank wieder zu machen alles *g*
ja genau, dass meinte ich mit der Erwartung auf ein Date, wenn Mann überall blank ist.... (Kann aber nicht wirklich die Frauen verstehen, denn wer will einen Buben im Bett haben *nachdenk*). Keiner schaut aus wie ein Yeti *hackfresse*
Aber es freut mich sehr, dass Du eine Partnerin hast, die es nicht stört sondern im Gegenteil; dass es ihr gefällt. Lass es wachsen und zwar lang und dann wirst sehen, was dass selber für einen macht *zwinker*

Ok meinst das sich vieles deshalb rasieren weil se denken das es wie bei nem Mann aussieht? :O Na ja denke eher der Trend und das es viele als unschön finden, unsauber....was weiß ich *g* Ja Haare haben eine Schutzfunktion das ist wahr ja *g* vergessen nur viele denke ich......schön mit spielen...ok *traenenlach*

Ach das war in der Jugend von Dir mit der Freundin da im Bad.....na ja gut das kenne ich nicht so von meiner Jugend her....aber ja kann ich mir schon vorstellen *g* Und bei manchen wars vielleicht a Absicht das der Mann er sieht usw....wer weis *g*

Ja ne also dachte mir auf in den Kampf sei kein Depp jetzt.....gut ich gebe es zu ich hab Sie dann mal gebeten es wenigstens zu stutzen oder eben unten an den Lippen weg zu machen, Rest wäre ja ok gewesen.....hat sich aber dann dafür entschieden alles weg zu machen.....Und denke Ihre anderen Typen damals oder Ihr selbst war es egal ob Haare oder nicht *g* Oder wie es sagst, Ihr "Schmuck" keine Ahnung hab nicht gefragt *g* War aber nur ne einmalige Sache das es so war.....sonst eben nur alles blank.....Und zu mir ich meine ich lasse oberhalb des Pimmels (wachsen lassen, weiß ich noch nicht *g* ) halt trimmen das so 1cm grad ist halt schön leicht zugewachsen....und die Eier rasiere ich aber nass komplett....finde das sieht besser aus als wenn alles komplett dicht ist.....Ich bin mir da noch unschlüssig *g* wie gesagt seit der Jugend nur blank bei mir......muss mich da erst dran gewöhnen a.....:)

Und zu den Männern und Ihre Vorstellungen wegen mehr Chancen, mhhh na ja ob das so ist kann ich nicht beurteilen wie gesagt *g* eventuell *g* *g* Ja meine Partnerin is da eher schon immer so das ich eigentlich net rasieren muss, sagte se schon immer....aber ich wollte es eben so.....und ja bei Ihr sage ich a immer na ja musst net ganz weg machen lass oben stehen ruhig und die Lippen frei halt das is vollkommen ok für mich.....muss net blank sein.....aber dann macht se immer alles weg.....versteh ich dann a net.....zu viel Arbeit ich weiß es nicht *g* *g* *g*
*****r77 Mann
3.627 Beiträge
@*****n41
Nicht nur Schutzfunktion, sondern auch "Überträger" von Pheromonen *zwinker*

Ach das war in der Jugend von Dir mit der Freundin da im Bad.....na ja gut das kenne ich nicht so von meiner Jugend her....aber ja kann ich mir schon vorstellen *g* Und bei manchen wars vielleicht a Absicht das der Mann er sieht usw....wer weis *g*
puh, gute Frage *nachdenk*. Kann ich nicht beurteilen, ob es Absicht war oder nicht. Auf jeden Fall hatte sie es genossen, meinen Anblick... Also doch beabsichtigt *nachdenk*

) halt trimmen das so 1cm grad ist halt schön leicht zugewachsen....und die Eier rasiere ich aber nass komplett....finde das sieht besser aus als wenn alles komplett dicht ist.....Ich bin mir da noch unschlüssig *g* wie gesagt seit der Jugend nur blank bei mir......muss mich da erst dran gewöhnen a.....:)
Und genau DAS mach ich nicht, mir meine Kronjuwelen rasieren *g*. Mit 1 cm bin ich schon weit übers Ziel hinausgeschossen *augenzu*. Aber wen juckts, wenn keine Freundin *zwinker*

Und zu den Männern und Ihre Vorstellungen wegen mehr Chancen, mhhh na ja ob das so ist kann ich nicht beurteilen wie gesagt *g* eventuell *g* *g*
Es ist nur eine Vermutung; ob es zutrifft? Keine Ahnung *nixweiss*

muss net blank sein.....aber dann macht se immer alles weg.....versteh ich dann a net
*panik*. Oh Gott warum nur *schock*
*********ry70s Paar
1.076 Beiträge
Wir glauben es kommt nicht auf das Alter drauf an .....du findest haare oder rasiert oder teil-rasiert in jedem Alter . Bei uns ist es nach Lust und Laune mal Teilrasiert oder Behaart.... sowie uns grade der Sinn steht *grins* Entweder man mag es es oder halt nicht .... gut Vorlieben und Neigungen können sich ändern ... aber die ändern sich mit 25 genauso wie mit 50.
*******n60 Mann
2.615 Beiträge
ich habe es immer so gesehen, bin selber gerne rasiert, aber es dürfen auch schon mal stoppeln stehen. bei anderen mag ich es auch gerne rasiert, aber ein schöner bär hat auch was
Aufs Alter an sich -nein das glaube ich auch nicht. In welcher "Ära" man aufgewachsen ist das kann schon eine Rolle spielen. Als echtes 70 ger Kind stellte sich die Frage nach Körperbehaarung absolut nicht, sie war teil des Körpers und ichs ehe das bis heute so. Klar hab auch ich mal blank versucht irgendwann als die Schlaghosen die Schulterpolster vertdrängt haben, aber gefallen hats mir damals schon nicht.
*********ry70s Paar
1.076 Beiträge
Ja das waren noch Zeiten 70er 80er , im hier und jetzt ist das Thema Haare etwas was die Gemüter doch ziemlich spalten kann .....
Was für uns aber nicht wirklich nachvollziehbar ist .
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****r77:
@*****n41
Nicht nur Schutzfunktion, sondern auch "Überträger" von Pheromonen *zwinker*

Ach das war in der Jugend von Dir mit der Freundin da im Bad.....na ja gut das kenne ich nicht so von meiner Jugend her....aber ja kann ich mir schon vorstellen *g* Und bei manchen wars vielleicht a Absicht das der Mann er sieht usw....wer weis *g*
puh, gute Frage *nachdenk*. Kann ich nicht beurteilen, ob es Absicht war oder nicht. Auf jeden Fall hatte sie es genossen, meinen Anblick... Also doch beabsichtigt *nachdenk*

) halt trimmen das so 1cm grad ist halt schön leicht zugewachsen....und die Eier rasiere ich aber nass komplett....finde das sieht besser aus als wenn alles komplett dicht ist.....Ich bin mir da noch unschlüssig *g* wie gesagt seit der Jugend nur blank bei mir......muss mich da erst dran gewöhnen a.....:)
Und genau DAS mach ich nicht, mir meine Kronjuwelen rasieren *g*. Mit 1 cm bin ich schon weit übers Ziel hinausgeschossen *augenzu*. Aber wen juckts, wenn keine Freundin *zwinker*

Und zu den Männern und Ihre Vorstellungen wegen mehr Chancen, mhhh na ja ob das so ist kann ich nicht beurteilen wie gesagt *g* eventuell *g* *g*
Es ist nur eine Vermutung; ob es zutrifft? Keine Ahnung *nixweiss*

muss net blank sein.....aber dann macht se immer alles weg.....versteh ich dann a net
*panik*. Oh Gott warum nur *schock*

Ja das ist auch wieder wahr was Pheromone angeht *g*

Na ja ich will Sie nicht der Absicht verurteilen *g* Aber wenn selbst sagst das Sie Deine Blicke genossen hat *zwinker* Dann vielleicht doch Absicht *g* *g*

Ja also ich mach das schon so wie geschrieben.....oben kurz getrimmt (grade im Wachstum *g* ) und die Eiersche eben blank :)......ok na ja dann musst Du es ja nicht unbedingt machen stimmt *g*

Ja kann schon was dran sein was die Männer und Chancen angeht....is immer a Funken Wahrheit an allem ab und an *g*

Ja warum Sie das macht versteh ich auch net, ich hab Ihr schon so oft gesagt wie se es machen kann mir zuliebe....aber ja.....was willste machen ne *g*
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *******70s:
Wir glauben es kommt nicht auf das Alter drauf an .....du findest haare oder rasiert oder teil-rasiert in jedem Alter . Bei uns ist es nach Lust und Laune mal Teilrasiert oder Behaart.... sowie uns grade der Sinn steht *grins* Entweder man mag es es oder halt nicht .... gut Vorlieben und Neigungen können sich ändern ... aber die ändern sich mit 25 genauso wie mit 50.

Ok meint Ihr nicht aufs Alter? Hmm weiß nicht eben was das dann bei mir sein soll? *g* Wie geschrieben war ich seit meiner Jugend da in ner anderen Schiene was das angeht....klar wenn man solo ist oder so dann rasiert man sich nicht ständig....wozu auch doof gesagt.....aber das ich nen Busch hatte wieder war nie der Fall.....gestutzt oder blank.....oder mal bissl was stehen lassn oberhalb....Aber ich gebe Euch recht was Neigungen und Vorlieben angeht sehe ich ja bei mir *g* Und so ist es am besten das man das macht nach Lust und Laune und man mag es oder lässt es.....sage ja mal sehen wie lange ich durchhalte *g* *g* *g*
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *******n60:
ich habe es immer so gesehen, bin selber gerne rasiert, aber es dürfen auch schon mal stoppeln stehen. bei anderen mag ich es auch gerne rasiert, aber ein schöner bär hat auch was

Ok bist also lieber gern rasiert komplett *g* na ja ich mag das auch wenn nichts da ist keine Frage *zwinker* Nur eben seit einiger Zeit habe ich das mir das eigentlich nichts ausmacht wenn Haare da sind.....eher im Gegenteil *zwinker* *zwinker* *zwinker* *zwinker* Na ja solange es gestutzt ist bei der Dame oder Stoppeln wie sagst isses auch ok....oder auch ein Busch meinetwegen.....aber dann eben lieber so das die Lippen und die Bikinizone glatt sind....oberhalb is mir das dann eigentlich egal *g*
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *******70s:
Ja das waren noch Zeiten 70er 80er , im hier und jetzt ist das Thema Haare etwas was die Gemüter doch ziemlich spalten kann .....
Was für uns aber nicht wirklich nachvollziehbar ist .

Ja in der Zeit war das vollkommen egal mit Haare ich weiß *g* *zwinker* *zwinker* Ja der Trend kam eben mal auf sich komplett alles weg machen zu lassen....gehöre ich ja dazu *schiefguck*
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ****na:
Aufs Alter an sich -nein das glaube ich auch nicht. In welcher "Ära" man aufgewachsen ist das kann schon eine Rolle spielen. Als echtes 70 ger Kind stellte sich die Frage nach Körperbehaarung absolut nicht, sie war teil des Körpers und ichs ehe das bis heute so. Klar hab auch ich mal blank versucht irgendwann als die Schlaghosen die Schulterpolster vertdrängt haben, aber gefallen hats mir damals schon nicht.

Hm ok also meinst das es einfach eine Einstellung ist? Aber wie verändert sich das dann? Also sieht ja bei mir als Beispiel.....wie soll ich das deuten? Ja wenn man in den 70er aufgewachsen ist ist man da eh anders drauf denke ich mir in der Sache....wie schon sagst da war das normal was Haare angeht *g* Ich bin ein Kind der 80er also n Ticken später *g* Na ja hast es also auch mal versucht mir blanker Miau *zwinker* Hat Dir also nicht zugesagt ok klar muss ja nicht.....heißt also lässt wachsen wie es mag? Oder schon trimmen ein wenig und Bikinizone weg? Oder wie ich es mag Bikinizone und Lippen frei nur oben n Busch? *g*
*****r77 Mann
3.627 Beiträge
@*****n41
Ja das ist auch wieder wahr was Pheromone angeht *g*

DAS ist Erregung pur *floet*

Na ja ich will Sie nicht der Absicht verurteilen *g* Aber wenn selbst sagst das Sie Deine Blicke genossen hat *zwinker* Dann vielleicht doch Absicht *g* *g*
Also wenn man sich so nach hinten mit den Armen abstützt, könnte ihr man Absicht unterstellen. War wohl damals zu doof es zu kapieren *kopfklatsch*
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****r77:
@*****n41
Ja das ist auch wieder wahr was Pheromone angeht *g*

DAS ist Erregung pur *floet*

Na ja ich will Sie nicht der Absicht verurteilen *g* Aber wenn selbst sagst das Sie Deine Blicke genossen hat *zwinker* Dann vielleicht doch Absicht *g* *g*
Also wenn man sich so nach hinten mit den Armen abstützt, könnte ihr man Absicht unterstellen. War wohl damals zu doof es zu kapieren *kopfklatsch*

Ok *schock* *zwinker*

Ja also ich würde eher von Absicht sprechen *zwinker* ja glaube ich oder viele andere waren in der Jugend net besser um solche Zeichen zu deuten ab und an *g*
Zitat von *****n41:
Zitat von ****na:
Aufs Alter an sich -nein das glaube ich auch nicht. In welcher "Ära" man aufgewachsen ist das kann schon eine Rolle spielen. Als echtes 70 ger Kind stellte sich die Frage nach Körperbehaarung absolut nicht, sie war teil des Körpers und ichs ehe das bis heute so. Klar hab auch ich mal blank versucht irgendwann als die Schlaghosen die Schulterpolster vertdrängt haben, aber gefallen hats mir damals schon nicht.

Hm ok also meinst das es einfach eine Einstellung ist? Aber wie verändert sich das dann? Also sieht ja bei mir als Beispiel.....wie soll ich das deuten? Ja wenn man in den 70er aufgewachsen ist ist man da eh anders drauf denke ich mir in der Sache....wie schon sagst da war das normal was Haare angeht *g* Ich bin ein Kind der 80er also n Ticken später *g* Na ja hast es also auch mal versucht mir blanker Miau *zwinker* Hat Dir also nicht zugesagt ok klar muss ja nicht.....heißt also lässt wachsen wie es mag? Oder schon trimmen ein wenig und Bikinizone weg? Oder wie ich es mag Bikinizone und Lippen frei nur oben n Busch? :)

Ich denke schon das wir alle irgendwann mal, meist als Teenie gewissen Prägungen unterliegen, einfach weil man geistig noch nicht so gefestigt ist das man weiß was man wirklich will. Einige legen diese Prägung dann irgendwann ab, andere machen ihr Leben lang was andere sagen ohne es zu merken, und dann gibts noch diejenigen, die ganz eigene Wege gehen. Ich bin froh in einer Zeit aufgewachsen zu sein, wo die Sache mit den Haaren absolut kein Thema war. Kein Bodyshaming, kein Internet, keine sozialen Netzwerke.
Gemobbt wurde ich trozdem bis nach dem Studium. Wer also denkt damals war alles Gold irrt sich.

In den 80gern gings dann mit dem Rasierwahn los. Ich habe das nie mitgemacht, bin dafür weil ich ohnehin seit " Vater Abraham" Außenseiterin war. Wenn du so lebst bekommst du auch wenig bis niemals ein Feedback von anderen. Wozu auch als Persona non Grata *g* ich lebe verdammt gut damit

Das alles empfinde ich als Vorteil, weil du dieses ganze herumgequatsche um ein Thema von aussen beobachten kannst.
*****n43 Mann
210 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ****na:
Zitat von *****n41:
Zitat von ****na:
Aufs Alter an sich -nein das glaube ich auch nicht. In welcher "Ära" man aufgewachsen ist das kann schon eine Rolle spielen. Als echtes 70 ger Kind stellte sich die Frage nach Körperbehaarung absolut nicht, sie war teil des Körpers und ichs ehe das bis heute so. Klar hab auch ich mal blank versucht irgendwann als die Schlaghosen die Schulterpolster vertdrängt haben, aber gefallen hats mir damals schon nicht.

Hm ok also meinst das es einfach eine Einstellung ist? Aber wie verändert sich das dann? Also sieht ja bei mir als Beispiel.....wie soll ich das deuten? Ja wenn man in den 70er aufgewachsen ist ist man da eh anders drauf denke ich mir in der Sache....wie schon sagst da war das normal was Haare angeht *g* Ich bin ein Kind der 80er also n Ticken später *g* Na ja hast es also auch mal versucht mir blanker Miau *zwinker* Hat Dir also nicht zugesagt ok klar muss ja nicht.....heißt also lässt wachsen wie es mag? Oder schon trimmen ein wenig und Bikinizone weg? Oder wie ich es mag Bikinizone und Lippen frei nur oben n Busch? :)

Ich denke schon das wir alle irgendwann mal, meist als Teenie gewissen Prägungen unterliegen, einfach weil man geistig noch nicht so gefestigt ist das man weiß was man wirklich will. Einige legen diese Prägung dann irgendwann ab, andere machen ihr Leben lang was andere sagen ohne es zu merken, und dann gibts noch diejenigen, die ganz eigene Wege gehen. Ich bin froh in einer Zeit aufgewachsen zu sein, wo die Sache mit den Haaren absolut kein Thema war. Kein Bodyshaming, kein Internet, keine sozialen Netzwerke.
Gemobbt wurde ich trozdem bis nach dem Studium. Wer also denkt damals war alles Gold irrt sich.

In den 80gern gings dann mit dem Rasierwahn los. Ich habe das nie mitgemacht, bin dafür weil ich ohnehin seit " Vater Abraham" Außenseiterin war. Wenn du so lebst bekommst du auch wenig bis niemals ein Feedback von anderen. Wozu auch als Persona non Grata *g* ich lebe verdammt gut damit

Das alles empfinde ich als Vorteil, weil du dieses ganze herumgequatsche um ein Thema von aussen beobachten kannst.

Nun ja da geht es mir fast wie Dir was die Kindheit usw angeht mit den Sachen wo damals normal waren, aber auch das gemoppt werden kenne ich nur zuuuu gut alles.....Und aufgewachsen ohne den Luxus wie jetzt bin ich auch was Internet usw angeht.....Was das rasieren angeht bin ich dann im Gegensatz zu Dir dennoch aufgesprungen und habs getan. Wie gesagt aber erst mit 18 war das damals glaube ich.....zuerst nur um zu sehen wie es ist komplett ohne Haare am "Geschlecht" um es nett zu sagen ist.......bin dann da hängen geblieben, eben weil es ja Mode war und auch die Damenwelt sich rasierte und auch was den Mann anging lieber so wollte zum Teil auch.... Ich nehme mich da jetzt nicht von aus wie ich geschrieben habe *g* das ich das auch mag keine Haare bei Frauen......Aber ich eben jetzt so mit der Zeit merke mich stört das bei Frauen eher nimmer so, im Gegenteil.....also was schön wäre das die Bikinizone und ab den Lippen schon weg wäre.....Oberhalb is mir das eigentlich völlig egal.... was mich selbst angeht.....ich lasse jetzt mal wuchern (muss mich da aber schon anstrengen oft, nicht weg zu machen *g* ) außer unten da isses noch recht kurz son 1cm oder bissl mehr schon oberhalb.....denke bahalte ich auch bei etwas stutzen....nur die Klötchen sind blank das mag ich dann doch net so mit zugewuchert.....:) aber ja weiß net ob das nur ne Phase is....wer weis.....
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.