Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SM Hamburg
1650 Mitglieder
zum Thema
Welche Haltung (und Kleidung) wünscht sich Dom von Sub?83
Ich selber bin eher die Sub, die in den Bereich S/M geht, aber bei…
zum Thema
Kleidung von Doms ?20
Seit einiger Zeit wird hier ja über die Kleidung von subs diskutiert…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Kleidung eines Doms

*******upus Mann
132 Beiträge
Themenersteller 
Kleidung eines Doms
Also mich würde mal wirklich brennend interessieren was die Damen erotisch bzw sexy finden was Kleidung für denn dom betrifft. Ich suche schon seit längerem etwas das ich mir als dom anziehen kann bin jetzt kein riesen ganz Körper latex Fan und für das Schlafzimmer sind mir Anzug usw zu unpraktisch. Was finden denn damen, sub oder auch andere dominante Männer denn sexy beim Bdsm spiel ?

Bin nicht sicher ob das Thema im richtigen Forum ist wenn nicht einfach verschieben oder löschen
*****owl Paar
752 Beiträge
Nummer 1 ist und bleibt der Anzug!
Zitat von *****owl:
Nummer 1 ist und bleibt der Anzug!

Im Schlafzimmer?
Jeans oder Lederhose sonst nix 😍
*******upus Mann
132 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****owl:
Nummer 1 ist und bleibt der Anzug!

Ja da hast wohl recht auf Grund der Ausstrahlung jedoch würden mich alternativen interessieren 😊
*****owl Paar
752 Beiträge
Zitat von ********Soul:
Zitat von *****owl:
Nummer 1 ist und bleibt der Anzug!

Im Schlafzimmer?

In einer Session definitiv.
Zitat von ********Soul:
Zitat von *****owl:
Nummer 1 ist und bleibt der Anzug!

Im Schlafzimmer?

Ergibt: Pyjama ...
Ich denke, dass für viele das Auftreten viel wichtiger ist, als das Outfit, oder wie seht ihr das?
Kommt ja auch darauf an was sub gefällt 😇 mir gefällt mein Herr in Jeans und dass ich seine Brust mit den Tattoo sehen kann.
*****iss Paar
3.650 Beiträge
Kilt oder bodenlanger Herrenrock in Verbindung mit Stiefeln und entweder nacktem Oberkörper oder Gothic Hemd. Anzug ist unpraktisch und für uns unerotisch und demzufolge ein No Go
******995 Frau
72 Beiträge
Nichts ist so sexy wie ein dominanter Mann in einer Anzughose und Hemd oder Sakko.
Im Schlafzimmer, wenn wir im Bett liegen...schon nackt oder im Pyjama und wir Lust auf Sex/SM haben, dann werfe ich mich nicht noch vorher in Schale.

Aber jeder wie er mag *zwinker*
**********audia
4.825 Beiträge
Ich denke, das die Wahl der Bekleidung schon unterstützend auf die Aussenwirkung der Person einwirken kann. Wenn der Dom nun mit blankem Oberkörper, nem weissen Schlüpper und alten Kuhstall-Pantoffeln daherkommt, ja, dann wüsste ich nicht, was ich davon nun halten sollte.
Das ist jetzt ein klein bissel Ironie meinerseits, also nicht so bretternst nehmen.
In den meisten Fällen sieht man doch MaleDoms in Anzügen, Hemden, oder auch mal mit einer Weste bekleidet. Diesen Phänotyp sehe ich z.B. relativ oft, ob das nun der "Mainstream-MaleDom" ist, oder nicht, i don´t know. Wahrscheinlich fühlen sich die Leute in dieser Kleiderwahl eben wohl.
Das sehe ich eben als eine individuelle Sache an, es gibt aber auch MaleDoms, welche eher einer Kultur fröhnen und sich dementsprechen kleiden, siehe Mittelalterstil, Wickinger, Römer, Steampunk-Outfit usw. usw. Ich denke es gibt keine festen Regularien, wie ein MaleDom nun aussehen muss, es bezieht sich immer auf den individuellen Geschmack des MaleDoms.
Gleiches wird auch für FemDoms gelten. Da gibt es aber noch viel mehr Möglichkeiten, welche mich persönlich ja reizen und welche ich als Vorbild nehme.
*******upus Mann
132 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ******nge:
Ich denke, dass für viele das Auftreten viel wichtiger ist, als das Outfit, oder wie seht ihr das?

Auftreten ist das absolut wichtigste jedoch mach ich es gern das auftreten mit gewisser Kleidung zu unterstreichen und darum geht hier womit ist das am besten möglich bzw was gefällt denn damen
Das ist sehr individuell und sicher nicht einfach für alle zu beantworten.

Schon allein die Richtung, in die es gehen kann:
Respekteinflößend. (Anzug, Uniform)
Professionell. (Anzug, Uniform)
Beängstigend. (Rockerkluft, Leder)
Verlässlich. (Gemütlich, vertraut)
Mysteriös. (Maske. Vergiss das Stroh nicht.)

Auch die Farben sind wichtig - so wirkt Rot aggressiv, blau hingegen beruhigend.
Vom Einfluss von Fetischen und Fantasie gar nicht zu reden.


Was soll's sein?
Ganz einfach: frag die Dame!

Im Zweifel machst du mit einfachem Hemd und Jeans oder Stoffhose nicht viel falsch.
******ake Frau
1.179 Beiträge
Also wenn man den devoten Part besucht...Anzug...zum Spielen kann man das Jacket auch ausziehen, macht mein Mann auch immer *ggg*

Ansonsten...finde ich trotzdem Hemden oder PoloShirts einfach schick...in schlichter Farbe natürlich..schwarz oder weiß und dazu vielleicht eine Leinenhose oder dunkle Jeans?

Und bitte die passenden Socken nicht vergessen *ggg*

Bei mir ist auch die Nummer 1 der Anzug, wobei sich das bei mir und meinem Mann, weil wir eben gerne mal spontan auch spielen..mittlerweile auch varriert weil er eben diese Wirkung eh auf mich hat, da reicht manchmal schon ein Griff an den Hals und ein Blick und ich habe vergessen dass er ja gerade nur ne Boxershort trägt *ggg*
****y11 Mann
66 Beiträge
Ich erscheine immer in schwarz, eng anliegende Leggin, eng anliegendes Oberteil, meinen nackten Körper gibt es nur als Belohnung. Eine Öffnung für den Luststab ist natürlich da 😊
*******upus Mann
132 Beiträge
Themenersteller 
@**********audia

Sehr gut beschrieben danke

Jedoch interessiert mich auf Grund der Unterschiede was denn damen so alles gefällt. Umso unterschiedlich umso besser.
Und vl ist was dabei das mir alternativ zum "Standard outfit" gefällt und ich selbst mal probiere
Nackte Männer finde ich nicht erotisch... aber Oberkörper frei schon. Denke es muss auch praktisch sein. Anzug kann auch mal schick sein aber ich mach es eher rockig
**********audia
4.825 Beiträge
Ich denke, das wichtigste ist, das Du Dich in Deinem gewählten Outfit erstmal wohlfühlen solltest, denn das verstärkt ja auch im positiven Sinne Dein Handeln und Denken in dieser Hinsicht.
Wichtig wäre noch der Habitus des Kleidungsträgers, also die Körperstatur, Körpergröße, Gesicht und Ausstrahlung, eben die AURA, welche uns Menschen ja alle umgibt.
Ich persönlich könnte mit einem Gardemaß von nur 1,75M Körpergröße in einem klassischen Anzug nie und nimmer punkten. Da passen gewähltes Kleidungsstück und Körperhabitus garnicht zusammen. Da würden die Damen eh schreiend vor mir davonrennen. GRINS.
Ich habe ja eine andere Lösung für mich gefunden. Schau in Dich selbst hinein, wie würdest Du gerne aussehen, also in welcher Bekleidungsart, was gefällt Dir am besten.? Dahin würde ich erstmal denken.
*********ella Paar
1.224 Beiträge
Auch wenn die Frage an die Sub‘s gestellt wurde, ich weiß von meiner O, dass die Dominanz, die sie bei mir akzeptiert, dies nicht in Abhängigkeit von irgendwelcher Bekleidung festmacht. Ich auch nicht, entweder ich bin es oder halt nicht.

Jeder hat seinen eigenen Fetisch mit dem er sich besonders wohl fühlt, für den einen ist es der Anzug (für mich auch), für den anderen eine Uniform, andere wieder Latex u d oder Lack oder Leder, Kilt... usw.

Es gibt nicht das Geheimrezept. Jede Sub tickt anders. Du brauchst Deine eigene Identität - Authentizität. Dann wirkst Du - egal was Du anhast, ob Nadelstreifen oder Shorts - dominant, wenn Du es denn bist.
******ena Frau
161 Beiträge
Zitat von ********3_93:
Kleidung eines Doms
Also mich würde mal wirklich brennend interessieren was die Damen erotisch bzw sexy finden was Kleidung für denn dom betrifft. Ich suche schon seit längerem etwas das ich mir als dom anziehen kann bin jetzt kein riesen ganz Körper latex Fan und für das Schlafzimmer sind mir Anzug usw zu unpraktisch. Was finden denn damen, sub oder auch andere dominante Männer denn sexy beim Bdsm spiel ?

Bin nicht sicher ob das Thema im richtigen Forum ist wenn nicht einfach verschieben oder löschen

Definitiv der Anzug - und ja, auch im Schlafzimmer. Es gibt nichts, was so auf mich wirkt, wie ein gut sitzender Anzug. Wenn dann noch die Ausstrahlung des Mannes, der im Anzug steckt, passt ... kippt seufzend um *ggg* Leider habe ich da auch keine Alternativen. Für mich ist der Anzug das "One And Only" *ggg*
Ich habe mir Dein Profil angesehen und leite aus diesen Angaben:

• Ich bin ein absoluter Fetisch Liebhaber von zart bis hart...
• Größe: 174 cm, Gewicht: 70 kg
• Aussehen: Modisch
• Neigung: Bi-interessiert
• Dominant / Devot: Eher dominant
• Raucher: Ja

Folgenden Vorschlag ab:

Die Basis des Outfits ist eine schwarze Hose aus zartem Leder, geschnitten wie eine Levi’s 501, sexy tight am Arsch, gerades Bein.
Dazu ein eierschalfarbenes Seidenhemd mit Perlmuttknöpfen (Achtung: keine kontrastierende Knopffarbe wählen!), geöffnet um „den einen Knopf zuviel“ (grrrrrr....).
Schwarze Chelseaboots.
Als Accessoire empfehle ich eine mittellage Zigarettenspitze (für mich ein Signal der Extravaganz zur Abrundung des Auftritts und ein Hinweis auf den passionierten Genießer).

Also mir würde bei Deinem Anblick einer Abgehen ...
*****976 Paar
15.167 Beiträge
Latex und Leder, Latex und Tracht

*my2cents*

Lg D&M
********se90 Frau
160 Beiträge
ich denke auch, dass das absolute Geschmackssache von beiden Seiten ist und in was man sich wohl fühlt --> der Dom muss den Anzug tragen - nicht umgekehrt.

ich präferiere den Herrn elegant-leger zB mit Hemd. (muss ja nicht immer Anzug sein im Schlafzimmer)
außerdem habe ich einen kleinen Fetisch für elegante Anzugschuhe. *love5*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.