Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SECONDHAND EROTIC&FETISH
2713 Mitglieder
zum Thema
Ist mein Fetisch ein Problem für eine Beziehung ?9
Guten Abend, Jetzt zu meiner Frage: Ich habe gemerkt seitdem ich 17…
zum Thema
Selbst Hand anlegen beim Abspritzen?78
In vielen Pornos machen es sich die Männer beim Kommen selbst.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Hand Fetish / Mund zuhalten

******001 Mann
11 Beiträge
Themenersteller 
Hand Fetish / Mund zuhalten
Hello *g*

Ich habe eine Vorliebe für schöne weiche Hände und mag das total gerne wenn mir eine Dame mit ihren Händen den Mund zuhält und mich so nicht mehr zu Wort kommen lässt.

Gibt es hier Leute die auch so eine Vorliebe haben oder so etwas auch machen ? Wem sagt der Begriff Handgag etwas ? *g*

Würde mich gerne etwas zu dem Thema austauschen
*********hilie Mann
1.165 Beiträge
Wer kommt bei Frauen schon zu Wort *haumichwech*
******001 Mann
11 Beiträge
Themenersteller 
Das wollte ich auch gar nicht anfechten dass das so ist *lol* mir ging es ja ehr um die Methode mit der Mann dann nicht mehr zu Wort kommt *ggg*
Nun, vielleicht wirst Du mit dem Thema in der Gruppe Ungewöhnliche Fetische
oder
Bizarre Spiele
eher fündig... also was den Austausch und die Erfahrungen betrifft *g*

Ich persönlich kenne sonst nur die Spielart HOM (hand over mouth). Das hat aber dann mehr den Zweck der leichten Atemkontrolle.
*vielglueck*
********mira Frau
2.782 Beiträge
Oh, ich liebe es. Weiche Hände, raue Hände, Hände in latexfreien Handschuhen (reagiere allergisch)... *wolke7*
Eine Handlung, die direkt "still, jetzt" vermittelt. Ganz ohne Worte. Ich "unten", die andere Person "oben" - mit der Macht über einen Teil von mir. Simpel umsetzbar und soo wunderherrlich.
Aber da du hier ja nur Männer ansprechen magst, bin ich schon ruhig... *floet*
*********hilie Mann
1.165 Beiträge
Nur andeutungssweise Atemkontrolle, aber wohl die Neigung in die Richtung
******001 Mann
11 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ********mira:
Oh, ich liebe es. Weiche Hände, raue Hände, Hände in latexfreien Handschuhen (reagiere allergisch)... *wolke7*
Eine Handlung, die direkt "still, jetzt" vermittelt. Ganz ohne Worte. Ich "unten", die andere Person "oben" - mit der Macht über einen Teil von mir. Simpel umsetzbar und soo wunderherrlich.
Aber da du hier ja nur Männer ansprechen magst, bin ich schon ruhig... *floet*

Das soll nicht nur Männer ansprechen *g* tut mir leid wenn das so rüber kam du kannst gern dich darüber auslassen 😁
Ihr kapiert es nicht 😂
Wir Männer haben bei den Frauen immer das letzte Wort!!





Jawohl mein Schatz !
********aine Frau
1.498 Beiträge
*ja*
Sowohl als auch...
Bei der Fragestellung kribbelte es in meiner Hirnrinde.
Also kann ich das wohl mit *ja* AUCH beantworten.
Allerdings ist das zu "dürfen" ein Privileg.
Sowohl als auch *floet*
********Tian Mann
6.787 Beiträge
Die Frau hat immer recht- ER dass letzte Wort! *zwinker*

Aber mal ernsthaft gefragt, im Switcher Sinne, darf ein Mann das bei einer Frau auch machen?
*********2020 Frau
24 Beiträge
Oh ja, Handfetisch definitiv....schöne Männerhände gern auf dem Mund....pssst
******age Mann
3.117 Beiträge
@********Tian
Aber mal ernsthaft gefragt, im Switcher Sinne, darf ein Mann das bei einer Frau auch machen?
Als Switcher mache ich am liebsten mit einer Frau genau das, was sie auch mit mir machen darf ... *g*
********Tian Mann
6.787 Beiträge
@******age

Eben ist doch logisch, Poseidon *zwinker*
Ich mag es sowohl auf dem Mund, weil gewisse Geräusche zu laut sind *engel*
Oder am Hals. Das kribbelt sofort. Aber das funzt nur, wenn es große Hände sind, die wirklich den halben Hals im Griff haben.
Das ist einfach ein Muss... Klar, Atemkontrolle ist da das I- Tüpfelchen.

Das mit den Handschuhen muss ich mal probieren lassen... Kickt vlt noch mehr 🤔
*********aige Paar
714 Beiträge
Lady Pandora schreibt:

Ich halte gerne den Mund meines Sklaven/Sklavenmädchens fest zu, wenn ich ihn/es reite, damit er/es nicht nur keinen laut mehr machen kann, sondern auch wenig Luft bekommt.

Dabei schaue ich tief in seine Augen. Dieser Blick - - komplett ausgeliefert, wehrlos, gepaart mit Geilheit - - turnt mich total an. *floet*
********chaf Mann
7.445 Beiträge
JOY-Angels 
Hmmm, der Gedanke, "schöne weiche Hände" dazu haben zu wollen, ist interessant. Ich betrachtete dies bislang immer nur seiner Funktion wegen ...
Weswegen ich mal unschuldig und böse zugleich frage: Törnt dich ein Handgag bei dir, wenn du die Hand, die den Mund zuhält, nicht "schön und weich ist", dann auch wirklich ganz konkret ab?

Zum Thema: Ich fand es im Selbsttest irre, wie effektiv ein Handgag ist. *oh*

Als Fetisch mag ich das jetzt nicht bezeichnen. Wenn mir aber mal eine Dame den Mund mit ihrer Hand wirklich unvermittelt zuhalten sollte, dann bin ich mir doch recht sicher, dass ich es als sehr intim empfinden werde. *ja*

Es ist ein wenig analog des "Augen zuhalten" mit der Ansage "Wer bin ich?" in der Jugendzeit: Für mich war (und ist!) es stets ein Flirt. Der sich gewaschen hatte. Weil diese Berührung doch sehr intim war.

Ich glaube nicht, dass mir jemals eine Frau den Mund auf diese Weise verschließen sollte, sie mich nicht zumindest mag. *liebguck* Und es doch recht wahrscheinlich ist, dass sie mit mir genau darüber dann in den Flirt gehen möchte.
Nicht verkehrt, so anzufangen. *floet*

*g*
Eine Steigerung wäre es natürlich, wenn ich gefesselt wäre.
*********iness Frau
68 Beiträge
Klingt sehr aufregend, jetzt wo du es thematisierst. Sehr einfache Geste die unmissverständlich Dominanz ausdrückt, aber eigentlich total harmlos ist und keinen Schaden anrichten kann. Kann sicher total kicken wenn man in der gewissen Spiel-Laune ist.

Die Hand am Hals ist hingegen für mich ein zweischneidiges Schwert... wenn der Griff zu fest ist, bekomme ich Panik, auch wenn der Spielpartner der liebste Mensch der Welt ist. Hier ist die Andeutung ohne Druck auszuüben definitiv genug für den Kick im Kopf.
******001 Mann
11 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ********chaf:
Hmmm, der Gedanke, "schöne weiche Hände" dazu haben zu wollen, ist interessant. Ich betrachtete dies bislang immer nur seiner Funktion wegen ...
Weswegen ich mal unschuldig und böse zugleich frage: Törnt dich ein Handgag bei dir, wenn du die Hand, die den Mund zuhält, nicht "schön und weich ist", dann auch wirklich ganz konkret ab?

:)

Das kann ich dir ehrlicher Weise so gar nicht beantworten weil ich bisher immer auch geschaut habe das mir die Damen auch gefallen die mir den Mund zuhalten die hatten bisher alle schöne Weiche Hände *ggg*

Aber dieses schöne Weiche Gefühl wenn die Hand am besten frisch eingcremt ist und auch noch gut riecht dadurch hat schon was für mich *g*
******001 Mann
11 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *********iness:
Klingt sehr aufregend, jetzt wo du es thematisierst. Sehr einfache Geste die unmissverständlich Dominanz ausdrückt, aber eigentlich total harmlos ist und keinen Schaden anrichten kann. Kann sicher total kicken wenn man in der gewissen Spiel-Laune ist.

Die Hand am Hals ist hingegen für mich ein zweischneidiges Schwert... wenn der Griff zu fest ist, bekomme ich Panik, auch wenn der Spielpartner der liebste Mensch der Welt ist. Hier ist die Andeutung ohne Druck auszuüben definitiv genug für den Kick im Kopf.

ja es ist total einfach und man kann auch super kontrollieren ob der andere Sprechen darf und natürlich wenn er kurz mal was sagen soll Hand weg und dann gleich Hand wieder drauf *ggg* auf jedenfall gehts schneller als erst Knebel ab und dann wieder dran *zwinker*

Ich fahr da voll drauf ab du könntest mir auch stundenlang den Mund zuhalten das würde mir immernoch gefallen.

Zum Thema Hals das bräuchte ich auch nicht so wenn man Richtung Atemreduktion gehen möchte dann kann man einfach auch kurz die Nase mit zuhalten ist sogar effektiver *g*
***Ds Paar
21 Beiträge
Er: Ich mag jetzt nicht beurteilen ob meine Hände schön weich sind oder nicht (ist mir eigentlich auch egal *zwinker* ) aber sie mag es sehr, wenn ich mit meinen großen Händen sowohl Mund wie Nase gleichzeitig zuhalte und ihr somit gerne auch mal eine Minute den Atem raube.
Am Hals sind meine Hände natürlich auch gerne gespürt ...
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.