Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM Brandenburg-Berlin
1257 Mitglieder
zur Gruppe
Youngster Berlin
2178 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Kinging Stammtisch Berlin

Kinging Stammtisch Berlin
Als Dragking (in Anlehnung an Dragqueen) wird eine Frau bezeichnet, die innerhalb einer Bühnenrolle in typisch männlicher Kleidung und Aussehen stereotype männliche Verhaltensweisen darstellt oder persifliert.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Dragkings, die sich selbst nicht in einem heteronormativen Kontext als Frau verstehen oder selbst Männer sind, die bestimmte Arten der Männlichkeit, beispielsweise Machismus, überspitzt darstellen.

Die Aktivität von Dragkings wird auch als Kinging bezeichnet.


Ein neues Thema und bitte bitte liebe Männer, seid nicht im Stolz verletzt, aber manchmal ist die Frau eben der bessere Mann *baeh*


Zum Stammtisch sind alle herzlich geladen die die aktive Rolle übernehmen wollen, als auch jene die passiv sich verführen lassen wollen und oder einfach nur erstmal Schnuppern wollen.

Verabredungen und Kennenlernen bleiben bei Stammtischtreffen
zudem nicht aus *g*


Die erste Veranstaltung möchte ich im Joy - Club beantragen, wenn es genehmigt wird, ist der Termin in meinem Profil ersichtlich


Natürlich ist der Stammtisch kostenlos !!!



Gruß

Chris
was hat das eigentlich mit SM zu tun?
*******Sun Mann
2.232 Beiträge
Was es mit BDSM zu tun hat, erschließt sich mir auch nicht, aber wieder mal was Neues dazugelernt. Und das meine ich nicht mal ironisch... *zwinker*


Ein neues Thema und bitte bitte liebe Männer, seid nicht im Stolz verletzt, aber manchmal ist die Frau eben der bessere Mann *baeh*

Kein Thema, Drag_King. So wie Männer manchmal auch die besseren Frauen sind...
Kinging mit BDSM
SM ist ein Teil von BDSM, also auch ein teil des ganzen.... kinging ist ein teil des D/s oder sm oder sogar bondage.... also alle drei elemnte vereint !

beim kinging ist der unterschied das eine frau den männlichen part übernimmt *baeh*


hoffe das half zur klärung auf



chris
IchIch
*******itch
13.283 Beiträge
schade, aber für einen Stammtisch ist mir Berlin dann doch zu weit.... *nachdenk*
*******Sun Mann
2.232 Beiträge
Nachgefragt, nachgehakt
Nachgehakt, weil es mich einfach interessiert:

Wenn Kinging die "Aktivität" von Drag Kings berschreibt, also das Drang-King-Sein, und Drag Kings Frauen sind, die verschiedene Aspekte des Mannseins verkörpern und darstellen, egal ob nun pointiert, humorvoll oder erotisch, verstehe ich dennoch den Zusammenhang mit BDSM nicht.

Klar kann ein Drag King ebenso wie eine Drag Queen, ebenso wie jeder beliebige Mensch, auch BDSM leben, egal ob nun B, DS oder SM.

Mir fehlt nur der spezielle Bezug? Was macht Kining zur Facette von BDSM? Weil Frau darin die führende, dominante Rolle übernimmt, aber eben als Mann zurechtgemacht, also nicht als FemDom?

Wenn dem so ist, kann Kinging also eine Facetten von BDSM sein. Es wäre aber nicht pe se eine Spielart/Facette.


Jep, hab mal wieder Lust am Nachbohren...
Recht hast du ...
es ist eben einfach die Kombination der beiden Vorlieben , das Kinging mit BDSM *baeh*
*******958 Frau
9.897 Beiträge
Gruppen-Mod 
die TE ist nicht mehr im Joy und wird daher die fragen nicht mehr beantworten können
deshalb schliesse ich an dieser stelle ab
lg anaid (ci-mod)
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.