Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SM-Biker München
139 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM - Gang-Play / NRW
204 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gibt es sie noch oder nicht ?

********mmel Mann
98 Beiträge
Themenersteller 
Gibt es sie noch oder nicht ?
Hallo zusammen.

Die Themen Überschrift interessiert mich brennend .
Gibt es noch die Personen die halten was ihre Profile verspreche ?
Oder ist das nur noch eine Fantasie Welt wo alles mehr Wunsch als Realität ist ?
Warum kann man nicht offen und geradeaus sagen was man erwartet oder möchte ohne gleich gebockt zu werden ?
Z.b wenn die Damen meint sie müssen mehr gleisig fahren um eine größere Auswahl zu haben ,man den sagt du sorry das ist nichts für mich und Klack direkt blockiert .
Oder ein Dom Möbel und Spielzeug anbiete und sich rausstellt er hat sie garnicht und man dann etwas energischer nachfragt Klack auch geblockt .

Was ist den los ? Hat keiner mehr den Arsch in der Hose sich einem Gespräch zustellen ? Schon traurig oder ? Man sollte eigentlich erwarten das man ab einem bestimmten Alter etwas reife besitzen sollte .

Wie sind den eure Erfahrungen egal ob Dom/Sub .

Gruß Jan
*********iette Frau
4.488 Beiträge
Zitat von ********mmel:

Gibt es noch die Personen die halten was ihre Profile verspreche ?

Jup, die gibt es.

Zitat von ********mmel:

Wie sind den eure Erfahrungen egal ob Dom/Sub .

Teils, teils. Es gibt Idioten - aber es gibt auch vernünftige Menschen.
*******odot Frau
1.618 Beiträge
Ach Jan.
Ich bin auch schon geblockt worden.
Mitunter hatte ich mit dem Menschen noch gar nicht kommuniziert und habe es durch Zufall herausgefunden.
Es ist sehr ärgerlich so zur Untätigkeit und Wortlosigkeit verdammt zu werden und deshalb eine gute Übung darin loszulassen: vor allem den versteckten Machtanspruch. Jemand möchte nichts mit mir zu tun haben? Wer bin ich ihm das auszureden? Das ist sein gutes Recht.

Jemand hat sich über dich geärgert und hat Angst nicht gut kontern zu können? Dann ist blockieren seine Art seine Unsouveränität zu demonstrieren.

Ich habe auch schon Menschen geblockt.
Wenn sie mich sehr verletzt haben und das Recht auf Kontakt m.E. verwirkt haben, weil ich sie auf den Tod nicht ausstehen und respektieren konnte oder wenn ich mich verfolgt gefühlt habe.

Aber ja: die Menschen haben zunehmend verlernt konstruktiv und fair miteinander zu streiten. In gegenseitigem Respekt voreinander anderer Meinung zu sein.
Es wird sofort abgewertet oder eben ausgewichen.
Hat in den allermeisten Fällen mit geringem Selbstwert zu tun und ist deshalb bedauerlich, aber eher für die Blocker denn für dich.

Verschwende keine Energie an ihnen und konzentrier dich auf alle anderen. 😊
*********hid64 Frau
33 Beiträge
ums nicht doppelt zu schreiben... ich schließ mich voll und ganz Belle_Juliette an
*******tte Mann
116 Beiträge
moin jan

ich kann nur von meinem profil sagen, dass dort alles so ist wie im realen leben.
so wie ich auf meinem profil schreibe, so würde ich auch real mit meinem gegenüber reden.
ich verstelle mich nicht. ich bin ich. auch wenn das einigen nicht gefällt.

habe festgestellt dass einige mein profil besuchen, nichts scheiben und komentalos mich auf igno stelle.
finde ich schon komisch.

leider bauen sich einige eine virtuelle scheinwelt zusammen, die real wie ein kartenhaus zusammenbricht.
es sind virtuelle wünsche die so hochgeschraubt sind, dass sie diese real nie ausleben werden, da sie sich das wohl nicht trauen.

virtuell kann man jemanden mit igno ganz schnell den mund verbieten. sowas geht zum glück real nicht. da muss man sich schon mit seinem gegenüber auseinandersetzen. deshalb denke ich mal, bleiben viele nur in ihrer virtuellen welt.
**********essin Frau
1.275 Beiträge
Ich blockiere Profile, wenn ich auswelchenGründenauchimmer nicht noch einmal darüber stolpern möchte. Manchmal ist eine negative Erfahrung der Grund, manchmal aber auch einfach (wie in deinem Fall) die Tatsache, dass ich Profile selektiere bei denen ein Kennenlernen ganz sicher ausgeschlossen ist.

just my tw..... naja
**********tchen Frau
3.396 Beiträge
Bist du dir sicher, dass du mit deiner Fragestellung in der entsprechenden Gruppe und vor allem in der naheliegenden Rubrik gelandet bist?
********mmel Mann
98 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von **********essin:
Ich blockiere Profile, wenn ich auswelchenGründenauchimmer nicht noch einmal darüber stolpern möchte. Manchmal ist eine negative Erfahrung der Grund, manchmal aber auch einfach (wie in deinem Fall) die Tatsache, dass ich Profile selektiere bei denen ein Kennenlernen ganz sicher ausgeschlossen ist.

just my tw..... naja


Es ging in beiden Fällen nicht um selektieren, mit beiden hatte ich vorher lange geschrieben bis ich fragen stellte die wohl unpassend waren
Dann kam der Block also nicht mit aussortieren

Lg
Doch, es gibt sie noch, ehrliche Menschen, die halten, was ihr Profil verspricht... das Problem ist halt nur, diese in der Masse zu finden... *zwinker*

Ich blockiere auch, wenn es mal so gar nicht mehr geht in der Kommunikation, mein "Gesprächspartner" zum Beispiel ein "Nein" einfach nicht verstehen mag oder mir dann doch zu sehr auf die Pelle rückt.

Es kann halt jeder in sein Profil reinschreiben, was er möchte... das ist halt das Ding. Niemand überprüft, ob das Geschriebene der Realität entspricht oder nicht...
**********essin Frau
1.275 Beiträge
Zitat von ********mmel:

Es ging in beiden Fällen nicht um selektieren, mit beiden hatte ich vorher lange geschrieben bis ich fragen stellte die wohl unpassend waren
Dann kam der Block also nicht mit aussortieren

DU wurdest aussortiert. DAS hatte ich dir sagen wollen.
******h15 Paar
3.067 Beiträge
Ohje, das klingt tatsächlich so, als hättest du ziemlich bescheidene Erfahrungen gemacht und daher ein wenig Frust.

Wir teilen deine Erfahrung nicht, die Menschen, die wir hier kennen lernen und anschließend real treffen, sind bisher alle besonders.
Aber natürlich wird das immer auch abhängig sein von dem, was man hier sucht, wie man kommuniziert, ein wenig Glück oder Pech spielt bestimmt auch mit rein, und wenn man daran glaubt vielleicht auch sowas wie Schicksal. *g*

So rein auf die Plattform und den Online-Kontakt bezogen: klar, es gibt hier, wie überall, auch reichlich Idiot:innen. Da hilft nur Selektion. Menschen, die uns nicht gut tun, möchten wir weder in der analogen, noch in der digitalen Welt um ums haben, also meiden wir den Kontakt und ja, in seltensten Fällen blockieren wir diese Profile dann auch. *happy*

Nicht zuletzt ist auch Selbstreflexion wichtig, nicht nur in der analogen Welt. Natürlich ist das ein Prozess, der aber sehr hilfreich sein kann, um sich und seine Wirkung auf andere Menschen zu verstehen.


Ich wünsche dir alles Gute und wunderbare Menschen in deinem Umfeld.

Frl. Fernweh 🌷
*******der Mann
22.111 Beiträge
Also bei mir ist alles Schall und Rauch *stolzbin*
****Tom Mann
1.332 Beiträge
Zitat von ********mmel:
Gibt es sie noch oder nicht ?
Gibt es noch die Personen die halten was ihre Profile verspreche ?

Ja, diese Personen gibt es.
Wenn es auch immer weniger werden, da sich sehr viele im Virtuellen Raum befinden und ihr Kopfkinolaufen lassen und die Realität nicht übereingekommen.

Was dich im Speziellen betrifft, kann ich nichts sagen.

Aber meine Erfahrungen sind das Solche Personen, die nur *blabla* machen, meinen, sie sind auf "poppen.de" sind hier auf Joy falsch. Auch wenn es auf Joy um Erotik und Sex geht.

Vielleicht sollten die Personen etwas Geld in die Handnehmen. Und lieber zu einer professionellen gehen.
Dort bekommen sie das, was sie bestellen.

Nur weil ein Date Gesuch nicht gleich erfolgreis ist, sind es nicht alle Fake oder der gleichen.
Vielleicht sich uns sein Verhalten einfach selbst mal überdenken.
*********e_fay Frau
76 Beiträge
Wenn man genau hinschauht ...vielleicht . In der zwischenzeit kann man ja sein Leben leben
****_92 Frau
35 Beiträge
Ich antworte allen, die mich anschreiben, immer. Wenigstens kurz.
Deutlich aber freundlich.

Und dann kommt es oft vor, dass ich daraufhin (meistens von Männer) geblockt werde.
Das ist ärgerlich und für mich unverständlich.
Ich mach mir die Mühe, obwohl das Gegenüber oft nichtmals mein Profil gelesen hat, und dann sowas.....

Heute wurde ich von einer Femdom angeschrieben.
Sie hätte in ihrer "Runde" einen Dom der sehr gut zu mir passen würde.
Ich solle ihr meine Telegram-Daten geben, damit sie diese weiterleiten können.
Ich habe habe sie darauf hingewiesen, dass ich derzeit nicht aktiv suche, interessanten neuen Kontakten gegenüber aber offen bin.
Ich hätte zuvor aber gerne ein paar allgemeine Infos zu ihm.
Ihre Antwort: "So nicht!"
Und schon war ich geblockt. *hae*
******h15 Paar
3.067 Beiträge
@****_92
Wow, das ist echt selten dämlich. Und nicht dominant, sondern einfach nur unverschämt *kopfklatsch*

Frl. Fernweh
Zitat von ****_92:
Ich antworte allen, die mich anschreiben, immer. Wenigstens kurz.
Deutlich aber freundlich.

Und dann kommt es oft vor, dass ich daraufhin (meistens von Männer) geblockt werde.
Das ist ärgerlich und für mich unverständlich.
Ich mach mir die Mühe, obwohl das Gegenüber oft nichtmals mein Profil gelesen hat, und dann sowas.....

Dem kann ich mich nur anschließen... das ist leider ganz oft so
*********un_75 Mann
270 Beiträge
Also ich pflege noch die Werte von Realität, Ehrlichkeit, Offenheit und vor allem Zuverlässigkeit.
****_92 Frau
35 Beiträge
Zitat von ******h15:
@****_92
Wow, das ist echt selten dämlich. Und nicht dominant, sondern einfach nur unverschämt *kopfklatsch*

Frl. Fernweh

Seh ich auch so!
Mit so jemandem möchte ich ohnehin keinen Kontakt.
****ika Frau
853 Beiträge
Doch, diese Menschen gibt es mit Sicherheit. Ist nur schwer, diese hier herauszufinden.

Einfacher ist es, jemanden zu blockieren, wenn man sich beim Schreiben in die Ecke geschoben fühlt. Durchs Blockieren hat man nicht verloren.

Wie diese Menschen in der Realität es meistern, ist und bleibt mir ein Rätsel.
****ika Frau
853 Beiträge
@****_92
Das kenne ich auch. Ich bekomme eine Anfrage und sehe schnell nach einem Blick auf sein Profil, dass es da keine Gemeinsamkeiten gibt und schreibe freundlich "nein, danke ich hab kein Interesse".
Dann kommt öfter ein "du bist sowieso nicht mein Typ" und ich werde blockiert.
Und bleibe mit dem Fragezeichen zurück, warum er mich dann überhaupt angeschrieben hat.
Kann Mann nicht mit einem Korb umgehen ohne gleich zurück zu "schagen" und sich dann unsichtbar zu machen?
****ane Frau
251 Beiträge
Ich gehöre zu denen, die nicht immer Antworten 🤷🏻‍♀️
Manche Ansprachen sind mir einfach zu plump, da fehlen mir schlicht die Worte. Und selbst bei Anschreiben, bei denen sich kenntlich Mühe gegeben wurde, es aber aus anderen Gründen total offensichtlich ist, dass wir nicht auf einer Wellenlänge sind, gibt es manchmal keine Antwort. Ich kann verstehen, dass das für den Absender ärgerlich ist, aber so ist es halt. Im Umkehrschluss halte ich es auch gut aus, wenn meine Anfragen nicht beantwortet werden.

Wenn dann allerdings ein Kontakt zustande gekommen ist, habe ich noch nie jemanden blockiert, sondern das Gespräch immer offen beendet. Mir fällt es auch ein bisschen schwer mir vorzustellen ich könnte jemanden blockieren, weil er die falschen Fragen stellt. Wenn du das so erlebt hast, tut mir das sehr leid! Aber könnte es vielleicht möglich sein, dass es an anderen Sachen gehapert hat und die Nachfragen dann nur der Auslöser waren? Vielleicht fallen dir noch mehr Ungereimtheiten auf, wenn du euren Kontakt noch mal rekapitulierst?

Am Ende sind die Gründe für einen Kontaktabbruch ja immer sehr subjektiv. Der eine kann sie gut kommunizieren, der andere halt gar nicht und der muss dann eben einfach blockieren. So ist das Leben. Da kann man nur versuchen es locker zu sehen und sich darüber zu freuen, dass der Kontakt nicht noch intensiver und emotional verbindlicher wurde, bevor es zum Abbruch kam *g*
****an Mann
103 Beiträge
Zitat von **********essin:
manchmal aber auch einfach (wie in deinem Fall) die Tatsache, dass ich Profile selektiere bei denen ein Kennenlernen ganz sicher ausgeschlossen ist.

just my tw..... naja

Na ja, du weißt, das hinter den Bildern und Texten Menschen mit Erwartungen, Wünschen und mehr stecken?
Lg
M.
****fun Frau
39 Beiträge
Die Frage ist ganz leicht beantwortet.

Steckt hinter deinem Profil das was dich ausmacht und gibst du dich authentisch?

Wenn ja ist alles gut. So meine Meinung.

Handeln anderer Menschen kann und muss man nicht immer verstehen.

Ich für meinen Teil sehe vieles einfach mit Humor und einem Achselzucken.
****ody Mann
11.303 Beiträge
Ich schreibe niemanden an, um ihm außerhalb der Reichweite der Moderation mal die Meinung zu geigen. Aber von Leuten, die genau das machen wollten, wurde ich dann blockiert. *gg* Ist schon lustig. Das perlt einfach ab.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.