Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Die Redseligen
164 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM Bayern
1866 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Die Redseligen - BDSM-Stammtisch mit Programm - Braunschweig

****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige 34: BDSM im Alltag - Braunschweig (12.09.2019)
BDSM-Stammi mit Programm: BDSM: wie rette ich das Feuer in den Alltag?
[h4]Die Redseligen laden ein zu einem BDSM-Stammtisch mit Programm.[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch mit Programm.

Diesmal - Ausgabe 34
(ACHTUNG: diesmal der zweite Donnerstag im September, NICHT der erste ...)
[h4]BDSM im Alltag[/h4]

Wie rette ich das Feuer in den Alltag?

Dazu hat etrangere viele kreative Ideen ...

Wenn man an BDSM denkt, denkt man an eine Session, einen Abend oder Wochenende. Aber wie hält man das leidenschaftliche Feuer dessen in freizeitlichen Betätigungen oder im Alltag am Laufen? Vielleicht auch mit erotischem Pepp? Dieser Abend bietet viel Fantasie und Ideen dazu.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung - auch heute kommt es auf alle an, aktiv mitzumachen!
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
etrangere

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Wir bereiten für jedes Treffen ein Thema vor (und zwar bitte nicht jedes Mal die Organisatoren… ) aus dem großen Hause BDSM. Jeweils ein Mensch (manchmal mehr ....) wird einleitend dazu etwas sagen, natürlich nur kurz und knapp – und dann möchten wir dazu etwa eine gute halbe Stunde (Ende offen) am Thema bleibend reden – Meinungen, Erfahrungsberichte, Tipps – und ganz wichtig: Fragen! Während dieser Zeit wird moderiert.

Danach gehen wir zum gemütlichen Teil über – ein Stammtisch eben! Natürlich könnt ihr auch hier Fragen stellen!

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Treffpunkt ist eine normale Gaststätte, wir haben aber einen eigenen Raum.

Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung, der Platz ist begrenzt... wir haben maximal 24 Plätze!

Wir bevorzugen einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Wir treffen uns dieses Mal in ... :
wird den Teilnehmern bekannt gegeben
neue Location in Braunschweig Siedlungsgebiet Alt-Petritor

Unser Treffpunkt ist ein gutbürgerlich-deutsches Restaurant mit bodenständigen Gerichten (und günstigen Preisen). Auch vegetarische Gerichte gibt es.

Wir haben dort einen komplett separaten Raum (Kaminzimmer) - und den Betreibern ist klar, wen sie da beherbergen. BDSM-Gespräche sind ausdrücklich erlaubt (aber NICHT offensichtliche Handlungen und auch keine zu offensiven “Abzeichen” (dezentes Halsband, Fingerringe etc sind natürlich OK)!).

Wir müssen das Lokal bis spätestens 21:30 verlassen haben.

Rauchen nur draußen.

Hinweis:
Bei dieser Veranstaltung ist eine "Echtheitsprüfung vor Ort" für bisher ungeprüfte Profile (ohne jeglichen Haken am Profil) und der FSK18-Check durch HAL9000 möglich. Wer dies nutzen möchte, sollte das Ticket mitbringen (auf Papier oder im Smartphone), bei Profilen ohne erkennbares Foto auch den Personalausweis (oder ein anderes entsprechende Dokument).

Preisinfo:
Die Teilnahme am Stammtisch selbst ist natürlich kostenfrei.
Jede/r bestellt sein/ihr Essen und die Getränke selbst und zahlt auch selbst.
Speisekarte unter Die Redseligen: Neues Stammquartier gesucht! (nur für Gruppenmitglieder der Gruppe Die Redseligen einsehbar!)


Redselige 34: BDSM im Alltag
BDSM-Stammi mit Programm: BDSM: wie rette ich das Feuer in den Alltag?

Braunschweig, Niedersachsen
12.09.2019

Mehr Infos und Anmeldung:
Redselige 34: BDSM im Alltag



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige 35: psychische Störungen - Braunschweig (10.10.19)
BDSM-Stammi mit Programm: ... nicht nur im BDSM
[h4]Die Redseligen laden ein zu einem BDSM-Stammtisch mit Programm.[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch mit Programm.

Diesmal - Ausgabe 35
(ACHTUNG: diesmal der zweite Donnerstag im Oktober, NICHT der erste ... (das wäre ein Feiertag...))
[h4]Psychische Störungen - nicht nur im BDSM[/h4]

Information über und Sensibilisierung für den Umgang mit psychischen Störungen

Sie können charmant sein, um den Finger wickeln aber auch verletzen, missachten, selbstverliebt sein, auf Bedürfnisse keine Rücksicht nehmen, skrupellos sein, die idealen Führungspersonen darstellen oder auch die schlimmsten Tyrannen sein.

Personen mit Persönlichkeitsstörungen können ihre Mitmenschen ganz schön auf Trab halten, sei es Arbeitskollegen, Freunde, mögliche Hilfesysteme, aber auch Partner.

Einfach um alle Anwesenden ein bisschen zu sensibilisieren gebe ich (nice von patro_nice ) einen psychologischen Input zum Thema Persönlichkeitsstörungen und konzentriere mich dabei auf folgende:

• Antisoziale Persönlichkeitsstörung (Soziopathie)
• Borderline – Persönlichkeitsstörung
• Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Anschließend werde ich auf die MÖGLICHEN (nicht immer auftretenden) Auswirkungen auf BDSM-Beziehungen eingehen. Hierbei ist zu beachten, dass jede/r Betroffene leicht unterschiedliche Symptome entwickelt und man nie genau sagen kann: „Diese Person hat Diagnose XY und verhält sich deshalb so und so“. So einfach ist das Leben nicht.

Aber die Auseinandersetzung mit psychischen Erkrankungen ist ob der zunehmenden Zahlen der Diagnosestellungen hilfreich und bewahrt vielleicht vor der ein oder anderen sorgenvollen Nacht.

Anschließend freue ich mich sehr über Fragen oder Diskussionen mit und von euch *g*


Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung!
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
"nice" von patro_nice

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Wir bereiten für jedes Treffen ein Thema vor (und zwar bitte nicht jedes Mal die Organisatoren… ) aus dem großen Hause BDSM. Jeweils ein Mensch (manchmal mehr ....) wird einleitend dazu etwas sagen, natürlich nur kurz und knapp – und dann möchten wir dazu etwa eine gute halbe Stunde (Ende offen) am Thema bleibend reden – Meinungen, Erfahrungsberichte, Tipps – und ganz wichtig: Fragen! Während dieser Zeit wird moderiert.

Danach gehen wir zum gemütlichen Teil über – ein Stammtisch eben! Natürlich könnt ihr auch hier Fragen stellen!

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Treffpunkt ist eine normale Gaststätte, wir haben aber einen eigenen Raum.

Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung, der Platz ist begrenzt... wir haben maximal 24 Plätze!

Wir bevorzugen einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Wir treffen uns dieses Mal in ... :
wird den Teilnehmern bekannt gegeben
Location in Braunschweig, Siedlungsgebiet Alt-Petritor

Unser Treffpunkt ist ein gutbürgerlich-deutsches Restaurant mit bodenständigen Gerichten (und günstigen Preisen). Auch vegetarische Gerichte gibt es.

Wir haben dort einen komplett separaten Raum (Kaminzimmer) - und den Betreibern ist klar, wen sie da beherbergen. BDSM-Gespräche sind ausdrücklich erlaubt (aber NICHT offensichtliche Handlungen und auch keine zu offensiven “Abzeichen” (dezentes Halsband, Fingerringe etc sind natürlich OK)!).

Wir müssen das Lokal bis spätestens 21:30 verlassen haben.

Rauchen nur draußen.

Hinweis:
Bei dieser Veranstaltung ist eine "Echtheitsprüfung vor Ort" für bisher ungeprüfte Profile (ohne jeglichen Haken am Profil) und der FSK18-Check durch HAL9000 möglich. Wer dies nutzen möchte, sollte das Ticket mitbringen (auf Papier oder im Smartphone), bei Profilen ohne erkennbares Foto auch den Personalausweis (oder ein anderes entsprechende Dokument).

Preisinfo:
Die Teilnahme am Stammtisch selbst ist natürlich kostenfrei.
Jede/r bestellt sein/ihr Essen und die Getränke selbst und zahlt auch selbst.
Speisekarte unter Die Redseligen: Neues Stammquartier gesucht! (nur für Gruppenmitglieder der Gruppe Die Redseligen einsehbar!)


Redselige 35: Psychische Störungen ...
BDSM-Stammi mit Programm: ... nicht nur im BDSM

Braunschweig, Niedersachsen
10.10.2019

Mehr Infos und Anmeldung:
Redselige 35: Psychische Störungen ...



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige 36: Autschn! Umgang mit Schmerz - BS (7.11.19)
BDSM-Stammi mit Programm: ... nicht nur im BDSM
[h4]Die Redseligen laden ein zu einem BDSM-Stammtisch mit Programm.[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch mit Programm.

Diesmal - Ausgabe 36
(ACHTUNG: diesmal wieder der erste Donnerstag im Monat )
[h4]Autschn![/h4]

Umgang mit Schmerzen ... nicht nur im BDSM

Heute geht es um den Umgang mit Schmerzen. Nach einer Einleitung "Was ist Masochismus - wenn Schmerzen kicken (und warum)" erläutert Einin einige Umgehensweisen mit Schmerz - die durchaus unabhängig vom SM nutzbar sind.

Im einzelnen geht es um:

• Schmerzumwandlung - warum überhaupt (bei Masochisten)?
• drei Formen, mit Schmerz umzugehen
• "Techniken" der Schmerzumwandlung
• "Tagesform": was beeinflusst das Schmerzempfinden bzw. die Umwandlung?
• Was kann und muss Top tun?

Danach bleibt viel Raum für Diskussionen und eigene Erlebnisberichte!

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung!
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Wir bereiten für jedes Treffen ein Thema vor (und zwar bitte nicht jedes Mal die Organisatoren… ) aus dem großen Hause BDSM. Jeweils ein Mensch (manchmal mehr ....) wird einleitend dazu etwas sagen, natürlich nur kurz und knapp – und dann möchten wir dazu etwa eine gute halbe Stunde (Ende offen) am Thema bleibend reden – Meinungen, Erfahrungsberichte, Tipps – und ganz wichtig: Fragen! Während dieser Zeit wird moderiert.

Danach gehen wir zum gemütlichen Teil über – ein Stammtisch eben! Natürlich könnt ihr auch hier Fragen stellen!

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Treffpunkt ist eine normale Gaststätte, wir haben aber einen eigenen Raum.

Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung, der Platz ist begrenzt... wir haben maximal 25 Plätze!

Wir bevorzugen einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Wir treffen uns dieses Mal in ... :
wird den Teilnehmern bekannt gegeben
Location in Braunschweig, Siedlungsgebiet Alt-Petritor

Unser Treffpunkt ist ein gutbürgerlich-deutsches Restaurant mit bodenständigen Gerichten (und günstigen Preisen). Auch vegetarische Gerichte gibt es.

Wir haben dort einen komplett separaten Raum (Kaminzimmer) - und den Betreibern ist klar, wen sie da beherbergen. BDSM-Gespräche sind ausdrücklich erlaubt (aber NICHT offensichtliche Handlungen und auch keine zu offensiven “Abzeichen” (dezentes Halsband, Fingerringe etc sind natürlich OK)!).

Wir müssen das Lokal bis spätestens 21:30 verlassen haben.

Rauchen nur draußen.

Hinweis:
Bei dieser Veranstaltung ist eine "Echtheitsprüfung vor Ort" für bisher ungeprüfte Profile (ohne jeglichen Haken am Profil) und der FSK18-Check durch HAL9000 möglich. Wer dies nutzen möchte, sollte das Ticket mitbringen (auf Papier oder im Smartphone), bei Profilen ohne erkennbares Foto auch den Personalausweis (oder ein anderes entsprechende Dokument).

Preisinfo:
Die Teilnahme am Stammtisch selbst ist natürlich kostenfrei.
Jede/r bestellt sein/ihr Essen und die Getränke selbst und zahlt auch selbst.
Speisekarte unter Die Redseligen: Neues Stammquartier gesucht! (nur für Gruppenmitglieder der Gruppe Die Redseligen einsehbar!)


Redselige 36: Autschn! Umgang mit Schmerz ...
BDSM-Stammi mit Programm: ... nicht nur im BDSM

Braunschweig, Niedersachsen
07.11.2019

Mehr Infos und Anmeldung:
Redselige 36: Autschn! Umgang mit Schmerz ...



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige 37: Bildungsherkunft im BDSM - BS 5.12.19
BDSM-Stammi mit Programm: aktuelle Forschungsergebnisse zum Bildungsniveau von BDSMlern
[h4]Die Redseligen laden ein zu einem BDSM-Stammtisch mit Programm.[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch mit Programm.

Diesmal - Ausgabe 37
[h4]Welche Bildungsherkünfte lassen sich bei Menschen feststellen, die BDSM als sexuelle Präferenz betreiben?[/h4]

aktuelle Forschungsergebnisse zum Bildungsniveau von BDSMlern

Wenn sich Wissenschaftler mit der Frage beschäftigen, wieviele Menschen BDSM als ihre sexuelle Betätigung betreiben, kommen sie auf ein Spektrum von 2% bis zu 60% der sexuell aktiven Erwachsenen:
• in einer Studie (Juliet Richters u.a., 2008) führte die Frage an eine ausgewählte Gruppe Australier, wer in den vergangenen 12 Monaten in B&D oder S&M-Aktivitäten involviert war, nur bei 1,3% der Frauen und 2,2% der Männer zu eine positiver Antwort.
• In einer weiteren Studie von Christian Joyal und Koll. 2015, in der über 1500 Männer und Frauen über ihre sexuellen Phantasien befragt wurden, antworteten 64,6% der Frauen und 53,3% der Männer, dass sie Vorlieben hegen würden, jemanden sexuell dominieren zu wollen.

Es kommt also zunächst sehr auf die grundlegende Fragestellung an und umso schwieriger wird es nun, Erkenntnisse zu gewinnen, die das Bildungsniveau von BDSMlern in den Fokus nehmen. Mit welchem soziale Milieu oder Bildungsgrad haben wir es vorwiegend im breiten BDSM Spektrum zu tun?

Baumeister kam 1997 zu dem Ergebnis, dass in westlichen Gesellschaften BDSM-Anwender alles andere als gleich verteilt und, aufgrund der schwierigen Messformen, nicht leicht zu erheben sind.
Dennoch ist zu erkennen, dass BDSM eher der Ober- bzw. oberen Mittelklasseschichten entstammen, insbesondere bei Menschen, die gut situiert und erfolgreich in ihrem Berufs- bzw. Lebensumfeld sind. In Befragungen von Prostituierten, die ihre Dienste an reichen und hochrangigen Persönlichkeiten anbieten, stellte sich heraus, dass oft das Schlagen und weitere BDSM Spielarten oft nachgefragt und zwar in der Form, dass die potentiellen Inanspruchnehmer sich überwiegend selbst in Bottom-Positionen stellen und seltener die Sex-Dienstleister malträtieren.

Das Impulsreferat wird zum Bildungsniveau von BDSMlern aktuelle Forschungsergebnisse zusammenfassen.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung!
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Beserkur

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Wir bereiten für jedes Treffen ein Thema vor (und zwar bitte nicht jedes Mal die Organisatoren… ) aus dem großen Hause BDSM. Jeweils ein Mensch (manchmal mehr ....) wird einleitend dazu etwas sagen, natürlich nur kurz und knapp – und dann möchten wir dazu etwa eine gute halbe Stunde (Ende offen) am Thema bleibend reden – Meinungen, Erfahrungsberichte, Tipps – und ganz wichtig: Fragen! Während dieser Zeit wird moderiert.

Danach gehen wir zum gemütlichen Teil über – ein Stammtisch eben! Natürlich könnt ihr auch hier Fragen stellen!

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Treffpunkt ist eine normale Gaststätte, wir haben aber einen eigenen Raum.

Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung, der Platz ist begrenzt... wir haben maximal 25 Plätze!

Wir bevorzugen einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Wir treffen uns dieses Mal in ... :
wird den Teilnehmern bekannt gegeben
Location in Braunschweig, Siedlungsgebiet Alt-Petritor

Unser Treffpunkt ist ein gutbürgerlich-deutsches Restaurant mit bodenständigen Gerichten (und günstigen Preisen). Auch vegetarische Gerichte gibt es.

Wir haben dort einen komplett separaten Raum (Kaminzimmer) - und den Betreibern ist klar, wen sie da beherbergen. BDSM-Gespräche sind ausdrücklich erlaubt (aber NICHT offensichtliche Handlungen und auch keine zu offensiven “Abzeichen” (dezentes Halsband, Fingerringe etc sind natürlich OK)!).

Wir müssen das Lokal bis spätestens 21:30 verlassen haben.

Rauchen nur draußen.

Hinweis:
Bei dieser Veranstaltung ist eine "Echtheitsprüfung vor Ort" für bisher ungeprüfte Profile (ohne jeglichen Haken am Profil) und der FSK18-Check durch HAL9000 möglich. Wer dies nutzen möchte, sollte das Ticket mitbringen (auf Papier oder im Smartphone), bei Profilen ohne erkennbares Foto auch den Personalausweis (oder ein anderes entsprechende Dokument).

Preisinfo:
Die Teilnahme am Stammtisch selbst ist natürlich kostenfrei.
Jede/r bestellt sein/ihr Essen und die Getränke selbst und zahlt auch selbst.
Speisekarte unter Die Redseligen: Neues Stammquartier gesucht! (nur für Gruppenmitglieder der Gruppe Die Redseligen einsehbar!)


Redselige 37: Bildungsherkunft im BDSM
BDSM-Stammi mit Programm: aktuelle Forschungsergebnisse zum Bildungsniveau von BDSMlern

Braunschweig, Niedersachsen
05.12.2019

Mehr Infos und Anmeldung:
Redselige 37: Bildungsherkunft im BDSM



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige 38: Das Session-Kochbuch - Braunschweig 06.02.'20
BDSM-Stammi mit Programm: Wie plane ich eine BDSM Session? (für Anfänger und Fortgeschrittene)
[h4]Die Redseligen laden ein zu einem BDSM-Stammtisch mit Programm.[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch mit Programm.

Diesmal - Ausgabe 38
[h4]Das Session-Kochbuch - Wie plane ich eine BDSM-Session (für Anfänger und Fortgeschrittene)?[/h4]

Natürlich ist jede BDSM-Session ein individuelles Erlebnis - und jede/r hat eine eigene Art zu spielen.

Trotzdem gibt es einige hilfreiche Dinge, die man bedenken sollte oder als Anregung nehmen kann.

Ich werde über folgende Themen etwas sagen, mal mehr, mal weniger:
• Grundsätzliche Vorbereitung
• Ort und Zeit
• Vorbereitung
• Session (Aufbau, Durchführung, Ausklang, ...)
• Aftercare

Da ich von mir selbst berichte, fallen viele Sachen aber auch weg *zwinker* Überhaupt wird es nur wenig um spezielle Techniken oder gar Spielzeuge gehen - dafür umso mehr um Dinge, auf die man eben immer achten muss.

Danach bleibt natürlich viel Raum für Diskussionen und eigene Erlebnisberichte - die sollte bei dem Thema ja reichlich vorhanden sein *zwinker*!

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung!
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
HAL9000

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Wir bereiten für jedes Treffen ein Thema vor (und zwar bitte nicht jedes Mal die Organisatoren… ) aus dem großen Hause BDSM. Jeweils ein Mensch (manchmal mehr ....) wird einleitend dazu etwas sagen, natürlich nur kurz und knapp – und dann möchten wir dazu etwa eine gute halbe Stunde (Ende offen) am Thema bleibend reden – Meinungen, Erfahrungsberichte, Tipps – und ganz wichtig: Fragen! Während dieser Zeit wird moderiert.

Danach gehen wir zum gemütlichen Teil über – ein Stammtisch eben! Natürlich könnt ihr auch hier Fragen stellen!

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Treffpunkt ist eine normale Gaststätte, wir haben aber einen eigenen Raum.

Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung, der Platz ist begrenzt... wir haben maximal 25 Plätze!

Wir bevorzugen einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Wir treffen uns dieses Mal in ... :
wird den Teilnehmern bekannt gegeben
Location in Braunschweig, Siedlungsgebiet Alt-Petritor

Unser Treffpunkt ist ein gutbürgerlich-deutsches Restaurant mit bodenständigen Gerichten (und günstigen Preisen). Auch vegetarische Gerichte gibt es.

Wir haben dort einen komplett separaten Raum (Kaminzimmer) - und den Betreibern ist klar, wen sie da beherbergen. BDSM-Gespräche sind ausdrücklich erlaubt (aber NICHT offensichtliche Handlungen und auch keine zu offensiven “Abzeichen” (dezentes Halsband, Fingerringe etc sind natürlich OK)!).

Wir müssen das Lokal bis spätestens 21:30 verlassen haben.

Rauchen nur draußen.

Hinweis:
Bei dieser Veranstaltung ist eine "Echtheitsprüfung vor Ort" für bisher ungeprüfte Profile (ohne jeglichen Haken am Profil) und der FSK18-Check durch HAL9000 möglich (https://www.joyclub.de/hilfe/echtheitspruefung_fsk18_check.html#echtheitspruefung_vor_ort). Wer dies nutzen möchte, sollte das Ticket mitbringen (auf Papier oder im Smartphone), bei Profilen ohne erkennbares Foto auch den Personalausweis (oder ein anderes entsprechende Dokument).

Preisinfo:
Die Teilnahme am Stammtisch selbst ist natürlich kostenfrei.
Jede/r bestellt sein/ihr Essen und die Getränke selbst und zahlt auch selbst.
Speisekarte unter Die Redseligen: Neues Stammquartier gesucht! (nur für Gruppenmitglieder der Gruppe Die Redseligen einsehbar!)


Redselige 38: Das Session-Kochbuch
BDSM-Stammi mit Programm: Wie plane ich eine BDSM Session? (für Anfänger und Fortgeschrittene)

Braunschweig, Niedersachsen
06.02.2020

Mehr Infos und Anmeldung:
Redselige 38: Das Session-Kochbuch



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige 39: Dominanz und Submission Braunschweig 05.03.'20
BDSM-Stammtisch mit Programm: Dominanz und Submission, das verzwickte Machtgefälle
[h4]Die Redseligen laden ein zu einem BDSM-Stammtisch mit Programm.[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch mit Programm.

Diesmal - Ausgabe 39
[h4]Dominanz und Submission, das verzwickte Machtgefälle[/h4]

D/s, das Spiel mit Macht und Ohnmacht, SM-Anteilen, aber sehr viel mehr psychischen Komponenten.
Lasst uns die Risiken für Bottom beleuchten:
• z.B. "wo hört Hingabe auf und wird zu Selbstaufgabe, und woran kann das Bottom merken um rechtzeitig gegen zu steuern"?
• Ist die Position der/des Zweitsub erstrebenswert, welche Risiken birgt es, welche Vorteile kann man als Zweitsub im D/s-Kontex sehen?
• Wie fühlt der Top im D/s?
• Kann sich die Beziehung verändern, wenn emotionale Tiefe bis zu Liebe sich in der D/s-Konstellation einschleicht?

... und sollte noch Zeit über sein:
• ist eine D/s-Beziehung nur als Partnerschafts-Modell lebbar? Oder funktioniert das auch als Spielbeziehung?

Danach bleibt natürlich viel Raum für Diskussionen und eigene Erlebnisberichte!

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung!
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
patro_nice und
Caramelshot

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Wir bereiten für jedes Treffen ein Thema vor (und zwar bitte nicht jedes Mal die Organisatoren… ) aus dem großen Hause BDSM. Jeweils ein Mensch (manchmal mehr ....) wird einleitend dazu etwas sagen, natürlich nur kurz und knapp – und dann möchten wir dazu etwa eine gute halbe Stunde (Ende offen) am Thema bleibend reden – Meinungen, Erfahrungsberichte, Tipps – und ganz wichtig: Fragen! Während dieser Zeit wird moderiert.

Danach gehen wir zum gemütlichen Teil über – ein Stammtisch eben! Natürlich könnt ihr auch hier Fragen stellen!

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Treffpunkt ist eine normale Gaststätte, wir haben aber einen eigenen Raum.

Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung, der Platz ist begrenzt... wir haben maximal 25 Plätze!

Wir bevorzugen einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Wir treffen uns dieses Mal in ... :
wird den Teilnehmern bekannt gegeben
Location in Braunschweig, Siedlungsgebiet Alt-Petritor

Unser Treffpunkt ist ein gutbürgerlich-deutsches Restaurant mit bodenständigen Gerichten (und günstigen Preisen). Auch vegetarische Gerichte gibt es.

Wir haben dort einen komplett separaten Raum (Kaminzimmer) - und den Betreibern ist klar, wen sie da beherbergen. BDSM-Gespräche sind ausdrücklich erlaubt (aber NICHT offensichtliche Handlungen und auch keine zu offensiven “Abzeichen” (dezentes Halsband, Fingerringe etc sind natürlich OK)!).

Wir müssen das Lokal bis spätestens 21:30 verlassen haben.

Rauchen nur draußen.

Hinweis:
Bei dieser Veranstaltung ist eine "Echtheitsprüfung vor Ort" für bisher ungeprüfte Profile (ohne jeglichen Haken am Profil) und der FSK18-Check durch HAL9000 möglich (https://www.joyclub.de/hilfe/echtheitspruefung_fsk18_check.html#echtheitspruefung_vor_ort). Wer dies nutzen möchte, sollte das Ticket mitbringen (auf Papier oder im Smartphone), bei Profilen ohne erkennbares Foto auch den Personalausweis (oder ein anderes entsprechende Dokument).

Preisinfo:
Die Teilnahme am Stammtisch selbst ist natürlich kostenfrei.
Jede/r bestellt sein/ihr Essen und die Getränke selbst und zahlt auch selbst.
Speisekarte unter Die Redseligen: Neues Stammquartier gesucht! (nur für Gruppenmitglieder der Gruppe Die Redseligen einsehbar!)


Redselige 39: Dominanz und Submission
BDSM-Stammtisch mit Programm: Dominanz und Submission, das verzwickte Machtgefälle

Braunschweig, Niedersachsen
05.03.2020

Mehr Infos und Anmeldung:
Redselige 39: Dominanz und Submission



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige treffen sich online während der Kontaktsperre
Die Redseligen bieten während der Zeit der "sozialen" (räumlichen, nicht emotionalen) Distanzierung wöchentlich Online-Stammtische per Videokonferenz / Telefonkonferenz an.

In den Veranstaltungen ist der Link zum Thread mit den Zugangsdaten enthalten, der nur für Gruppenmitglieder der Redseligen zugreifbar ist.

Wer kein Gruppenmitglied ist, kann sich trotzdem anmelden und bekommt - nach der manuellen Freischaltung, die wir uns vorbehalten - die Zugangsdaten per CM zugeschickt.

Auf weiterhin interessante Treffen - nun eben erst einmal online und nicht real!



Auch der nächste reguläre Stammtisch wird wenn nötig online stattfinden:

FÄLLT AUS!! Redselige 40: Kirche und BDSM

Der "Konferenzraum" kann von Gruppenmitgliedern der Redseligen auch spontan zu anderen Zeiten genutzt werden:
Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt
****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: "Der Künstler und die Sklavin" - 7.5.2020
BDSM-Stammtisch mit Programm: Portrait eines außergewöhnlichen BDSM-Paares
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*

[h4]Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch [/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

In Zeiten der "sozialen Distanzierung" / Kontaktsperre / Ausgangssperre / ... wollen wir den Zusammenhalt ein ganz klein wenig stärken mit einem regelmäßigen Online-Stammtisch: jeden Donnerstag (bis auf weiteres) um 18:30.

Diesmal:
[h4]"Der Künstler und die Sklavin" - Portrait eines außergewöhnlichen BDSM-Paares[/h4]

Sie sind ein in vieler Hinsicht außergewöhnliches Paar: er ein renommierter Komponist aus Österreich, sie eine Afroamerikanerin aus den Slums von New York, die als Sexualtherapeutin öffentlich auftritt, dazu ein großer Altersunterschied. Trotzdem haben sich die beiden als BDSM-Paar in einer D/s Beziehung gefunden und sind nun schon seit sieben Jahren ein glückliches Paar.

Dies ist ein Lehrstück zum Mutmachen: ja, es gibt sie doch, die ideale Passung!

In einem ausführlichen Interview geben sie Einblick in ihre Beziehung und ihre Werte und wie es dazu kam. Aufbereitet hat das Thema Einin

Die Geschichte von Mollena Williams-Haas und Georg Friedrich Haas wurde verfilmt, hier ist der Trailer dazu:
(Link wurde nicht gefunden)
Der *film* selbst ist noch so neu, dass er nicht online verfügbar ist.

Bei uns geht es aber nicht um den Film, vielmehr führt uns Einin durch ein ausführliches Interview mit den beiden.

Auszug von Filme.de:
"Die Afroamerikanische Sexualpädagogin, die gleichzeitig Autorin und Performerin ist, trifft auf einen renommierten österreichischen Komponisten und findet nach 40 Jahren der unentwegten Suche nach dem richtigen Partner in ihm, was sie so lange gesucht hat. Ihren Meister. Und dies nicht im übertragenen Sinne, sondern die beiden führen eine BDSM-Beziehung. Sie ist seine "Sklavin" und tut, was der Meister verlangt. Er findet in ihr seine Muse."

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online Der Künstler und die Sklavin
BDSM-Stammtisch mit Programm: Portrait eines außergewöhnlichen BDSM-Paares

Braunschweig, Niedersachsen
07.05.2020

Redselige Online Der Künstler und die Sklavin



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: "Tipps für BDSM-Anfänger*innen" - 4.6.2020
BDSM-Stammtisch mit Programm: frei nach Morgan Thorne
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*

[h4]Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

In Zeiten der "sozialen Distanzierung" / Kontaktsperre / Ausgangssperre / ... wollen wir den Zusammenhalt ein ganz klein wenig stärken mit einem regelmäßigen Online-Stammtisch: jeden zweiten Donnerstag (bis auf weiteres) um 18:30.

Diesmal:
[h4]Tipps für Einsteiger: Daten, Stammtische, Verabredungen ...[/h4]
frei nach Morgan Thorne

Heute geben wir Tipps für Einsteiger in die BDSM-Welt:
• wie geht online Dating?
• Online-Foren: wie gelingt es?
• was gehört in ein Profil?
• allein zum Stammtisch? Was erwartet mich?
• Die Welt des BDSM ist bunt und verschieden!
• Über was sollte man vor einer Session gesprochen haben?
• Was ist anders bei den BDSM'lern als bei den "Vanilla" - und was nicht?
• Labels und Begriffe - hilfreich oder irreführend?

Angelehnt an eine Erklärvideo-Reihe von Morgan Thorne aus Toronto/Canada auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCwx8uy7nxohWLwnaPocLsyg
Natürlich angereichert und angepasst auf hiesiege Verhältnisse!

Heute bewusst "leichte Kost" - das passt einfach besser zu einem Online-Stammtisch.
Aber: jede/r hat mal angefangen - und aller Anfang ist schwer - oder doch nicht?

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
HAL9000
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton ...

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Tipps für BDSM-Einsteiger
BDSM-Stammtisch mit Programm: frei nach Morgan Thorne

Braunschweig, Niedersachsen
04.06.2020

Redselige Online: Tipps für BDSM-Einsteiger



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: "Kleine Floggerkunde" Online 2.7.2020
BDSM-Stammtisch mit Programm: frei nach Morgan Thorne
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
kleine Floggerkunde
frei nach Morgan Thorne

Heute gibt es ein paar Einsteiger-Tipps zu Floggern:
• welche Sorte gibt es bzw. wie wirkt welche Sorte?
• Schlagtechniken mit Floggern
• Aufbewahrung und Transport
• Pflege

Angelehnt an eine Erklärvideo-Reihe von Morgan Thorne aus Toronto/Canada auf YouTube:
https://www.youtube.com/play … 99uipM0IdhqI9P8hPGyGW871qV3d
Natürlich angereichert durch eigene Erfahrungen

Heute bewusst "leichte Kost" - das passt einfach besser zu einem Online-Stammtisch.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
HAL9000
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: kleine Floggerkunde
BDSM-Stammtisch mit Programm: frei nach Morgan Thorne

Braunschweig, Niedersachsen
02.07.2020

Redselige Online: kleine Floggerkunde



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online 6.8.2020 kleine Peitschenkunde
BDSM-Stammtisch mit Programm: alles (?) über Peitschen
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

[h4]Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
[h4]kleine Peitschenkunde[/h4]
kleine Übersicht für Anfänger (!) und Fortgeschrittene(?)

Heute gibt es Informationen zu Peitschen:
• welche Arten von Peitschen gibt es?
• worin unterscheiden sie sich?
• Worauf muss man achten = wo darf man nicht hin schlagen?
• Handhabung von Bull- und Stockwhips
mit Videos und Links zum Lernen

Heute wieder bewusst "leichte Kost" - das passt einfach besser zu einem Online-Stammtisch.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
HAL9000
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: kleine Peitschenkunde
BDSM-Stammtisch mit Programm: alles (?) über Peitschen

Braunschweig, Niedersachsen
06.08.2020

Redselige Online: kleine Peitschenkunde



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: Halte Dein BDSM lebendig! - 1.10.'20
BDSM-Stammtisch mit Programm: ... trotz Corona!
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
[h4]Halte Dein BDSM lebendig trotz Corona-Einschränkungen![/h4]
ein sehr persönlicher Abend gestaltet von Einin

Heute geht es um drei Themen, die alle um das gleiche Grundthema kreisen:
Wie bewahre ich mir "mein BDSM" auch in Zeiten von Corona?

Diesmal wird es ein sehr persönlich gefärbter Abend.
Einin berichtet von Strategien und Ideen, wie wir als Paar uns "unser BDSM" in Zeiten von Corona bewahren, welche Herausforderungen zu überwinden sind und was dabei helfen kann.
Sicher können andere Teilnehmende das aus ihrer Erfahrung ergänzen - hoffen wir doch.

Als Schwerpunkt stellt sie ein echtes Arbeitsheft (als Papierbuch, eBook und für Kindle erhältlich) vor, das zur Selbstfindung der submissiven Seite einer BDSM-Beziehung gedacht ist: "Submissive Reflection - A Journey of Rediscovery & Affirmation" von Luna Carruthers ("Kallista J")
https://www.submissiveguide. … w-book/submissive-reflection bzw. https://smile.amazon.com/Sub … rmation-ebook/dp/B07SQ497S9/

Als Ergänzung stellt sie auch eine Art "Neigungsbogen" (online) vor, anhand dessen man sich bewusst machen kann, was einem eigentlich (im Bereich BDSM) besonders wichtig ist - eine Art Rangfolge der Wichtigkeiten:
https://tiermaker.com/create/kinks-and-bdsm-509662
Natürlich kann man dazu auch jede andere gute Neigungsliste nehmen...


Auch hierzu sind Beiträge anderer Teilnehmer*innen sehr gerne gesehen!

Heute setzen wir auf viel Beteiligung aller Teilnehmenden - das passt einfach besser zu einem Online-Stammtisch.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Halte Dein BDSM lebendig ..
BDSM-Stammtisch mit Programm: ... trotz Corona!

Braunschweig, Niedersachsen
01.10.2020

Redselige Online: Halte Dein BDSM lebendig ..



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: Vom Frauenraub zum Flirt - 5.11.2020
BDSM-Stammtisch mit Programm: Eine kleine Kulturgeschichte des menschlichen Paarungsverhaltens
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

[h4]Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm[/h4]

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
[h4]Vom römischen Frauenraub zum finnischen Flirten:[/h4]
Eine kleine Kulturgeschichte des menschlichen Paarungsverhaltens



FunStroke macht mit uns beim nächsten Stammtisch einen augenzwinkernden Rundflug durch das menschliche Paarungsverhalten von der Steinzeit bis zur Moderne, von den Primaten bis zur Pille, vom romantischen Schäferstündchen bis zum Gangbang, vom Dorffest bis zum Online-Dating.


Nebenbei klären wir noch, dass das Kamasutra mehr SM als Sexstellungen enthält, warum der Minnesang das Bravo-Poster des Mittelalters war, wieso die wahre Tragödie von Romeo und Julia weit vor deren Tod lag, was Captain Kirks Stiefel und indische Äpfel mit Sex zu tun haben und warum das Flirten in Finnland so völlig anders ist als im Rest der Welt.

Wir setzen auf viel Beteiligung aller Teilnehmenden - das passt einfach besser zu einem Online-Stammtisch.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
FunStroke

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Vom Frauenraub zum Flirt
BDSM-Stammtisch mit Programm: Eine kleine Kulturgeschichte des menschlichen Paarungsverhaltens

Braunschweig, Niedersachsen
05.11.2020

Redselige Online: Vom Frauenraub zum Flirt



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: BDSM-Quiz - 3.12.2020
BDSM-Stammtisch mit Programm: heute ein interaktiver Quiz zum Thema "BDSM und Recht"
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
BDSM-Rechtsquiz
Interaktiver ("zum mitmachen!") Quiz rund um Rechtsfragen aus dem BDSM-Bereich

Heute mal was anderes: HAL9000 als Quizmaster ...

Nein, ich bin kein Jurist. Deshalb habe ich mir die Fragen und Antworten auch nicht selbst ausgedacht, sondern mich auf einen Volljuristen aus der BDSM-Szene verlassen *fiesgrins*. Natürlich sind die Antworten trotzdem vollkommen ohne Gewähr, die Veranstaltung dienst der Unterhaltung - es werden keine juristiisch verbindlichen Auskünfte gegeben!

Ein wenig lernen tut man trotzdem.

Wir setzen diesmal auf viel Beteiligung aller Teilnehmenden - ohne aktive Teilnahme funktioniert kein Quiz. Keine Angst, es ist wirklich ganz einfach und anonym.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
HAL9000

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt

Anmeldung:

Redselige Online: BDSM-Rechtsquiz
BDSM-Stammtisch mit Programm: heute ein interaktiver Quiz zum Thema "BDSM und Recht"

Braunschweig, Niedersachsen
03.12.2020

Redselige Online: BDSM-Rechtsquiz



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online "Bücher von Cherise Sinclair" - 07.01.2021
BDSM-Stammtisch mit Programm: Einin stellt ihre Lieblingsbuchreihe vor
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
[h4]Buchvorstellung: die Bücher von Cherise Sinclair[/h4]
Einin stellt ihre Lieblingsbuchreihe vor

Heute mal was anderes: Einin stellt ihre Lieblings-BDSM-Buchreihe vor

Aus einem der Klappentexte, leicht ergänzt:

Cherise Sinclair ist eine New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin, die ihren Lesern emotionale, spannende Liebesromane mit starkem BDSM-Bezug schenkt.

Von ihrer Mutter wurde ihr gesagt, sie solle "auf dem Feld spielen", und sie nahm sich diesen Rat zu Herzen. Als sie ihren Traummann beim Tauchen in der Karibik kennenlernte, dauerte es eine Weile, bis er sie davon überzeugte, dass es an der Zeit war, sich niederzulassen. Aber er tat es. Weil er auf diese Weise herrisch ist.

Sprich: die Autorin lebt selbst in einer D/s-Beziehung...

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Bücher von Cherise Sinclair
BDSM-Stammtisch mit Programm: Einin stellt ihre Lieblingsbuchreihe vor

Braunschweig, Niedersachsen
07.01.2021

Anmeldung:

Redselige Online: Bücher von Cherise Sinclair



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: Kontaktanbahnung Online -04.02.2021
BDSM-Stammtisch mit Programm: Kann man online die Spreu vom Weizen trennen?
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
Kontaktanbahnung in Corona-Zeiten
Kann man online die Spreu vom Weizen trennen?

Heute wollen wir uns über online-Kontakte austauschen.
Kann man im Joyclub (oder anderswo) nette Menschen kennen lernen?
Wenn ja, wo geht das, und warum?
Und worauf sollte man ein achtsames Auge haben?

patro_nice nehmen uns mit auf eine kleine Reise in den Chat, Foren und die daraus resultierenden Möglichkeiten und vielleicht auch Fettnäpfchen.

Was ist online möglich, ist Kopfkino real (er)lebbar?

Viele verschiedene Charaktere haben viele verschiedene Meinungen. Lasst uns heute ein paar davon gemeinsam beleuchten und wer mag kann auch gerne anschließend von seinen Erlebnissen erzählen *g*

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
patro_nice

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Wir haben als Gruppe bei dieser Aktion Treffpunkt Gruppen: Community Aktionen in der Gruppenlandschaft: Macht mit! teilgenommen und einen Preis zugelost bekommen.

Für die Teilnahme an einem Online-Stammtisch gibt es ab sofort eine kleine Aufmerksamkeit - solange der Vorrat reicht.

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Kontaktanbahnung Online
BDSM-Stammtisch mit Programm: Kann man online die Spreu vom Weizen trennen?

Online
04.02.2021

Anmeldung
Redselige Online: Kontaktanbahnung Online



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: Kirche (Religion) und BDSM - Braunschweig
BDSM-Stammtisch mit Programm: ... passt das zusammen?
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
Kirche (Religion) und BDSM


Mugger beleuchtet heute den Themenkreis "Religion/Kirche und BDSM".

Insbesondere behandelt er die Fragen

• passen Religion und BDSM zusammen?
• die Sexualmoral der Kirche!
• kann man Christsein und BDSM unter einen Hut bringen?

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Mugger

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.
Und zwischendurch wöchentlich online, solange die Kontaktsperren gelten.

Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt



Anmeldung:

Redselige Online: Kirche (Religion) und BDSM
BDSM-Stammtisch mit Programm: ... passt das zusammen?

Braunschweig, Niedersachsen
04.03.2021

Redselige Online: Kirche (Religion) und BDSM



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online Buch: "Tongue Tied" (1.4.'21)
BDSM-Stammtisch mit Programm: heute eine Buchvorstellung (Buch von Stella Harris)
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch MIT Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
Buchvorstellung des Buchs "Tongue tied" von Stella Harris

Einin stellt heute das Buch "Tongue tied" von Stella Harris vor.

Stella Harris aus Portland (Oregon, USA) ist in der US-amerikanischen Kink-Szene eine gefragte Expertin für Vorträge über Kink, Beziehungen und Sex. Sie ist auch eine gefragte Beziehungs&Sex-Coach und eine Autorin erotischer Geschichten.

Ein Kunde ihrer Coachings lobt sie wie folgt (übersetzt von Einin): "Mit Stella zu arbeiten hat unser Leben umgekrempelt; ihr Coaching lieferte uns dafür Handwerkszeug und Selbstbewusstsein. Stellas uns liebevoll zugewandte Persönlichkeit, Enthusiasmus und ihr Wissensschatz sorgten für eine Wohlfühlatmosphäre. Die ganze Erfahrung war friedvoll und segensreich und brachte uns als Paar einander näher."

Und was liegt einfach ALLEM zugrunde? Nun, ihr habt es vermutlich schon erraten: Kommunikation, Kommunikation, Kommunikation!

In ihrem Buch "Tongue Tied" hilft uns Stella dabei: Von: "gute Kommunikation mit uns selbst" bis zu: "Kommunikation in Beziehungen unterschiedlichster Ausprägungen" oder "'Verhandlungen' vor und nach BDSM-Szenen" - Ein Buch, dass man immer wieder zur Hand nehmen kann.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.


Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Buch: "Tongue tied"
BDSM-Stammtisch mit Programm: heute eine Buchvorstellung (Buch von Stella Harris)

Online!
01.04.2021

Anmeldung:
Redselige Online: Buch: "Tongue tied"



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online 50 Shades of Grey-gut für die Szene? 6.5.21
BDSM-Stammtisch mit Programm: .. hilfreich für die Szene oder oder das Gegenteil?
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch mit Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
"50 Shades of Grey"

BlackRose_74 gestaltet einen Abend rund um das Thema "50SoG".

• Nett verpackte Story über BDSM für Einsteiger?
• Wieviel Realität findet sich in den Filmen - oder sind sie nur eine fantasievolle Geschichte für Erwachsene?
• Sind die eher hilfreich oder schaden sie der Szene?

Lasst uns Story näher betrachten und diskutieren.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
BlackRose_74

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.


Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: 50 Shades of Grey ...
BDSM-Stammtisch mit Programm: .. hilfreich für die Szene oder oder das Gegenteil?

Braunschweig, Niedersachsen
06.05.2021


Anmeldung:
Redselige Online: 50 Shades of Grey ...



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: "Petplay" - 3.6.2021 mit EinZebra
BDSM-Stammtisch mit Programm: ... präsentiert von EinZebra
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch mit Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
"Petplay"

EinZebra gestaltet einen Abend rund um das Thema "Petplay / Ponyplay".

Petplay ist im großen BDSM Spektrum immer noch eher Nische - viele haben davon gehört, aber wenige wissen, was da eigentlich genau passiert.

Petplay ist BDSM Rollenspiel, bei dem ein Part die Rolle eines Tieres übernimmt, Im Petplay stecken alle Elemente von BDSM drin - zu Gast sind @*****bra und @****om, die über Petplay im allgemeinen, Ponyplay im Speziellen erzählen und auch gerne Fragen beantworten.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
EinZebra
Flydom

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.


Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Petplay
BDSM-Stammtisch mit Programm: ... präsentiert von EinZebra

Braunschweig, Niedersachsen
03.06.2021

Anmeldung:
Redselige Online: Petplay



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: Altersunterschied - 01.07.2021
BDSM-Stammtisch mit Programm: „Wo die Liebe hinfällt“ .. oder „Komplexe und deren Folgen"?
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch mit Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
"Altersunterschied"
„Wo die Liebe hinfällt“ .. oder doch eher: „Komplexe und deren Folgen“ ????

@*******ice sowie @****om und @*****bra haben sich verbündet und wollen mit uns über die verschiedenen Aspekte von Altersunterschieden sprechen.

• Was reizt Beteiligte an viel Älteren oder Jüngeren?
• Geplante Beziehungen (DDLG) oder doch die zwischenmenschliche Übereinstimmung, Liebe die über die Schmetterlinge hinausgeht?
• Wie reagiert das Umfeld, Familie, Freunde und Bekannte?
• Wie sind die Reaktionen Unbeteiligter / Unbekannter im Alltag auf der Straße?

Daraus evtl. folgend:
• Verändert sich der Freundeskreis?
• Erweitert er sich?
• Oder ziehen sich Freunde zurück?

Und speziell für unseren BDSM-affinen Bereich:

• Sind Ältere auch die ruhigeren/erfahreneren? Falls nicht, was dann?
• Passen „junge“ Erfahrene mit älteren Neueinsteigenden zusammen?
• Gibt es Erfahrungen, besondere Erlebnisse?

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
patro_nice
EinZebra
Flydom


Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.


Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Altersunterschied
BDSM-Stammtisch mit Programm: „Wo die Liebe hinfällt“ .. oder „Komplexe und deren Folgen"?

Online
01.07.2021

Anmeldung
Redselige Online: Altersunterschied



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: Wenn das Puzzlestück klemmt - 05.08.2021
BDSM-Stammtisch mit Programm: Was tun, wenn die Neigungen nicht perfekt passen?
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

[B]Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch mit Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
"Das Puzzlestück klemmt ..."
Was tun, wenn die Kinks/Neigungen nicht perfekt passen?

Angelehnt an das YouTube-Vide "When your kinks don't align" von "LovingBDSM" (BDSM - "Lehrende" auf YouTube).

Gedanken zu (Spiel.)Situationen und Beziehungen, in denen die Bedürfnisse nicht vollständig zusammen passen.

Von Kommunikation bis zur offenen Beziehung - wie kann man damit kreativ und positiv umgehen?

Vorbereitet von @***in

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Einin

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.


Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: Wenn das Puzzlestück klemmt
BDSM-Stammtisch mit Programm: Was tun, wenn die Neigungen nicht perfekt passen?

Braunschweig, Niedersachsen
05.08.2021

Anmeldung:
Redselige Online: Wenn das Puzzlestück klemmt



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online - BRITZEL - Stromspiele 02.09.2021
BDSM-Stammtisch mit Programm: Energie - Watt ihr Volt?
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch mit Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
"BRITZEL - Stromspiele"
Strom? Ist das nicht gefährlich? - Eine Einführung

Nun, was ist eigentlich nicht gefährlich? Zumal im SM-Bereich?

Jetzt aber mal ernsthaft: nein, wirklich gefährlich ist das nicht - mit modernen Gerätschaften.

Diesmal werden beide Sorten von Stromspielen (EMS/TENS einerseits und "Violet Wand" andererseits) vorgestellt:

• Wie funktioniert das?
• Worauf muss man achten?
• Wie sieht das aus?

Der praktische Teil "Wie fühlt sich das an?" muss - da online - leider entfallen.

Aber ich bin sicher, dass ein paar Teilnehmer:innen von den eigenen Erfahrungen berichten können *zwinker*

Vorbereitet von @****000

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
HAL9000

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.


Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt


Redselige Online: BRITZEL - Stromspiele
BDSM-Stammtisch mit Programm: Energie - Watt ihr Volt?

Braunschweig, Niedersachsen
02.09.2021


Anmeldung:

Redselige Online: BRITZEL - Stromspiele



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: Spielbeziehungen? - 07.10.2021
BDSM-Stammtisch mit Programm: Was tun wenn der Partner kein SM will?
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch mit Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
Spielbeziehungen- Vor- und Nachteile"
Wenn der Partner kein SM will ...

Wenn der Partner/die Partnerin kein SNM will - dann ist guter Rat teuer?

• Beziehung öffnen - aber wie?
• Was, wenn man das heimlich macht?
• Die Feinheiten, was man machen kann und was nicht.
• Wo kann man sich dann treffen?

Aber ich bin sicher, dass ein paar Teilnehmer:innen von den eigenen Erfahrungen berichten können *zwinker*

Vorbereitet von @*********erjan

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Hexe_Bullerjan

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.


Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt
Informationen für Nicht-Gruppenmitglieder kommen mit der Anmeldebestätigung


Redselige Online: Spielbeziehungen?
BDSM-Stammtisch mit Programm: Was tun wenn der Partner kein SM will?

Braunschweig, Niedersachsen
07.10.2021

Anmeldung:

Redselige Online: Spielbeziehungen?



****000 Mann
18.935 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Redselige Online: vom Konsens zum Metakonsens - 04.11.2021
BDSM-Stammtisch mit Programm: Wo sind die Unterschiede?
*beep* *achtung* per Videokonferenz, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt *achtung* *beep*
*beep* Nicht-Gruppenmitglieder bekommen die Zugangsdaten in der Anmeldebestätigung!*beep*

Daher werden automatisch die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. *fiesgrins*

Die Redseligen laden ein zu einem Online-BDSM-Stammtisch mit Programm

Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig trifft und dabei über diesen einen Teil unseres Lebens diskutieren (oder auch nur reden) möchten, Neues lernen, andere Meinungen hören, unseren Horizont erweitern – und natürlich Freunde im Geiste kennen lernen möchten.

Daher organisieren wir einen Stammtisch, auch diesmal mit Programm.

Diesmal:
Vom Konsens zum Metakonsens
Wo sind die Unterschiede?

Geben, empfangen, erlauben, nehmen ... Wo sind die Unterschiede? Wie treffe ich Absprachen? Wann kann ich vertrauen?

Ein Praxisbeispiel zeigt, wie es nicht laufen sollte. Dann erarbeiten wir gemeinsam, wie es besser geht.

Wie schaffe ich es, meine Wünsche auszusprechen und meine Grenzen zu wahren, damit ich loslassen und mich hingeben kann?

Wie führe ich als Aktiver die/den Passive/n in ihre/seine Lust? Was kann ich tun, um Vertrauen zu schaffen?

Der Künstler und Autor @******age führt durch das Thema.

Wir hoffen auf einen interessanten Abend mit viel Beteiligung trotz "nur" virtueller Online-Durchführung!
Bitte keine Angst vor der Technik - es ist ganz einfach und tut auch nicht weh *fiesgrins*
Also: auf ein Neues!


Vorbereitung und Durchführung:
Doc_Image

Wer nicht persönlich teilnehmen kann: auch Beiträge im Veranstaltungsthread sind willkommen!

Wie immer freuen wir uns auf viele Teilnehmer und eine rege Diskussion!

Leider ist noch ein Hinweis nötig:
Da unsere Gruppe eine reale Gemeinschaft ist, erwarten wir auch eine Teilnahme via Cam und / oder Mikrofon. Teilnahmslose oder "nur tippende" Teilnehmer sind nicht erwünscht und werden evtl. vom Stammtisch ausgeschlossen. Bei einem realen Stammtisch im Restaurant kommt ja auch niemand in Vollverkleidung mit Maske und sagt dann keinen Ton...

Neugierige, Wissbegierige und Neulinge sind ganz besonders herzlich willkommen!

Da es Online stattfindet, gerne auch von weit, weit weg ...

Wir treffen uns – je nach Interesse – einmal im Monat mit einem festen Thema, vielleicht auch (z.B. in den Urlaubszeiten) nur alle zwei Monate.


Treffpunkt ist eine Online-Plattform, siehe Die Redseligen: Virtueller Stammtisch / Treffpunkt
Informationen für Nicht-Gruppenmitglieder kommen mit der Anmeldebestätigung


Redselige Online: Vom Konsens zum Metakonsens
BDSM-Stammtisch mit Programm: Wo sind die Unterschiede?

Braunschweig, Niedersachsen
04.11.2021

Anmeldung:

Redselige Online: Vom Konsens zum Metakonsens



Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.