Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Hetero + Spaß an Anal (p)
2672 Mitglieder
zum Thema
Analsex: Vorbereitet oder auch spontan?350
Ich wollte mal fragen wie ihr es so habt beim Analsex.
zum Thema
Welches Gleitgel für anal?118
Da ich ja mittlerweile weiß, wieviele experimentierfreudige und gut…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Analsex ohne Gleitgel

********n_84 Frau
6.082 Beiträge
Themenersteller 
Analsex ohne Gleitgel
Hallo zusammen,

da ja Gleitgel immer sehr umworben und propagiert wird für Analsex, würde mich interessieren, wie das bei euch ist.

Wer kommt ohne aus?

Für die Männer: ist das Gefühl ohne künstliches Gleitgel für euch besser?

Für die Frauen: wie ist für euch das Gefühl mit/ohne?

Mein Mann und ich sind da immer recht spontan und nutzen fast nie künstliches Gleitgel (nur körpereigenes ;-)).
Mein Mann scheint es auch ohne Gleitgel lieber zu mögen.
Für mich ist es in Ordnung, aber das Gefühl mit Gleitgel ist etwas angenehmer (zumindest am Anfang).
Meine Erfahrung ist, wenn die Frau geil drauf ist und der Mann einen Funken Feingefühl hat, ist das Körpereigene völlig Ausreichend.

Ich habe bei den Frauen auf jeden Fall noch keines anwenden müssen *g*
********ight Frau
756 Beiträge
Bei mir kommt es auf die Tagesform an und die Größe. Auf das Gefühl mit/ohne habe ich nicht geachtet
****mo Mann
66 Beiträge
Ich persönlich mag es ohne künstliches gel lieber.
Mag auch daran liegen dass ich den po dannach gerne küsse und lecke. Und gel schmeckt einfach net 😱
*******_85 Mann
44 Beiträge
Hey *g* mir gefällt es mit Gleitgel tatsächlich besser. Es kommt natürlich auf die Frau an, wie schnell sie sich entspannen kann. Da ich beschnitten bin und "Er" nicht der Kleinste ist, macht es vom Eindringen und vom Gefühl her mit Flutsch mehr Spaß.
Nur ohne
*******ller Frau
5.672 Beiträge
Ohne

//

notfalls höchstens mal mit Spucke auf dem Finger fix drüber fahren
***sy Mann
3.072 Beiträge
Komme als aktiver Part auch ohne aus. Bis jetzt haben ein ausgiebiges Rimming mit Spucke und natürlichen Säften immer ausgereicht, dass es gut geflutscht hat beim AV. Hatte auch keine Beschwerden vernommen. Zeit muss man sich halt geben *zwinker*
******e70 Paar
601 Beiträge
Sehr selten mit. Meist ohne
*****ven Frau
7.274 Beiträge
Analsex ohne Gleitmittel kommt für mich nicht in Frage. Das ist für mich mühsam und nicht so fein, wie mit.

P.S.: Für mich darf es auch vaginal gerne extra (mit Gleitgel) sein *zwinker*
*****and Paar
176 Beiträge
In der Ausbildung meiner sub zur analbenutzbaren Dreilochstute (ich liebe diesen Begriff) war es mir wichtig, dass ich auch spontan ihren Hintereingang benutzen kann. Da musste und muss etwas Spucke reichen! Ich empfinde das Gefühl auch als intensiver.

Für sie ist es tagesformabhängig so oder so angenehm oder unangenehm - unabhängig vom Flutschfaktor!
*****lut Frau
2.435 Beiträge
Ohne
****shg Paar
831 Beiträge
Wir genießen Analsex seit über 25 Jahren machen fast nur ohne Gleitmittel, selbstverständlich ein paar mal haben wir benutzt aber wirklich selten. Vieles fängt im kopf an in diesem fall bei frauen aber Männer müssen geduldig sein beim Analsex.
********n_84 Frau
6.082 Beiträge
Themenersteller 
Das ist interessant, dass es da nicht nur und so geht und die meisten von euch auch ohne auskommen.
Vielleicht ist das mit dem Gleitgel auch ein beliebter „Anfängertipp“, den man überall liest.

Bei Toys ist mir Gleitgel aber lieber, da die nicht so gut flutschen wie ein Echter.
**********women Mann
1.775 Beiträge
Wenn mit mit Gummi dann immer Gleitgel.
Ja der Anfängertipp ist aber leider zum nutzen der Männer. Die Dame Verkrampft, hat eventuell Schmerzen, aber es wird weiter geschoben, weil Gleitmittel ist ja da...
Wenn sie frei im Kopf ist und sich Fallen lässt... Kann man genüsslich und gnadenlos Stoßen
*****ven Frau
7.274 Beiträge
Zitat von **********women:
Wenn mit mit Gummi dann immer Gleitgel.

Achso .... daran hatte ich gar nicht gedacht. Ich habe Analsex nur mit Gummi. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich auf Gleitmittel nicht verzichten wollen würde. Und für Toys .... schon mal gleich überhaupt nicht. Wobei ... ich auch Fingern ohne Gleitmittel (egal ob anal oder vaginal) unwitzig finde.
*********r6975 Paar
26 Beiträge
hallo,
ohne,nur mit Körpereigenen „Flüssigkeiten“
Natürlich wenn „sie“ soweit ist,vorher habe ich keinen „Einlass“
Da machen auch meine Piercinge nichts aus!
Weiterhin viel Spaß beim AV…
*********1969 Mann
52 Beiträge
Ich habe festgestellt, dass es ohne Gleitmittel stimulierender ist
Wenn meine Partnerin es lange geniessen möchte benutze ich lieber etwas Gleitmittel das steigert in meinem Fall die Ausdauer
Da ich Bi bin und am passiven AV auch gefallen finde, muss ich sagen mir ist es Anfangs lieber besonders wenn er groß gebaut ist
Wenn der Partner es vorher gut bespielt geht es auch ohne
Für das geile Gefühl ist wie für vieles die richtige Stellung, Winkel, Länge, Dicke ect. ect. Ausschlag gebend *zwinker*
*******elus Mann
98 Beiträge
Lieber ohne. Spucke funktioniert hervorragend.
*******rei Mann
339 Beiträge
Am liebsten mit Massageöl... bei Kondomnutzung mit Gleitgel aber in Ausnahmefällen auch Speichel oder körpereigenen Schmierstoff.
Wenn ich mit einer Frau Analsex habe,ging es meist mit Spucke und oder Ihr eigener Saft....
Spiele ich an mir rum....nutze ich immer Gleitgel.....
***sy Mann
3.072 Beiträge
…muss auch gestehen, diese ganzen angebotenen Gels kleben oft unangenehm und auch die „Geschmacksrichtungen“ empfinde ich wenig prickelnd. Also Spucke, viel Zeit und wenn’s gar nicht anders geht auch mal ein leicht vorgewärmtes Olivenöl. Macht dann auch beim Rimming viel mehr gute Laune. Mir geht’s jedenfalls so.
*********fLust Paar
353 Beiträge
Wir mögen es ohne am liebsten und es gibt doch auch im empfindlichen Po viele Drüsen, ganz trocken ist es dort nie.
Und natürlich unter uns immer ohne Gummi.
********er84 Mann
6.487 Beiträge
Bei den Damen kenne ich es sowohl das ohne, ohne Probleme geht und geil ist, das es geht aber anfangs unschön ist, das es ohne Gleitgel garnicht geht und ebenso das es Tagesform abhängig ist.

Passiv ist es bei mir selbst auch nicht anders wobei beim self play meist doch irgend ein gleitmittel zusätzlich genutzt wird und Spucke eben nicht immer reicht.

Aktiv wie passiv finde ich schon das mit und ohne und auch die Art des Gleitgels wie die Menge einfach einen Unterschied im Gefühl machen. so jetzt aber aus dem Stegreif da einen Favoriten aus all dem ... nö könnte ich glaube ich nicht wirklich. Da ist es echt lust und Tagesform abhängig und in aktiver Rolle eben von ihr *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.