Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Finde deine Affäre...
735 Mitglieder
zur Gruppe
Lovers and Cheaters
825 Mitglieder
zum Thema
Kinderwunsch oder lieber Party und Affäre?28
Ich bin 33 Jahre und wünsche mir eine Familie leider fehlt mir die…
zum Thema
Verbringt ihr als Single Silvester zu Hause?167
Mich würde mal intresieren welche Singls Silvester zuhause verbringen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Single oder lieber nicht?.

***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Single oder lieber nicht?.
Hallo Ihr lieben.
Ist Euch egal ob Er oder Sie Single ist,oder doch lieber nicht ?.
Ich werde mich nach einigen Posts ausführlicher dazu äußern.
LG.Simen.
***so Mann
1.336 Beiträge
Hallo -
da ich selbst kein Single bin, und das auch nicht zur Disposition steht, ist mir natürlich jemand in gleicher Lage am liebsten. Also lieber nicht.

LG
Fetso
**n7 Mann
595 Beiträge
Der rationalist in mir sagt: kommt darauf an. Es gibt Verbindungen, da ist der beziehungsstatus egal, solange die Erwartungen beider Seiten erfüllt werden. Ich hab schon super unflexible Singles kennengelernt und sehr flexible Frauen in ner Partnerschaft. Solange beide in ihren Erwartungen übereinstimmen, wird sich eine Lösung finden.
***ja Frau
256 Beiträge
Ich selbst bin gebunden und ein Single kommt für mich nicht infrage
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Ja das ist keine Seltenheit.
Da ist meine Affäre wohl die Ausnahme.
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Für mich ist ausschlaggebend das sich beide an das Vereinbarte halten.
***ja Frau
256 Beiträge
Genau das!

Kann aber auch Vorteile haben wenn einer Single ist
****17 Frau
153 Beiträge
Hallo,
da ich echt Schwierigkeiten habe, einen Termin für ein Treffen zu finden, ist es mir am Wichtigsten, dass meine Affäre zeitlich flexibel ist. Und besuchbar, da ich Outdoor nicht viel abgewinnen kann. (Gerade ist ja nix mit Hotel o ä).
Vom Emotionalen her finde ich gebunden einfacher, da ist hoffentlich eher klar, dass jeder in seiner Beziehung bleibt.
VG
Dani
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Man muss weniger Organisieren der Solopart ist meistens Flexibler und wenn beider aus der selben Stadt kommen,noch besser.
***ja Frau
256 Beiträge
Das seh ich auch so
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Emotionen fragen nicht sie gehören dazu, sonst macht es wenig Sinn.
Bei meinen Affären fragte ich mich oft,wem Sie mehr liebt den eigenen Partner oder mich.
*******red Frau
3.325 Beiträge
Naja, ich habe meine Affäre mit einem gebundenen Mann begonnen als ich selber noch mit meinem Ex-Mann zusammen war. Es passte einfach, da wir beide dieselben Voraussetzungen hatten und gegenseitig das Verständnis für die jeweilige Situation da war. Seit nunmehr 2,5 Jahren bin ich von meinem Ex getrennt und inzwischen auch geschieden, aber auch Alleinerziehende. Das macht die Situation nicht einfacher als vorher. Durch Homeschooling eher noch schlimmer, denn regelmäßige Treffen bei mir können jetzt eben nicht mehr so stattfinden. Ich sage immer, ein Verhältnis mit einem gebundenen Mann reicht mir vom Stressfaktor vollkommen, ein weiteres Verhältnis würde ich jedenfalls nicht eingehen wollen. Nur mit einem Solomann, wo man sich spontan und/oder am Wochenende treffen, Sex haben und miteinander kommunizieren kann.
*******red Frau
3.325 Beiträge
Zitat von ***en:
Emotionen fragen nicht sie gehören dazu, sonst macht es wenig Sinn.
Bei meinen Affären fragte ich mich oft,wem Sie mehr liebt den eigenen Partner oder mich.

Meiner hat schon klipp und klar gesagt, dass er seine Frau nicht mehr liebt und sich früher oder später von ihr trennen wird. Gleichzeitig lehnt er aber eine neue feste Beziehung mit dem ganz Drumherum (gemeinsame Wohnung, Verantwortung etc.) ab. Für mich in Ordnung.
*****uja Frau
2.469 Beiträge
Ich kann es auch nicht so pauschal sagen. Meine letzte Affäre war verheiratet, aber lebte unter der Woche hier praktisch ein Solo-Leben, und am Wochenende war er bei seiner Familie, über 300 km von hier entfernt. Das war ziemlich optimal! 😅Denn ich habe auch eher unter der Woche Zeit, er hatte eine Wohnung zur Verfügung. Und war andererseits eben auch familiär gebunden, so dass er meine familiäre Situation auch voll verstehen konnte.

Sonst mag ich Single Männer, obwohl ich da auch schon in einer früheren Affäre gewisse Komplikationen auf der emotionalen Ebene erlebt habe.
****ir Frau
696 Beiträge
Lieber Single, da ich nicht besuchbar bin und ein verfügbares Domizil regelmäßige Treffen leichter macht.
********wanz Mann
4.236 Beiträge
Ich suche lieber eine Frau in fester Beziehung. Natürlich engt das potentielle Zeitfenster massiv ein, aber die jewaige Motivation zur Affäre ist einfach ähnlicher. Das ist mir lieber als größere Zeitfenster zu haben.

Natürlich ist das meine subjektive Meinung.

LG

Path
*********lueck Mann
9.707 Beiträge
Gruppen-Mod 
Ist Euch egal ob Er oder Sie Single ist,oder doch lieber nicht

Ich stelle mir einen Seitensprung zwischen 2 Singles ein wenig....unmöglich vor *zwinker* Eine Affäre wäre (je nach Definition) möglich

Aber um auf die Frage zu antworten... mir ist es egal.
**********eLust Mann
13 Beiträge
mit vergebenen Frauen ist es einfacher hinsichtlich des gegenseitigen Verständnisses, mit Singles ist man vielleicht etwas flexibler ...
*******ke52 Frau
470 Beiträge
Gruppen-Mod 
Eigentlich ist es mir egal.
Beides hat Vor- und Nachteile.
***ja Frau
256 Beiträge
Ja ,das stimmt

Danke für eure Beiträge
Finde das immer sehr interessant
*******ade Mann
115 Beiträge
Bei einer Affäre sollten beide vergeben sein, egal ob verheitatetn oder in einer Beziehung, meiner Meinung nach. Da es sich bei 2 Singles eigentlich mehr um Dates handelt und nicht um eine Affäre.

Ich hatte auch mal eine Affäre und ich war vergeben, meinem Part (wieder Single) gegenüber sagte ich, ich wäre noch Single. Die Affäre hatte nicht lange gehalten, da meine Affäre doch mehr wollte, als nur gemiensam treffen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.