Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

gif

Im JOYclub leben wir unsere offene Beziehung aus

Ein junges Paar spricht über sein Sexleben
14. Oktober 2016

Unser JOYclub-Paar "verfuehrpar" lernte sich 2014 beim Public Viewing der Fußball-WM kennen. Nun sind beide glücklich - und gemeinsam im JOYclub unterwegs! Vor Kurzem wagten sie den Schritt vor die Linse eines Fotografen. Dabei ließen sie uns hinter die Kulissen des Akt-Shootings blicken und gewährten uns im Interview tiefe Einblicke in ihre sexuellen Vorlieben.


Hallo Fremder! Leider können wir dir hier nicht alles zeigen!

JOYclub ist eine diskrete Community. Die Bilder und Videos in diesem Beitrag sind nur für Mitglieder sichtbar. Melde dich doch einfach an und werde noch heute Teil der großen Community!

Jetzt kostenlos anmelden!


Partnertausch, Cuckolding und Co.: Was turnt euch beim Sex besonders an?

Sie: Mich turnt es total an, wenn ich ihn in nichts anderem als seiner hellblauen Jeans sehe. Von diesem Anblick bekomme ich nie genug. Beim Sex liebe ich es, mich in seine starken Oberarme und seinen Rücken zu krallen und diese intensive Nähe zu fühlen, die mir kein anderer Mann geben kann. Außerdem reizt mich auch immer wieder eine gewisse Abwechslung. Es ist jedes Mal eine aufregende Erfahrung für mich, fremde Haut zu spüren.

Es ist jedes Mal eine aufregende Erfahrung für mich, fremde Haut zu spüren.

Er: Sex in der Öffentlichkeit und Partnertausch reizen mich sehr. Eine kleine Vorliebe von mir ist es auch, anal verwöhnt zu werden. Das macht mich echt verrückt. Sie beim Sex mit einem anderen Mann zu beobachten oder einfach nur zu wissen, dass sie sich einem Anderen hingibt, während ich nicht anwesend sein kann bzw. darf, erregt mich sehr. Es gibt für mich nichts Erotischeres als zu sehen, wie sich ihr nackter Körper bewegt, sie sich fallen lässt und genießt. Meine Fantasie geht dabei in Richtung Cuckolding. Ich bin gespannt, wie sich unsere Beziehung in dieser Richtung weiter entwickelt.

Fotos: Bilder aus dem intimen Foto-Shooting


Im JOYclub leben wir unsere offene Beziehung aus


Bilder nur für Mitglieder! Jetzt kostenlos anmelden!

Wie oft habt ihr und wie oft wünscht sich jeder von euch Sex?

Sie: Da wir in verschiedenen Städten studieren und getrennt voneinander wohnen, sehen wir uns oft nur am Wochenende und in den Semesterferien. Unsere gemeinsame Zeit ist begrenzt und wir haben weniger Sex, als wir beide es uns wünschen. Deshalb genießen wir diese gemeinsame Zeit umso intensiver, egal ob wir beide dabei alleine sind oder zusammen mit Anderen.

Meistens leben wir uns gemeinsam mit anderen Paaren aus, aber es kam auch schon vor, dass wir uns ohne den Partner mit Anderen vergnügt haben.

Erfahrung mit anderen Paaren hatten wir auch schon, sowohl im Swingerclub als auch privat. Wir vertrauen uns, reden über alles offen miteinander, sind sehr glücklich und genießen es beide, uns diese Freiheit geben zu können.

Was war der ungewöhnlichste Ort, an dem ihr Sex hattet?

Er: Ungewöhnlich vielleicht nicht, aber zumindest sehr aufregend war es, als wir in einer Therme Sex hatten. Dort gibt es ein Hammam mit einem heißen Stein, welcher vom restlichen Bad nur durch eine Milchglastür abgetrennt ist. Zweimal schon kam es dazu, dass wir dort die Finger nicht voneinander lassen konnten und auf dem heißen Stein Sex hatten. Die Gefahr, dass jederzeit jemand hätte reinkommen können und uns dabei erwischt, gab uns noch einen zusätzlichen Kick.

Erotik-Partys oder der Austausch im Forum - Wieso habt ihr euch im JOYclub angemeldet?

Sie: Er hat mich auf die JOYclub-Community aufmerksam gemacht. Er kannte JOYclub bereits seit einigen Jahren, weil er viel in den Foren las und in der Vergangenheit bereits ein eigenes Profil hatte. Nachdem ich mir aus Neugier ein Singleprofil erstellt hatte, beschlossen wir wenig später, uns auch als Paar gemeinsam auf JOYclub zu zeigen.

Da uns beiden ziemlich schnell klar war, dass wir eine offene Beziehung führen wollen, lag es nah, sich im JOYclub anzumelden. Hier kann man andere interessante und vor allem junge Paare, aber auch einzelne Männer, kennenlernen. Außerdem können wir uns hier einen Überblick über diverse Veranstaltungen, insbesondere Youngster Partys, verschaffen. So weiß man nach einem Blick auf die Gästeliste oder das Profil des Clubs oft schon vorher, ob es sich lohnt, auf eine Party zu gehen.

Bisher haben wir überwiegend positive Erfahrungen gesammelt. Als junges Paar bekommt man natürlich sehr viele Nachrichten, woraus sich auch schon spannende Gespräche und das ein oder andere Treffen ergeben haben. Wir freuen uns über jedes ehrliche Kompliment und halten auch gern Kontakt mit Personen, die wir bereits auf Partys kennengelernt haben.

Das könnte dich interessieren:

Gibt es ein sexuelles Erlebnis, an das ihr beide euch besonders gern erinnert?

Sie: Ja, das gibt es. Als wir das erste Mal miteinander geschlafen haben. Das war wirklich ein besonderer Moment. Wir haben uns von Anfang an so vertraut miteinander gefühlt, obwohl wir uns noch nicht besonders lang kannten. Jeder weiß, wie aufregend und prickelnd es sich anfühlt, wenn man zum ersten Mal einer bisher fremden Person ganz nah kommt. Wir erinnern uns gern an unser erstes Mal.

Wie sieht für euch ein perfekter Abend aus?

Er: Da sind wir uns ziemlich einig und wohl auch etwas spießig: Ein perfekter Abend beginnt für uns mit dem gemeinsamen Kochen oder wenn wir keine Lust dazu haben mit einem Restaurant-Besuch. Anschließend gemeinsam baden und einen schönen Film zu schauen, das gibt uns die Möglichkeit, zu entspannen. Nackt und eng umschlungen zu kuscheln, sich zu küssen und zu streicheln, bis uns unsere Lust überkommt, ist die schönste Art, einen Tag zu beenden.

Vielen Dank an verfuehrpar für dieses spannende und aufschlussreiche Interview!

 

Bilder: Stone_Sky