Trans*mensch trifft sich

Hi,

dies ist eine Gruppe, die sich an Menschen richtet, die sich nonbinär fühlen, also weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zugehörigt und sich desterwegen auch als Trans*mensch verorten. Oder vielleicht auch nicht ...

Dabei mag ich gar nicht viel mit Begriffen um mich werfen, die am Ende mehr verwirren, als Klarheit schaffen.

Hier könnte es zum Beispiel um Fragen gehen: Wie entdecke und erlebe ich meine Sexualität, wenn ich meinem Körper gegenüber Dysporie erlebe, aber eben den Weg der Transistion nicht komplett gehen mag oder gehen kann, weil ...?
Wie nähere ich mich dem "das Daunten" an, wenn ich doch?
Oder aber: Wie erkläre ich meinem Umfeld, wer oder was ich bin, wenn sie mich doch gerne in die Männer- oder Frauen-Schublade stecken wollen?
Muss ich mich überhaupt für irgendetwas entscheiden? Und was ist wenn ich mein Geburtsgeschlecht nicht wirklich ablehne, aber dennoch ...?
Wie soll mich mein Umfeld denn ansprechen? Herr oder Frau oder gar nicht? Mit er oder sie oder es oder they, dey oder nier oder doch noch ganz anders?

Wer ist da nicht ein bisschen oder doch ganz sehr verwirrt von? Wem fehlt da der Durchblick und die Peilung?

Geht es euch ganz ähnlich? Oder fühlt ihr euch als fortgeschritten (S)"Experten" und mögt den geistigen Austausch mit anderen, die da eher noch unsicher sind?

Dann seid ihr hier genau richtig.

Pinnwand

**********silon
5.272 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Prosit Neujahr!
Möge das neue Jahr uns einen reichhaltigen Austausch in der Gruppe bieten, und vielleicht findet auch der eine oder die andere Neugierige seinen bzw. ihren Weg in unsere schöne Gruppe.

Es grüßt euch

Euer Charlie


Prosit

Ihr Kinderlein,
ach kommet, oh all
und lasset möglichst die Knallerall,
sondern meiert mit Wumms - ganz stille -
die Sorgen von Morgen
am Gewürm des Gedarms vorbei
Auch klebt möglichst nicht
die Marken von Ostern
auf den Po eures Nachbarn
Es könnte sonst
schlimmer noch werden
als im Western

Ihr Kinderlein all,
so feiert schön
des Jahresende Knall
und lasset fahren
so kräftig die Fürze,
dass ihr überföhnt
die Würze eures Nachbarn

Doch wollt ihr nicht bleiern
verweigern das Feuerwerk
am Himmel der Nacht,
so fliegt geschwind
die wilde Horde vorbei
und schieb euch flugs zur Strafe
‘ne Schote von Chili
in den Hafen von Allerlei

Prosit Neujahr,
sag ich da nur
Kommt mit ins Feuer
und frohjahrt freu
mit mir das Leben
in aller Macht
der Sinne

© CRSK, LE, 12/2023




Vertontes Video:


**********silon
5.272 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
schönes Weinachtsfest 2023
Ihr Lieben,

ich wünsche euch ein wunderbares Weihnachtsfest im kreise eurer euch Liebenden und später dann auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Und für die Grinches unter euch habe ich auch noch etwas schönes. ^^

LG
Charlie (für das Mod-Team)
**********silon
5.272 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Frohe Ostern! *g*
**********silon
5.272 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Die klassische Hasenschule wünscht euch einen wunderbaren Karfreitag. (Gesehen am Montag nach der Ergo und das untere Bild ist gestern am frühen Abend entstanden. Ich liebe Magnolien.)
*********r_nb
75 Beiträge
🖤❤️🌈
**********silon
5.272 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Wir feiern unser einjähriges Bestehen. *prost* *sekt* *sonne*

LG
Charlie
Alle Jahre wieder. :)

Mit Illustrator gearbeitet. Komplett by Charlie.
**********silon
5.272 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Wünsche allen noch eine schöne Valentinsnacht! *zwinker*
**********silon
5.272 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Heute Morgen erreichte mich ein Sinnspruch. Der ging in ungefähr so: "Mögest du das Glück nicht mehr suchen müssen, sondern mög es dich finden."
Daraufhin habe ich sehr breit gegrinst mit meinen noch verschlafenen Augen (so um kurz nach 9 Uhr) und über WA eine fühlosophische Rückantwort losgetreten. Im übertragenen Sinne so:
"Ich muss das Glück nicht suchen und es muss mich auch nicht finden. Denn es ist längst in mir da.

Es ist grundsätzlich in mir angelegt.
Und es hängt nur davon ab, mit welcher Lebenseinstellung /-philosophie ich durch mein Leben wandere. Bin ich grundsätzlich positiv eingestellt und sehe in den Krisen auch meine Chance, etwas gutes und positives für mich daraus zu ziehen, dann trage ich so viel Glück mit mir herum, wie ein Mensch allein nur tragen kann. Dann muss ich nix suchen und finden ... ^^

Mit diesen Worten wünsche ich euch einen wunderschönen Neujahrsmorgen *sonne*. Habt einfach noch einen wunderbaren Sonntag heute, was auch immer euch antreibt, ihn wie auch immer zu zelebrieren. Nur macht was schönes draus, denn du weißt nie, was noch so alles kommen mag.

Alles Liebe
Euer / Der Charlie

Heute mal ein kleiner Fühlo-Vielo-soph. Und das am Neujahrsmorgen. *traenenlach*
*******East
25 Beiträge
Frohes Neueeeeeees 🥳🎉💃🎊
**********silon
5.272 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
The same ....... äh ... hixxs ... Prost. (Für mich ohne Umdrehung ^^)

Frohes Neues Jahr euch allen!