Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Spermaspiele Österreich
828 Mitglieder
zum Thema
ich liebe es meine partnerin mit dem mund zu verwöhnen449
Ich liebe es meine partnerin mit dem mund zu verwöhnen das beschert…
zum Thema
Problem beim Fisten90
Ich habe da ein Problem mit meiner Freundin, dass ich gerne gelöst…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Eigensperma/Fremdsperma

**********ann_H Mann
35 Beiträge
Hallo
Habe selber bislang nur mein Sperma im Mund gehabt aber wenn ich mal ein Paar in Hannover finden würde, das mich in Spermaspiele einführen möchte, wäre ich nicht abgeneigt alles auszuprobieren.
**********dhead Paar
316 Beiträge
Warum müssen hier gewisse Verurteilen, wenn Männer das Sperma von Fremden nicht mögen? Dies ist ein Portal um seine Vorlieben auszuleben, aber niemand mag alles und die persönliche Präferenz ist zu respektieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass es für viele Männer eine Frage der Erregtheit ist, da gibt es auch viele Frauen die Dinge machen die sie sonst nicht so mögen - ist also auch völlig nachvollziehbar. Respekt und Toleranz ist gefragt, gewisse mögen es, gewisse nicht. Wir sind alles Individuen und das ist auch gut so.
Lieber Fremdsperma vor dem eigenen Orgasmus als irgendein Sperma (eigenes oder fremdes) nach dem eigenen Orgasmus.

Direkt nach dem eigenen Orgasmus ist es irgendwie "gerade eher nicht dran", was auf- oder ablecken angeht. Spermaküsse und Löcher auslecken haben aber immer ihren besonderen Reiz.

Nach einer kurzen Zeit ist es dann wieder grundsätzlich geil. Blöderweise schmeckt mir warmes Sperma besser als kaltes.

1000% Übereinstimmung mit meinen Vorlieben
Ich selbst mag es sehr mit einem Paar zusammen sein, wenn ich dann unter ihr liegen darf während er seine Frau /Partnerin von hinten nimmt und in ihr abspritzt. Beim herausziehen läuft's dann mit raus und es gibt nichts geileres als sie zu lecken
****ar Paar
586 Beiträge
Wenn meine Frau schon das Sperma schluckt dann ist dabei das Sperma Küssen selbstverständlich
*******que Mann
75 Beiträge
Hallo ich bin eine geil-devote TV-Sub und geil auf Sperma, meines und auch fremdes,
und lasse mir gerne sperma-gefüllte Gummis in meinen Mund schieben zum Aussaugen
hab da noch keine erfahrung *baeh* *ggg*
****59 Paar
1.749 Beiträge
Warum müssen Männer das gleiche mögen wie Frauen? Wird wohl nicht so eine Alice Schwarzer Frage sein?

Selber bin ich auf ich Eigenes- wie auch Fremdsperma nicht wirklich scharf, es kommt aber auf die Situation an!
Wie bei den meisten Männer ist direkt nach dem eigenen Höhepunkt alles gegen Null.
Noch in voller Stimmung mag ich Sperma wenn beim blasen der Kopf festgehalten wird, auch die besamte Muschi auslecken.
So hat wohl Jeder seine Vorlieben ( interessantes Thema , schon weil soviel Hetero-Männer kein Problem mit mit Fremdsperma hat )
****ity Paar
16.586 Beiträge
Sein Sperma ist weder ihm noch mir (w) fremd und sehr lecker.
Fremd mag ich (w) nur Körper. Warum das ein Problem oder besser gesagt, für wen sein soll, erschließt sich uns echt nicht.
Es gibt Spielchen die spielt eben jeder anders *zwinker*
*******ang Paar
77 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *********afie:
Naja, man kann der Wahrheit hart ins Gesicht sehen.
ich weiß nicht warum es so ist bzw will gar nicht darüber diskutieren, aber der Großteil der Männern wünschen/fordern sehr viel, wo sie im Umkehrschluss nicht zu bereit sind.

Sperma schlucken ..... die dritte Person FRAU immer Mann nimmer ....Man(n) selber mit anderen Frauen klar ..Frau mit anderen Männern etc etc etc
Auch im nicht sexuellen Bereich ..aber lassen wir das *g*

Da ist viel Angstprägung/Alphagehabe etc dabei

Nachtigall ick hör dir trapsen....!!!!
Genau auch dieser Gedanke kam im Laufe der Zeit und Erfahrungen auch.......
Bei Aphamännchen eher ein No-Go ....(ich feier alle "Bi-Geprägten" *zwinker*

Jedoch was /warum da die Angst?
Erforscht man(n) /Frau nicht schon in jungen Jahren den eigenen Körper ?! Ist da keine Neugier vorhanden?
Will man nicht selbst (auch für sich alleine) schon wissen, was wo wie der eigene Körper schmeckt?
****ity Paar
16.586 Beiträge
Wer sagt denn das es Angst ist? Kann man nicht einfach akzeptieren, dass nicht alle gleich ticken und nur die ein Problem damit haben, die es nicht akzeptieren?
*******ang Paar
77 Beiträge
Themenersteller 
@**********dhead
Ich vorverurteile keinen!

Für mich persönlich war/ist diese Gruppe ein "Treffpunkt" spermaliebender Menschen und meine Frage schlussendlich bedingt aus meiner eigenen persönlichen Erfahrung heraus gestellt.

Darf man(n)/Frau nicht auch noch neugierig sein und nachfragen?

Respekt und Toleranz ist für mich genauso wichtig - von Vorurteilen war bei mir nie die Rede!
*******ang Paar
77 Beiträge
Themenersteller 
@****ity
Ich weiß ja nicht was deine Erfahrungen damit sind - ich persönlich habe tatsächlich schon das ein oder andere "P" (Panik) in den Augen eines Mannes gesehen wenn es alleine schon ums eigene Sperma ging (zb bei Spermaküssen nach dem Blow) .....
Wer hat nun schlussendlich ein "Problem"?
Ich, weil ich nur neugierig nachfrage?
****ity Paar
16.586 Beiträge
Dann war doch die Gelegenheit da , den Mann zu fragen, warum er Panik hatte?

Natürlich kannst du hier fragen, ich hätte nur das Wort Problem weggelassen.
*******ang Paar
77 Beiträge
Themenersteller 
@****ity

Es ist ja nicht so, dass dieses (böse Wort) *Problem nur einmal in meinem (Sex)Leben mich zum Nachdenken gebracht hätte - bin ja nicht "aufs Maul gefallen" und hätte da dann schon frech nachgefragt....
So stelle ich aus meinen persönlichen Erfahrungen heraus nun ohne Vorurteile einfach diese Frage.......
****ity Paar
16.586 Beiträge
Alles gut , deswegen heißt es ja auch Spermaspiele und nicht Spiel *zwinker*
*****_92 Mann
164 Beiträge
Ich habe mit meinem eigenen Sperma kein Problem und auch die Erfahrung gemacht, dass es die Frau meist freut/erregt wenn Mann keine Angst vor dem Sperma hat (zB. Spermaküsse nach einem Blowjob.)

Fremdsperma hatte ich (leider) noch keine Berührung mit. Das würde bei mir nur im passenden Spiel (MMF,...) zustande kommen.
****59 Paar
1.749 Beiträge
@*****_92
Es ist für mich erstaunlich wieviel Hetero-Männer kein Problem mit Fremdsperma hat.
Ich find das gut *freu* trotzdem erstaunlich *zwinker*
*******ang Paar
77 Beiträge
Themenersteller 
....der Geist ist willig, aber die Realität schwach?!?
*****_92 Mann
164 Beiträge
@****59
Ich bin jetzt nicht aktiv auf der Suche nach dem nächsten Schwanz um Fremdsperma anzugreifen. Aber in der passenden Situation nennen wir es mal einen vertretbarer Kollateralschaden.
***va Mann
141 Beiträge
Bei vielen Männern ist es eine Kopfsache. Spermaspiele hören sich in der Fanstasie noch ganz toll an aber in der Realität ist es plötzlich nicht mehr so super. Vorallem wenn es um fremdes Sperma geht.
*******ang Paar
77 Beiträge
Themenersteller 
@***va

Oh jaaaaa, da kann ich (leider) halt auch ein Lied davon singen genauso wie "squirting"......in Gedanken/Kopf ganz geil aber dann tatsächlich real?!???
****ity Paar
16.586 Beiträge
Squirting ist äußerst beliebt, deswegen ist deren Gruppe auch so groß *top*
****ng Mann
155 Beiträge
Mein eigenes lecke ich eigentlich immer schon meistens auf. Leider ist es meist wenig. Füttert mich eine Dame allerdings mit fremden Sperma, macht mich das immer ganz wild und hingebungsvoll. Leider hat sich die Gelegenheit bisher nur selten ergeben.
*******ang Paar
77 Beiträge
Themenersteller 
Also ich (Wolfgang) liebe mein eigenes Sperma und andere Körpersäfte. Ich mag es gern in rauhen Mengen. Wenn ich geil bin , brauche ich jeden Tropfen Vorlauf.
Sobald ich aber dann den Orgasmus hatte, legt sich dann wie ein Schalter um und ich muss dann eingestehen, dass ich ein wenig Ekel davor hab, den ich dann überwinden muss. Fremdes Sperma hab ich noch nicht kosten dürfen aber dies wäre bestimmt Mal interessant. Darum suchen wir auch nach einem zweiten Paar für Spermaspiele (und Spermaküsse)
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.