Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Flotter Dreier MMF
25346 Mitglieder
zum Thema
Wieviel Zeit ist Dir ein Mensch wert?44
Mir ist bewusst, das Zeit im Leben eines Menschen, unglaublich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Drei Wünsch frei …

********eren Paar
553 Beiträge
Themenersteller 
Drei Wünsch frei …
BAP schrieb vor - ja tatsächlich ist das schon soooo unfaßbar lange her - vierzig Jahren, also 1984 das Lied „Drei Wünsch frei“.

Aus heutiger Sicht unvorstellbar, aber ja, ich mochte damals die Jungs. Besonders Klaus Heuser an der Gitarre, aber auch Wolfgang Niedecken als Sänger.

Auf Hochdeutsch lautet der Text:

„Drei Wünsche frei

Wie oft kneif ich mich in den Arm, wie oft fass ich mir an den Kopf,
Weil neuerdings gehen Sachen ab, da käm im Traum ich nicht mal drauf.
So mach ich neulich mir ein Bier auf, doch raus kommt bloß ’ne Fee,
Die säuselt: „Danke, großer Meister, Du hast drei Wünsche bei mir frei.“
Ich sage: „Herrlich, Fräulein, aber ist wohl etwas Bedenkzeit drin?“
Und sie sagt: „Logisch, nur die Ruhe, ich mach das Radio solange an.“
Da läuft gerade Werbung und der Sprecher stöhnt, als ginge ihm einer ab:
Das Kolumbusei des Tages wär der Soundso-Hustensaft.

Ein anderer Sender, schnell, egal was, doch wie jede Nacht um zwölf
Läuft überall der Chor, der was von „Einigkeit und Freizeit“ grölt.
„Die Schnulze kenn ich“, sag ich, „das ist die Musik zur Geisterstunde“,
Mach’s aus und Fernsehen an und brech zusammen: Zimmermann in Bunt.
Der hält ’ne Rede, die strotzt vor Logik, und ich kotz vor Sympathie,
Es geht um Arbeitsplatzerhaltung in der Rüstungsindustrie,
In einer Zeit, da der Planet hier längst an allen Ecken brennt
Und alle sechs Sekunden ein Kind verhungert irgendwo auf der Welt.

Die rüsten weiter, als wär gar nichts, mit der Wahnsinns-Konsequenz,
Dass man Kriegsminister jetzt Verteidigungsminister nennt.
Obwohl doch wirklich klar sein dürfte: Die Nachkriegszeit ist lang vorbei,
Das ist die Vorkriegszeit und zwar vom Weltkrieg Nummer drei.
Glaubt wer tatsächlich an den Nonsens, ist einer wirklich so borniert,
Dass die Nummer mit dem „Gleichgewicht“ im Ernstfall funktioniert?
Sind wir bloß eine Lemmingherde, die man zum Abgrund dirigiert?
Es ist unfassbar, wie freiwillig sich der Mensch selbst ausradiert.

Wo sind die Schlachten an der Marne? Wo ist My Lai, Hiroshima?
Die Bombernächte, Hamburg, London? Was ist mit Beirut, Guernica?
Sind die Massaker schon verdrängt von Kalavrita bis Warschau?
Ich kenn von all dem zwar nur Bilder, doch die kenn ich ganz genau.
Ahja, die Fee vom Anfang, stimmt, hat von drei Wünschen was erzählt,
Auf zwei verzichte ich gern, wenn bloß der erste in Erfüllung geht.
Was ich mir gewünscht hab, wollt ihr wissen? Tut mir Leid, das ist geheim,
Weil der Verfassungsschutz ist mittlerweile auch hier drin daheim.“

Für die des Rheinischen Kundigen hier das Original zum nachhören:



Geneigte Leserinnen und Leser mögen sich ihre eigenen Gedanken darüber machen, ob BAP vor vier Dekaden dummes Zeug verzapften - oder …
Heaven
*******ire Mann
1.625 Beiträge
Mega Lied!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.