Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Schwarz & Weiß farblos
919 Mitglieder
zum Thema
Liebe auf den ersten Blick272
Gibt es das wirklich? Die Liebe auf den ersten Blick?
zum Thema
Liebe auf den zweiten Blick mit Umwegen?60
Ich brauche mal den Rat und die Erfahrung der Community zu meiner…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wer kennt diesen Baum?

******ora Frau
118 Beiträge
Themenersteller 
Wer kennt diesen Baum?
Liebe Hexen,

In Kaufbeuren im Stadtpark steht dieser Baum.
Auf den ersten Blick sieht er aus wie eine Esche, aber die Blüten sind anders. Er ist wunderschön und lädt ein sich darunter nieder zu lassen.
Das geht natürlich auch ohne dass ich weiß wie er heißt, aber wissen will ich es trotzdem. *zwinker*
Laut Internet könnte es auch ein Schwarznussbaum sein. Aber die Herkunft Nordamerika irritiert mich etwas.
Wer kann mir weiterhelfen?
Liebe Grüße
Aimée
Leider weiß ich nicht, wie der Baum heißt. Aber die Herkunft aus Nordamerika soll dich nicht irritieren. Mir ist bekannt, dass Bäume aus anderen Ländern hier angepflanzt werden, wie etwa der Lederhülsenbaum.
Den Namen des Baumes kenne ich auch nicht.

Kilijana hat aber Recht.
In Berlin wurden zum Beispiel sehr viele amerikanische Bäume und Gewächse angepflanzt, nachdem nach dem zweiten Weltkrieg durch die Bevölkerung alles abgeholzt und verfeuert wurde weil es eben keine Brennstoffe gab.
Alles Grün war dadurch in Berlin und Umgebung verschwunden.

Ich weiß natürlich nicht, ob das in deiner Gegend ähnlich war.

Auf jeden Fall sollte deine Frage vom örtlichen Gartenbauamt beantwortet werden können.

Wäre schön, würdest du uns dann das Ergebnis mitteilen. Danke.
*******mart Mann
1.008 Beiträge
Schwarznuss
Moin Moin,
Tante google kennt die Antwort. Ich zitiere sinngemäß.
Es handelt sich bei dem von dir gezeigten Baum mit hoher Wahrscheiunlichkeit um die Schwarznuss, botanisch Juglans nigra. Im 1900 Jahrhundert wurden häufig Baumarten aus der Neuen Welt, Nordamerika, für Parkanlagen eingeführt und gepflanzt. Inzwischen hat die Schwarznuss sogar eine gewisse forstwirtschaftliche Bedeutung in Deutschland.
LG Peter Smart.
******ora Frau
118 Beiträge
Themenersteller 
Guten Morgen

Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Es ist eine kaukasische Flügelnuss.

Weil ich es nicht abwarten konnte, habe ich die gleiche Frage auch noch in einer Facebook Hexengruppe gestellt. *g*

Dort kam im Laufe des Abends die Antwort.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Aimée
****_b Frau
203 Beiträge
Auf Flügelnuss habe ich auch getippt, hatte allerdings meine Antwort hier wieder gelöscht, weil ich mir anschließend doch nicht mehr ganz so sicher war *traenenlach* Wollte nix schreiben, was hinterher doch falsch wäre, denn auf den Bildern erkennt man das leider nicht immer zu 100 %

Aber ein sehr interessanter Baum *g*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.