Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FETISCH FOTOGRAFIE
4967 Mitglieder
zum Thema
Problem mit meinen Speicherkarten11
Ich weiß es ist eine ganz blöde Frage. Aber leider weiß ich nicht…
zum Thema
Objektiv-Problem...8
Mein heißgeliebtes Weitwinkel-Zoom 18-50mm f2.8 DC von Sigma hatte…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Speicherkarten Problem mit/bei der Fuji xt3

**********ce_ph Mann
6 Beiträge
Themenersteller 
Speicherkarten Problem mit/bei der Fuji xt3
Hallo zusammen:) Benötige unbedingt eure Hilfe *ggg*

Ich habe seid kurzem das Problem, dass bzgl meiner Speicherkarte 128 GB nur ein Speicherplatz von 947 angezeigt wird. War zuvor bei deutlich über 1000 Bilder.

Hauptproblem !
Würde ich nun ein Bild aufnehmen, dies anschließend löschen, wäre ich bei 946. Der Speicherplatz erhöht sich dann also nicht mehr.

Nichts befindet sich im Speicher und formatiert habe ich bereits. Sowohl von meinem Pc aus, als auch auf der Kamera selbst. Auch eine Neue Karte habe ich probiert. Bei einer 64 GB Karte, wird exakt die gleiche Speicherkapazität angezeigt.
*******n69 Mann
6.526 Beiträge
Frage wo hast Du formatiert und mit welchen Dateisystem. Fat32 oder NTSF?
Und wo hast Du formatiert: in der Kamera oder PC/Laptop?

Speicherkarten sollte man direkt in der Kamera formatieren denn die schreiben das richtige Dateiformat auf die Karte.
Gruß Peter
**********ce_ph Mann
6 Beiträge
Themenersteller 
Ich habe sowohl die Speicherkarte auf meinem Laptop, als auch in der Kamera selbst formatiert.
Und bzgl dem Dateisystem bin ich ehrlich gesagt überfragt....
*******n69 Mann
6.526 Beiträge
@**********ments

Da musst Du dann ins Handbuch (eventuell online) schauen welches Dateisystem Deine Kamera verlangt.
Wenn Du die Speicherkarte zuerst im Laptop formatiert hast kann das sein, dass eben jetzt die falsche Zuordnung drauf ist.
- Beim Shooting I -. Mein zweites Shooting mit 

https://www.joyclub.de/my/4381343.je_suis_prest.html

und es war wieder.... ohne Worte.
 

Hier bei dem Versuch uns beide gemeinsam auf ein Foto mit vorbeifahrendem Zug im Hintergrund zu bringen.
Warten.... warten.....

Ausserdem war sie der Meinung, ich müsste besser dargestellt werden, als es mein Profilfoto tut.
:-)
**gi Mann
306 Beiträge
Meine Meinung:
• Wenn die Karte in der Kamera formmatiert wurde
• dir jetzt weniger Speicher angezeigt wird als früher
• und du nichts an den Einstellungen geändert hast was und in welcher Art du die Aufnahmen speichern willst
... dann weg mit der Karte und freue dich darüber, dass du nicht NACH einem Shooting die Probleme bekommst, sondern es dir vorher quasi schon angezeigt wurde.
**********ce_ph Mann
6 Beiträge
Themenersteller 
Danke dir erstmal !

Soweit ich es nun rausgefunden habe, dürfte es nicht an der Karte liegen. Bei der derzeitigen Neue ist das gleiche Problem...somit vermute ich, dass die Kamera das falsch liest oder so...

Zum Glück fotografiert sie aber wie gewohnt und nehme nun erstmal 2 Ersatzkarten mit😅
*********rlen Paar
12 Beiträge
Hallo, vielleicht hilft das bzw. gibt einen Hinweis. Es gibt wohl einen Speicherkartenfehler in Verbindung mit Macs. Da gab es glaube Ich Firmware Updates. Vielleicht ist das ja der Fehler.VG
**********ce_ph Mann
6 Beiträge
Themenersteller 
Danke auf jeden Fall!

Ein Mac besitze ich jedoch nicht
****la Paar
43 Beiträge
Hallo ,
vielleicht eine Firmware Aktualisierung bei der Kamera mal anschauen.?
Oder schau bitte mal ob die Karte von der Kapazität bzw der schreib/lese Geschwindigkeit unterstützt wird .
Class 10 etc . Und da gibt's noch ein neues Format bei sehr grossen Speicher Karten . Ich meine das ist eine Zahl in einem U .
LG Micha
-
*******fico Mann
29 Beiträge
Hab eben mal nachgesehen: Meine X-T3 meldet bei einer 64GB Karte eine Kapazität von ca. 1500 RAW+JPEG(L, N) Aufnahmen. Also da stimmt was nicht bei deiner ...

Mein Vorschlag wäre:

1. Sicherstellen, dass du nicht im 2. Speicherkartenplatz eine halbvolle und/oder kleinere Karte hast und falls ja, dass in der Kamera nicht dieser Slot für Fotos aktiv ist und/oder dass dieser nicht als Backup eingestellt ist.

2. Die X-T3 profitiert von der neuesten Firmware ... evtl. kurz überprüfen. Das Update geht insbesondere mit der Fujifilm X-App vom Handy aus kinderleicht.
-
*******fico Mann
29 Beiträge
3. Wenn alles Andere nicht hilft, mit der X-App ein Backup deiner Kamerakonfiguration anlegen, Kamera auf Werkseinstellungen zurücksetzen und Konfiguration wieder einspielen (ohne Gewähr, hab das zum Glück noch nie gebraucht).

Nachtrag: Ich verwende verlustfrei komprimierte RAW-Dateien. Ohne Kompression passen auf meine 64GB Karte etwas mehr als 900 Aufnahmen mit RAW+JPEG(L, N). Auf einer 128er müssten es dann trotzdem deutlich über 1500 sein.
*********gleur Mann
1.133 Beiträge
Wenn du zwei Karten nutzt, hast vielleicht eingestellt, dass die Bilder gespiegelt werden? Die zweite, Karte als Backup genutzt wird?
**********ce_ph Mann
6 Beiträge
Themenersteller 
Guten Morgen ☀️
Problem konnte ich nun beheben.

Vielen Dank nochmal für die Vielen Ratschläge, hat mir sehr geholfen 👍🏼

Wünsche ein schönes Wochenende 📸
Logo
*******cer Mann
1.845 Beiträge
@**********ments
wie hast du es gelöst?
**********ce_ph Mann
6 Beiträge
Themenersteller 
Es gab ein neues Abdate, habe ich über mein Handy gefunden und dann habe ich die Nummerierung auf NEU gesetzt/,gestellt....eigentlich ja sehr simpel 😅bin aber einfach nicht auf beides gekommen
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.