Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Sauna Young Men for Women
5118 Mitglieder
zum Thema
Der Therapeut12
Die Abendsonne dieses warmen Frühlingstages drang im Versinken noch…
zum Thema
Edle Teile in Aktion28
Wir möchten gerne eure Erfahrungen und vor allem Aktionen der Marke…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Trend zurück zum Intimhaar?

*******967 Mann
77 Beiträge
Themenersteller 
Trend zurück zum Intimhaar?
Jungs, könnt ihr euch noch an die achtziger Jahre erinnern? Langes, dichtes Haar umgab unsere männlichen edlen Teile, der Hodensack glich einem Wollknäuel. *traenenlach* Seitdem hat sich zum Glück viel getan, und ich genieße das gute Gefühl und bei Frau und Mann den Anblick eines schönen blank rasierten Intimbereichs. Ich dachte eigentlich, das würde immer so bleiben. Aber mir ist wiederholt in der Sauna und im Fitness-Studio aufgefallen, dass die unten "Behaarten" immer mehr werden. Überraschend viele junge Männer tragen Haar am Hoden. *zwinker* Bei meinem Besuch neulich in der trendigen Vabali-Sauna waren tatsächlich die meisten männlichen Gäste behaart, vor allem die Jüngeren, und häufig auch ihre Begleiterinnen. Ist das ein neuer Trend? Wie sind da eure Erfahrungen? Ich freue mich auf eure Beiträge.
*******_Sex Mann
262 Beiträge
Soll wohl "behaart" wieder kommen - ich mach da definitiv nicht mit!
Bei mir bleibt alles schön rasiert...
****_AA Mann
2.581 Beiträge
Mehr Haare habe ich auch schon gesehen, meist gut frisiert, wie die Bärte und Frisuren.
Also Wildwuchs ganz selten und eher bei Menschen fortgeschrittenen Alters.
Ich habe schon lange Intimrasur und gestuzt.
*****lus Mann
7.472 Beiträge
Gruppen-Mod 
Man muss…
…nicht jedem Trend folgen - auch sollte es einer werden. Haare im Intimbereich finde ich nicht sexy.
*nene*
*****dar Mann
129 Beiträge
Das wäre auch nix für mich‼️ weder bei Mann noch bei Frau finde ich es ansehnlich
Ich finde eine gepflegte Intimfrisur zum einen sehr schön und zum anderen angenehmer zu tragen, bin daher auch behaart, Wildwuchs mag ich aber auch gar nicht, solche Riesen-Büsche finde ich schon eher abschreckend.
Hallo Jungs.

Meiner Meinung nach gibt es nur sehr wenige ästhetische Vaginas, deshalb bevorzuge ich sie mit ein paar Haaren, und wenn die Haare rot oder blond sind, ist es noch besser!

Ganz im Ernst. Ich habe ein Problem mit Leuten, die sich alle Haare rasieren, und das gibt mir das Gefühl, kindisch zu sein. Das ist, als wenn man Sex mit Kindern hat!

Aus hygienischer Sicht hängt es von der Person ab: Wenn sie nicht duscht oder ihren Intimbereich sauber hält, spielt es keine Rolle, ob sie Haare hat oder nicht!

Ich glaube, wir haben alle schon Erfahrungen mit dem Geruch von verfaulenden Meeresfrüchten gemacht!.. *panik*
*******967 Mann
77 Beiträge
Themenersteller 
Danke für eure bisherigen Beiträge! Wildwuchs mag wahrscheinlich keiner, auch ich natürlich nicht. Wenn ihr eine gepflegte Intimfrisur habt, wie macht ihr es mit eurem Hodensack? Bleibt der völlig blank, oder lasst ihr da auch ein paar kurze Haare stehen?
*******_Sex Mann
262 Beiträge
Ich rasiere alles blank, inklusive Hodensack, Hintern und Rosette!
Als Bi-Mann der gerne mal einen rein bekommt ist mir das angenehmer...
********n_he Mann
3.984 Beiträge
Für Haare!

Einfach damit die Sexualisierung entfällt.
Alle Haare bleiben, auch am Sack *gg*
****UTX Mann
484 Beiträge
... mehr haare & mehr zeit!

ein ordentlich behaartes schaambein ist was feines, im sommer ordentlich gestutzt - im winter dafür länger, die kugeln, keule & kimme hingegen sind allerdings rasiert *g*

und ganz ehrlich, lieber eine schöne schaam behaarung als diese wiederlichen roten pickel *nene*
*******_Sex Mann
262 Beiträge
Welche roten Pickel? Hatte ich noch nie!
****_AA Mann
2.581 Beiträge
Ich mag ...
... beides, so lange es gepflegt ist.
Bild ist FSK18
*****008 Mann
1.669 Beiträge
Einmal schlägt das Pendel in die eine Richtung, einmal in die andere aus. Nachdem es jetzt einige Jahre Mode war komplett rasiert zu sein, dürfte sich nun der Trend wieder zu " komplett mit Haaren" ändern. Auch hier gibt es halt eine Mode. Ich selbst konnte mich nie für Schamhaar begeistern und rasierte mich auch schon in den 80ern und 90ern, und so werde ich es auch jetzt beibehalten. GLG L.
*******_CGN Mann
115 Beiträge
Also nichts mag ich weniger wie Zahnseide aus Schamhaaren in meinem Mund benutzen. Für mich bitte rasiert oder gestutzt das Ganze. Unabhängig davon, sieht der Schwanz einfach länger und prachtvoller aus, wenn er nicht von Haaren umgeben ist.
Zitat von *******_CGN:
Also nichts mag ich weniger wie Zahnseide aus Schamhaaren in meinem Mund benutzen. Für mich bitte rasiert oder gestutzt das Ganze. Unabhängig davon, sieht der Schwanz einfach länger und prachtvoller aus, wenn er nicht von Haaren umgeben ist.

Aber das ist ein extremer Fall von Vaginalhippismus (die meiner Generation haben in ihrer Jugend viele Haare gegessen). Rasierte Lippen und ein haariger, gepflegter Schambereich wären mein Ideal!
********leMS Mann
102 Beiträge
Ich finde, dass Mann soll männlich sein, also behaart (unten)
Rasiert ist "kindllich"
Der "ding" ist nicht größer.
Rasieren sich nur Männer, welchen KEIN die kein Selbstvertrauen haben.
ProfilbildProfilbild
*******eben
462 Beiträge
@********leMS ,
Klingt das nicht nach Vorurteil, wenn du sagst, dass rasierte Männer kein Selbstvertrauen haben?
******e60 Mann
264 Beiträge
Ich bin seit bestimmt über 30 Jahren "blank". Und es gefällt mir persönlich einfach besser als Wildwuchs. Noch schlimmer wäre ungepflegter Wildwuchs.
Was hier "Trend" ist oder zu sein scheint, ist mir ehrlich gesagt völlig Wurscht.
Auch meine Beine sind immer rasiert und gepflegt weil ich gerne Strumpfhosen anziehe, auch Feinstrumpfhosen . Nun bitte nicht in eine Schublade hineininterpretieren, ich mag es einfach - keine Damenwäsche, Schuhe etc.
Ich bin ein Mann, habe 2 Beine und es fühlt sich sehr fein an. Nicht mehr und nicht weniger.
*******_CGN Mann
115 Beiträge
Zitat von ********leMS:
Ich finde, dass Mann soll männlich sein, also behaart (unten)
Rasiert ist "kindllich"
Der "ding" ist nicht größer.
Rasieren sich nur Männer, welchen KEIN die kein Selbstvertrauen haben.


Also, Zahnseide aus Schamhaaren finde ich persönlich unsexy.

Und merkwürdigerweise rasierst Du Dir das Gesicht, kommst da aber nicht mit dem gleichen Argument und findest Dich nicht „kindlich“ damit.

Es ist doch jedem selber überlassen, wie er seinen Körper gestaltet.

Wir dürfen nicht außer acht lassen, dass es Menschen gibt, die es unmännlich finden, wenn zwei Männer miteinander ins Bett steigen. Das hinterfragst Du ja auch nicht, während Du hier einen Mann suchst.

Wer gibt uns denn eigentlich vor, was männlich und was nicht männlich ist?

Ich PERSÖNLICH finde, ein rasierter Schwanz fühlt sich viel geiler beim Sex an, sieht für MICH ästhetischer aus und ich muss kleinere Schwänze nicht erst im Urwald suchen.

Am Ende geht es aber darum, womit Du Dich wohlfühlst, egal wieviele Personen um Dich herum rasiert sind.

Wir fangen immer dann andere Dinge schlecht zu reden, wenn wir uns mit unserer Sache alleine fühlen, weil wir das anders handhaben als der Rest. Damit wir uns nicht blöd vorkommen, reagieren wir dann selber eben so „kindlich“, damit sich die anderen und nicht wir selbst schlecht fühlen.

In der Tat machen Kinder das besonders häufig. Aber auch wir Erwachsenen neigen dazu - so ich hier und da. Es ist wichtig, sich das zu vergegenwärtigen - warum wir das tun.

Und wenn Dir bewusst wird, dass du dich mit Schamhaaren nicht schlecht fühlen musst, weil fast alle um Dich herum rasiert sind, wirst Du Dir Deiner Person besser bewusst und kannst auch die anderen besser sein lassen, wie sie sind. ❤️
*******msa Mann
326 Beiträge
In Freiburg ist es mir diesen Sommer bei den Ladies auch aufgefallen, dass der Busch wieder kommt. Lieder auch Achselhaare. In Berlin kann ich mir das auch sehr gut vorstellen, ist ja auch so weltoffen und immer alternativ. Einen gestutzten Busch finde ich bei den Damen aber schon ganz OK ;).
********leMS Mann
102 Beiträge
Schamm Behaarug ist Geil, dann NATURAL ist wichtig.

Rasierte Männer denken, dass die "grösser" haben (Falsch!), und "mehr" haben, so gleich wie die Damen, dass behaarung "kleiner" macht.

Es gibt Frauen und Männer, welche LIEBEN "Natur"

"Rasieren" ist NUR Mode!!!
ProfilbildProfilbild
*******eben
462 Beiträge
Zitat von ********leMS:
Schamm Behaarug ist Geil, dann NATURAL ist wichtig.

Rasierte Männer denken, dass die "grösser" haben (Falsch!), und "mehr" haben, so gleich wie die Damen, dass behaarung "kleiner" macht.

Es gibt Frauen und Männer, welche LIEBEN "Natur"

"Rasieren" ist NUR Mode!!!

Und wenn es nur Mode ist, ist es doch auch o.k.
Ist ja kein Muss.
Außerdem ist die "Mode" recht alt. König Salamo soll sich schon fnthaart haben. Bei Muslimen wird es von einigen als Ritual gelebt. Und in Bradilien gibt es schon ewige Zeiten die Epilora, die die Haare mit Wachs entfernt.
Jeder wie er mag.
********n_he Mann
3.984 Beiträge
In Absprache in einer Beziehung.

Sind orale Praktiken wichtig - klar ohne!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.