Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Therme Erding
861 Mitglieder
zur Gruppe
Stammtisch München
5266 Mitglieder
zum Thema
Therme Erding Lounges5
Ich möchte mit einer Freundin die Therme Erding besuchen und habe…
zum Thema
Therme Erding - Tipps für Sauna3
Wir wollen morgen am 2. Oktober zum ersten Mal nach Umzug in die…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

München bzw. Therme Erding

*******mina Frau
277 Beiträge
Themenersteller 
München bzw. Therme Erding
Eventuell und kurzentschlossen möchte ich von 30. Bis 4.1. nach München. Bitte um eure Erfahrungen in der Therme Erding, insgesamt und wie es mit FKK aussieht.
Ein Tipp für eine kleine Ferienwohnung im Bereich München/ Erding wäre auch sehr hilfreich. Und natürlich was Frau so gesehen haben muss😁😋 in Bezug auf Lokale, Shops, Clubs,...
Dankeschön.
Profilbild
******n01 Mann
1.362 Beiträge
Ich bin kein Freund der Therme Erding
Preis Leistung. Ist nicht mehr im Verhältnis
Dann Zuschlag wenn es ein Sonntag o Feiertag ist
Ich persönlich fahre gerne in die königliche Kristall Therme Schwangau da sieht man schloss Neuschwanstein
**********_lang Paar
70 Beiträge
Wir waren diese Woche Therme Erding fanden es wie immer super. Preise sind Therme mit Sauna pro Tag 65 € pro Person angemessen unter der Woche. Wochenede und Feiertag + 5€... FKK ist der Saunabereich und der ist riesig mit Restaurants und sogar Damensauna extra....

Übernachtung Therme Hotel (locker 4 Stellige Summe bei mehreern tagen )oder Gästehaus sehr gesalzen Teuer..... Da haben wir eine kleine Pension nur 5 km entfernt genommen ..
******a69 Paar
383 Beiträge
leider hat das mit therme und fkk wenig zu tun, die "schwester"therme in bad wörrishofen hatte bis vor ca. 2 jahren immer am ersten samstag ab 19h komplett fkk in der GANZEN therme. aber das wurde im prüden bayern leider abgeschafft, weil sich die textilen besucher beklagten über den einen fkk-samstag im monat. besser ist es außerhalb von bayern....
*******t56 Mann
588 Beiträge
Bei meinen Besuchen in M. versuche ich immer einen Tag/Abend im ADEL am Hbf einzuplanen. Ein sehr gut geführtes Haus, wo das Wohl der Frauen im Vordergrund steht und sie deshalb auch gern allein reinschauen.
Bei Sonderwünschen und Fragen hat das Tresenteam immer ein offenes Ohr und die Augen überall.

Viel Spaß in München
**********ucher Mann
4.987 Beiträge
Ich war auch vor Kurzem mit meiner Frau in der Therme Erding und ich muss sagen, es gibt, wie immer, Positives und Negatives zu berichten.

Wir waren mit dem Wohnmobil da, deswegen kann ich zum angeschlossenen Hotel nicht viel sagen, außer dass es sehr teuer ist. Aber schick und mal was anderes. Kann man machen, muss man aber nicht.

Den Sauna- und FKK-Bereich empfand ich als sehr großzügig angelegt. Mit Bar im Pool, zum Schwimmen nach draußen, hat mit gefallen. Die Saunen abwechslungsreich und sehr gepflegt. Da gibt es nichts zu meckern (für mich *lol*).

Enttäuschend fand ich das Essen in allen Restaurantbereichen. Es hatte eher Pommesbuden- als Restaurantcharakter, dafür aber die Preise eines Restaurants.

Insgesamt ist der Spaß recht teuer. Wir sind mit Eintritt fast 300 € losgeworden, waren aber auch den ganzen Tag da und haben mehrfach was gegessen und noch dazu an der Poolbar getrunken.

Aber lohnt sich irgendwo schon. Es ist einfach riesig groß. Muss man mal gesehen haben, find ich. Nochmal muss ich da allerdings auch nicht hin.

In München nicht vergessen nach Dallmayr ins Café zu gehen. Das ist ein besonderes Erlebnis.

Grüße vom Nichtraucher und viel Spaß

*holmes*
*********gel79 Frau
1.142 Beiträge
Wir waren dieses Jahr öfters in der Therme in Erding im Saunabereich gewesen. Sie hat eine große Auswahl an Saunen, Liegemöglichkeiten, sowie eine große Wasserfläche im Innen- und Außenbereich, verschiedene Aufgüsse, zwei "Lokale" (asiatisch und italienisch) ..... Ob der Preis jetzt angemessen ist oder nicht, da kann man sich jetzt streiten. Auch wenn es ein Nacktbadebereich und "Nacktsaunabereich" ist, wird gewünscht das man sonst im gesamten Bereich mit Badehandtuch oder Bademantel bekleidet ist..... Kann man mögen oder auch nicht.... Wieso das so ist? Ich habe keine Ahnung und kann es auch nicht wirklich nachvollziehen. 🤷

Dennoch muss ich gestehen das ich die Therme bisher neben der Kristalltherme am liebsten besuche

Bei Übernachtungsmöglichkeiten kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
Seerosen. Shooting im Seerosenteich 
Foto Melanie S.
*****a_N Frau
1.290 Beiträge
Wir waren Anfang November auch da, allerdings auch mit dem WoMo.
Zuerst waren wir in München und haben da unsere Tochter besucht, die bis Ende des Jahres dort arbeitet.
Essen waren wir im King Loui in der Kazmairstraße. Wir fanden es gut da, aber das ist ja iimmer Geschmacksache.
In München gibt es so vieles, da kann man gar nicht alles anschauen. Je nach Wetter ist der Englische Garten schön, der Viktualienmarkt, verschiedene Brauhäuser, in denen man z.B. auch ein gutes Weißwurstfrühstück bekommt,....

In der Therme Erding waren wir dann an einem Montag, den ganzen Tag (mit einem Gutschein).
FKK ist nur im Saunabereich, der aber recht groß ist. Man kann sich da durchaus den ganzen Tag aufhalten ohne zweimal in der selben Sauna zu sein.
In der Vital Therme und im Bad ist Badekleidung Pflicht, aber eigentlich braucht man die Bereiche nicht wirklich. Wir waren kurz mal in der Vital Therme, weil es da ein Angebot gab für die Haare. ansonsten nur im Saunabereich.
Es ist auf jeden Fall sinnvoll, sich vorher die Lagepläne anzuschauen, da das Gelände weitläufig und teilweise etwas "verschachtelt" ist.
Wir fanden auch, dass man da ganz gut essen kann, die Bars im Poolbereich und auch außerhalb bieten auch an Getränken eine gute Vielfalt.
Ich kann nicht bestätigen, dass es nur einen Pommesbudencharakter hat, denn es gibt auch viele andere Gerichte.
Dass man in Gastrobereichen (außerhalb der Poolbars) ein Handtuch oder einen Bademantel verwenden sollte, ist in Saunen normal, da viele Gäste es hygienischer finden (ist aber sogar in Swingerclubs so).
Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, kann man sich sicher streiten, aber ich finde, dass das im Vergleich zu anderen Saunen und Thermen im Rahmen ist, inklusive Verpflegung.
Eine "Sauna +" (im Sinne von Swingerclub o.ä.) ist die Therme Erding sicher nicht, aber das ist auch gut so.
Übernachten kann man natürlich im Hotel (das sieht cool aus, die Preise habe ich mir aber nicht angeschaut), auf dem Wohnmobilstellplatz, der einfach, aber okay ist, und es gibt noch eine Art Hof neben dem Stellplatz, der wohl auch Übernachtungen anbietet.
Ansonsten ist München mit der S-Bahn zu erreichen und in Erding gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten, aber damit haben wir uns nicht weiter beschäftigt.
Was den Zeitraum (über Sylvester/ Ferien) angeht, musst Du Dich aber sicher auf viel "Rummel" einstellen, denn selbst an einem ganz normalen Montag war das Bad (inklusive Saunabereich) den ganzen Tag voll (Liegen belegt, Aufgüsse mehr als gut besucht).
********9_by Mann
35 Beiträge
Stimme im großen und ganzen zu. Der Saunabereich ist so riesig und gut ausgestattet das man den Rest nicht braucht. Und somit den ganzen Tag nackend bleiben kann.

Preiswert oder nicht, na ja, wenn's nix kosten darf ist man in der Therme Erding wohl pauschal falsch.

Unser Fazit war allerdings das wir nicht mehr hinfahren. Einfach zu voll, zu viel, zu groß, "too much" würde man heute wohl sagen. An einem Werktag unter der Woche haben wir erstmal keine zwei freien Liegen bekommen. Und dieses überlaufene, riesige passt für uns auch nicht zum entspannten Charakter eines Saunatages. Dann lieber fürs halbe Geld woanders hin.

Das schon erwähnte Adel hatte ich einmal besucht und kann es auch absolut empfehlen. Weder Club noch Kino eigentlich, irgendwas dazwischen, mit ner netten Bar. Nicht schmuddelig, gutes Publikum.
Seerosen. Shooting im Seerosenteich 
Foto Melanie S.
*****a_N Frau
1.290 Beiträge
Das mit dem zu voll usw. kann ich absolut nachempfinden.
Es kommt einfach immer darauf an, was man erwartet und was einem wichtig ist.
Wenn man eher Ruhe und Entspannung sucht, ist man wahrscheinlich unter der Woche mit kleinen Saunen besser bedient, wobei auch da die Aufgüsse meist eher voll sind (wir hatten in einer kleinen Gruppe lange Zeit - vor Corona- regelmäßig jeden Montag Saunaabende in verschiedenen Saunen im Umkreis von Karlsruhe. Die Aufgüsse waren fast immer voll, nur gegen Ende der Öffnungszeit war es etwas entspannter).
Saunen wie Erding (verwandt ist da die in Sinzheim und die am Titisee) oder ähnlich (Schwabentherme in Stuttgart z.B.) oder auch etwas "kleinere" wie z.B. Miramar in Weinheim, Europabad in Karlsruhe, Südpfalztherme, Caracalla Therme in Baden-Baden, Südpfalztherme in Bad Bergzabern, usw. sind meist ähnlich überlaufen, die Kleineren haben aber etwas weniger Auswahl an Saunen u.ä.
Wenn man nicht unbedingt in Aufgüsse gehen will, kann man fast in jeder Sauna gut entspannen, wobei das Problem mit den reservierten Liegen schon doof ist, was wohl schon eher in den sehr großen passiert. Da wir die Liegen wenig nutzen, kann ich das nur bedingt beurteilen.
In Erding gibt es aber zumindest die Möglichkeit, private Bereiche zu mieten (gegen Extragebühr).

Wer mehr als Sauna will, sollte wohl eher in einen Club gehen oder in Saunen, die mehr tolerieren, was sich aber schnell mal ändern kann.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.