Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM
21717 Mitglieder
zum Thema
Neigung nicht ausleben/offene Beziehung59
Ich frage mich aus eigenem persönlichen Interesse: Kann man wohl auch…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Meine Vorstellung in der Gruppe

*********razon Mann
373 Beiträge
Willkommen im Kreis. Für deine Suche wünsche ich dir, dass du hier auf das passende Pendant triffst. Wie auch im analogen Leben bedarf es dazu ein Stück Glück
******s69 Mann
18 Beiträge
Hallo liebe Liebenden und Leidenden
Zunächst ein Danke für die schnelle Aufnahme und sodann möchte ich mich mal vorstellen.

Mein Interesse an der uns verbundenen Spielart bestand eigentlich schon immer.
Durch meine Loyalität zu meiner damaligen Frau musste ich leider ein paar Jahrzehnte unterbrechen, bis mir klar wurde das es so nicht weitergeht.
Der Trennungsgrund war denn meine erste richtige Sub, da wussten wir beide noch nicht was wirklich in uns steckt. Im Laufe der Zeit habe ich meine Fähigkeiten so sehr vertieft und gelernt eine Frau wie ein Instrument zu spielen.
Das ist mir selber manchmal unheimlich und erzählen kann man das auch keinem was eine Frau alles kann, wenn sie einfühlsam herangeführt wird und in den Orbit der Lust geschossen wird.
Leider mussten sich unsere Wege trennen aus manigfaltigen Gründen, die hier nicht hingehören.
Jetzt suche ich hier nach anregenden Gesprächen und vielleicht möchte sich eine interessierte Sub in meine Hände begeben...
Hallo aus dem schönen Hamburg.

Zunächst einmal danke ich der Moderation für die schnelle und unkomplizierte Aufnahme.

Ich bin ein erfahrener Gentle-Dom, denn ich fühle und lebe seit meiner Jugend dominant.
BDSM ist für mich immer mit Gefühl, inniger Vertrautheit, Zweisamkeit, Zärtlichkeit, Geborgenheit und Sicherheit verbunden. Was zwangsläufig bedeutet, dass ich mit meiner Partnerin, meiner Sub, eine feste Beziehung führe, sie idealerweise sogar meine Lebensgefährtin ist.

Ich hoffe hier nette Leute kennenzulernen und mich mit ihnen auch auszutauschen.
Also bis bald....

Euer
Sir_Leo
Guten Abend und Danke für die schnelle Aufnahme.

Ich habe meine dominante Seite noch nicht so lange entdeckt. Trotzdem konnte ich seitdem schon die eine oder andere Erfahrung machen.
Jedoch hatte es bisher noch zu keiner Sub gereicht.

Das würde ich gerne ändern und vielleicht findet sich hier ja ein passendes Gegenstück.
******_OA Mann
11 Beiträge
Hallo aus dem Allgäu ...
Hallo Ihr,

ich bin Andreas aus dem Oberallgäu.

ich komme gerade aus einer 20-jährigen Beziehung zu meiner Frau&Sub, die nun innerhalb von ein paar Tagen wegen eines massiven Vertrauensbruchs leider beendet wurde.

Eigentlich unglaublich, aber naja .... *liebeskummer*

Ich tausche mich gerne aus, lerne gerne neue Leute kennen und habe gewiss nicht vor alleine zu verkümmern ...

Für was "Neues" ist es noch zu frisch, ich bin noch in der "Leidensphase" *flenn*

Aber wer weiß, man sollte nie "nie" sagen ...

Vielleicht findet sich ja ein nettes weibliches Wesen, welches mein Herz repariert, an dem ich mich wieder aufrichten und neu vertrauen kann ... *liebhab*

Bis dann,

Andreas
********vice Mann
8 Beiträge
Hallo,

nun möchte ich mich auch einmal vorstellen. Ich bin ein erfahrener, dominanter Mann im besten Alter aus Hamburg und bedanke mich für die Aufnahme in die Gruppe.

Ich freue mich auf anregende Gespräche und nette Kontakte.

Viele Grüße
****mas Mann
91 Beiträge
Hi und danke für die Aufnahme hier!

Ich habe schon immer ein Interesse an BDSM und speziell D/s, aber bisher nie ausgelebt. Vor ein paar Wochen habe ich mehr oder weniger zufällig eine Sub kennengelernt und ein sehr interessantes Gespräch mit ihr geführt. Jedenfalls hat es dazu geführt, dass ich beschlossen habe, die dunkle Seite von der Leine zu lassen *zwinker*

Seither lese ich viel - Im Internet und auch diverse Bücher. Oft tauchen neue Fragen auf. Einige muss ich mir einfach selbst beantworten - bei anderen könnt ihr mir vielleicht helfen. *g*
****es Mann
1.029 Beiträge
Ich lebe und liebe BDSM

Vorweg ein wenig über mein bisheriges BDSM Leben.

Über 15 Jahre habe ich mit meine Frau in einer 24/7 BDSM Beziehung gelebt.

Wir lebten über 15 Jahre unsere Art einer BDSM TPE DD was auch immer (Blöde Begriffshascherei) Beziehung.

Mit allen Hochs und Tiefs des Lebens..

Extrem wichtig war uns: Egal wie hart oder soft eine Session war, Lachen war immer eine Option. ( Es war immer Ernst aber wir haben es aus & mit Spaß gemacht)

Eines ist mir in all den Jahren aber mehr als Bewusst geworden, ich bin nicht der reine Sadist der sich am Schmerz seiner Partnerin labt.
Viel mehr habe ich Spaß bzw. Freude daran den Schmerz und entstehende Qualen zur Erziehung und oder zur Bestrafung einzusetzen. Vor allem der Lustschmerz (gern auch mal härter) ist ein Geschenk!
******bie Frau
34 Beiträge
Hallo und danke für die Aufnahme in diese Gruppe.

Freue mich auf den Austausch hier und vielleicht interessante neue Kontakte.

Ich komme aus Schleswig Holstein vor den Toren Hamburgs, bin Single und voll Berufstätig.

Ich wusste seit meiner Jugend, dass ich es gern "härter" mag als andere ...
bin dann aber in einer gewalttätigen Beziehung gelandet und habe mir danach einen "Sicheren" Partner gesucht! Fehler ... und viel zu spät eingesehen ....

Erst durchh meinen ehemaligen Herrn weiss ich, das ich im BDSM zu Hause bin, angekommen bin wo ich hingehöre. Allerdings nicht 24/7

Wir führten eine Spielbeziehung, in der er mich behutsam, langsam und auch liebevoll in das Thema BDSM eintauchen lies und das ganze mit viel Gefühl, Respekt füreinander.
Trotz der kurzen Zeit die wir zusammen diesen Weg gegangen sind, ist dieser Weg gekennzeichnet gewesen mit sehr viel gegenseitigem tiefen Vertrauen....
Dann kam Corona und er als Risikokandidat hat jeden zwischenmenschliche Kontakt zu mir gemieden (und zu anderen), wir haben zu erst noch geschrieben, bis die antworten immer später kamen ... er entzog sich ... und hat er mich letztendlich freigelassen.

Also Aufbruch zu neuen Ufern, oder wie heisst es? *zwinker*

Da ich stetig meinen geistigen Horizont erweitern möchte und mich die Meinungen und Sichtweisen , von beiden Seiten , sowohl der dominanten, als auch der submissiven, interessieren, habe ich mich in diese Gruppe beworben und hoffe hier nette Kontakte zu knüpfen und mein wissen ausbauen zu können.

Man ließt sich *zwinker*
Dann willkommen in der Gruppe. Tolle Sätze zum vorstellen in der Gruppe *zwinker* LG Tom
******uit Paar
4 Beiträge
Guten Abend in die Runde des dominanten und sinnliches Vergnügen.
Wir beide sind noch recht neu in der Dom/Sub Konstellation und freuen uns auf eine regen Austausch mit Gleichgesinnten, Tipps zur Erziehung einer Sub und nette Leute zum plaudern.
Euch allen einen schönen Abend.
Hallo an alle!
Schon lange verfolgt mich in meinen Gedanken die sexuelle Reise ins Reich der Dom/Sub Beziehung.

Sich fallen zu lassen und sich einem Mann hinzugeben und geben zu dürfen. Frei von Gedanken, nur die Lust des Dom, der seine Sub zu beherrschen weiß !

Gefesselt an einem Andreaskreuz...ausgeliefert.. und voller Lust...schon allein der Gedanke.

Ich freue mich auf einen Austausch von Erfahrungen und Menschen.


Lg 💋 Queen_of_Spades
Hallo zusammen,
Ich bin sehr gespannt, was mich in der Gruppe erwartet. Mit meiner Partnerin zusammen, bin ich eher neu im Bereich D/s, CMNF und Bondage unterwegs.
Herzlichen Gruss
Hallo erstmal,
bin allein/ Single, habe ein wenig Erfahrung sammeln dürfen, ist aber schon wenigstens 3 Jahre her
Ich hoffe hier auf Inspiration und ggf., dass die eine oder andere Frage beantwortet wird, was ich umgekehrt natürlich auch mache.
LG
Eure Nigrae
Grüße Euch

Seit gut 14 Jahren wachse ich in BDSM hinein, der Schwerpunkt war immer D/s – er hat sich nur verfeinert.
*********ner34 Mann
5 Beiträge
Guten Morgen und vielen dank für die Aufnahme!
Ich bin Einsteiger als dom ud möchte gerne weitere Erfahrungen machen.
Seit einiger Zeit habe ich einfach gemerkt, dass es mich sehr reizt, die Frau zu dominieren.
vielleicht findet man hier ja gleichgesinnte kontakte, die ebenfalls noch recht frisch anfangen *zwinker*
Einen wunderschönen guten Tag, wünsche ich.
Nach einer Pause, bin ich wieder hier.
Wenn man einmal diese Welt betreten und zu schätzen weiß, führt der Weg früher oder später wohl wieder zurück.

Ich schlüpfe in keine Rolle oder grenze mein Wesen dahingehend von mir ab.

Ich freue mich auf Austausch und ggf. den EINEN.

Liebste und sonnige Grüße.
Danke für die schnelle Annahme.

Ich bin Dom und aktuell ohne Sub/Sklavin.

Ich freue mich auf Austausch und neue Kontakte und womöglich auf mein Gegenstück.
Schönen Guten Abend Zusammen,

ich freue mich Mitglied dieser Gruppe zu sein. Sowohl privat als auch beruflich führe ich gerne - immer mit Niveau und Stil!

In erster Linie ist mir ein Gespräch auf Augenhöhe wichtig! Der Mensch ist wichtig - ich möchte niemanden auf irgendwelche Vorlieben reduzieren!

Ich freue mich auf den Dialog mit Euch!

Herzliche Grüße
*****lie Frau
11 Beiträge
Vorstellung.... ;)
Freundliche Grüße in die Runde *knicks*

Ich bin froh in die Gruppe aufgenommen worden zu sein.

Ich bin selbstbewusst stehe fest im Leben und schätze privat einen Umgang auf Augenhöhe.

Jedoch, wenn ich eine Bindung zu einem Herren eingehen, werde ich ihm so begegnen wie er es mit recht erwartet.

Mich hat es hierher verschlagen da meine langjährige Bezugspersonen mein Dom sich verliebt hat und somit aus Respekt vor seiner neuen Partnerin wir die Bindung aufgehoben haben.

Bis jetzt hat sich noch nicht das richtige Gegenstück gefunden, aber wer weiss...

Eure Lorellie
*****682 Frau
339 Beiträge
Hallo und herzlichen Dank für die Aufnahme *knicks*

Ich freue mich auf eine rege Konversation.

Derzeit bin ich ohne Dom, aber gerne offen für neue Bekanntschaften. Ich komme aus der Nähe von München.

Allen ein harmonisches Miteinander.

Alles Liebe
Julie
*******tt62 Mann
91 Beiträge
Ein Gruß in die Runde.

Hier bin ich thematisch genau richtig.

Ich komme aus dem Großraum Köln und freue mich auf einen interessanten
Austausch und mehr.

LG
Michael
*********inn81 Frau
13 Beiträge
Vielen Dank nochmal für die Aufnahme.
Ich möchte mich kurz vorstellen:
Ich bin eine leidenschaftliche, humorvolle und kurvige Frau mit 39 Jahren. Im Alltag bin ich nicht devot aber dafür auf sexueller Hinsicht liebe ich es mich hinzugeben und meinen Herren zu dienen.
Leider habe ich zur Zeit mein Gegenstück noch nicht gefunden und freue mich um so mehr hier sein zu dürfen.
Ich komme aus Rosenheim und bin auch öfters in München.
Ich freu mich auf Euch
Lg 🥰
Wegen Überfüllung geschlossen
Dieses Thema hat die maximale Länge erreicht und wurde daher automatisch geschlossen.

*geschlossen*


Wir möchten uns an dieser Stelle für die rege Beteiligung bedanken.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.