Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Parfumliebhaber
38 Mitglieder
zum Thema
Das Parfum62
Nein, es geht nicht um das geniale Buch von Patrick Süskind.
zum Thema
Welches Parfum passt?122
Ich möchte mit diesem Thread vor allem die Damen ansprechen.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Parfum

****ine Frau
36.968 Beiträge
Themenersteller 
Parfum
Für viele von uns unverzichtbar: der Duft im kleinen Zerstäuber, Parfüm.

Ob im Alltag oder zu besonderen Gelegenheiten, ob Frau oder Mann, wir benutzen die Düfte wohl in erster Linie um uns selbst wohl zu fühlen.


Welches sind eure Lieblingsdüfte?
Habt ihr da mehrere oder nutzt ihr nur ein Lieblingsparfum?
Gibt es auch Düfte, die ich gar nicht leiden mögt??



*huebschmach* Duftende Grüße *knicks*

Midline
******114 Paar
19.504 Beiträge
Ganz vorn
Stehen die Düfte von Eli Saab Le Parfum, Yves Saint Laurent Opium und Dior Poison alles schwere Düfte für die kalten Jahreszeiten. im Sommer benutze ich immer nur Jil Summer Sun.
*********vious Frau
196 Beiträge
reisa1114 ich bin da ganz bei dir. Finde aber auch im Sommer kann man schwere Düfte tragen, kommt auf die Gelegenheit an *zwinker*

Wenn du schwere Düfte magst, empfehle ich sehr "fame" von lady Gaga. Mein absolutes Lieblings Parfum in dieser Kategorie.
Mein go to im Sommer ist Mexx woman. Spritzig und frisch *g*
********e_72 Frau
366 Beiträge
Also ich liebe von Mugler das Angel und auch die Abwandlungen wie Rose und Muse. Kenne aber jemanden der es hasst *zwinker*
Was ich gar nicht riechen kann sind holzige Männer Parfums wie z.B. Fahrenheit.
*engel*
**********ryBBW Frau
2.271 Beiträge
Ich benutze schon seit Jahren Lacoste femme. Ich habe schon oft andere Düfte ausprobiert komme aber immer wieder auf diesen zurück.
*********vious Frau
196 Beiträge
Mir fällt gerade ein, ich hab noch einen favorite, den ich aber aktuell nicht mehr trage, weil leer. Und zwar "eve" von jil sander *zwinker*
*******hen Frau
406 Beiträge
Schönes Thema
Ich mag im Sommer Le eau dissey..frisch,leicht,und im Winter Angel oder Kaschmir.Übel wird mir bei dem Geruch von Alien oder Opium..das in einen engen Büro, Heizung an *gr3*
****sa Frau
17.173 Beiträge
*****Fan:
...immer DER Sommerduft von Escada

*dito* *love*
******l89 Frau
1.971 Beiträge
Ich habe eine ganze Sammlung von Düften und benutze je nach Stimmung ein anderes. Meine absoluten Favoriten sind:
• MeXx - Nice
• Puma - Red (nur in die alte Variante)
• DKNY - Delicious
• Ferragamo - Emozione
• Playboy - play it sexy

Die anderen benutze ich, eenn mir danach ist. Das sind aber die Düfte, auf die ich immer wieder zurückgreife.

Chopard Dürfte mag ich nicht.
****Too Paar
13.554 Beiträge
Oh auch ich mag die Sommersaison Düfte von Escade...aktuell habe ich noch 3 Stück, die schon älter - aber immernoch lecker sind....:
  • Escada Taj Sunset

  • Escada Turquise Summer

  • Escada Cherry in the Air

  • Escada Aqua del Sol


Ich liebe sie alle.....*love4*
Sie sind leicht und fruchtig und das mag ich total.....
" Especially Escada Delicate Notes " habe ich auch ...-den gibt es ja Gott sei Dank immer.*juhu*

Sehr gerne mag ich auch " 3 L´Impératrice" von D&G...auch herrlich fruchtig. Duftet unter Anderem nach Kiwi und Rhabarbar.... *schleck*

An extrem heissen Tagen,wenn mir eigentlich fast jeder Duft zu schwer ist, mag ich gerne:

  • Chanel Chance Eau Fraiche

  • Versace Versence

  • Bvlgari Omnia Green Jade ( den es leider nicht mehr gibt...*flenn*)


Wenn es mal ein warmer,etwas schwererer Duft sein soll,dann nehme ich gerne Sheseido Zen oder Jil Sander " Eve "
Das Eve ist fruchtig...-aber hat warme Akzente aufgrund Rose, Jasmin , Veilchen und Patschuli. Also auch abends zum Ausgehen gut geeignet. *ja*

Was ich immer liebte und es leider auch nicht mehr gibt ist" Ypno " von Otto Kern. Sehr vanillig- aber nicht zu schwer. Ich habe noch einen Rest davon...Steht immer kühl und dunkel,damit es nicht umkippt.

Ich mag keine Düfte, die einen fast erschlagen oder die Fliegen tot von der Wand fallen lassen, wenn die Trägerin den Raum betritt....
Zum Beispiel Opium, Poison oder auch Shalimar....Eigentlich die meisten "alten" Duftklassiker....
Viel zu schwer und aufdringlich....da wird mir manchmal richtig übel,wenn so eine Dame neben mir steht...*wuerg*
Und ich kann inzwischen kein Jil Sander Sun mehr riechen...-zumindest nicht das Original. Danach riecht im Sommer noch immer jede 2. Frau und ich kann das Zeug echt nicht mehr ertragen. *flop* Meiner Ansicht nach ist es auch viel zu schwer und süss für den Sommer.
Eher dann den Nachfolger " Sun delight" ...der gefällt auch mir. *ja*

LG,Eva
*******en11 Frau
626 Beiträge
Chloé. Fast alle Parfüms von Chloé. Sind sehr dezent, einige finde ich eher für den Tag (z.B. L'Eau de Chloé) oder für den Abend (z.B. das klassische Chloé) geeignet.

Was ich allerdings festgestellt habe, dass sich einige Parfüms, die ich schon viele Jahre rumstehen habe, im Laufe der Zeit verändern, wie Farbe und Geruch. Auch wenn man ein Parfüm nach einigen Jahren erneut kauft, riecht es anders. Der Geruchssinn ist übrigens recht konstant und speichert einen Duft sehr gut. Also ändern sich durchaus auch die Parfüms bzw. man hat seine eigenen Vorlieben verändert. Chloé fand ich viele Jahre eigentlich recht scheußlich.
****Too Paar
13.554 Beiträge
Was man nicht mehr riechen mag....
Ja mir geht es mit Giorgio by Beverly Hills so ....ich habe es geliebt , als es raus kam. Hatte es damals bekommen, als es das in Deutschland noch gar nicht gab. Heute finde ich es echt widerlich...*flop*
Dasselbe gilt für Chloé , Loulou, Anais Anais,Roma und Tresor. Lancome Düfte sind generell nicht so meins...*nene*

Was ich damals wie heute liebte ist " Estee Lauder Private Collection " und " Must de Catier "
Zweites ist zwar ein orientalischer - aber dennoch leichter und fruchtiger Duft. Ganz toll*top*

@**sa

Danke für´s Recherchieren...*bussi* ....mein Bvlgari Omnia green jade habe ich noch
2 Flaschen à 50 ml. Mein Liebster hat Restbestände bei Notino aufgekauft vor einem Jahr. *juhu*
Habe also noch knapp 100 ml für insgesamt ca. 50.- € ergattert....

Und wegen dem Ypno muss ich echt mal schauen....*top*

Und meinen ersten Escada Duft hatte ich auch 1997...er war auch ein Sommerduft in einer lindgrünen Flasche. (Weisst du noch den Namen, Rosa? *zwinker*)
Seither habe ich fast jeden Sommerduft und mag sie echt alle....

LG,Eva
****Too Paar
13.554 Beiträge
Oh ja , Ibiza Hippie war soooo toll *spitze*
Ich hab letzte Woche meinen Ocean Lounge leer gemacht. Das waren 100ml und ich liebte ihn. So herrlich erdbeerig...
Ich hatte mich übrigens im Jahr geirrt- mein erster war Sunny Frutty von 1998. *zwinker*
Danke für die tolle Seite Rosa*blumenschenk*

LG, Eva
*********vious Frau
196 Beiträge
Noch einen favorite vergessen...Boss orange.

Taj sunset war für mich persönlich der absolut beste SommerDuft ever von Escada.
Zumindest bisher.

Was ich auch noch toll finde als "evergreen" ist ck be und light blue von d&g
****ine Frau
36.968 Beiträge
Themenersteller 
Ohhh, von Escada hatte ich mal das Tropical Punch *love3*, wie ich ersehen konnte im Jahr 2001 *lol*
Meine Güte, darin hätte ich echt baden können damals, das war so leicht und fruchtig, yammi !!

Ansonsten ist mein absoluter Lieblingsduft der Extreme von Paul Smith.
Eben pudrig und leicht, verfliegt leider auch schnell (oder meine Nase ist zu sehr daran gewöhnt).
Habe mir eben grade wieder einen neuen Flacon geholt, hachmach *love3*


Meine NoGos bei Parfums sind u.a. das Angel von Mugler, brrrr....da bekomme ich echt Kopfschmerzen von.
Und bei den Düften von Gaultier ist auch was drin, das ich so gar nicht vertrage. Die sind aber auch intensiv und langanhaftend *pfui*, Kopfschmerz und Würgereiz lassen da grüßen...

Dann doch lieber pudrig *anmach*
*********egra Frau
344 Beiträge
Chanelsüchtig...
Ich liebe die klassischen Düfte von Chanel. *liebguck*

Derzeit zieren folgende Düfte mein Bad:

Chanel Coco Mademoiselle
Chanel Noir
Chanel No. 5 Eau Premieré

Auch ein Exklusivduft zählt zu meinen Schätzen:

Chanel Beige

*g*
******num Frau
13.536 Beiträge
Für mich zählt Angel auch zu den NoGos... genau wie Dior Poison, Jil Sander Eve,
JPG Classique und noch ein paar von euch genannte Düfte. Was der Moschusochse
in seinem Beutel mit sich trägt bremst mir einfach zu sehr in der Nase. *umpf* *lol*

Ich mags lieber blumig und pudrig. *blume*
****Too Paar
13.554 Beiträge
Oh zum Thema Chanel ...

Ich steh noch total auf Allure*love2*
*******en11 Frau
626 Beiträge
Ergänzend zu meinem Beitrag Bodycare & Cosmetics: Parfum möchte ich gern schreiben, dass ich noch folgende Pafüms mag (wohl genau die Düfte, die hier keiner wirklich mag *oh* - aber darüber mache ich mir jetzt nicht wirklich Gedanken):
  • Si von Amani
  • Roma von Laura Biagiotti (obwohl das Parfüm hier wohl nicht so gut ankommt, aber ich mag das immer mal wieder gern; es gab mal ein paar Jahre, da mochte ich es nicht)
  • Obwohl kein Parfüm, aber den Duft mag ich trotzdem: Körperpuder Talco Classico von Felce Azzura; ich stäube mich damit gern ein und mag dann den Duft, den meine Haut hat.
  • Classique X von Jean Paul Gaultier
  • Energizing Fragrance von Shiseido
  • This is Her von Zadig & Voltaire. Das habe ich nur probiert, mal sehen, ob es ein neuer Duft für mich werden könnte ...

Und hier meine Parfüms, die ich überhaupt nicht mag:
  • Armani Code (ist bei ein paar Jahren Lagerung schlecht geworden, es ist jetzt eine bräunliche Flüssigkeit im Flacon. Ursprünglich war das Parfüm glasklar.
  • Anaïs Anaïs und Loulou (der Kopfschmerzenkracher schlechthin) von Cacharel
  • Paco Rabanne, Chopard
  • Opium von Yves Saint Laurent

****a08 Paar
1.003 Beiträge
Hugo Boss!

Ich habe gerade ein tolles Sommerparfüm von Boss - Ma Vie pour femme!
Total genial! *love2*
******num Frau
13.536 Beiträge
*****Fan:
Armani das Acqua di Gioia

Das mag ich auch. *top*
Auch das Acqua di Gio Homme ist toll, rieche ich sehr gerne an einem Mann.
**********ryBBW Frau
2.271 Beiträge
Im Sommer
mag ich sehr gerne das

Eau Vitaminée von Biotherm.

Total frisch und leicht.
****Too Paar
13.554 Beiträge
Au ja...stimmt...die Biotherm Body Splashes sind auch total super...leicht und auch in der Sonne zu tragen....Und es gibt jetzt so viele neue Duftrichtungen...
Da gibt es auch ein pinkes...-weiss leider nicht,wie das heisst....das duftet sooooo lecker!

LG,Eva
****Too Paar
13.554 Beiträge
Kenne ich gar nicht...
Den einzigen Givenchy Duft, den ich kenne, ist "Rive gauche"...ein echter Knaller unter allen Großmüttern😉

Ist deiner eher ein frischer grüner, pudriger, blumiger oder eher orientalischer Duft?

LG, Eva
****Too Paar
13.554 Beiträge
Bei so viel Rose also ein blumiger Duft...

*danke* für die Beschreibung....*g*

LG, Eva
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.