Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
5 BDSM Spiele - Der Kurs
7436 Mitglieder
zum Thema
Wie geht ihr so mit Online-Konflikten um ?164
Anmerkung der Moderation: Bitte beachtet unseren Grundsatz: "Wir…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Online Kurse

*****985 Mann
18 Beiträge
Themenersteller 
Online Kurse
Moin bin 39 hab etwas Erfahrung im fesseln. Nach der Scheidung möchte ich mich mehr ausleben und mehr über BDSM erfahren.
Gibt es online Events für Anfänger?
Gerade in Bezug auf:
Sicher Fesseln
Praktiken
Sicherheit
Was man sonst beachten sollte

Wohne aufm Dorf das nächste was ich gefunden habe ist Dortmund das ist ne Stunde weg. Komme aus der nähe von Osnabrück.
Liebe Grüße
Stefan
********ranz Mann
49 Beiträge
Moin Stefan, hör Dir mal den Podcast von "Kunst der Unvernunft" an, von und mit Sebastian Stixx.
Da erfährst du alles was Du wissen willst ....und bekommt sehr viel Informationen wo was geht.

Hat mir jedenfalls sehr geholfen...nach meiner Scheidung *zwinker*
*******dev Frau
17.394 Beiträge
Gerade wenn es ums Fesseln geht, empfehle ich dir sehr, nicht nur online lernen zu wollen sondern dich "unters Volk" zu mischen.

In Osnabrück gibt es den Fesseltreff in Bramsche (dies ist der Link zur letzten Veranstaltung im Januar):

Kata Nawa

Evtl setzt du dich mal mit dem Veranstalter in Verbindung und fragst nach, ob du da als Anfänger hinkommen kannst.
******ros Paar
313 Beiträge
+1 für in 3D und vor Ort.
*******330 Frau
2.545 Beiträge
SM- und Bondagestammtisch Hannover

Hannover ist zwar auch fast eine Stunde von Osnabrück.
Shibari Münster LogoShibari Münster Logo
**********nster
394 Beiträge
Wenn du aus Osnabrück kommst, wir sind aus Greven/ Münster und geben seit 2017 Kurse *zwinker*
*****985 Mann
18 Beiträge
Themenersteller 
Wohn zwischen Osnabrück und Lingen wäre also nicht weit 👍🏻
******und Frau
3.451 Beiträge
Gruppen-Mod 
Ich kann auch nur empfehlen Fesseltreffen und richtigen Unterricht zu besuchen. Gerade als Anfänger ist online - wie sage ich es vorsichtig - ... ziemlich gefährlich. Gerade bei Seil empfiehlt es sich unbedingt das unter fachkundiger Leitung anzugehen, die auch korrigiert, wenn es notwendig ist. Alles andere wäre unter Umständen lebensgefährlich, wenn man sich da etwas falsches angewöhnt, um das auf den Punkt zu bringen.
******ace Paar
9 Beiträge
Wohne aufm Dorf das nächste was ich gefunden habe ist Dortmund das ist ne Stunde weg. Komme aus der nähe von Osnabrück.

Das geht einer größeren Stadt auch nicht schneller, nur die Strecke ist kürzer *zwinker*
*******133 Mann
96 Beiträge
Hier ist die Übersicht der Online-Tutorials auch zum Thema Sicherheit aus einer der vorherigen Diskussion

BDSM für Anfänger: Bondagepraktiken
*******att Frau
16.335 Beiträge
Viele fahren für reale Treffen/Stammtische/ Events über 1 Stunde und mehr..
Keine Seltenheit...
Reale Kontakte sind immer sinnvoller. Online kann eine gute Ergänzung sein!!
*****985 Mann
18 Beiträge
Themenersteller 
Hab mich gerade bei Kata Nawa angemeldet. Zur Sicherheit bin Rettungsassistent in der Feuerwehr und bin viel geklettert. Kenne also einige Knoten die sich auch nicht zusammen ziehen.
Und Online war mehr dazu Wissen zu sammeln. Klar Reale treffen sind immer besser bin aber ehr der sehr schüchterne Typ. Von daher war die Anmeldung auch eine große Überwindung für mich 😅
*******att Frau
16.335 Beiträge
Dann mal ran.. Die beißen bestimmt nicht *lol*
*******opes Frau
211 Beiträge
@*****985 :suuuuuper!
Wir freuen uns auf dich🤗🤗🤗
********chaf Mann
7.321 Beiträge
JOY-Angels 
Ach, schüchtern, das geht im Lauf der Zeit weg. *floet*

Im Ernst, schüchtern ist ok! Aber mach mal diesen Workshop da mit und stelle fest, dass die Menschen, die auf Bondage stehen, echt angenehme Zeitgenossen sind.
Gehe vielleicht doch mal mit den anderen Workshopteilnehmern dann andernorts irgendwo hin!
Vernetze dich!

Und staune dann, wie viel schöner es ist, von realen Menschen reale Knoten beigebracht zu bekommen, statt nur online vor dich hin zu vereinsamen.

*g*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.