Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM Mentoring
282 Mitglieder
zum Thema
Anfänger Swingerclub in Hamburg5
Wir sind recht neue hier und suchen in Hamburg ein Swingerclub der…
zum Thema
buttplug für Anfänger - Welchen ??32
Meine Freundin und Ich möchten gerne Buttplug´s tragen Wir haben 2…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

BDSM für Anfänger

*********de_24 Paar
13 Beiträge
Themenersteller 
BDSM für Anfänger
Guten Morgen, wir suchen eine Anregung für heute Abend.

Er: Dominat
Sie: Devot

Handschellen, Gele , Dildo, Vibrator und Anal Plug vorhanden.

Wir sind leider noch Anfänger. Gibt es Anregungen , Ideen! Bitte als direkte Massage
*******kus Paar
1.468 Beiträge
Einfach der Fantasie freien Lauf lassen und sich ausprobieren.
Jeder ist mal angefangen, auch wir, es fallen einem immer neue Sachen ein.
*********_Typ Mann
3.965 Beiträge
Zitat von *********ssbar:
Bitte als direkte Massage

Freudscher Versprecher?

Wenn nicht wäre das ein Anfang: Dom lässt sich massieren mit Gel und massiert anschließend Sub mit Handschellen gefesselt und eingeführten Plug...

(Also nicht der Dom mit eingeführten Analplug... Obwohl, wenn es gefallen sollte...)
*******kus Paar
1.468 Beiträge
Da fällt uns so viel ein könnten wir den ganzen Sonntag schreiben.
********urer Mann
169 Beiträge
Na bei Euren Vorlieben bietet sich doch genügend an. Sie wird in verschieden gut zugänglichen Positionen fixiert/gefesselt und du benutzt sie nach deinem Geschmack. Wenn sie meckert wird sie bestraft, wenn sie brav ist darf sie abspritzen. Oder du treibst sie bis kurz vorm Orgasmus, und lässt sie aber erst mal nicht kommen. Usw usw.
********2012 Paar
5.996 Beiträge
Einfach benutzen, was ihr habt!

Und sonst? Mhm...
So gar keine eigenen Wünsche oder drängenden Bedürfnisse?

Dann ist doch alles gut und Ihr habt anscheinend schon alles entdeckt, was ihr braucht.

Macht was draus und viel Vergnügen!

LG, Fix & Foxy
*********de_24 Paar
13 Beiträge
Themenersteller 
Vielen Dank, die Erwartungen an das Forum sind schon total erfüllt. Aber natürlich gerne weiter
*****n_N Mann
9.189 Beiträge
Mein Männerschnupfen ist zwar noch nicht ganz aus der Welt...
Aber ich könnte noch Nervenrad, Knebel, Manschetten, Klemmen, Paddel, Rohrstock, Peitschen zu ihrer Bespaßung beisteuern und wir schauen mal was da so geht *zwinker*
*********de_24 Paar
13 Beiträge
Themenersteller 
Lieb von dir. Aber wenn kann uns nur eine Frau helfen
********ubus Mann
187 Beiträge
Er könnte sie fixieren, und dann mit dem Spielzeug bearbeiten.
Sie darf nicht kommen!!!
Dabei muss sie challenges bestehen, z.B. 3min Vibrator, Dildo im Tempo eines songs, etc…
Wechseln zwischen Massagen, Stimulation, Spanking, in unterschiedlichen Intensitäten. Die Mischung macht‘s! *zwinker*

Besteht sie alle challenges, darf sie NUR mit seiner Erlaubnis kommen und bekommt als Belohnung seinen Schwanz/Sperma.

Er sollte sie richtig zappeln lassen und sich Zeit nehmen, bis sie nicht mehr weiß, wo oben und unten ist!

Viel Spaß! *grins*
*********de_24 Paar
13 Beiträge
Themenersteller 
Bis aufs Spanking hört es sich interessant an
Schaut doch mal in mein Profil.
Vielleicht ist etwas für euch dabei.
LG
*******_66 Frau
634 Beiträge
Ich hatte es nicht so verstanden, als sei das hier ein Dategesuch... *nachdenk*
*********de_24 Paar
13 Beiträge
Themenersteller 
Ne ist es auch nicht. Also wenn aber auch nur mit einer Frau. Aber es ging eher um Fantasien und Anregungen
Zitat von *********ssbar:
Ne ist es auch nicht. Also wenn aber auch nur mit einer Frau. Aber es ging eher um Fantasien und Anregungen

Am besten dann eine dominante Frau, vielleicht lässt du dir einfach mal von einer Domina zeigen wie es geht.
Allerdings würde meine Freundin, die sehr dominant ist, dann erstmal dich fesseln 😊
*********74_69 Paar
3.075 Beiträge
@*********ssbar , schaut mal in die Kopfkinogruppe, da gibt es ne Menge an Ideen.
********Tian Mann
6.119 Beiträge
Bitte direkte Massage?
Klar geht das, sie könnte im ja sein Glied massieren, dann muss sie ihn blasen, mit den Händen hinter dem Rücken.
Mal ernsthaft; tobt euch aus, macht was ihr geil findet. Gefällt es dir, empfand sie es als Lustschmerz, könnt ihr es gerne wieder machen.
Nicht vergessen; solange ihr beide beide Spass habt geht alles. Aber sie als Devote darf auch sagen, das möchte ich nicht mehr.
Ich in meinem Teil, probierte es zuerst an mir selber. Wenn es mir gefiel ok, wenn nicht, naja mal sehen.
Wobei die Aussage einer Freundin von mir gar nicht so übel ist: „Wir beide probieren es jetzt aus; und wenn’s mir gefällt, machen wir es wieder“
********Tian Mann
6.119 Beiträge
@*********74_69
Stimmt, eine Menge Fantasie sind sicher dabei, die Umsetzung, ist bei vielen Fantasien allerdings nicht möglich. Ich in meinem Teil, lasse mich von der BDSM Pornoseite kink.com inspirieren. Was leider auch nicht immer umsetzen lässt. Aber es geht ja ums Prinzip, wie die gefesselt ist…
Da ich auch Männer *fessel* würde, gucke ich auch solche Bilder an. Wie die Menschen gefesselt sind, ist ja kein Fake.
Bin immer wieder erstaunt, wie Phantasilos Männer sind.
Keine meiner Phantasien im BDSM Kontext stammt aus einem Porno oder Film.

Aber ich habe auch tolle Freundinnen zum Austausch 😊
*****alS
7.353 Beiträge
Also... ich kenne jetzt ja eure Vorlieben und euer Wesen nicht. Aber ihr bezeichnet euch als dominant und devot, also gehe ich davon aus, euer Er hat gibt gerne den Ton an, während eure Sie gerne mag, wenn er über sie einfach verfügt.
Dann sollte doch vor allem im Vordergrund stehen, was Er mag, oder nicht? Das sollte er also ja eigentlich wissen. Oder will er einfach garnichts? Keine Fantasien, nichts? Keine Ahnung, was er wollen könnte? Ich persönlich kann mit das immer kaum vorstellen - wenn ich in mich gehen, finde ich immer irgendwas, was ich mit meiner Partnerin machen will... und naja, da ich der dominante Part bin, wird das dann eben auch gemacht, was sie will ist mir dann erstmal egal. AUßer, es passt halt grad zusammen - was erstaunlich oft vorkommt, wenn man passende Partner wählt *zwinker*
***e6 Frau
1.575 Beiträge
Ich finde, jemanden als Fantasielos zu bezeichnen nur weil er nach Ideen fragt, ist etwas hart.
Grade für einen Anfänger kann ich die Frage gut nachvollziehen. Denn die Spielmöglichkeiten sind ja fast unendlich und man kann damit schon mal leicht überfordert sein. Dazu kommt, dass jeder anders spielt, da seinen eigenen Weg zu finden, kann auch eine (durchaus schöne) Herrausforderung sein.

@*********ssbar Laut Profil seid ihr beide weder sado noch maso. Da bleibt dann noch die Komponente D/s. Klare Ansagen, Befehle, die auszuführen wären, Fixierungen, Orgasmuskontrolle,....
Aber viel wichtiger ist sich Zeit nehmen und langsam heran tasten, den Partner lesen und auf jede Reaktion achten. Davor, evt zwischendurch und danach: Kommunikation!
Stöbbert einfach hier durch und wenn sich etwas interessant anhört, probiert es vorsichtig aus. Macht`s beiden Spass, cool, weiter so! Macht`s irgendwem keinen Spass, kein Drama, auf zum Nächsten! *zwinker*
Wünsche euch viel Spass *g*
********Tian Mann
6.119 Beiträge
Ich bin nicht Fantasielos.
Ich habe einige Fantasien im Kopf und weiss woran ich bin. Nur das ich Porno angucke heisst es ja nicht, dass ich 1:1 nachmachen muss. Wie schon geschrieben, mache ich gerne die Knoten nach.
Einige Knoten lernte ich übrigens in einem Porno Video. Ich stoppte, wiederholte, stoppte wieder und machte es nach. Klappte tipptopp *smile*
****nti Frau
695 Beiträge
Ich würde Schicht und ergreifend meinem kopfkino folgen … damit sollte eigentlich ein automatismus entstehen … dann brauchst Du keine Anregungen …
****Dom Mann
688 Beiträge
Und wenn ihr nicht weiter wisst, oder einen Mentor sucht. Könnt Ihr euch ja mal umschauen ob es bei euch in der nähe einen BDSM Stammtisch findet.
Vielleicht habt ihr ja auch das Glück das es einen gibt mit Spielmöglicheiten, so hat man die Möglichkeiten Spiel Geräte die einen Interessieren mal auszuprobieren bevor man sich die Anschafft.
Und man kann sich mit anderen Netten Menschen austauschen, Vorurteilsfrei.
********Tian Mann
6.119 Beiträge
Sooderso, wie ihr es macht, wie ich es mache, von auseinandersetzen mit anderen kann man es natürlich tun, es ist nur so, dass man Angst hat nicht ernstgenommen zu werden, beziehungsweise ausgelacht zu werden. Nach dem Motto: Das geht ja gar nicht. Bevor ich das Kink.com entdeckte hatte ich meine Ideen, aber wusste nicht an wen wenden, warum siehe die Ängste. So guckte ich eben unter Bondage & Co. Da kam im Internet eben, viel Porno.
Sooderso, du kannst dich austauschen, am Schluss muss es für dein/e Partner/in und dich stimmen, egal was die anderen sagen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.