Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Dominante Männer & Subs
2785 Mitglieder
zum Thema
Erfahrene/r Kameramann/Frau für Filmprojekte gesucht
Liebe Community, wir, das Team von Housedoll, sind ein renommierter…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Dominanter,erfahrener Mann für Erfahrungserweiterung gesucht

Dominanter,erfahrener Mann für Erfahrungserweiterung gesucht
Guten Abend und Hallo Fremder,

ich suche einen (gerne auch langjährig) im BDSM erfahrenen Mann, der mich mit auf die Reise nimmt und das mir gänzlich Unbekannte zeigt.

Meine Erfahrungen beschränken sich auf wenige Erfahrungen und schriftlichen Austausch. Diese Erfahrungen will ich um einiges erweitern und suche daher jemanden, der stilvoll, niveauvoll und vor allem erfahren ist, dem ich gerne mein vollstes Vertrauen gebe und mich daher blind in seine Hände begeben kann.
Grenzen gibt es bei mir so gut wie keine, da ich BDSM gerne in allen Facetten erfahren möchte.

Bei Interesse schreibt mir doch eine PN, ich beiße auch nicht, das ist schließlich deine Aufgabe *grins*
Ich wünsche dir viel Erfolg-und gebe dir den Rat mit auf den Weg, ein wenig "vorsichtig" bei deiner Auswahl zu sein-denn viele, die sich bei dir melden, überschätzen sich-oder wissen nicht wirklich, was sie da tun...

BDSM ist eine Kunst, die-richtig angewandt-Flügel wachsen lässt.......doch falsch angewandt, verwandelt sie sich in eine Flamme, die der Seele Narben zufügt, die teilweise nie mehr verheilen....
Aus diesem Grund...
...bin ich auch auf der Suche nach einem "erfahrenen" Mann, das sein "Handwerk" versteht und weiß, was er tut und wie er die von dir beschriebenen Narben verhindert und mir stattdessen Flügel schenkt *g*

Aber vielen Dank für deine warnenden Worte und deine Wünsche. Ich gebe auf mich Acht! *g*
Ich will dein Gesuch nicht "shredden"...aber ALLE, die sich bei dir melden, werden von sich behaupten, "erfahren" zu sein...

Aber du bist ja schon groß...du machst das schon..
*zwinker*
jedenfalls
Jedenfalls kann der zukünftige Herr ,dem du folgst , sich glücklich schätzen solch eine junge gut aussehende Sub einzuführen und zu formen.
Viel Erfolg auf deinem Weg. Und ich hoffe du wählst den richtigen.
Dann...
...gib mir doch einmal Tipps, wie ich "den Richtigen" finde? *grins*
Das interessiert mich ja mal brennend. Ich meine in dem Bereich bin ich ja echt grün hinter den Ohren und man könnte wohl alles mit mir anstellen und ich wüsste nicht, ob es von jemand erfahrenem gemacht wird, oder von jemandem, der genau so wenig Ahnung hat wie ich *nixweiss*

@********nter: vielen Dank! *schaem*
Lykke til
det er en spennende veg du begir deg utpå *g*

Moxy
****000 Mann
18.931 Beiträge
Gruppen-Mod 
Vielleicht hilft auch ein Blick hier hinein:

BDSM für Anfänger: Mentoring

Ja, ich weiß, Du suchst keinen Mentor. Das ist was anderes, ja. Aber eine Mentorin oder einen Mentor an der Seite zu haben, auch bei der "Auswahl", kann ja vielleicht nicht schaden.
Ryuka
Kompliment die Dame, ein sehr ansprechendes Profil!

Da wünsche ich dir bei deiner Suche ganz viel Erfolg, und dass du mit Bedacht den richtigen Dom für dich findest!
der beste mann ...
... ist eine frau !

schmunzelt
Suche
Ich hoffe, ich trete dir jetzt net auf die Füße, aber ich denke, du gehst da etwas naiv ran.....
wenn du Ratschläge haben willst, wie du die Spreu relativ sicher vom Weizen trennen kannst, so maile mich an....

Denn wenn du einmal Schaden genommen hast durch einen nur angeblich Erfahrenen, ist es zu spät.
Im übrigen ist auch unter den Erfahrenen nicht alles Gold, was glänzt....
*********nchen Frau
5.059 Beiträge
...gib mir doch einmal Tipps, wie ich "den Richtigen" finde?

Ich war zwar nicht gefragt, aber ich empfehle eine Mischung aus gesundem Menschenverstand und Bauchgefühl.


man könnte wohl alles mit mir anstellen und ich wüsste nicht, ob es von jemand erfahrenem gemacht wird, oder von jemandem, der genau so wenig Ahnung hat wie ich

Letztlich zählt doch nur, ob es sich gut anfühlt und einem gibt, was man braucht. Völlig latte, ob es jemand macht, der jahrelange Erfahrung hat oder nicht.
Und scheiße werden kann's immer. Lebensrisiko *g*

Man ist für sich selbst verantwortlich. Das kann man nie auf jemanden abwälzen!
Und wenn man sich daran hält, fährt man ganz gut, finde ich.


*my2cents*
******rKL Mann
246 Beiträge
@ Tinchenbinchen..........
der einzig vernünftige und somit verwertbare Kommentar !!

@***ka, nichts überstürzen, Du findest Deinen Weg...... *g*
...
ich habe nicht vor, etwas zu überstürzen!!!
Ich bin generell ein vorsichtiger und skeptischer Mensch und überlege schon gut...

Aber ich finds toll, dass hier konstruktive Beiträge kommen! *g*
ich denke in diesem fall ist es auch sehr ratsam nichts zu überstürtzen! *zwinker*
Mr Right
zu treffen ist wie im Leben. Da kann ich nur aub TinchenBinchens Kommentar verweisen.
Kann bei ALDI an der Kase sein... Aber ob Du ihn da erkennst?

Ich empfehle den Gang zu Stammtischen im Köln-Bonner Raum, gibts ja genug. Aber links sind hier nicht erlaubt. Doch google hlft...

Und zu den Grenzen: Natürlich hast Du die, die hat jeder mensch. du hast Deine in Deinem Kopfkino vom SM nur noch nicht entdeckt.
Viel Spaß beim finden des Gegenparts, der Dir hilft, an Grenzen zu stossen, und sie dann zu verschieben.
Denn DANN wirds witzig ;-)))
***II Mann
2.895 Beiträge
Ich finde es immer wieder interessant, welche Ratschläge auf solche Gesuche hin kommen *schmunzel*.

Mit Ausnahme des Beitrages von Tinchenbinchen war da in meinen Augen nichts wirklich Verwertbares dabei...
Den "Richtigen" zu finden dürfte wohl nicht schwer sein, laß Dir Zeit , denn die hast Du, jeder könnte dir erzählen er hat langjährige Erfahrungen im diesem Bereich und ist Eventuell auch erst ein Jahr länger dabei als Du selbst, das kannst Du nicht herausfinden, weil es hier auch um Vertrauen geht, und das mußt du im ersten Augenblick, es ist schon richtig verlass dich auf dein Bauchgefühl..........

Du schreibst selbst, du bist noch grün aber neugierig, wie wäre es wenn Du einen Partner suchst der genauso weit ist wie du selbst, schaukelt euch gemeinsam hoch, sammelt Erfahrungen und wer weiß vielleicht hast Du in diesem Partner dann das gefunden was Du für dich selbst suchst

Diese Beziehung basiert auf Zuneigung und Hingabe, und zwar von beiden Seiten. Als aktiver und als passiver Part übernimmt man für den jeweilig anderen ein hohes Maß an Verantwortung ,beschützt und behütet das was nie verletzt werden darf

"Die Seele eines Menschen"

in diesem Sinne viel Glück bei der Suche
Mann Leute, das ist ein Datinggesuch und keine Aufforderung für alke gutgemeinte nichtssagende Ratschläge abzugeben. Wie immer kann jeder bei sowas absolute Scheiße wie totale Erfüllung erleben ...

Also so what ? Erfahrungen muss jeder machen wenn er da rein will kopfschüttel
******nig Mann
24.795 Beiträge
@*******nick:
eine seite vorher schreibt die te
Dann...
...gib mir doch einmal Tipps, wie ich "den Richtigen" finde? *grins*
Das interessiert mich ja mal brennend.
also sind ratschläge wohl durchaus gewollt. *zwinker*
****KE Mann
1.494 Beiträge
Schreib mir mal...
ich bin´erfahren!
***sa Paar
709 Beiträge
...
wir finden, du solltest verschiedene varianten ausprobieren. du findest relativ schnell heraus, was zu dir passt. leg dich nicht zu früh fest. halte dich anfangs oft im öffentlichen bzw halböffentlichen raum auf. dort wirst du neue bekanntschaften machen, die dich weiterführen. halt dich im zweifelsfall an dein bauchgefühl. habe aber nicht zuviel angst, das bremst deine fantasie. so gefährlich ist es nun auch wieder nicht hier. investiere hin und wieder auch mal einen euro mehr, wenn es sich lohnt (fahrtkosten). aber es gibt auch tolle kreise, die nicht allzuviel kosten.
spielzeug ist jedoch allemal teuer, auch wegen der anzahl ...
***va Frau
3.482 Beiträge
Ich persönlich (!) finde es immer noch am wichtigsten, dass es kribbelt, man sich einfach gut versteht, zusammen lachen kann und auch mal zusammen "streiten"/respektive Probleme lösen kann. Schau also bei all dem Kribbeln, das die ersten Ausflüge in die BDSM-Welt naturgemäss auslöst, auch gut hin, dass es ganz einfach menschlich auch stimmt.
****nLo Mann
3.555 Beiträge
Aber interessant, dass von vielgelobter "Augenhöhe" schon hier nichts mehr zu spüren war.

Spare mir meinen Rat, verweise aber auf mein Vorgehen:
Suche Menschen, mit denen ich mich (gut) verstehe. Soll es dann auf eine sexuelle Ebene gehoben werden, weise ich auf diverse Ansichten und Kinks hin.
Man kann natürlich auch erst koitieren/"spielen" und dann persönlicher werden.
Ich möchte mich allerdings nur wenig mit Menschen jedweden Geschlechts abgeben, die ich schon nicht leiden kann.
"Passt" das, was selten ist, kann immer noch "mehr" werden.

Und etwas extern als "richtig" bezeichenbares gibt es nicht.
*******958 Frau
9.897 Beiträge
Gruppen-Mod 
auf wunsch der te geschlossen
und verschoben
lg
anaid (co-mod)
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.