Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Basel und Umgebung
859 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Baudoku

Baudoku
Nach längerer Abwesenheit, in der Gruppe, wollte ich das Thema

Bastler & Erfinder: Baudoku Funny-Rocker / Dildohocker

weiter "bereichern".

Da Themen nach einer gewissen Zeit geschlossen werden, meine Frage,
kann dieses wieder geöffnet werden um hier weiter zu berichten, oder geht das nur über ein neues Thema.
Könnte das auch unter Baudoku II laufen lassen.
Was wäre hier den für die Community angenehmer?


Gruß
104
********egel Paar
2.633 Beiträge
Thema ist wieder offen.

LG
Sperling
*******_88 Frau
2.205 Beiträge
@*******rBW
Und Vorschläge machen/Ideen einbringen ist ja nicht verboten
Ja natürlich nicht!!! Ich meinte die Frage auch nicht als Kritik deiner Vorlieben, sondern als witzig formulierte, aber durchaus ernst gemeinte Frage:

Mir erschließt sich tatsächlich der Sinn nicht. Wenn ich jemanden versohle/ versohlt werde, dann kommen entsprechende körperliche Gefühle und der Dom kann sich auspowern. (und noch viele andere Aspekte)
Wenn ich in die Ecke gestellt werde, ist es ein schambehaftetes Nachklingen der Strafe und für den Dom ein erotischer Anblick seines Werkes. (auch hier nur zwei Dimensionen) Wenn ich jemanden - von hinten oder vorne - breitbeinig fessele, dann habe ich den freien Blick und die freie Benutzbarkeit dieser Person in der jeweiligen Position und bei dem devoten Part entsprechend geile Schamhaftigkeit ausgelöst. (Auch das ohne Vollständigkeit der Gefühle und Aspekte)

Aber wo ist der Lustgewinn, wenn ich jemandem sozusagen einen Baumstamm auf diese Art zum kuscheln gebe? Ich sehe weder Hintern noch Spalte noch Busen, der Schameffekt fehlt also auch bei dem devoten Part; benutzen kann ich die Person auch nicht, weil sie quasi auf allem sitzt, wo man heran möchte und ob man als dominanter Mensch breitbeinig auf einem relativ schmalen, harten Holzklotz sitzen möchte, damit Subbi bläst, ist auch noch eine Frage...

Was also bleibt, ist eine auf die Dauer unbequeme, kurzfristig aber eher kuschlige Stellung der sub ohne großartigen Lustgewinn für den Dom, wie ich das sehe und frage daher:

Was ist es, was dich daran reizt? Wo ist dein Lustgewinn als Dom, wenn subbi auf diese Art einen Baumstamm umarmt(statt dich) und dabei sämtliche erotischen Zonen unbenutzbar und nahezu unsichtbar macht ? Oder ist es die (eindimensionale) Lust am quälen, subbi stundenlang in dieser Position sitzen zu lassen?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.