Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Hetero + Spaß an Anal (p)
2719 Mitglieder
zum Thema
Rimming: Mögen es Frauen, anal geleckt zu werden?125
Mich würde interessieren: Mögen es Frauen Anal geleckt zu werden?
zum Thema
Anal situationsabhängig - Wie soll sie sein?46
Aus Neugier und Interesse an allerlei Menschen, Einstellungen und…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was GENAU ist für euch das reizvolle an Anal?

Was GENAU ist für euch das reizvolle an Anal?

Dauerhafte Umfrage
*pimper* genau so liebe ich es
**********e2017 Frau
290 Beiträge
ich zitter innerlich wenn mein po freigelegt wird mit der zunge angefeuchtet wird ,schonmal ein zwei finger spüre dann die gier eine dicke eichel spüre die mich immer mehr öffnet und reinrutscht ins warme weiche tiefer und tiefer eindringt, ich ihm ausgeliefert bin mich entgegendrücke bin beim schreiben feucht geworden
So stelle ich mir es auch vor ……😉bin schon beim lesen hart geworden 🙈
*******ee32 Frau
128 Beiträge
Ist für mich iwie wie ein Stromstoß, der außen an meinem Po beginnt und sich dann langsam und bestimmend weiter nach innen drückt. Zu Beginn ein sanfter Lustschmerz, dann ein Gefühl von warmer Nähe und voll ausgefüllt zu sein.
Dieses lustvolle Kribbeln am ganzen Körper liebe ich einfach.
*******h10 Frau
6 Beiträge
Ich liebe Anal mittlerweile auch richtig sehr und mache es fast nur noch durch das Hintertürchen. Da ich nicht hormonell verhüte gibt mir diese Art Sex auch ein wenig mehr Sicherheit, dass zumindest keine ungewollte Schwangerschaft entstehen kann, sofern das Kondom reißen sollte.
Durch die Enge des Anus ist der AV wesentlich intensiver als der Vaginalverkehr. Deshalb können beide diesen Verkehr stärker und somit besser genießen.
Ich möchte den AV, egal mit M oder F, nicht mehr missen.
*******s_bw Mann
4.349 Beiträge
Für mich keiner und doch fast alle der Gründe.
Ich mag aktiv wie passiv das intensive, enge Gefühl, früher auch das Verruchte. Heute die intensive Intimität.
*****ate Paar
8 Beiträge
Lieber TE,
die Umfrage an sich ist interessant *top*, das Ergebnis wird aber mangels nicht möglicher Mehrfachangaben nicht aussagefähig sein *nene* . So ist das halt mit Statistiken, mal steckt mehr und mal weniger Wahres drin.
****89 Mann
14 Beiträge
schwieg zu beschreiben , am Ende eine Mischung zwischen physikalische Leidenschaftliche und Kopf Grunde , beim Anal geht definitiv um mehr als Sex .
****428 Mann
9 Beiträge
Als passiver Part
Das Gefühl des dehnen und ausgefüllt sein bei einer Toy Session mit verschiedenen Dildos etc
Beim Sex der Moment kurz vor dem Höhepunkt des Partners bis Ende.

Als aktiver Part
Der erste Moment des eindringen, so geil eng.
***sy Mann
3.197 Beiträge
Der Anblick alleine schon, wenn ich einen Po vor mir habe und ihn vorbereiten kann. Fingern, lecken, rimmen und dann die Reaktion wahrnehmen kann, dass das Poloch freudig zuckt, sich die Rosette entspannt und ich dann meine Eichel langsam gegen das Loch drücke. Die dann begleitenden Reaktionen der Partnerin bestimmen den eigentlichen Akt… Es ist eben dann auch in jedem Fall ein Zusammenspiel, dass uns beide zur Lust führt oder führen sollte.

Natürlich mag ich auch, drinnen zu sein, den Schwanz warm und fest umschlossen. Die darauf folgenden Bewegungen, die Körper, die sich im balancierten Akt vereinen und es für beide zum Erlebnis machen.

Das finale Abspritzen ist sicherlich schön, aber kein Muss. Ich kann es auch wunderbar genießen, wenn ich danach noch geblasen werde und wir Kuss versunken beieinander liegen… für die nächste Runde *zwinker*
Es gibt nix schöneres als in ein kleines Loch von ein prallen Arsch einzudringen und jeden Millimeter zu spüren.
Die Hingabe der Frau und Dominanz der Mann, die Lust bis die Explosion wo das kleine Loch voller sperma wird.
*********chen Mann
91 Beiträge
Zitat von *******ee32:
Ist für mich iwie wie ein Stromstoß, der außen an meinem Po beginnt und sich dann langsam und bestimmend weiter nach innen drückt. Zu Beginn ein sanfter Lustschmerz, dann ein Gefühl von warmer Nähe und voll ausgefüllt zu sein.
Dieses lustvolle Kribbeln am ganzen Körper liebe ich einfach.

..auch für mich ist es etwas intensiv lustvolles und schafft unheimliche Nähe
********icks Paar
1 Beitrag
Das ist so tief, so nah, einfach unbeschreiblich geil wenn der Gegenüber stimmt und wenn man das erste Mal einen orgasmus dabei bekommt und sagt auch noch "ja man es gibt den Analen orgasmus" beide lachen und weiter ficken dann muss ich nichts mehr sagen 😊
*****ran Frau
1.424 Beiträge
Passiv: Die große Intimität, das megaintensive Kribbeln im ganzen Körper.

Aktiv: Die große Intimität, die Kontrolle, oben genannte Freude zu bereiten.
*********tter Mann
47 Beiträge
Sowohl als auch:
• Vertrauen
• Intimität
• Tabu

Aktiv:
• Kontrolle
• Der Anblick 😈

Passiv:
• Rollentausch
• Abwechslung
• männlicher G-Punkt 😂
***sy Mann
3.197 Beiträge
Freude schenken und Lust empfangen. Alles was mit analer Lust zu tun hat finde ich faszinierend. Allerdings nur als Reaktionsfetischist. Das bedeutet, wenn die Partnerin keinen Spaß daran hat, dann bringt es mir auch nichts.

Aber wenn sie umso „gieriger“ darauf reagiert, dann kümmere ich mich gerne darum ausgiebig. Mit Lippen, Mund, Zunge, Finger, Schwanz und Toys. Ohne Hemmungen und Tabus.
*******n63 Mann
16 Beiträge
Die Ankreuzliste ist leider sehr unvollständig.
Laut Sexualwissenschaft sind etwa 60% der Hetero-Männer anal stimulierbar, was dann der Prostata zugeschrieben wird und etwa 40% der Frauen sollen angeblich Analsex als sehr lustvoll empfinden, weil sich bei ihnen zahlreiche Nervrnbahnen zwischen Anus und Vagina befinden. Kommt also auf die Anatomie an. Die Sexualwissenschaftlerin Dr. Ruth Weinheimer empfiehlt Frauen, anal mal auszuprobieren.
Ich persönlich finde, dass die Analzone einer Frau zu ihrer Sexualität gehört.
Wie könnte etwas seltsam sein, dass sich zweifingerbreit vom Paradies entfernt befindet?
Ein zartes Poloch ist für mich ein solch starker visueller Reiz, dass ich gar nicht anders kann, als meine Partnerin dort auch mit Küssen und Lecken zu stimulieren.
Eine frühere Partnerin kam jedenfalls Anal viel leichter zum Höhepunkt, insbesondere wenn die Klitoris noch mit stimuliert wurde.
Wenn die Frau es mag, dann ist es einfach nur wunderschön.
Als Mann sollte man es auch mal ausprobieren. Vielleicht gehört man zu den 60% *zwinker*
******s_B Paar
471 Beiträge
Hallo zu meinen Vorgänger

Ich habe noch nie was mit einem Mann gehabt, liebte es schon früher mich anal zu bespielen dass fand ich schon mit 17 bis 18 Jahren heraus.

Jetzt hat meine Partnerin und ich dass Anal bespielen in unsere Sexleben mit eingebaut, sie macht dass einfach nur mega. Egal ob mit Spielzeug, Hand oder Fuß.

Sie ist in der analen bespielung einfach eine Göttin.

Mfg Sebastian und Maria
*******hfan Mann
79 Beiträge
Ich bearbeite ihren Anus am liebsten mit den Fingern. Kann das denn steuern ob tiefer und ob breiter gedehnt werden soll. Bei meiner früheren Partnerin bekam ich 4 Finger hinein und bis zur Handfläche tief. Sie spritzte dann teils voll ab.
*******s_bw Mann
4.349 Beiträge
Zuerst fand ich es nur interessant, als eine Freundin auf anal stand, und es war aufregend, neu für mich. Sie kam anal besser als vaginal, wobei jede Art Sex Spaß machte. Aber sie stand auf anal. Und ich fand es von Anfang an schön. Die Enge, das Intime, und weil es ihr so gefiel.

Dann habe ich aktiv mit Freund bemerkt, dass auch Männer dabei abgehen können. Dann habe ich bei mir experimentiert, mit Plugs und dann mit Dildos. Und ich bemerkte, dass, als ich mich daran gewöhnt hatte, ziemlich geile Gefühle kamen, die anders als sonst sind, aber sehr schön und intensiv. Manchmal bleibt mein Schwanz schlaff, aber es ist vom Anus und Prostata her schön, und der Saft tropft oder fließt sogar aus dem Schwanz. Wenn in bestimmtem Winkel dabei gegen meine Prostata gestoßen wird, wird er meist auch sehr hart, und ich komme manchmal zum Orgasmus, der ungewöhnlich heftig, lange und ungemein befriedigend ist. Ich bin dann noch lange außer Atem, und mein Herz klopft heftig. Das mag ich an anal.

Wenn die Partnerin / der Partner anal mag, ist es für mich einfach herrlich. Ich "brauche" es nicht, aber es sind Gefühle, die viel mehr den ganzen Körper betreffen. So beschrieb es auch die Freundin. Daher hatten wir megamäßig viel Spaß miteinander.
****75 Mann
8 Beiträge
Was genau das reizvolle ist?

Das Gefühl, die Spielart....

Analsex ist das geilste und beschert heftige Orgasmen

Anal gedehnt zu sein / zu dehnen und gleichzeitig vorne stimuliert zu werden ist einfach nur Hammer geil

Ich habe diese Spielart für mich selbst entdeckt und gebe dies auch sehr gerne meiner Partnerin
Für mich ist es schön zu sehen wie sich eine Frau mir hingibt und sich öffnet, es genießt, es fühlt


Man kann es nicht wirklich beschreiben
Ich kann es nur empfehlen
seid vorsichtig und gefühlvoll
und genießt es einfach
****odo Mann
12 Beiträge
óhne Worte und ganz lieb gemeint *anmach*
****odo Mann
12 Beiträge
.. ich finde das ist die schönste SACHE , was man sich geben kann *arsch*
*****rDu Paar
1.812 Beiträge
Die Umfrage ist schlecht aufgebaut und deshalb gehen wir darauf nicht ein.
Aber davon unabhängig merken wir hier gerne an, dass wir anale Spiele bis hin zum Fisten sehr genießen und dabei zu herrlichen Orgasmen kommen. Bei uns also sehr beliebt, aber auch nur einer von vielen Wegen dorthin.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.