Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Paare mit Kindern
2751 Mitglieder
zum Thema
Erfahrungsaustausch: Altersunterschied beim Renteneintritt81
Ich bin mit meiner Partnerin jetzt 29 Jahre in einer glücklichen…
zum Thema
Hängende Hoden durch das Tragen von Gewichten?35
Meine ehemalige Partnerin hatte einen Faible für meine Hoden und hat…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Alter der neuen Partnerin?

Alter der neuen Partnerin?
Hallo Zusammen,

ich hätte gerne eurem Rat. Ich (55 Jahre) suche eine neue Partnerin. Meine Kinder sind 7 und 12 Jahre alt.
Ich habe auch schon verschiedene Frauen auf verschiedenen Partner Portalen kennengelernt. Wenn ich nach Frauen in meinem Alter suche ist spätestens, wenn ich das Alter meiner Kinder nenne Schluss. Biologisch bedingt haben diese Frauen meist erwachsene Kinder.

Frauen mit ähnlich alten Kindern sind aber meist noch keine 40 und für die bin ich nicht mehr interessant, weil zu alt.

Was denkt ihr, nach welchen Alter sollte ich mich umschauen? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Matthias
****e17 Frau
346 Beiträge
Hi Matthias, das Problem habe ich andersrum, meine Tochter ist auch erst zwölf und da winken die Männer in meinem Alter auch immer ab und die jungen wollen meist noch eigene Kinder, ich fühle da voll mit dir ..
LG nixxe17
Hi Matthias,
Ich weiß genau was du meinst. Geht mir nicht anders, ich hab 3 Jungs mit 8,9 und 15 Jahren. Der Große ist mein Bonussohn. Allein das schreckt wvieke schon ab und noch eigene ist für mich gar keine Option mehr. Aber was das Alter angeht kann, an dem kann man es nicht fest machen. Ich lerne Frauen Anfang 30 kennen die noch Kinder wollen aber auch welche mit gleichen Wunsch mit 40, anders herum auch welche Ende 20 die damit überhaupt keine Probleme haben und keine eigenen wollen oder können…

Deswegen, guck nicht aufs Alter sondern wenn es passt dann passt es oder eben nicht 😋

Lg
Lars
*******bw1 Frau
3.625 Beiträge
Hallöchen,

na ich denke wenn Kinder im Spiel sind, ist es immer „ein Problem“ (welche/welcher Alleinerziehende/r kennt’s nicht…) wobei ich das nicht nachvollziehen kann. Kinder sind doch was Tolles. Da ist guter Rat teuer.

Nichts desto trotz würde ich Dir Raten schau drauf welches Alter wäre denn für Dich das Richtige, was möchtest Du?

Wer sagt, dass bei den U40 keine Chancen haben kannst? Sofern Dir der Altersunterschied nichts ausmacht…

Natürlich muss „Sie“ mit Deinen Kindern klar kommen, aber Du mit ihr auch, denn Deine Kinder werden groß und irgendwann Flügge und da glaube ich spielt das Alter der Frau keine Rolle.

Was ich damit sagen will, es muss mehr stimmen als das Alter allein. Und wenn jemand wirklich ernsthaft eine Beziehung sucht nimmt derjenige auch einen Partner in der Familienpackung an.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du findest was Du suchst.

Grüssle

FEE 🧚‍♀️
*********5000 Frau
2.950 Beiträge
Ich denke, das kann man nicht am Alter festmachen.
Mein jüngstes Kind wird diesen Monat 16, ich bin froh das es so ist und meine Kinder auch allein zu Hause bleiben können und wollen *gg* Wenn mir ein Mann begegnet der noch ein jüngeres Kind hat, ist das halt so.... wenn er mir gefällt , wir uns gut verstehen und drumherum noch einiges passt, würde ich ihn nicht sausen lassen nur wegen des Kindes und der dazu gehörenden Umstände/ Einschränkungen.
Ein Mann mit kinderwunsch müsste für sich entscheiden ob ich "toll" genug wäre, um auf eigene Kinder zu verzichten, ich würde auf keinen Fall mehr ein eigenes bekommen.

Wer es an den Verpflichtungen des anderen scheitern lässt, passt menschlich einfach nicht. Alter egal.

Bleib offen und ehrlich *blume*
**********nerin Frau
4.750 Beiträge
Also ich habe mit damals 30 kein Problem gehabt mit +15 jahren... ABER wollte keinen weiteren mehr. Wenn meine in 10 Jahren "aus dem Haus" sind, wüede ich das Leben auch nur noch ohne genießen wollen.
Alleedings macht es sicher auch noch einen Unterschied, ob die Kids nur "zu Besuch" sind, oder die überwiegende Zeit im Haushalt wohnen
Hallo,
auch ich sage, dass man dies nicht am Alter festmachen kann.
Ich selbst habe nur ältere als ich es bin gedatet bzw. Interesse gehabt, Alter war zwischen 47-57.
Aber selbst da, gibt es auch welche, die es nicht wollen, wenn Kinder im Spiel sind. Wenn diese dann
nur das eine wollen und ich nicht, dann hat sich das eh erledigt. Hatte sowohl welche denen es nichts ausmachte, dass ich Kinder habe. Auch welche mit Kindern.
Wenn jemand dann sagt "Kinder? Nein Danke", dann sei froh, die sind dann eh nix.
Ich empfehle dir, mach dich nicht "verrückt".
LG
Einen wunderschönen guten Abend.

Also....ich kann den lieben Mann gut verstehen, weil ich das selbe "Problem" habe. Es ist einfach total schwierig jemanden zu finden, wenn man Kinder hat. Die Damen in meinem Alter haben meist mit dem Thema abgeschlossen, und die jüngeren wollen selber noch Kind/er.....aber ich definitiv nicht mehr.
Es geht ja sogar noch weiter. Wenn man mal jemanden kennenlernt, und erwähnt das man alleinerziehend ist, dann ist die auch weg. Selbst hier ist es sehr schwer eine Sie zu finden, mit der man mal ein paar schöne Stunden, oder ein Wochenende, verbringen kann. Ganz im Ernst.....ich hatte bisher null " Erfolg". Man ist zwangsläufig gebunden und zeitlich dementsprechend natürlich unflexibel. İch kann das dem guten Mann total nachempfinden. Aber...... aufgeben ist definitiv keine Option. İrgendwann muß es ja mal zünden.

Schönen Abend euch allen, und kommt gut ins Wochenende.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.