Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Paare mit Kindern
2751 Mitglieder
zum Thema
Verantwortung in der Beziehung oder beim ONS?!138
Es stellt sich mir die Frage: hat man Verantwortung auch für den…
zum Thema
Wie fühlt sich eine Trennung für eine Sklavin an?104
Trennung für Sklavin- ist das zu ertragen? Ich weiß, wie schrecklich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gücklich

***oo Frau
2.095 Beiträge
Themenersteller 
Gücklich
Heute hat meine Tochter ihre endgültige Zusage für das duale Studium in einer großen Bundesbehörde unterschrieben.

Zielstrebig ist sie ihren Weg gegangen. Trotz Trennung vom Freund hat sie einen sehr guten Eindruck während ihres Ausnahmepraktikums hinterlassen, sich beim Vorstellungsgespräch durchgesetzt und ein Dank eines ausgezeichneten Abiturs wurde sie auch von der dazugehörigen Hochschule angenommen.

Am 0109.2018 geht es mit ihrem dualen Studium in Mannheim los und ich bin nach 17 Jahren alleinerziehenden Verantwortung nur noch für mich verantwortlich und keine Alleinerziehende mehr. *juhu*
Herzlichen Glückwunsch,

ich kann nachvollziehen wie es dir geht... Ich war auch froh, als meine Tochter die Zusage für ihre Ausbildung zur BTA bekommen hat... jetzt heisst es nur noch auf die Ergebnisse der ZAP zu warten...

nochmal Herzlichen Glückwunsch
***oo Frau
2.095 Beiträge
Themenersteller 
Herzlichen Dank, ich könnte heute die ganze Welt umarmen ... mir ist soooo ein großer Stein vom Herzen gefallen. Sie hat ihr Abi auch noch nicht schwarz auf weiß ... jedoch Dank der Vornoten, Anmeldenoten und der glatten 1er Prüfung im mündlichen Leistungskurs ist der vorgeschriebene Schnitt sicher.

Dank des dualen Studiums verdienst sie so viel, dass sie völlig unabhängig von mir ist und ich nach langer Zeit nur noch nach mir schauen muss. Die Studiengebühren werden ebenfalls von der Behörde bezahlt und Wohnzuschuss gibt es oben drauf.
ja das glaube ich dir. Ich Kenne das Gefühl... ich mache auch drei Kreuze wenn alles vorbei ist....
Ich denke sie schafft ihr Reaschulabschluss auch, aber Mathe war nie ihr Fach ... das ist meine einzige Sorge...

Sei froh, du hast sie Unterstützt und standest immer hinter ihr... du kannst und darfst die ganze Welt umarmen... *freu*
***oo Frau
2.095 Beiträge
Themenersteller 
Nun ... ich habe nie Unterhalt bekommen, mein Ex hatte .. wie auch immer er es angestellt hat .. sozusagen einen Freifahrtschein des Staatsanwalts (der hatte die Unterhaltspflichtverletzungsklage des Jugendamtes glatt abgelehnt und gar nicht erst zugelassen) ... und daher bedeutet es für mich das Ende einer teilweise schon sehr einschränkenden langen Zeit.

Noch dazu weiß ich sie mit einer verantwortungsvollen Persönlichkeit fit für die Welt ... dass macht stolz und glücklich zusammen.
***oo Frau
2.095 Beiträge
Themenersteller 
test
oh, ich habe grade ein dejavú ... geht mir auchso ...
*****e_3 Frau
2.065 Beiträge
Dir und natürlich auch Deiner Tochter :
Herzlichen Glückwunsch!

Sei stolz auf das, was du geleistet hast und weiterhin alles Gute.
*vielglueck*
**********nerin Frau
4.750 Beiträge
Herzlichen Glückwunsch!!!


Auch wenn es bei mir noch viele Jahr bis zu diesem Punkt sein werden, kann ich mir gut vorstellen, wie du dich fühlst!
Ich habe übrigens auch ein duales Studium bei einer Obersten Bundesbehörde gemacht. Eine sehr fordernde Zeit aber auch für
Mich war die finanzielle Unabhängigkeit durchaus wichtig....

Die viel Spaß im neuen unabhängigen Leben und der Tochter viel Erfolg beim Studium
Herzlichen Glückwunsch an Euch Beide ... Respekt vor Dir .. *g*

Ich bin froh wenn ich Diese Klippe in 3 Jahren dann auch umschifft haben werde .. Das passende zu finden ohne übermässig Druck auszuüben ist wohl ähnlich dem Gordischen Knoten .. *zwinker*
ProfilbildProfilbild
****ia Frau
22.263 Beiträge
Ganz herzliche Glückwünsche!

Ich habe 2 Kinder (16 und 17) und habe diesen Weg noch vor mir.

Und ich freue mich für Dich!
*****77x Frau
16 Beiträge
Geschafft -Glückwunsch!!
Toll gemacht!! Auch von mir Glùckwünsche *g*
Hohe Anerkennung, Deine Tochter hat eine Mutter erlebt, die ihren Weg trotz Hindernissen weitergegangen ist und sich nicht unterkriegen hat lassen...
Diese Erfahrung unterstützt Deine Tochter nun in ihrem weiteren Leben.
Duales Studium ist knackig, verlangt viel mehr Disziplin als ein "normales" Studium, doch auch das wird sie Schaffen!! Kenne das und wenn es bei mir soweit ist, dass meine kids endlich für sich (finanziell) selbständig sind, mach ich n Bier auf , feier schön und gönn mir erst mal nen schönen Urlaub *zwinker*
******_71 Mann
1.227 Beiträge
Ich habe wohl noch mindestens 10 Jahre vor mir.

Wünsche Dir, dass du viele schöne Dinge mit Dir anzufangen weißt, und die neue Freiheit so genießen kannst, wie du es dir schon immer erträumt hast.

Gewiss wirst du aber auch Glücklich sein, wenn das "Töchterchen" dann und wann wieder zu Besuch nach Hause kommt.

LG Intimo
***oo Frau
2.095 Beiträge
Themenersteller 
Gewiss wirst du aber auch Glücklich sein, wenn das "Töchterchen" dann und wann wieder zu Besuch nach Hause kommt.


da habe ich keine Sorge, denn das duale Studiu beinhaltet 4 Monate Hochschule, 4 Monate Praxis in der einstellenden Behörde .. von daher wird sie nicht ausziehen, sondern nur ein Zweitwohnsitz nehmen .. wobei das Verantwortlichsein und die finanzielle Last bei über 1300 € netto (ihr Einkommen) wegfallen.

Wenn man nie Unterhalt bekommen hat, dann ist dies schon ein großer Unterschied .. denn bisher habe ich sie voll finanziert ... Lebensunterhalt, Schule, Vergnügen .... dass brauche ich dann nicht mehr.
***oo Frau
2.095 Beiträge
Themenersteller 
Hallo zusammen,

letzten Freitag hat sie ihr Abi schwarz auf weiß ausgehändigt bekommen, heute hat sie ihren dualen Studiums-Ausbildungsvertrag unterschrieben, eine schöne Wohnung am Studienort ist gefunden und Mietvertrag ist unterschrieben .. und mit 2000€ Brutto ist sie ab ihrem Auszug von mir unabhängig.

Damit schließe ich das Kapitel "alleinerziehend" in meinem Leben und fange ab nächsten Freitag für mich alleine noch einmal neu an.

Wünsche allen weiterhin viel Glück ..
gebt nie auf, es lohnt sich.

LG Caroo
**********nerin Frau
4.750 Beiträge
Wunderbar! Und das ist hab mal wirklich eine HAusnummer! Klasse! Bitte bleibe uns in der Gruppe erhalten
*****e_3 Frau
2.065 Beiträge
Meine beiden Ältesten sind gerade innerhalb ganz kurzer Zeit "auf eigenen Füßen", denn meine Tochter ist zum 1.6. ausgezogen und mein ältester Sohn hat zum 1.08. eine eigene Wohnung. Dann ist nur noch mein Jüngster zu Hause.

Das fühlt sich gar nicht so schlecht an, der Kontakt bleibt ja und... irgendwie hat man selbst mehr Freiheit - fühlt sich jedenfalls so an.

Klingt super bei dir und... ja, perfekt gemacht! *top* *vielglueck*
***oo Frau
2.095 Beiträge
Themenersteller 
Danke .. ich bin auch mega happy ...für sie, aber auch für mich.

Beide sehr willensstark haben wir uns so einige heftige Kämpfe geliefert ... immer wurde mein eher Verständnis und Nachsicht aufbauender Umgang mit ihr von der einen oder anderen Seite kritisiert .. meine letzte Partnerschaft ist daran zerbrochen

und trotzdem haben genau all diese Dinge dazu geführt, dass sie 1 von bundesweit 200 Plätzen bekommen hat ..denn sie konnte mit Persönlichkeit punkten.

Und ich fühle mich ...lach ...frei auch noch einmal neu anzufangen.
***oo Frau
2.095 Beiträge
Themenersteller 
ich bleibe natürlich nch eine Weile *zwinker*
**********10000 Mann
12 Beiträge
super gelaufen
Wer achtet den jetzt auf dich ?

*lach*
*vielglueck* und weiterhin so vorwärts
*****77x Frau
16 Beiträge
Danke fürs Mutmachen!
Liebe TS,

Du baust mich mit deinem beitrag unheimlich auf!
Ein neues unabhängiges Leben nach der AE-Phase?! Das klingt sooooo gut!
Ich liebe meine zwei kids und sie haben Prio 1 bei mir vor Partnerschaft & co bei mir, doch ist es oft sehr anstrengend mit fulltimejob und einem Kindsvater, der jede Gelegenheit nutzt, mich vor den Kindern schlecht dastehen zu lassen während er sich seit 10 Jahren um ganztags arbeiten und Voll Unterhalt zahlen drückt *snief*
Da bauen mich Deine Zeilen auf, machen mir Mut, Du bist mein Vorbild *g*
Wünsche Dir einen tollen Start in deine neue Lebensphase!!!
LG
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.