Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Finde deine Affäre...
735 Mitglieder
zur Gruppe
Lovers and Cheaters
825 Mitglieder
zum Thema
Eine Affäre: mehr als nur Sex?155
Da gibt es den ONS, den Seitensprung, das flüchtige Abenteuer und…
zum Thema
Nach der Affäre die Ehefrau zurückgewinnen?76
Ich habe ein sehr komplexes Problem und weiß aktuell nicht mehr…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Aussprache Endete im Bett kennt ihr das auch?.

***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Aussprache Endete im Bett kennt ihr das auch?.
Tja nun ist es mir auch Passiert, ich hatte vor Cirka 2 Jahren einen heftigen Streit mit einer damaligen Affäre.
Worauf 2Jahre absolute Funkstille herrschte.
Bis letzten Samstag.
Ich war gerade in meiner Zwei Wohnung beim Putzen,als auf einmal mein Handy klingelte und wer war dran?.
Genau Sie,als ich Sie fragte was sie denn noch wollte,kam die Antwort"Eine letzte Aussprache".
Ich willigte schließlich ein tja da nahm dann das Schicksal seinen Lauf.
Kennt ihr sowas auch?.
********wanz Mann
4.235 Beiträge
Ne, kenne ich so bisher nicht.
********la79 Mann
56 Beiträge
Jepp..kenne ich.
****an Mann
172 Beiträge
Das mache ich so. Wenn es Zoff gibt, verführe ich meine Affäre. Mit dem ganz klaren Ziel, dass es im Bett enden muss. Aber erzählt es keinem weiter.
*******red Frau
3.325 Beiträge
Nö, ich hatte bisher nur eine richtige Affäre und mit der bin ich nach wie vor noch zusammen. Wir hatten zwar schon mal einen kleinen (schriftlichen) Disput vor Corona, wo er dann meinte, ob es unter den Gegebenheiten nicht besser wäre sich zu trennen, aber das hat sich dann ganz schnell wieder eingerenkt. War in einer Zeit wo wir uns nicht treffen konnten. Und dann gab es mal Knatsch am Anfang von Corona, weil wir da ganz unterschiedliche Meinungen zu dem Thema haben und ich ihm meine Meinung gegeigt habe. Da war er beleidigt und brach den Kontakt für 4 Wochen ab. Zugegebenermaßen bin ich ihm aber so lange hinterhergelaufen, bis er sich spontan wieder gemeldet hat. Nach kurzer (schriftlicher) Aussprache kommen wir bestens miteinander klar und unsere Treffen sind heißer denn je. *ggg*
******ger Mann
1.244 Beiträge
Natürlich kenne ich das auch. Wenn eine Frau die ich mag, und die sonst zurückhaltend ist, einen Streit vom Zaun bricht: sie zeigt mir dann etwas von sich. Mehr als einmal ist so etwas im Bett gelandet, zur beiderseitigen Zufriedenheit.
Ob es "Versöhnngssex" ist oder "heiße Wiederbegegnung": die Gefühle sind echt, die Vertrautheit auch.
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Natürlich kenne ich auch den Großen Versöhnungssex.
Aber sowas nach zwei Jahren Funkstille zu bringen,das ist mir irgendwie Neu.
********la79 Mann
56 Beiträge
...dann hast Du eben einen bleibenden Eindruck hinterlassen 😉
*******red Frau
3.325 Beiträge
Sie weiß eben was sie an dir hat 😉
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Danke für die Blumen.
Aber da gibt es Bessere als mich.
*******red Frau
3.325 Beiträge
Hm, das dachte ich auch immer, bis mein Liebster sich hier sogar abgemeldet hat, weil er mit mir den meisten Spaß hat und es deshalb nicht für nötig erachtet hat, hier weiter angemeldet zu bleiben, nach dem Motto „es könnte ja noch was Besseres kommen“
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Die Zeiten das ich den Herbergsvater und Seelentröster spiele, die sind vorbei.
Ich nehme Mal an,das Ihr Mann sie wohl an die Frische Luft gesetzt hat und Sie wohl erstmal ne bleibe sucht.
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
Die wird sich Wundern,denn jetzt wird Sie sich nach mir richten und nicht umgekehrt.
Meine Partnerin ist die Nummer 1 uns das bleibt sie auch.
Zum Glück darf ich Spielen gehen, aber Sie weiß Nichts von meiner zweit Wohnung..
@*******red ..
Es wird sich keine Affäre jemals bei mir anmelden.
****an Mann
172 Beiträge
@***en Irgendwie klingt das gestresst und kompliziert
*******017 Frau
433 Beiträge
@***en: Ja, das klingt irgendwie ungut.... unversöhnt und nach noch unterschwelligen Konflikten. Du hörst Dich an wie jemand, der nicht übermäßig von sich überzeugt ist. Und wie jemand, der sich in der "alten" Affäre benutzt gefüht hat. Leute, die "eher toxisch" für das Selbst sind sollte man besser entfernen.. (Ich rede immer so daher und mache es selbst nicht besser *lach* )
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
@*******017 ..
Ja so ganz Unrecht hast Du nicht.
Aber ich bin mit Sicherheit nicht der einzige der dem noch die ein oder andere Ex Affäre im Kopf herum Spuckt.
Auch gibt es mit Sicherheit genug Menschen, die noch so Reagieren würden wie ich und liebend gerne alte Affären wieder auf leben lassen würden.

Es liegt bei mir aber auch daran,das ich mich seid Jahrzehnten in einen Frauentyp verbissen habe,der mir eigentlich langfristig nicht gut tut,das gebe ich auch ganz offen zu.
Frauen die in meiner Person fast immer nur einen guten Freund mit dem man Reden und Ficken kann.
Den man durchaus als Mensch Respektiert, vielleicht auch auf einer gewissen Weiße Liebt aber nicht mehr.
Vielleicht ist das der Preis den man Zahlt,wenn man einfach an einem Beuteschema festfält von den man weiß daß es nicht lange gut geht.
******ger Mann
1.244 Beiträge
Eine Aussprache die im Bett endete ist ein Zeichen der Nähe. Da sind zwei Leute die sich gut verstanden hatten und das an einem Ort, zu einer Zeit wieder tun.
*******ke52 Frau
469 Beiträge
Gruppen-Mod 
Ja... kenn ich auch... *zwinker*
*****new Frau
106 Beiträge
Zitat von ***en:
Die wird sich Wundern,denn jetzt wird Sie sich nach mir richten und nicht umgekehrt.
Meine Partnerin ist die Nummer 1 uns das bleibt sie auch.
Zum Glück darf ich Spielen gehen, aber Sie weiß Nichts von meiner zweit Wohnung..

Bin etwas verwundert . Eine Exex Affäre soll sich nun nach dir richten--- du hast also vor, die Affäre neu zu starten.

Du hast ja vor kurzem hier verkündet, dass deine letzte Affärenfrau sich von ihrem Partner getrennt hat und du nun fest mit ihr zusammen bist. Da nun eine geheim gehaltene Zweitwohnung zu implementieren kann zu neuen Verwicklungen führen. Du müsstest doch (bzw ihr) jetzt froh sein endlich zusammen sein zu können. Gelegentlich spielen gehen zu können hat mit einer dafür extra zugelegten bzw beibehalten Zweitwohnung nix zutun. Die alte und neue Affärenfrau könnte da auch quer schießen.
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
@*****new .
So ich habe es meiner Freundin mit der Zweitwohnung gebeichtet.
Aber sie hatte es von meiner Schwester schon erfahren.
Fand das natürlich nicht so Prickelnd,da ich sonst mit Offenen Karten gespielt habe.
Aber es hatte sich wieder gelegt.
Das mit dem sich nach mir richten, Resultiert e daraus daß ich mich fast nur nach meinen Amuren gerichtet habe.
Ob meine Amure jetzt Quer Schießt?
Ja das ist zu Befürchten was aber noch nicht der Fall ist.
*******017 Frau
433 Beiträge
@***en
Wie prima man sich selbst doch ohne Mühe in die "Scheisse reiten kann"...
Es klingt so, als müsstest Du alle Deine Belange und Bedürfnisse und Prioritäten gut sortieren. Dann ist die Frage ob Deine Ex-Affäre "quer schiesst" eventuell auch gar nicht mehr von Bedeutung. Sich acu - und nicht ausschließlich - nach jemend anderem richten und Rücksicht zu nehmen, halte ich an sich für normal, erst Recht in einer Affäre. Wenn es einseitig zu Lasten eines Beteiligten geht, dann führt das zu Verdruss denke ich. Vielleicht solltest Du wirklich alles, was nicht gut für Dich und Dein Leben ist konsequent fern halten....
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
@*******017 .
Stimmt Absolut das mit dem Fernhalten,aber ich gebe zu es ist nicht so leicht.
Gerade dann wenn man viele Jahrzehnte sich selbst in einer Rolle selbst gefallen hat.
*******017 Frau
433 Beiträge
@***en In welcher Rolle genau hast Du Dir gefallen?
***en Mann
4.104 Beiträge
Themenersteller 
@*******017 ..
In der Rolle der Affäre.
*******017 Frau
433 Beiträge
@***en Kann ich verstehen. Ich fühle mich in der Rolle auch ganz wohl, weil ich die Schokoladenseite abbekomme und meine auch sehr willkommen ist. Aber ich frage mich gerade, welche Rolle Du in dieser einen, wieder aufgeflammten Affäre gespielt hast? Oder war es die Rolle selbst: Ich bin der, der besser/interessanter usw. ist, als der gewohnte Lebenspartner. Und hast Du Dich dafür immer nach ihr gerichtet? Wenn das Gleichgewicht von Befriedigung und Beanspruchung in Schieflage gerät, wird es kritisch. Das gilt ja für viele Lebensbereiche, auch im Beruf und in der Familie.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.