Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

gif
©

So funktioniert geiler Dirty Talk!

In drei Schritten zum Dirty-Talk-Meister
09. Januar 2018

"Du Schlampe!", "Fick mich!", "Besorgs' mir richtig!" Zu vulgär? Vielleicht auf den ersten Blick. In Wirklichkeit wollen jedoch viele genau diese schmutzigen Wörter beim Sex hören, sich gegenseitig heiß machen und verbal mal richtig gehen lassen. Wir zeigen euch in drei Schritten, wie ihr euch im Dirty-Talk üben könnt und wie ihr euren Partner dabei so richtig scharf macht!

Im JOYclub findet ihr noch mehr zum Thema Dirty Talk!

  • Ihr möchtet euch zum Thema Dirty Talk austauschen? Die Mitglieder der Gruppe Freunde des Dirty Talk haben immer ein offenes Ohr!
  • In unseren erotischen Geschichten findet ihr viel Inspiration für euren eigenen Dirty Talk!
  • Oder möchtet ihr gerne hören, wie unsere Mitglieder unverblümt von ihren Fantasien erzählen? Dann klickt euch doch mal in die erotischen Hörspiele des JOYclub!
JOYclub-Mitglieder sehen mehr! Melde dich noch heute an, um alle Inhalte zu sehen. Natürlich ist die Anmeldung kostenlos!

Jetzt kostenlos und unverbindlich hineinschnuppern

Schritt 1: Übung macht den Dirty-Talk-Meister

Ziel beim Dirty Talk ist es, seinen Partner mit versauten und direkten Wörtern sexuell zu erregen - vor oder während des Sex. Dabei spielen die Stimme, der Tonfall und natürlich die Wortwahl eine entscheidende Rolle.

Die meisten Paare kostet es Überwindung, Dirty Talk in die Praxis umzusetzen. Viele haben Angst, ausgelacht zu werden oder sich lächerlich zu machen. Jedoch: Mit gegenseitigem Verständnis, Vertrauen, Geduld und ein klein bisschen Übung kann aus jedem ein richtiger Dirty Talker werden!

Probiert es doch erstmal damit, euch erotische Geschichten vorzulesen. Oder hört gemeinsam ein erotisches Hörbuch an. So findet ihr schnell Inspiration für euren eigenen Dirty Talk!

Schritt 2: Bringt Abwechslung in euren Dirty Talk

"Fick mich / Gib's mir!" steht dabei bei vielen Paaren ganz oben auf der Liste. Doch dabei solltet ihr es nicht belassen: Abwechslung ist auch beim Dirty Talk das Zauberwort!

Drei Dinge, die ihr beim Dirty Talk einmal ausprobieren solltet:

Aufforderungen:

  • "Ich will, dass du mich richtig hart nimmst!"
  • "Du bläst jetzt meinen Schwanz und wirst alles schlucken, wenn ich in deinen Mund komme!"
  • "Spreiz deine Beine und lass mich deine Fotze sehen!"

Flüster ihm etwas Schmutziges ins Ohr!
Flüster ihm etwas Schmutziges ins Ohr!
©
 

Geständnisse:

  • "Ich habe den ganzen Tag an dich gedacht. Mein Schwanz ist die ganze Zeit so hart gewesen!"
  • "Ich war heute sehr unartig und verdiene eine Bestrafung!"
  • "Dein Schwanz fühlt sich so verdammt gut in mir an!"
Fantasien:
  • "Stell dir vor, wir sind in unserer Lieblingsbar und ich schiebe dir heimlich meine Hand unter den Rock..."
  • "Ich will, dass du mir zusiehst, wie ich es mir selbst mache!"
  • "Ich bin dein Sexsklave - sag mir, was du mit mir anstellen willst!"

Umso direkter, umso besser – beschreibt eurem Partner ganz einfach, was ihr gleich mit ihm anstellen werdet. Vielleicht bindet ihr das Ganze auch in ein kleines Rollenspiel ein? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Achtung: Nicht jeder steht auf Begriffe wie "Monstertitten" oder "Stahlprügel". Sagt eurem Partner also lieber vorher, was euch beim Dirty Talk abtörnt!

Schritt 3: Den Dirty Talk nicht nur aufs Bett beschränken

Dirty Talk muss sich nicht nur auf den Sex beschränken! Mit Telefonsex könnt ihr eure heißen Fantasien auch ausleben, wenn ihr gerade nicht beieinander seid! Fragt doch einfach bei einem sonst üblichen abendlichen Telefonat, was der Partner gerade trägt oder was er gerade mit seinen Händen anstellt... und das Gespräch nimmt seinen Lauf.

Keine Lust zu telefonieren? Probiert es mal mit Sexting!

Manchmal lassen Situation oder Spontaneität ein Telefonat nicht zu: Schickt eurem Partner doch dann einfach ganz unvermittelt eine anzügliche SMS oder ein heißes Bild von euch - er wird den ganzen Tag an nichts anderes mehr denken können!

So funktioniert geiler Dirty Talk!
©
 

Übrigens: Vielen Menschen fällt es leichter, über ihre Fantasien zu schreiben, als über sie zu reden. So wärmt ihr euch schon mal für den richtigen Dirty Talk auf!

 

Welche schmutzigen Wörter machen euch so richtig an? Verratet es uns im Forum!

Steht ihr auf Dirty Talk? (120 Beiträge)