11.03.2016

Gangbang
Was reizt eine Frau am Gangbang und wie wird dieser organisiert?

Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

Denkt man an Gangbangs, denken einige Leute sofort an unsägliche Bilder von eher unansehnlichen Männern, die wild onanierend auf ihre Chance warten, bei einer sich anbietenden Dame zum Schuss zu kommen.

Dass Gangbangs aber vor allem für Frauen eine besonders lustvolle Erfahrung ist, möchte wir euch heute zeigen! Wir räumen auf mit dem Schmuddelimage des Gangbangs und verraten, was Frauen am Gangbang reizt!

 
Gangbang: Nicht nur für Männer eine lustvolle Fantasie? ©Necip Yanmaz auf istockphoto.com
Gangbang: Nicht nur für Männer eine lustvolle Fantasie? ©Necip Yanmaz auf istockphoto.com
 
 
 

Du interessierst dich für Gangbang und Herrenüberschuss? Dann bist du im JOYclub genau richtig!


JOYclub Mitglieder sehen mehr - Jetzt kostenlos anmelden!

Viele Inhalte des JOYclub sind nur für Mitglieder zugänglich.

Jetzt kostenlos anmelden

Wie kommt man auf die Idee, an einem Gangbang teilzunehmen?

Für viele gilt schon ein flotter Dreier als höchst verrucht: Das Gros der Bevölkerung bevorzugt -trotz aller eventuellen Fantasien - dann doch die traute Zweisamkeit. Doch nicht immer müssen Fantasien Hirngespinste bleiben. Immer wieder hört man von Frauen und Paaren, die irgendwann ihrem Sexleben einen kleinen Kick verpassen möchten. Und warum sollte dabei nicht auch einmal eine größere Anzahl Herren die Hauptrolle spielen?

Die Lust auf Gangbang entsteht beim Sex mit dem Partner. Und zwar genau dann, wenn das Gefühl aufkommt, jetzt könnte noch ein Mann - oder sogar mehrere - dabei sein und die Körperstellen liebkosen, die der Partner gerade nicht berühren kann. // Eine Liebhaberin des Gangbangs über ihre Leidenschaft

Woher stammt eigentlich der Begriff Gangbang?

"Gangbang" kommt aus dem Englischen von "gang" ("Gruppe") und "bang" (ein vulgärer Ausdruck für "koitieren") und bezeichnete ursprünglich eine Gruppenvergewaltigung. Daher hängt dem Begriff auch ein enormer Schmuddel-Faktor an. Nachdem das Wort durch die Pornoindustrie bekannter geworden ist, wird es heute hauptsächlich für eine sexuelle Praktik verwendet, die natürlich einvernehmlich erfolgt. Der andere häufig genutzte Begriff ist "Herrenüberschuss" (HÜ), da die Männer bei diesen Veranstaltungen in der Überzahl sind.

Was reizt Frauen am Gangbang?

Im Mittelpunkt der Begierde stehen: Was reizt Frauen wirklich am Gangbang? ©Mitglied Jeanette76 (Mitte), Mitglied melideluxe (re,li)
Im Mittelpunkt der Begierde stehen: Was reizt Frauen wirklich am Gangbang? ©Mitglied Jeanette76 (Mitte), Mitglied melideluxe (re,li)

  • Sie stehen im Mittelpunkt: Im Zentrum der Aufmerksamkeit beim Gangbang steht natürlich die Frau. Sie kann es genießen, von allen Anwesenden begehrt zu werden. Frau kann sich zurücklehnen, sich verwöhnen lassen und genießen. Einige Frauen mögen es auch, ihre Position im Mittelpunkt des Treibens in ein kleines Machtspiel zu verwandeln: So entscheiden sie selbst darüber, in welcher Reihenfolge die anwesenden Herren sie beglücken dürfen!

  • Sie haben intensivere Orgasmen: Es ist etwas ganz besonderes, zu spüren, wenn man festgehalten wird, ausgeliefert ist und dabei gestreichelt, genommen und verwöhnt wird. Durch diese ausdauernden sexuellen Eskapaden bei einer Gangbang-Veranstaltung erleben viele Frauen eine Überstimulation. Ihre Orgasmen sind länger und intensiver. Der ganze Körper kribbelt und der Höhepunkt will und soll gar nicht enden.

Der Reiz besteht für mich darin, die Augen zu schließen, mich in liebevolle Hände zu geben und mich fallen zu lassen. Es ist ein Kribbeln im und am ganzen Körper, von mehreren Männern gleichzeitig verwöhnt zu werden.

  • Sie genießen die Lust ihres Partners: Einige Frauen beschreiben den Sex mit dem eigenen Partner bei oder nach einem Gangbang als noch intensiver: Der Partner ist vom Zuschauen selbst sehr erregt und lebt diese Lust mit ihr aus. Andere Frauen genießen es, nach einem aufreibenden Gangbang-Abend gemeinsam mit ihrem Partner zu kuscheln und sich von den (positiven) Strapazen des Abends zu erholen. Eine Party mit Herrenüberschuss ist auf jeden Fall für beide Partner ein aufregendes Erlebnis!

 
 
 

Wie läuft ein Gangbang-Abend ab?

Der Sex steht beim Gangbang natürlich im Vordergrund. Das Kredo dabei: Die Befriedigung der Frau steht an erster Stelle! ©Mitglied melideluxe (re,li)
Der Sex steht beim Gangbang natürlich im Vordergrund. Das Kredo dabei: Die Befriedigung der Frau steht an erster Stelle! ©Mitglied melideluxe (re,li)

Im JOYclub finden sich eine Vielzahl an Gangbang-Gruppen, die regelmäßig Abende mit Herrenüberschuss veranstalten. Wir haben einmal zusammengefasst, wie die Vorbereitung eines Gangbang-Abends im bestmöglichen Falle ablaufen sollte:

Schon vor der eigentlichen Planung eines Events gehen die Gruppen äußerst diskret und gründlich vor. So treffen sich die Veranstalter zuerst mit den Interessentinnen - gerne auch zusammen mit ihren Partnern - an einem neutralen öffentlichen Ort. Dort wird im Gespräch herausgearbeitet, was sich im Speziellen die Dame wünscht und was sie ablehnt.

Das, was ich bei einer Gangbang-Party spüre und fühle, kann mir mein Partner alleine nicht geben. Ich brauche es nicht immer, aber es gibt dann irgendwann immer wieder den Wunsch, von vielen Männern genommen und befriedigt zu werden.

Falls sich die Dame entschließt, die "Leistungen" der Gangbang-Gruppe in Anspruch zu nehmen, wird zuerst ein Termin für die Aktion vereinbart. Dann wird geklärt, ob eine Location zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Übrigens: Die Kosten für die Räumlichkeiten werden dabei in der Regel auf die Herren umgelegt.

Im Anschluss bekommen auch die restlichen Herren der Gruppe ein anonymisiertes Foto der Dame mit dem Hinweis auf den Termin, ihre Vorlieben und Wünsche. Die Herren, die Zeit und Lust haben, zum Gelingen dieses Events beizutragen, geben eine positive Rückmeldung und anschließend bekommt die Dame die Fotos der Bewerber zur Auswahl. Die ausgewählten Herren erscheinen dann pünktlich und wie vereinbart am Ort des Geschehens. Die Party kann beginnen.

Wenn ich von mehreren Männern gestreichelt werde, mich einer nimmt und mich dann noch einer festhält, so dass ich mich irgendwann nicht mehr gegen die Zärtlichkeiten "wehren kann", fühle ich mich total ausgeliefert. Und genau das macht mich wahnsinnig bis zum Höhepunkt.

Was genau beim Gangbang passiert, ist natürlich von Event zu Event und von Dame zu Dame unterschiedlich!