Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Real Youngster Group
2719 Mitglieder
zum Thema
Erstes Treffen- Abbruch, wenn es nicht passt?749
Ich würde gern von Euch wissen wie geht Ihr damit um wenn Ihr nach…
zum Thema
Sex beim ersten Treffen?:...Teil 2...:169
Wie haltet ihr es: gleich beim ersten mal aufs ganze gehen?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Erstes Treffen!

*******1981 Frau
3.348 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Erstes Treffen!
Liebe Mädels und liebe Jungs 😊

Was wünscht ihr euch für / bei einem ersten Treffen?

Wie würde ein erstes Treffen ablaufen wenn es genau so laufen würde wie du es dir wünscht?

Was ist ein absolutes NoGo wenn es um das erste Treffen geht?


Bin mal gespannt wie, gegebenenfalls, unterschiedlich unsere Vorstellungen so sind 😊
******e87 Mann
68 Beiträge
Am liebsten mag ich es eigentlich wenn man sich in einer Kneipe oder zu Hause auf nen Drink trifft, sich etwas kennen lernt, beschnuppert und dann wenn's passt ggf. zur Sache kommt. 😁

Im Sinne der Gruppe....ich gehe beim ersten Date runter, auch gerne vis zum Schluss. 😜🤣
********erle Frau
65.957 Beiträge
Puh @********1981 ... viele Fragen/Wünsche auf einmal *zwinker*

Wünschen würde ich mir natürlich beim ersten Date ein Treffen auf Augenhöhe.
Einen Mann, der mich mit seinen Augen, seiner Stimme, seiner Hände, seinem Geruch und seiner Art sofort in den Bann zieht.

Ein erstes Treffen ist bei mir grundsätzlich auf neutralem Boden.
Café, Restaurant etc.
Niemals zu Hause.
Da ich nicht auf Ons stehe, wird es bei dem ersten Treffen auch nicht zum Sex kommen.
Da wünsche ich mir, dass ER das versteht.
Allerdings kläre ich das natürlich im Vorfeld *zwinker*

NoGos gibt es viele; ungepflegt, ungepflegte Kleidung, Geruch, schlechte Manieren, Mundgeruch (Fahne , Knoblauch, Nikotin).
Reden von den letzten Dates und der Ex.
Dauernd auf das Handy schauen.


Ich verstelle mich beim ersten Date nicht, mache mich aber schon etwas zurecht.
Das erwarte ich vom Gegenüber auch.
Ich erwarte nichts, was ich nicht auch leisten/erbringen kann.

Das absolute NoGo : gefaktes Profil (Bild, Alter, Gewicht etc)

Beim zweiten Date, wenn es dazu kommen sollte, kann es gern "zur Sache" gehen ;)
*****n_1 Mann
22 Beiträge
Da muss ich jetzt unterscheiden zwischen einem ersten Treffen, wie ich es für richtig halte und was meine "Traumfrau" machen würde.

Halte ich für richtig:

Man hat ein klassisches erstes Date, maximal ein Küsschen ein Schluss wenn es wirklich gut war. So verliefen meine Dates.

Traumfrau:
Ich mag einfach verrückte..😂 Ich fände es Klasse wenn man davor schon vereinbart, dass man sich erst körperlich kennenlernt, und danach erst mit dem eigentlichen Date beginnt. Das bräuchte etwas mehr vorab-Abstimmung, aber es wäre einfach nur crazy, und das mag ich😂 Stellt euch das vor, ihr sitzt dann bei Kerzenschein im Restaurant und ich sage "Hi ich bin Merlin, freut mich, dass wir uns kennenlernen" und habe dabei schon den Geschmack ihrer Pussy im Mund..
😋😋😂
******lka Frau
232 Beiträge
Ich kann mich @********erle nur anschließen.

Beim ersten Treffen ist neutraler Boden angesagt. Es findet auf Augenhöhe statt und man lernt sich kennen. Ich muss schon merken, dass man an mir interessiert ist und nicht nur an einer schnellen Nummer.

Gerüche und Hygiene sind auch mir wichtig. Wer raucht, fällt raus und wer nicht rasiert ist auch. Ich mag es glatt auf glatt und erwarte dahingehend, was ich auch selbst biete.

Außerdem finde ich es unpassend, wenn man meine Vulva als Pussy oder ähnliches bezeichnet. Da ist bei mir gleich Wüste angesagt.
*******d11 Mann
50 Beiträge
@*********ein21


Würde mich freuen von dir zu lesen 🤭
********2024 Mann
13 Beiträge
Ein Treffen sollte stets auf Augenhöhe stattfinden, wo eine Anziehungskraft spürbar ist. Eine gewisse Sympathie ist unverzichtbar, und beide sollten sich in der prickelnden Atmosphäre wohl fühlen. Für den weiteren Verlauf gibt es kein Drehbuch, jedoch sollte die Leidenschaft spürbar werden – besonders mit der Zunge. *smile* Ein absolutes No-Go wäre natürlich mangelnde Hygiene.
**3 Frau
8 Beiträge
Ich möchte, dass das erste Treffen ein richtiges Date ist, bei dem der Mann sich wie ein Gentleman verhält und eine schöne Aktivität plant oder mich an einen guten Ort bringt. Cafébesuche oder einfach nur spazieren gehen sind mir zu langweilig, und jede Einladung zu jemandes Haus empfinde ich als sehr respektlos. Ich weiss es ist zu altmodisch/“schwierieg” , aber warum nicht, Ich achte meine Zeit und mit wem ich sie teile. 😌
***ro Mann
76 Beiträge
Zitat von **3:
Ich möchte, dass das erste Treffen ein richtiges Date ist, bei dem der Mann sich wie ein Gentleman verhält und eine schöne Aktivität plant oder mich an einen guten Ort bringt. Cafébesuche oder einfach nur spazieren gehen sind mir zu langweilig, und jede Einladung zu jemandes Haus empfinde ich als sehr respektlos. Ich weiss es ist zu altmodisch/“schwierieg” , aber warum nicht, Ich achte meine Zeit und mit wem ich sie teile. 😌
Legenden besagen, dass sogar Frauen Aktivitäten planen können.
*******uity Frau
151 Beiträge
@***ro Und Strichlisten besagen, dass 10 von 10 Männern im Joyclub die Frau fragen: "Und wo soll unser erstes Treffen stattfinden? Und was wollen wir da machen? Und wann soll das sein?" *verdaechtig*

Ich kann @**3 da verstehen. Initiative zeigen ist sexy *bravo*
***ro Mann
76 Beiträge
Zitat von *******uity:
@***ro Und Strichlisten besagen, dass 10 von 10 Männern im Joyclub die Frau fragen: "Und wo soll unser erstes Treffen stattfinden? Und was wollen wir da machen? Und wann soll das sein?" *verdaechtig*

Ich kann @**3 da verstehen. Initiative zeigen ist sexy *bravo*
Und 10 von 10 Strichlisten sagen, dass die Frau darauf mit "keine Ahnung, überleg dir was" antwortet.

Initiative ist keine Einbahnstraße.
********erle Frau
65.957 Beiträge
@***ro @*******uity
Dem kann nicht zustimmen.

Ich reagiere nur auf einfallsreiche, kreative und anspruchsvolle Mails.
Damit schliesse ich schon mal plumpe weitere Fragen aus.

Ausserdem bin ich diejenige, die Zeit und Ort vorgibt. *zwinker*
*******uity Frau
151 Beiträge
Haha - so kommt man natürlich weiter beim Dating wenn der Mann sagt "Frau: zeig du Initiative" und die Frau sagt "Nö - mach du doch". Beim Zwischenmenschlichen wird immer einer von beiden in "Vorleistung" gehen müssen, sonst wird nie ein Treffen zu Stande kommen *nixweiss*

Aber so hat halt jeder hier seine ganz eigene Vorstellung von einem ersten Treffen und wie dies ablaufen sollte. Und es gibt ja zum Glück genügend Mit- und Ohneglieder hier, damit jeder Topf seinen Deckel findet *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.