Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SexNSail
668 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Golden ⋅ Globe ⋅ Race ⋅ 2022

*******Dom Mann
4.205 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Golden ⋅ Globe ⋅ Race ⋅ 2022
Golden ⋅ Globe ⋅ Race ⋅ 2022

Auch ohne Deutsche Teilnehmer ganz sicher eine der spannendsten Regatta Geschichten des Segelsports.

23 SEELEUTE … 30.000 MEILEN … UNUNTERBROCHEN … ALLEIN … KEINE HILFE VON AUSSEN

Wie das ursprüngliche Event der Sunday Times ist auch das Golden Globe Race 2022 sehr einfach.

Starten Sie am 4. September 2022 in Les Sables-d'Olonne, Frankreich, und segeln Sie solo, nonstop um die Welt, über die fünf Great Capes und zurück nach Les Sables-d'Olonne.

https://goldengloberace.com/the-race/

Die Teilnehmer sind darauf beschränkt, ähnliche Yachten und Ausrüstungen zu segeln, wie sie Sir Robin bei diesem ersten Rennen zur Verfügung standen. Das bedeutet Segeln ohne moderne Technik oder den Vorteil satellitengestützter Navigationshilfen.

The Golden Globe ⋅ Sunday Times Round the World Race

Die Teilnehmer müssen in Produktionsbooten mit einer Gesamtlänge von 9,75 bis 10,97 m (32 Fuß bis 36 Fuß) segeln, die vor 1988 entworfen wurden und einen durchgehenden Kiel mit an der Hinterkante befestigtem Ruder haben. Diese Yachten sind schwer gebaut, stark und robust und ähneln im Konzept Sir Robins 32-Fuß-Schiff Suhaili.

Im Gegensatz zur aktuellen professionellen Welt der Elite-Hochseeregatten reist diese Ausgabe zurück in eine Zeit, die als „Goldenes Zeitalter“ des Solosegelns bekannt ist.

Hier direkt die wichtigsten Links zum Rennen!

Live Tracker ... https://goldengloberace.com/live-tracker/

Die Skipper ... https://goldengloberace.com/skippers/

Die Strecke ... https://goldengloberace.com/the-route/
*******aft Mann
2.934 Beiträge
Geiles Retro Event!
**********Boxer Mann
803 Beiträge
Danke für den Tip, werde ich im Auge behalten... *top*
******lor Mann
1.075 Beiträge
Danke das wusste ich nicht das die ohne moderne Navigation fahren. Aber immerhin GPS wird ja wohl in den Funkgeräten sein.
**********nerin Frau
4.750 Beiträge
Kein Deutscher aber immerhin ein Österreicher, der den Stander des deutschen Trans-Ocean e.V. fährt.. *grins*
https://www.trans-ocean.org/Bericht-lesen/ArticleId/6634/TO-beim-Golden-Globe
*********sicht Paar
2.596 Beiträge
Golden Globe
Kirsten Neuschäfer gewinnt (gegen rein männliche Konkurrenz) als erste Frau das Golden Globe Race.
Einhand non-stop um die Welt.
Schade dass diese tolle Leistung ein bisschen untergeht unter dem Trubel um den "Formel 1 Zirkus zu Wasser", der gleichzeitig stattfindet.
Das soll jetzt nich als Schmälerung der sportlichen Leistungen der Imoca-Crews verstanden werden.
*******Her Mann
414 Beiträge
Finde ich auch, sie hat das Rennen mit einem richtigen Boot gewonnen und nicht mit so einer hochgezüchteten Rennziege. Schön zu sehen, dass es immer noch mit Windfahne funktioniert. Möchte meine Windsteueranlage auch nicht mehr missen.
*********sicht Paar
2.596 Beiträge
Und keines der "Golden Globe Boote" hatte ein "Boxen-Team" im Hintergrund, dass zu Bruch gegangene Ausrüstung reparierte oder um die halbe Welt hinterherflog.
*******Her Mann
414 Beiträge
Eben, entweder selber reparieren oder raus aus dem Rennen. Alles andere hat nichts mehr mit Sport zu tun.
*********sicht Paar
2.596 Beiträge
Zitat von *******Her:
Eben, entweder selber reparieren oder raus aus dem Rennen. Alles andere hat nichts mehr mit Sport zu tun.

Ach, das würde ich jetzt für mich nicht so sehen.
Es sind beides sportliche Höchstleistungen.
Schade nur, dass nicht beide die gleiche Aufmerksamkeit bekommen.
****aq Paar
99 Beiträge
Ich bin schon lange Fan von Kirsten, sie musste ja erstmal von Südafrika nach Frankreich hochsegeln! Ich habe schon ihre Vorbereitungen verfolgt und bin ein echter Fan! Und nebenbei gesagt : die trägt keinen BH !! *ggg*
*******live Paar
505 Beiträge
Kann man mal das Boot sehen?
*******live Paar
505 Beiträge
Kann man mal das Boot sehen?
Habs schon gefunden!
*******Dom Mann
4.205 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Ich habe die Beiträge von heute mal in diesen vorhandenen Thread verschoben, denn hier sind diese genau richtig.

Daher zu Beginn schauen ob es dieses Thema schon gibt, das macht vieles einfacher.

BiDo
*modda*
*******Dom Mann
4.205 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Kirsten Neuschäfer gewinnt Rennen um die Welt
Riesenerfolg für Kirsten Neuschäfer · Die Südafrikanerin hat die dritte Ausgabe des Golden Globe Race gewonnen. Als erste Frau überhaupt siegt sie bei einem Rennen um die Welt!

Auf den letzten Seemeilen wurde es noch mal richtig zäh für Kirsten Neuschäfer, quälend langsam schleppte sie sich in den vergangenen Stunden in Richtung Les Sables-d’Olonne. Die Wasseroberfläche nahezu spiegelglatt – doch dann war es geschafft · Um kurz nach 21 Uhr schob sich ihre Cape George 36 Minnehaha nach mehr als 235 Tagen auf See über die Ziellinie.

Kirsten Neuschäfer gewinnt Rennen um die Welt

Und zwar mit Neuschäfer als Siegerin der dritten Ausgabe des Golden Globe Race. Die 40-jährige Südafrikanerin mit deutschen Wurzeln hat damit neben dem persönlichen Erfolg einen historischen Triumph errungen. Sie setzte sich als einzige Seglerin im ganzen Feld gegen die 15 männlichen Teilnehmer durch und ist somit die erste Frau, die eine Regatta um die Welt gewinnt.

Den ganzen Bericht gibt es unter anderem auch auf YACHT.de

https://www.yacht.de/regatta/wettfahrten/golden-globe-race-kirsten-neuschaefer-gewinnt-rennen-um-die-welt/

Auch ich bin ein Riesenfan von ihr, eben weil eine Frau und zum anderen mit scheinbar unterlegenem Material zu gewinnen ist etwas ganz besonderes.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.