Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1305 Mitglieder
zur Gruppe
Fullswap Österreich
490 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Welche Plattformen kennt Ihr?

****un Paar
1.994 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Welche Plattformen kennt Ihr?
Da das Thema gerade im Thread Partnertausch: Wie seid Ihr zum Swingen gekommen, woher sind Eure Kontakte?
aufkam und unsere Gruppe ja überregional aufgestellt ist, wären ein paar Erfahrungswerte zu anderen, besonders Swinger-Plattformen(joyclub ist ja keine) interessant.

Bitte beachtet bitte, daß Ihr zwar den Namen, nicht aber die komplette Internet-Adresse nennen dürft, gemäß Joylub-Regeln.


lg Britt+Rüdiger:-)
****un Paar
1.994 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Unsere Erfahrung mit Plattformen:

1. nachttreff(kostenlos)
Über diese Plattform haben wir uns kennengelernt.

Im Februar 2005 kam es zu einem großen Krach, viele User wurden gelöscht oder verließen die Seite und wanderten zu venuszeit ab.

Davon hat sich nt nie ganz erholt.

Im Februar 2007 kam es zu einem völligen Datenverlust. Deshalb mußten sich alle User neu anmelden, dadurch fielen aber die "Karteileichen" heraus.

Die Plattformgründer betreiben seit 31.03.2007 einen eigenen Swingerclub in Beratzhausen(Pimperle, nahe Regensburg) und hatten nur noch wenig Zeit, sich um nt zu kümmern.

Es stand schon Ende 2007 die Schließung im Raum, aber inzwischen haben sich neue Mods gefunden, die Schritt für Schritt nt wieder in die richtige Richtung bringen. Ziel ist nicht eine unüberschaubare Anzahl von Usern, sondern lieber kleiner, dafür aktive Swinger.

Von den technischen Möglichkeiten her ist nt nach wie vor die beste Plattform, die wir kennen.

Viele der User kennen sich unternander persönlich, deshalb läuft das meiste auch hinter den Kulissen über private Nachrichten und Telefon.

Gepostet wird nur sehr wenig, ist aber nicht schlimm, die meisten treffen sich lieber real als irgendwelche Beiträge zu schreiben.

Da NRW die deutsche Swingerhochburg ist, sind die meisten User aus dieser Gegend.

Auf nt gibt es keine Uneinigkeit darüber, was swingen bedeutet. Nachdem wir einige aus unserer Sicht merkwürdigen Postings bei Joy gelesen hatten, haben wir die User von nt mal befragt: PT mit GV meist mit Herrenüberschuß ist für nt der Normalfall, so kennen wir das auch aus der Praxis.


2. venuszeit(30 € im Jahr für Paare, Damen und Herren, 2 Wochen Probe)

Von der Machart eine Kopie von nt, aber mit mehr Usern
Hier gibt es die meisten Aktivitäten, sprich Dates, Parties, etc.

Hier sind schon einige, die andere Vorstellungen vom Swingen haben, aber noch ist es eine Minderheit.

Hier wird viel gepostet und oft gestritten(nur beim posten).

Auch vz ist hauptsächlich im PLZ-Bereich 3, 4, 5 vertreten.



3. erotikforen, nennt sich selbst "No Limits"(für uns kostenlos, wissen nicht genau, ob Neueinsteiger einen kleinen Beitrag zahlen müssen)

Schon 10 Jahre alt, nicht nur Swinger, in ganz Deutschland vertreten, nicht besonders stark in NRW.

Lohnt sich sicher, da auch Aktivitäten da sind und viel gepostet wird.


4. intim-events(kostenlos, außer der Bilderbereich)
In erster Linie werden Parties in ganz Deutschland veranstaltet, das Forum und die Kontaktaufnahme spielen nur eine Nebenrolle.


Alle Plattformen sind ab 18, der Zugang ist nicht so einfach wie bei Joy, dafür kann aber auch nicht jeder die Bilder sehen und die Postings lesen, ist auch nirgendwo so ein Kindergarten wie im Hauptforum bei Joy.


Es gibt regional noch jede Menge anderer Plattformen, wir kennen sie nicht alle, es wird aber sonst auch zuviel, man will ja nicht nur ständig am Rechner sitzen.


Noch etwas:
Laßt Euch von den geringen User-Zahlen nicht täuschen, bzw. abschrecken!

vz hat knapp 5000 User, da ist sehr viel mehr los, sowohl von realen Treffen als auch von den Postings her als bei Joy mit 285.000, lassen wir jetzt mal die Gruppenaktivitäten wie Kaninchenfreunde, etc bei Joy außen vor.


lg Britt+Rüdiger:-)
AW
Wir sind auch noch auf Augenweide vertreten.

Sehr ähnlich des Joyclubs, jedoch nur für Swingerpaare.
AW
dort sind wir auch vertreten *ja*
****un Paar
1.994 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Dann gebt doch mal bitte ein paar Erfahrungswerte preis, denn AW kennen wir nicht wirklich, da auch in unserem Umfeld kaum jemand dort ist.


lg Rüdiger:-)
*******ever Paar
4.593 Beiträge
Augenweide
immerhin sind dort über 22.000 paare registriert.......... *oops*
****fun Paar
117 Beiträge
AW
Jep, wir sind auch über AW als Plattform dazugestoßen, jedoch ganz schnell auch an deren Grenze gestoßen, da u.E. 60 % Moderne-Swinger dort ihr Unwesen treiben......
Zudem hat es dort auch nur Paare, um auch "andere" Konstellationen auszuprobieren ist der JC die richtige Wahl!!!

lg S+D
*******m75 Paar
1.455 Beiträge
AW
wir waren 2-3 Jahre bei AW.
Am Anfang freies Mitglied (mit sehr eingeschränkten Möglichkeiten) und später ca. 2 Jahre zahlungspflichte Mitglieder. Wer bezahlt, hat hatte ganz gute Möglichkeiten - ähnlich wie hier, aber reale Kontakte zu finden war sehr schwierig.
Als wir einmal die kostenpflichtige Mitgliedschaft auf die kostenfreie reduzieren wollten, war Schluss. Plötzlich waren wir nicht mehr geprüft, hatten keinen fsk18-Zugang mehr - letzteren hätten wir nur wieder einrichten können, wenn wir kostenpflichtig (!!!) z. B. bei x-check angemeldet sind. Dann kostet x-check schon fast so viel, wie vorher die Mitgliedschaft bei AW.

Nachdem wir ohnehin kaum reale Kontakte gefunden haben, war für uns an diesem Punkt Schluss, zumal wir festgestellt haben, dass die gleichen Paare in mehreren anderen Foren auch angemeldet waren.
****ne Paar
3.063 Beiträge
Zudem hat es dort auch nur Paare, um auch "andere" Konstellationen auszuprobieren ist der JC die richtige Wahl!!!

Wir haben bei AW vor kurzem unser Profil auf "kostenlos" umgestellt. Dieser Zwang zum Tausch 1 : 1 (wenn überhaupt etwas getan wird) der dort vorherrscht entspricht nicht unserer Vorstellung. Wir nutzen unser Profil nur noch um in die Clubanmeldungen hinein zu sehen, um den "Sehen u. Zeigen"-Veranstaltungen aus dem Weg zu gehen.

Gerne wird betont, dass die Paare bei AW "sehr niveauvoll" seien. *roll* Diese Erfahrung konnten wir nicht machen, eher im Gegenteil. Ich bin selbst bei "Poppen" im Forum nie so dumm angemacht worden wie im Forum von AW. Von den ganzen wi..... Herren im Camchat gar nicht zu reden *roll*

SaarSex

Eine kleinere, regionale Plattform gibt es bei uns im Saarland: "SaarSex". Treffen funktionieren gut, wir haben darüber schon sehr nette Swinger kennen gelernt. Forum ist unterirdisch schlecht und bei denjenigen die dort regelmäßig posten habe ich so mein ...*grummel, grummel* *vogel*

Viele Grüße
von den Sternen (Sie)
wir sind noch bei vz und seit gestern auch bei funnight24, ist eine neuere seite...können dazu noch nichts sagen...

bei aw waren wir auch mal...und zwar eine woche, hatten da eine kostenlose mitgliedschaft, wie oben schon geschrieben, sind dort reichlich moderne swinger vertreten...haben wir aber auch von bekannten gehört, die dort auch angemeldet sind...

desweiteren waren wir auch mal bei poppen.de vertreten...war auch nicht der renner..bei swingfreunde war unser anfang, bis wir anfang letzen jahres hier im joyclub gelandet sind...

unsere kontakte haben wir aber meistens in einem club kennengelernt, aber auch einen ( leider) kleinen teil nur von hier...

aber seit dem es hier die gruppen gibt, sind die profilbesucher mehr geworden und es entstehen kontakte...

grüße tina und rolf
******_82 Paar
130 Beiträge
Sind auch...
...bei AW und können uns den Vorrednern NICHT anschliessen! Die meisten realen Kontakte haben wir über AW gefunden. Mit diesem Wort "moderne Swinger" können wir nichts anfangen - mag es vielleicht geben aber sicher auch auf anderen Plattformen. Von den anderen Plattformen die hier genannt wurden kennen wir keine aber 2 Plattformen reichen uns auch "ggg" lieben Gruss An und Re
AW
Von den ganzen wi..... Herren im Camchat gar nicht zu reden roll

*lach* ja leider wahr... wir sind eingestiegen bei der AW da waren 2.200 mitglieder, und tatsächlich alles echte zwinger. heute bei 22880 (stand heute morgen um 8:58) ist kaum noch möglich pärchen kennen zu lernen die:
a. wissen was sie wollen
b. swinger sind
c. ohne 1598 mal gemailt und 125 mal telefoniert zu haben treffen wollen

ansonsten wird wie oben zitiert, ordentlich vor der webcam mit sich selber gespielt.... was die davon haben...hmmmm....

wie auch immer,
lg rui&eva
Plattformen!?
Über Sinn oder Unsinn des ganzen kann man Streiten!

Unsere Erfahrung ist das die Kontaktmöglichkeit zu anderen gleichgesinnten Swingern im Internet unter 1% liegt, egel ob nun hier bei Joyclub oder bei Augenweide was wohl noch die schöneren Plattformen sind oder bei Venuszeit, da schreiben wir nun mal nichts zu, poppen.de, müssen wir sogar sagen haben wir bis heute noch die meisten Kontakte drüber. Swingfreunde, ist wirklich eher so eine wir wollen mal reinschauen Plattform, Nachtreff war mal, auch mal schlimmer und ob sie nochmal wird??? *gg*, exesslounge geht unseres Erachtens garnicht poppen-kostenlos eine eben so große Katastrophe und zuletzt die Casacommunity die mittlerweile auch nen 10er kostet man nur eine Echtheitsbestätigung per Postident oder einem Casa-Blanca-Besuch bekommt, wo zu 99,9% nur noch sehen und zeigen angesagt sind.

Mit der Casacommunity haben wir vor über drei Jahren angefangen, dort haben wir anfangs auch ein paar liebe Paare kennen gelernt, alle anderen oben aufgezählten Community haben wir durch, derzeit sind wir nur noch hier, bei AW und bei Poppen.

Wie schon gesagt die Möglichkeiten liegen eh bei untet 1%, aber wir nutzen die Plattformen für den Informationsaustausch für Partys und Swingerclubs. Real ist halt immer noch am besten da lieben die Chancen wenigstens bei gut 5 bis 10%.

Dies ist unsere ganz eigene Meinung die muss man aber nicht zwangsläufig mit uns teilen.
Wir waren auch 2 Jahre bei Aw und können nicht so sagen, daß es da nur unechte Swinger gibt. Wir hatten sehr schöne Bekanntschaften gemacht und die Aw Partys wie zb.in Hotel Süssendeel waren immer ein grosser Erfolg und gut besucht (auch auf den Matten). Dann waren wir auch mal kurze Zeit bei Nt ...die Seite konnte man vergessen da hat sich nie was ergeben. Bei Venuszeit waren wir eigentlich von Anfang an dabei.... Wir fanden die Seite eigentlich sehr schön und auch benutzerfreundlich aufgebaut..haben da viele Leute auch von AW wiedergetroffen und auch tolle Partys gefeiert wie die Jubiläumsfeten im Vip club mit Versteigerung der Männer ... schön war auch das uns bei VZ auch ein paar sehr nette Solomänner angeschrieben haben was bei AW ja nicht möglich war. Wir haben die Seiten verlassen als sie Kostenpflichtig wurden und wir auch mal ein Jahr Swingerpause gemacht haben. Heute sind wir nur noch bei Poppen.de und hier im Joy wobei wir aus eigener Erfahrung sagen können das bei Poppen mit seinen 1,6 Millionen Mitglieder zu 99% nur Fakes sind auch in den Foren da. Seit einem halben Jahr sind wir hier bei Joy aktiv und auch sehr zufrieden mit der Seite obwohl hier sehr viele unechte Swingerpaare sind und auch Paare die auf eine liebe Clubmail von uns sehr komisch, ja fast unfreundlich reagieren oder erst garnicht antworten. Wäre ja kein Problem eine kurze freundliche Absage zu senden wenn denen unsere Nase nicht passt. Hier bei Joy ware es auch eine tolle Sache, wenn man die Möglichkeit hätte, sich und den Partner in den Profildarstellungen detaillierter zu beschreiben wie das bei Poppen gemacht wird. Da steht nicht nur das Alter, die Grösse und das Gewicht (was hier viele garnicht eintragen) sondern auch ob jemand bi, Raucher, gepierct, tätowiert ist sogar welches Sternzeichen er hat. Einzelmänner können sogar die Maße ihres Penis eingeben. Das fehlt uns bei Joy etwas aber sonst fühlen wir uns hier sehr wohl.
Liebe geile Grüsse von den BUBUs
dann mal unsere erfahrungen....

also augenweide, da sind wir zur zeit noch drin. ob das so bleibt werden wir mal sehen, denn eigentlich ist das relativ unnötig. wir kennen augenweide schon von viel früher und von daher kann man sagen hat es sich eher zu seinen ungunsten verändert. zu viel theater um überhaupt registriert zu sein, x-check etc. es gab zeiten da kam man da rein ohne x-check, man wurde angerufen zum paarecheck und das war es. und es hat auch funktioniert.
letztendlich sind dort so viele paare vertreten die eigentlich gar nichts machen, nicht wissen was sie wollen und den ganzen tag nur im webchat hocken. und wie immer, ist mami im bett, läuft papi wild wichsend vor der cam zur hochform auf lol
die vielen kommerziellen partys öffnen den leuten die club mit disco und schaulaufen verwechseln nur noch mehr tür und tor. die meisten neuanmeldungen sind paare die bei allen spielarten oder vorlieben ein nein ankreuzen. aber gut jedem seinen spielplatz.


no limits, da haben wir noch ein verwaistes profil, da war mal richtig was los. ist aber eher ruhig geworden. wobei die leute die mal was machen sind dort immer noch vertreten und ab und zu scheint auch mal was organisiert zu werden. aber dort herrscht auch viel bildergucken, speziell pornobildchen halt.

poppen.de haben wir gelassen, hat uns nicht gefallen.

swingfreunde haben wir mal probiert vor kurzem, aber da gefällt uns die aufmachung so rein gar nicht.

gruss
********love Paar
135 Beiträge
Plattformen
Hi

Welche Plattformen kennen wir

1. AW natürlich - gefällt uns ganz gut und haben bis jetzt nur gute Erfahrungen gamacht - sind aber noch nicht so lange dort drinnen. die kostenpflichtige Variante finden wir ihr Geld wert *zwinker* und die Events sprechen für sich *zwinker*

2. SDC - sehr international - jedoch sehr viele, sehr reiselustig - da kamen schon einige nach Wien sfg - sind dort schon längere Zeit und bis jetzt keine schlechten erfahrungen gemacht - allerdings sind die Events etwas weiter weg ;-))

3. LeSwing - eine Plattform die von einen Wiener Swingerclub betriben wird und wo wir sehr viele schon kennengelernt haben. Fakes und dergl. kann man aufgrund der Bekanntschaften (usersiegel) ganz gut aussortieren - jedoch gibts auch dort viele Fakes. Ein Besuch alle 6 Monate im Club und man kann die Plattform uneingeschränkt nutzen *zwinker* Aufgrund des SC sehr ostösterr. bzw Wien-lastig - passt aber für uns perfekt.

4. Frivoli - auch ein Wiener SC. Leider ist die Community sehr eingeschränkt worden und nicht mehr so einladend - nur Clubbesucher bekommen Zugang zur Community. War unser erster Kontakt mit dem Swingen ;-))) man kann sagen vor der LeSwing Plattform in Ostösterreich die einladendste ... damals ;-)))

5. verkehrsinsel
Waren wir längere Zeit früher angemeldet - hat sich jedoch nie ein Rendez vous ergeben.

6. myhotplanet - sehr nette Plattform, Ö & D ,

7. Sonstige Miniplattformen die wir irgendwann mal kennengelernt haben wollen wir hier nicht mehr anführen - viele gibts es auch gar nicht mehr.

Kisses
Fantasy4love

p.s. JC gefällt uns verdammt gut und wir wurden sogar zu Forenschreibern - ist echt angenehm hir sfg und kennenlernen durften wir auch ein paar in kürzester Zeit *kuss*
*******ever Paar
4.593 Beiträge
@Fantasy4love
wow,

ihr kennt ja richtige exoten, da haben wir zum teil ja noch nie was von gehört...... *floet*

man lernt immer wieder was neues kennen..... *geheimtipp*
*******y12 Paar
2.323 Beiträge
Frau Sterne ....
... hat es mal wieder nett geschrieben!! *freu*

Wir nutzen XXXXX nur noch um in die Clubanmeldungen hinein zu sehen, um den "Sehen u. Zeigen"-Veranstaltungen aus dem Weg zu gehen.


Sehen wir auch so - man/frau kann schauen, wo man/frau am besten nicht hingeht!! *rotwerd*


In diesem Sinne
SexyHexy

PS: Wir wissen dass diese Aussage fies klingt, aber wir selektieren auch so!!

Achso - Plattformen die wir nutzen bzw. genutzt haben!!
Swingfreunde
Venuszeit
Saarsex
Swingerclub
Swingerklub
Paarwelt
AFF
usw.

Vieles getestet aber beim Joyclub und AW hängen geblieben - wobei
es uns hier sehr gut gefällt!!!
********love Paar
135 Beiträge
@ PaarausKoeln26

Ja etwas Wien-lastig ;-)))) LS - sehr unkompliziert und da es ein Club selber ist entwickelt sich sehr schnell was - Ein Megapärchenabend (1. Sa im Monat) und man lernt einige kennen (... und auch mehr) die auch registriert sind ;-))

SDC - über 1 Mio. registrierte reisefreudige User auf der Welt *zwinker* allerdings Ami-lastig und für Europa viele britische und holländische User, aber auch aus D gibt es viele ;-))) aber wie gesagt findet man dort von Kolumbien über S-Afrika bis nach Japan alles vertreten fg

Kisses
Fantasy4love
Inzwischen kommt da doch so einiges zusammen,
wobei wir bei einigen Plattformen nur zeitweise hereingeschnuppert haben.

1. "Nachttreff" - unser erstes Forum, erst kostenfrei, dann bezahlt und nach dem großen Krach wieder kostenlos. Früher sehr lebendig und für uns in Sachen Kontakte sehr wichtig, inzwischen kleiner, aber wir schauen immer noch regelmäßig rein.

2. "Venuszeit", inzwischen auch nicht mehr kostenlos, groß und in Sachen Dates und vor allem Party das für uns wichtigste Forum.

3. "Swingfreunde" als Forum eher nicht erwähnenswert, wir sind auch mittlerweile nur noch freies Mitglied, haben über dieses Forum selten, aber regelmäßig Dates

4. "Augenweide", dort waren wir recht lange, haben uns aber schließlich abgemeldet, weil es nicht wirklich unseren Interessen entsprach.

4. Noch kleinere Foren: "
"friends for fun" ( recht kleines, auf persönlichem Kontakt und regelmäßigen Treffen beruhendes Forum, in dem wir leider viel zu passive Mitglieder sind)

• "intim-events" - weil wir ab und an auf die in diesem Rahmen verabstalteten Partys gehen.

• "gb-friends" - auch ein Party-Forum

von anderen foren ( friends and fun, swinger-nrw) wissen wir gar nicht mehr, ob sie noch existieren.

In vielen Foren haben wir festgestellt, dass sich der Kern aktiver Swinger in mehreren Foren wieder trifft, und es letztendlich doch eine recht überschaubare Gruppe ist.
Also wir waren ca. 1 Jahr bei POPPEN.de
Vieles erscheint dort auf den ersten Blick etwas niveauloser als in anderen Plattformen. Aber wir haben absolut keine schlechten Erfahrungen dort gemacht. Nach ein paar Mails merkt man schon, ob es passen könnte. Und die Zeit nehmen wir uns schon vor einem Kennenlernen. Den Chat dort kann man vergessen, aber wir sind ja auch nicht primär zum Chatten angemeldet. Na ja,....und Spinner,Fakes und Möchtegern gibt es überall. Hatten wir vielleicht auch ein wenig Glück diese vorher rausfiltern zu können. Jedenfalls haben wir dort einige nette reale Paare kennengelernt.

Und der FSK Check ist zumindest für die Mitglieder, die einen Bezahlaccount haben, schon automatisch bestanden. Denn da braucht man sich doch keinen Illusionen hinzugeben, dass eine Plattform wie diese, nicht die Kontodaten und damit die Volljährigkeit des Users einsehen kann. Also...was wir hier über den zusätzlichen kostenpflichtigen X-Check denken, könnt ihr euch denken.
Kurz gesagt....viele meckern über Poppen.de....wir können uns dem nicht anschließen.

LC Cora und Alex
*****aar Paar
2.682 Beiträge
...
ausser dem joy sind wir noch bei Swingfreunde angemeldet und auch deutlich mehr Kontakte als hier und auf Swinger2 eine Holländische Site die auch nicht Schlecht ist..
@****_HH:
Also ich hatte mit 14 Jahren schon ein Girokonto...und Poppen.de läuft über eine Ausländische Firma, auch wenn die "Besitzer" Deutsche sind. Deshalb brauchen die diese in Deutschland vorgeschriebenen FSK Checks nicht einhalten.

Waren als erstes bei Wa(h)re Liebe. Aber mit dem Aus für die Sendung war es auch schnell mit der Homepage zu Ende.

Danach Swingfreunde, wobei dieses Seite erst in den letzten Jahren nachgelassen hat, vor allem wegen der hohen Mitgliedsgebühren, wenn man Bilder ganz sehen wollte usw. Viele Paare ab 40 dort. (nur noch "so" dort vertreten)

Bei Poppen sind wir auch vertreten, weil es dort viele User (vor allem viele Junge, also aus unser Sicht <35 J.) gibt..
.okay, zieht man die Niveauvollen ab, sind es auch nicht mehr als woanders...

edit by mod - mosaikstein: beitrag gekürzt, da profilnamen hier nicht genannt werden dürfen. dabei ist es egal, ob namen im joy oder auf anderen plattformen. bitte haltet euch alle daran, sonst müssen wir diesen thread schließen.
@*********ghts

Mit dem Gyroskonto hast du sicherlich Recht.....aber plus Echtheitsprüfung (Foto mit Nick)...das reicht immer noch nicht?

Aber ist auch egal...war nur so eine Anmerkung. Die FSK 18 Fotos sind nach unserer Erfahrung selten erotisch und deshalb können wir auch gut darauf verzichten.

Hauptsache die realen Kontakte passen und machen Spaß.
Euch allen ein schönes und heisses WE.

LG Cora und Alex
Sollte Wertungsfrei sein die Anmerkung....

Also wollten nur sagen, das sich Poppen auf Grund des Firmen und Server Standortes nicht an das Strenge JSG halten muss...

Als kleines Fazit kann man nur sagen, das Joyclub eigentlich schon die halbwegs beste Plattform ist oder?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.