Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Cuckquean
1296 Mitglieder
zur Gruppe
Spritziger Genuß
1190 Mitglieder
zum Thema
Gemeinsam onanieren und sich dabei beobachten lassen?62
Seit geraumer Zeit habe ich die Phantasie gemeinsam mir einer Bi…
zum Thema
Beim Pinkeln zusehen?!181
Wie im "Gelben Schee" beschrieben beobachte ich gern Frauen beim…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Frauen beim Urinieren zusehen?

Auf welche Art steht ihr?

Dauerhafte Umfrage
******696 Mann
497 Beiträge
Beim Berlin Marathon.....
lief ich vor Jahren mal mit und wie es auf dem ersten 2 Kilometern so ist - der Körper ruft und man muß strullen.

Jetzt stehen zwar bei jedem Marathon hunderte von Dixi Klos, aber diese Plastikhäuschen sind gar nichts für mich. Ich springe entweder vor dem Start in die Büsche und piesel dort, meistens auch unmittelbar nach dem Start.

So lief ich dann an der Siegessäule vorbei und irgendwann rechts ab am Sitz des Bundespräsidenten vorbei und dann kamen auf der rechten Seite ein paar größere Büsche. Ich dort rein und kam mir sofort wie auf einem Pißgangbang vor. Denn ich schaute sofort auf drei Ritzen aus denen die Pisse fontänenartig rausschoss.
Hose hoch und sie rannte weiter, die nächsten 2 kamen sofort nach und das Spiel ging von vorne los. Das enge Lauftight runter, in die Hocke, Beine gespreizt und die Fontäne Schoß los....

Ich holte dann auch meinen Schwanz raus, pinkelte gerade als wieder vier Frauen das Gebüsch betraten....

Bei Läufern geht das bei einem Wettkampf recht ungeniert zu und man läßt laufen.....


Btw. Apropos Wettkampf: habt Ihr schonmal im Fernsehen die Tour de France gesehen?
Die Rennradfahrer müssen auch mal pinkeln, nur anhalten und schön gemütlich schlackern ist dabei weniger angesagt. Es wird eigentlich seltener im Fernsehen gezeigt, aber die holen den Schwanz während der Fahrt raus und versuchen dabei, im Fahren , zu pinkeln oder lassen einfach so laufen und pissen sich dabei übers Bein. *g*
********2010 Paar
585 Beiträge
Wenn Wettkampf ist, ist Wettkampf
hat mein Marathontrainer mir immer beigebracht. Da wird keine Rücksicht genommen, sondern alles für den - persönlichen - Erfolg getan.

Als ich beim Köln-Marathon vor dem Start noch musste, habe ich mich in der Box einfach an den Drahtzaun gestellt, Tight runter und laufen lasssen. Auf der anderen Seite vom Zaun standen Familien und Kinder. Das sind Momente, da stört sich kein Mensch an so was. Auch Frauen sind in dem Moment keine weiblichen Sexobjekte, sondern Sportkameradinnen, die tun, was sie müssen.
Außerdem haben die Läufer bei dem hohen Tempo und den Leiden eines Marathons nur wenig Zeit auf die Umwelt zu achten und noch weniger Blick für erotische Anreize.

Vor Jahren ließ irgendein Filmteam nackte Frauen auf der Bonner Straße zwischen den Läufern herumstolzieren. Das gab nur Unmutsbekundungen, weil sie das gleichmäßige Lauftempo störten.

Wie du sagst, es geht ungeniert zu, weil niemand Interesse hat, und gerade in der Ausdauerszene alle zusammen halten.

Herr Lustpaar
******696 Mann
497 Beiträge
@Herr Lustpaar
Der zuvor beschriebene Marathon war gerade mein 2. und liegt schon mehrere Jahre zurück.
Mir war das zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewußt -&- aufgefallen. Mittlerweile ist mir des auch schnurz wenn jemand bei einer Laufveranstaltung neben mir laufen läßt.

Auch der erotische Aspekt tritt dabei in den Hintergrund..... Ist halt ein Wettkampf.
Hi,

urinierende Frauen zu beobachten, insbesondere, wenn dies nicht auf der Toilette stattfindet ist für mich sowieso das Schärfste, das es gibt. Jede Frau / jedes Paar, die dieses ausleben sind wahre Helden!

Leider ist mir dieses bisher verwehrt. *snief*

Viele Grüße
Cluster
grüße in die runde
vor jahren,als ich gerade in der pubertät war,fiel mir mal ein porno in die hände in dem unter anderem auch vorkam,wie eine frau breitbeinig mit den beiden in der luft auf toillette saß,ihre pussy streichelte und dabei im hohen bogen urinierte.schon damals hat mich das irgendwie gefesselt oder fasziniert zu sehen.es zu spüren setzt dem ganzen die krone auf..
Nicht nur den Anblick einer pinkelnden Frau finde ich sehr aufregend, sondern mir gefällt der Gerausch auch sehr.
Auch der Soundwechsel je nach der Druck zu- oder abnimmt, ist für mich bestimmt reizend.

Herzliche Grüsse aus München
selber beobachten geht nicht weil.....
.......da so geil werde dass ich selbst mitmachen möchte.... *grins*
Frauen in welcher Stellung pinkelt ihr
Nicht nur bei der Wahl der Abendgarderobe sondern auch beim pinkeln hat doch eine Frau mehr Auswahl als ein Man . Man auf Klo Brille hoch in Schüssel ziehlen Spritzer geh auf den Beckenrand die Brille ist benutzbar oder hinsetzen Blase entleert nicht vollständig. Frau Klo sauber Frau setzt sich auf die Brille und laust es laufen nimmt Papier und wischt die Möse aus (braves Mädchen). Öffentliches Klo Frau stellt sich in Schifahrerstellung 5cm über die Brille!! versucht sich so hinzustellen dass alles in die Schüssel geht. der erste Strahl geht auf die Brille Winkel ändern der Strahl geht nun ins Klo doch bei dem Druck spritz es die Brille voll Höschen anziehen ohne wischen macht Slipeinlage oder nur Slip (Geiles Mädchen).
Im Freien Man packt aus und pisst einen Baum an.
Frau Im stehen es soll Frauen geben die es fertig bringen ihre Hose ein Stück herunter ziehen Die Schamlippen auseinander ziehen und nach vorne pissen wie ein Man da die Harnröhre der Frau kürzer ist geht weniger in den Slip als beim Man, gesehen habe ich dies nicht nur in Foren gelesen, Oft sieht man auch Frauen sich am Straßenrand erleichtern in dem sie sich vorbeugen und den Hintern raustrecken und nach hinten pissen auch wenn ich sowas nur vom fahrenden Auto aus gesehen habe hatten alle einen starken Strahl eine Frau würde sich kaum so offen hinstellen wenn es nicht ganz dringend währe.
die meisten Frauen pinkeln allerdings im sitzen und habe ich mehren Freundinnen Beobachtungen machen können. Ich war mit zwei Frauen im Wald unterwegs als beide pinkeln mussten die eine ging in die Hocke und ich sah wie Pipi auf der ganzen länge der Schamlippen heraus floss die andere setzte sich weiter runter
und spreizte ihre Beine ich sah genau wie die Pisse aus ihrem Loch schoss.
Nun würde gern von euch wissen wie ihr pinkelt (Frau) oder was ihr beobachtet habt.
Ich mag es auch sehr einer oder mehreren Damen beim Pinkeln zu zusehen, dieses wunderschöne Geräusch des Plätschern beim Pullern ist sehr erregend und macht Durstig. Sehr Interessant wäre es ihr beim Pinkeln die Füße zu Verwöhnen wenn sie auf der Toillette sitzt.
Hallo an alle
Ich schaue Frauen gerne zu beim Pissen

Und lasse mir natürlich auch gerne zuschauen dabei

In der freien Natur ist es natürlich schöner einer Frau zu schauen zu können aber zuhause mache ich es natürlich auch wenn die Frau es wünscht

Umgekehrt ist es für mich auch schön wenn die Frau es möchte

Lg Sebastian
*******er73 Mann
1.494 Beiträge
Das sehe ich auch sehr gerne!
*********paar:
...er liegt gern unter ihr und sieht zu wie es raussprudelt.

...und das „zischende“ Geräusch dabei!
Aber nur zuschauen ist ein bisschen wie, hungrig vor einem geilen Buffet stehen und nicht naschen dürfen! 😕
********iner Mann
51 Beiträge
Zuschauen ja, aber nur mit ihrer Zustimmung. Am schönsten ist es für mich natürlich wenn sie sich hemmungslos zeigt. Da wird's dann aber schwierig, nicht mit der Quelle spielen zu wollen 💦👈😇…

Spannern, versteckte Kameras oder ähnlich finde ich nicht ok. Meist sieht man da eh nicht viel und ich bin schließlich Liebhaber von Details. 💦🔍😜

Umgekehrt beim zuschauen lassen auch mit nur mit ihrer Zustimmung. Vor einer Fremden unangekündigt den Penis auspacken und anfangen zu pinkeln könnte heikel sein.
Erstmal eine Frage: Hat ER oder SIE das Thema erstellt?

Nun zum Thema:

Für mich ist es keine krampfhafte Notwendigkeit, beim Pinkeln zusehen zu müssen oder zusehen zu lassen. Nebenbei: Wenn Männer zusehen wollen, dann finde ich es überhaupt nicht anmachend. Wenn ein Pärchen (frivol unterwegs vorrausgesetzt) zuschaut sieht das schon anders aus. Wenn Frauen es zufällig bemerken und weiter hinschauen - Geil! Mir und meiner Frau ging das mal so (vollkommene Zufallssituation), wir sind outdoor übereinander hergefallen, hinter einem kleinen Wall, neben einem Feldweg. Gerade heftig am Ficken, Hüllen fast gänzlich fallengelassen, musste sie auf einmal. Unterbrochen, um zu pinkeln. Sie schaute mich dabei frech grinsend an... Ich - es war ja weit und breit keiner da, der etwas hätte sehen können - kurzerhand zu ihr hin, ihr einen Kuss gegeben, aber dabei ganz frech meine Finger unter ihren Strahl gehalten, Sie dann begonnen zu fingern.... Absolut geil gewesen - und danach weiter in ihr nasses Loch gestoßen, bis ich anfing sie mit meinem Eiweiß zu befüllen. Dann gemerkt, daß - da war doch Niemand! - ein Pärchen, wohl beim Spazierengehen, wohl schon für längere Zeit angehalten hatte, ca. 100m entfernt, durch halb zugewachsenen Wall von uns getrennt - und anscheinend zugesehen hatte. Haben uns dann schnell angezogen, verschämtes Grinsen konnten wir uns nicht verkneifen. Die Beiden liefen dann weiter, an uns vorbei, und grüßten nett grinsend. Wir auch gegrüßt. Da die Beiden - wie wir auch - schöne Körper + Gesichter hatten, in etwa unser Alter zu haben schienen, und so gar nicht geschockt wirkten, hat uns das ziemlich angeturnt! Danach gingen wir aber in die andere Richtung weiter.

Am besten finden wir es eh, wenn soetwas zufällig passiert. War aber sehr geil.
*****fan Mann
136 Beiträge
Egal ob die Maid steht oder kauert, geil find ich es in jeder Stellung. Und dann noch der liebliche Klang.
ja ich liebe und geniesse den anblick und auch das geräusch
******105 Mann
10 Beiträge
Frauen beim Urinieren beobachten, diese Leidenschaft verfolgt mich seit meiner Jugendzeit. Ich kann gar nicht mehr sagen, wann das angefangen hat. Auch das zischende Geräusch finde ich geil.
Besser natürlich, wenn ich ihren kräftigen Strahl direkt sehen kann. Am liebsten in der Freien Natur, wenn sie in die Hocke geht.
Da gibt es die unterschiedlichsten Winkel und Formen des Harnstrahls. Bei meiner Frau z.b. trifft er in der Hocke senkrecht auf den Boden. Schön finde ich es auch, wenn es mehr waagrecht und weit nach vorne spritzt. Meine einzige, damalige NS-Freundin hat einmal bei leichter Rückenlage gute 2 Meter waagrecht gespritzt. Was mich so erregte, lt. ihrer Aussage hatte sie es extra dafür bis an die Schmerzgrenze zurückgehalten.
Leider hat es noch keine Frau im Stehen vor mir versucht. Auch faszinierend, wenn sie in ein Glas oder einen Messbecher pinkelt. Je mehr und länger, desto erregender...
Wenn der Harnstrahl kein Ende nimmt, das liebe ich.
Ich selbst lasse mich dabei auch gerne beobachten, allerdings haben es meine bisherigen Partnerinnen nur beiläufig gesehen, aber sich nicht wirklich dafür interessiert. Wenn das einer Frau gefällt und sie mir dabei auch noch "behilflich" sein würde, dann müsste ich allerdings einen richtig großen Blasendruck haben, sonst könnte ich bei dem Rumspielen immer schwerer bis gar nicht pissen. *ggg*
Es wäre toll, das einmal zu erleben.
Also ich steh total drauf zu beobachten. Das erregt mich am meisten und bin dadurch auf das Thema NS gekommen.
*******er73 Mann
1.494 Beiträge
Bitte schön breitbeinig. Und, dieses Geräusch dabei.... 👍
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.