Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Frauen ab 50 - Lust pur
2104 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gästebuch

**********ker07 Frau
18.084 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Gästebuch
Hier wollen wir Besuchern unserer Gruppe die Möglichkeit geben, einen Gruß oder ähnliches zu hinterlassen *g*.

Stöbern ist ausdrücklich erlaubt *ja*.


Genauso freuen wir uns auch über Anregungen oder einfach ein aufmunterndes Wort

Lieben Gruß
das Mod-Team
*********ogne Mann
137 Beiträge
Dann
hinterlasse ich mal was, als erster ??

nämlich einen lieben gruß an alle die sich hier rumtummeln
an alle, die trotz handicap versuchen dem leben das beste abzugewinnen.
an alle, die trotz behinderung, die lust an der lust nicht verloren haben

blade
Kopf hoch und Nase in den Wind...immer!!! *g*
*******d_60 Frau
39 Beiträge
Ich lasse mal einen Gruss da........
........an ALLE die in dieser Gruppe sind.
Ich habe selber von Geburt an ein körperliches Problem,schaue aber immer nach vorn und lebe mein Leben und meine Lust.
Bin sogar in letzter Zeit ein ausgesprochener Swinger geworden und geniesse es.
LG
*****lli Mann
89 Beiträge
Ein herzliches Hallo
Hallo an Alle,

ich bin selber nicht behindert oder eingeschränkt ,arbeite aber in einem medizinischen Beruf.
Durch ein Mitglied mit dem ich mich anfreunden möchte und mit dem ich bisher immer einen offenen Dialog hatte, kam mir auch mal das Interesse mit eure Gruppe anzusehen.
Da ich geschult bin im Umgang mit körperlich und geistig behinderten Menschen zu arbeiten und keinerlei Berührungsängste habe würde ich gerne mal ausprobieren mit einem behinderten Menschen auch Sex zu haben. Ich hoffe das klingt nicht schräg sondern viel mehr schön, dass es auch vorurteilsfreie Menschen gibt die sich melden und ihr Interesse bekunden.
Ich würde mich freuen mit mehr Menschen in Kontakt zu kommen und vielleicht auch mal zu treffen. Schreibt mich doch gerne mal an.

Eure Bilder sind übrigens sehr cool und finde ich auch erotisch.

Mit lieben Grüssen
Zarrelli
********Mond Frau
267 Beiträge
Ein freundliches Hallo an die Gruppenmitglieder
erst Mal finde ich es super, dass es auch solche Gruppen hier im Joy gibt. Bin selbst noch in der Gruppe Erkrankungen, wenn auch nicht mehr ganz so aktiv... durch meinen neuen Job.

Und deswegen bin ich auch auf eure Gruppe aufmerksam geworden. Zumindest hat mich der Suchgenerator bei Gruppen und dem Wort Asperger Autist hier her geführt.

Ich arbeite mit Asperger Autisten und begleite sie auf den ersten Arbeitsmarkt. Viele wissen nicht, dass es eine Maßnahme gibt, die es diesen Menschen mit ihrer Besonderheit ermöglicht, auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Wer weitere Informationen darüber wissen will, weil er selbst zu diesen besonderen Menschen gehört oder Angehörige hat, die in dem Bereich Unterstützung brauchen, kann mich gern anschreiben.

PS: Ich als Nicht- Betroffene finde den Beitrag von Zarrelli, dass er Sex mit einem Betroffenen haben will schräg. warum sollte der Sex da anders sein!!!! Aber ist meine persönliche Meinung.

lg an alle Mitglieder
**yk Mann
388 Beiträge
Der..
Sex vielleicht nicht, aber wohl eher "das Gefühl" oder die ganze Atmosphäre...
Ich finde es auch schräg, aber der liebe Gott hat bekanntlich einen großen Tiergarten.
LG, Thyk
Partnergruppe "Klein aber fein"
Hallo,

ich bin Moderator in eurer Partnergruppe

Klein aber fein
Die Gruppe für Männer mit kleinem Penis und Frauen die Erfahrungen mit kleinen Penissen gemacht haben.

Wir haben für alle ein offenes Ohr und würden uns über neue MitstreiterInnen sehr freuen. Schaut doch einfach mal vorbei.

LG
Tom
Begleitung eines Menschen mit Handicap
Guten Morgen liebes Forum,

ich finde es total toll, dass es dieses Forum hier im Joyclub gibt und es somit auch eine Möglichkeit für Menschen mit Handicap gibt sich hör umzuschauen und eventuell Gleichgesinnte zu finden.

Ich begleite zur Zeit einen Mann mit Handicap auf seinem Weg seiner Lust und Liebe einen Platz in seinem Leben einzuräumen. Erst letzte Woche legte ich hier ein Profil für ihn an.

Als ich gerade schauen wollte, wie ich ihn unkompliziert in diese Gruppe integrieren kann, bin ich über diese für ihn zu große Hürde gestoßen eine ausführliche Bewerbung zu schreiben. Und auch geprüftes Mitglied sein zu müssen. Das würde er aufgrund seines Handicaps alleine nämlich nicht schaffen und somit empfinde ich ihn selbst hier aus dem Forum ausgeschlossen und benachteiligt, was ich eben besonders schade finde, weil das Forum speziell für Menschen mit Handicap ist.

Das wollte ich einfach nur mal als Feedback hier lassen.

Dieser Mann ist ein so lieber Mensch und hat aus meiner Sicht trotz seines Handicaps sehr viel zu bieten. Ich freue mich, wenn er sich hier integrieren lässt und mit anderen tollen Menschen seine Erfahrungen machen darf.

Liebe Grüße und weiterhin ein frohes Miteinander
Shaktima
Ein grosses Dankeschön
, dass es diese Gruppe gibt.

Ich bin selbst nicht betroffen, habe aber einen tollen Mann kennengelernt, der nach einem Helikopter - Absturz im Rollstuhl sitzt. Er ist sportlich sehr aktiv und hat einen tollen Körper.

Gerne würde ich mit ihm mal an eine Swingerparty oder in einen Club gehen. Leider sind die mir bekannten Locations nicht für den Rolli geeignet....

Umso wichtiger ist es, dass es diese Gruppe gibt und auf das Thema aufmerksam gemacht wird!

Danke! 💋👍
**********ryBBW Frau
2.275 Beiträge
Hallo liebe Gruppenmitglieder

Habe ich als Nichtmitglied der Gruppe auch die Möglichkeit, ein Thema zu eröffnen? Es gibt etwas, was mir auf der Seele brennt und ich um eure Meinung froh wäre.

Liebe Grüsse Sibesiechin
Wenn die Gruppe helfen kann
.. solltest Du bei Herzensdame nachfragen. Wenn Deine Frage einen zur Gruppe kompatiblen Hintergrund hat, sollte das kein Problem sein. Du könntest aber auch ein Mitglied hier bitten, sich der Frage anzunehmen, sie selbst zu beantworten oder zu veröffentlichen.
Da es für Menschen mit Hilfebedarf das Größte ist, etwas Hilfe wiedergeben zu können, wirst Du im Falle der richtigen Vorgehensweise nicht lange warten müssen.
Mein Interesse ist geweckt *g*
Hi @ Flightradar
.. es gibt Mittel und Wege etwas zu verwirklichen.

Zuerst muss man suchen und die Möglichkeiten kennenlernen. Meist ergibt es sich aber, dass Dir sehr viele Personen ungefragt zur Seite springen. Um Dir gezielte Antworten servieren zu können, müsstest Du genauere Angaben über den Schweregrad der Bewegungunfähigkeit machen und über Körpermasse etc.
Als ich im Rolli saß und ein Bordell in einem Fachwerkhaus im 2. Stock besuchte, zog ein Kumpel mich im Rolli sitzend die schmalen Holztreppen hoch.
Iste der Mann gelähmt sollte zuerst klarstellen, dass er weitere Helfer braucht, um den Gang zu wagen.
Ist jede Bewegung schmerzhaft, sollte drauf verzichtet werden.
**********ker07 Frau
18.084 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Das Gästebuch ist für Einträge der Gäste gedacht!

Daher habe ich ein neues, öffentliche Thema Leben mit Handicaps: Integration? im Hauptbereich eröffnet, da könnt ihr gerne weiter diskutieren.
*********asmus Mann
2.166 Beiträge
Arbeiten für und mit Handycaplern...
Ich hatte 2006 selbst einen schweren Unfall und musste 2008 dem Zwangspensionsverfahren nachgeben...
2013 habe ich beschlossen mich Selbständig zu machen und assistiere seitdem für/bei/mit Rollstuhlfahrern...
Habe mir sogar für Teneriffa (Kurhotel Mar y Sol für Rollstuhlfahrer) eine Mietwohnung gesucht und gefunden.

Nun bin ich einwenig froh darüber dass es hier auch eine Gruppe gibt...denn ich assistiere auch in der Sexualität bei meinen Schwerstbehinderter wo eine Selbstbefriedigung nicht mehr möglich ist...bzw bin ich in diese Problematik eingeführt worden und akzeptiere diese Wunscherfüllung auch...

LG tantraorgasmus
Aktzeichnen
Hallo zusammen *smile*

Erstmal ein herzliches "Danke" an die Admins, dass ich hier diesen Beitrag einstellen darf!

Ich bin u.a. Kunststudent und schreibe/zeichne gerade meine Bachelorarbeit. Dabei geht es um abstrakte Aktzeichnungen (Reduktion in der linearen Darstellung). Meine Zeichnungen beschreiben Körper im generellen und nicht den individuellen. Daher kann sich das Modell selbst kaum widererkennen. Viel interessanter für das Auge sind natürlich Körper die nicht alltäglich auf der Straße oder in den Medien auftreten. Aus diesem Grund bin ich hier. Vllt. kannst du/ihr euch ja vorstellen mein Modell zu sein?!

Es fehlen noch viele Informationen, die aber an dieser Stelle wohl noch ersteinmal irrelevant sind. Per Clubmail oder bei einem Kaffe kann ich euch mehr erzählen *g*
Schreibt mich gerne an!

https://picload.org/view/dciirwdi/1.jpg.html
https://picload.org/view/dciirwdp/2.jpg.html
https://picload.org/view/dciirwdw/3.jpg.html
https://picload.org/view/dciirwag/4.jpg.html
https://picload.org/view/dciirwar/5.jpg.html

Merci & LG Leo *g*
Hallo zusammen :)
Ich möchte Mal fragen ob ich hier richtig bin bzw ob es andere mit dem Thema in der Gruppe gibt

Asperger Autismus

Irgendwie ein handycap das man nicht sieht, das mich aber manchmal in den Wahnsinn treibt...

Herzlich
Somaco
**********ker07 Frau
18.084 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
@****co

auch darüber kann man sich bei uns austauschen. Da bist du schon ganz richtig.

Lieben Gruß
Herzensdame
**********ker07 Frau
18.084 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Verschoben nach:
Leben mit Handicaps: Probleme mit der Persönlichkeitsentwicklung und Psychotherap

@****co

vielleicht magst du gerne dort weiterschreiben.
*****led Frau
540 Beiträge
Hallo alle miteinander,

ich habe vielleicht ein etwas ungewöhnliches Anliegen, man könnte es aber auch als Angebot betrachten.

Wie einige von euch vielleicht wissen, betreibe ich einen Blog zum Thema Sexualität und Behinderung. Das sind natürlich zwei sehr große und in höchstem Maße individuelle Gebiete. Immerhin lebt jeder von uns auf seine Weise seine Sexualität aus und jeder geht auf seine Weise mit seiner Behinderung um.

Ich kann natürlich viel über mich und meine Standpunkte, meine Meinungen und meine Sexualität mit meiner Behinderung schreiben. Allerdings kann ich nur einen ganz kleinen Teil dieses Themas abdecken. Genau aus diesem Grund, suche ich Menschen die Lust haben als Gast-Autor*in etwas zu veröffentlichen.

Es wäre toll wenn sich Menschen finden würden die Lust haben ihre Gedanken, Erfahrungen und Gefühle zu teilen. Es ist vollkommen egal welche Behinderung ihr habt, mein Blog ist in dieser Form vollkommen offen. Man muss auch keine Bilder von sich veröffentlichen oder den richtigen Namen nennen, es soll sich niemand outen müssen. Es gibt eigentlich nur eine wirkliche Regel, es sollte nicht zu pornografisch geschrieben werden, der Blog ist immerhin ab 16 und das soll er bleiben.

Falls ihr wissen möchtet worüber ich hier eigentlich rede, könnt ihr euch den Blog natürlich jederzeit erstmal anschauen, er ist in meinem Profil verlinkt oder ihr folgt einfach diesem Link. https://sexabled.de/

Für Fragen zu dem Thema stehe ich euch natürlich liebend gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße und vielen Dank an die Admins, dass ich das hier posten durfte. *g*
Häkeln, Stricken, Nähen mit nur einer Hand.....
Hallo ihr Lieben,

ich bin Simone und liebe alle möglichen Handarbeiten die mit Fäden zu tun haben,
z. B. Klöppeln.

In meiner Tätigkeit, als Betreuungsassistentin, in einem Seniorenzentrum erlebe ich immer wieder das Menschen mit einer einseitig händischen Einschränkung gern wieder
z. B. Häkeln und Stricken wollen.

Dies nahm ich zum Anlass ein entsprechendes Hilfsmittel zu entwickeln.
Die HäkelStrickHilfe.

Ganz unter meinem Motto: "Geht nicht gibts nicht. - Es gibt nur ein es geht noch nicht!"
Mit ihr ist es möglich mit nur einer Hand zu Häkeln und zu Stricken und das ganz nach den eigenen Vorstellungen unabhängig von Ort, Zeit und Maschenzahl.
Im Gegensatz zu Strickmühlen und Co.

Damit ihr euch ein Bild davon machen könnt, stelle ich hier mal die Verknüpfungen zu meinen Videos auf YouTube rein *gg*

Häkeln mit links, bei rechtsseitiger Einschränkung
Stricken mit links, bei rechtsseitiger Einschränkung
Häkeln und Stricken mit recht, bei linksseitiger
Einschränkung

Auf Grund dieser Videos erreichte mich die Anfrage, ob den auch Nähen mit nur einer Hand auf der Nähmaschine möglich ist.
Na was glaubst Du? *zwinker*

Mit nur einer Hand auf der Nähmaschine kreativ


Warum ich es hier reingestellt habe?
Ganz einfach. Ich will das so viele wie möglich davon erfahren und den Mut haben einfach Dinge in Angriff zu nehmen von denen Andere behaupten das es nicht gehen würde.

Ich sehe es täglich auf Arbeit, wo die HäkelStrickHilfe von einer Bewohnerin intensiv genutzt wird.
Wie diese dazu beigetragen hat, dass Selbstbewusstsein und die Eigenständigkeit der Bewohnerin wachsen zu lassen.
Heute häkelt sie sich ihre eigenen Oberteile. *gg*

Jetzt interessiert mich brennend, hast Du vielleicht für Dich schon Erfahrung in diesem Bereich gemacht?
Wenn ja, welche? Welche Lösungen hast Du für Dich gefunden?

Also ich bin mega neugierig und finde es toll, wenn sich hier noch weitere Möglichkeiten zum Thema "Handarbeiten mit nur einer Hand" finden lassen.

Danke für Dein Interesse *blumenschenk*
Simone *sonne*
Die HäkelStrickHilfe
********Tale Paar
834 Beiträge
Hallo liebe Gruppe *g*

Ich hätte mal eine Anfrage an euch..... ich bin Hobbyfotograf und möchte gerne für nächstes Jahr ein Fotoprojekt (wenn alle Teilnehmer möchten ggf. als Kalender) mit Menschen mit Handicap durchführen. Es soll nicht unbedingt in die erotische Richtung gehen, sondern eher alltägliche Situationen oder Themen behandeln. Z.B. bei Rollstuhlfahrern fehlende Barrierefreiheit oder beim Kochen oder Sport oder oder oder....

Nun würde ich gerne wissen ob jemand hierzu Interesse hätte.

Gerne könnt ihr mich hierzu per CM kontaktieren und auch in unserem Profil einen Eindruck meiner Arbeiten bekommen, wobei diese hauptsächlich im erotischen Bereich sind und ich gerne davon etwas weg möchte.

Kleiner Backround: Mein Vater sitzt durch MS selbst im Rollstuhl, daher ist mir der Umgang mit Menschen mit Handicap durchaus bekannt.

Liebe Grüße

Johannes (Winters_Tale (m)) *g* *g* *g*
Interesse hätte ich allemal, ihr seid nur nicht gerade um die Ecke *top*
********Tale Paar
834 Beiträge
Ich nehm dich trotzdem mal in die Liste mit auf... da kann man ggf. was arrangieren *g*
*******_62 Frau
254 Beiträge
Hallo,

eine Frage in die Runde: Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit der DGS und hätte gern gewusst, ob es hier auch gehörlose Joyler gibt?

Vielen Dank schon mal.


liebe Grüße
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.