Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Kiki's Kitchen Kink
108 Mitglieder
zum Thema
outdoor in hessen / frankfurt33
Da wir sex in freien lieben sind wir auf der suche nach solchen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Hessen - Küche und Keller

*********1902 Mann
266 Beiträge
Themenersteller 
Bei uns gab es saftiges Schöufel, ein 1,6 Kilo Stück vom Schwäbisch-Hallischen Landschwein, das vor dem Kochen in Brühe , Wein, Gewürzen und etwas Essig noch angeräuchert und mild gepökelt wurde
*********1902 Mann
266 Beiträge
Themenersteller 
Und zum Nachtisch natürlich „Frankfurter Kranz“ - ein Klassiker deutscher Konditorei. Die Verzierung symbolisiert übrigens die Kronjuwelen des Kaisers, der viele Jahre in Frankfurt gekrönt wurde

Torte hatten wir zuvor noch nie bei unseren Wanderungen auf der Tafel

Eine fürwahr außergewöhnliche Tour
*****ree Frau
21.445 Beiträge
Gruppen-Mod 
Interessante kulinarische Reise. Da fehlte nur noch die „grie Soß‘

*dafuer* ein *danke*
*******dDay Frau
4.629 Beiträge
Zitat von *********1902:
Schäufele, das Schulterstück vom Schwein, wird in Hessen auch Rippche genannt

„Rippche mit Kraut“ ist auch ein Klassiker zum Äppelwoi, wobei vor Ort in der Gastronomie meist das Fleisch vom eher trockenen Kotelettstrang serviert wird

Dass das Schulterstück als Rippchen bezeichnet wird, ist mir als gebürtige und nur immer in Hessen Umgezogene, aber noch nie begegnet.

Bisher war Rippchen immer nur der echte Rippenteil.
*********ve69 Mann
7.792 Beiträge
Stimmt, das wussten schon Henny Nachtsheim (Ex-Rodgau Monotones) und Gert Knebel ( Ex-Flatsch) alias Badesalz in "Satanische Botschaften":
... Ich sag nur "Stich' in die Braut!" *lol*
*******dDay Frau
4.629 Beiträge
Wahlweise kann man natürlich auch Haspel zum Kraut reichen.
*********ve69 Mann
7.792 Beiträge
Obwohl in Hessen aufgewachsen musste ich erstmal googeln, was das ist... *tuete* Zu Haxe mag ich persönlich ja lieber Wirsing und Bratkartoffeln. Liegt wohl daran, dass ich drei Jahre in Köln gelebt (und sogar gerne Kölsch getrunken) habe.
*********frau Frau
9.261 Beiträge
Was ist Haspel?
*******dDay Frau
4.629 Beiträge
Haspel ist gepökeltes Eisbein, gekocht. In Hessen zu KaPü und Sauerkraut.

@*********ve69 Ich mochte Haxe auch eher in der knusprigen Variante. Aber früher gabs zu Hause ab und zu Haspel mit Kraut und Pü. Ist schon auch lecker.

Also, ich kenne den Ausdruck "Haspel" nur für das gepökelte Eisbein, das üblicherweise nicht gegrillt oder im Backofen knusprig gegart sondern auf dem Sauerkraut erhitzt wird.

Liegt geschmacklich irgendwo zwischen gekochten Rippchen und gekochtem Schinken.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.