Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Wilder Süden Events
5237 Mitglieder
zum Thema
Wild.Cherries ' 15
Weibliche "Wildkirsche" zum Ablichten gesucht :-) In etwa einer Woche…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wild- und Heilkräuter verarbeiten

*******dDay Frau
4.631 Beiträge
Themenersteller 
Wild- und Heilkräuter verarbeiten
Mal sehen, obs hier noch mehr Wildkräuterfans gibt.

Gestern gesammelt und heute verarbeitet: Spitzwegerich.

Zusammen mit Bio-Mandarinenschale und Wodka in den Hochleistungsmixer, kurz gemixt, abgesiebt und gefiltert.

Ich werde ihn voraussichtlich später noch mit Zuckersirup zu Likör weiterverarbeiten, evtl. mische ich ihn auch einfach mit Holunderblütensirup oder ich zuckere ihn einfach so. Wirksam gegen Halsschmerzen, Husten, Erkältung.

Einen Teil davon werde ich aber ungezuckert aufheben, weil Spitzwegerichtinktur wunderbar Linderung bei Insektenstichen oder kleinen Brandwunden bringt.
*********eche Mann
286 Beiträge
Eine tolle Idee die mal wieder daran erinnert, dass auch hierzulande unter unseren Füßen echtes Superfood wächst. Danke für den Beitrag und die damuit verbundene Anregung. *g*
****a_S Frau
3.135 Beiträge
Ist es für den ersten Spitzwegerich nicht noch zu früh?
*******dDay Frau
4.631 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ****a_S:
Ist es für den ersten Spitzwegerich nicht noch zu früh?

Er wächst, also ist es nicht zu früh.

Bei manchen Pflanzen ist es gut, einen bestimmten Erntezeitpunkt in der Wachstumsphase zu wählen wegen der Wirkstoffe. Bei Spitzwegerich ist das vernachlässigbar.
****ann Mann
654 Beiträge
Habe für Wildkräuter einen Wiener Buchtipp,für die die in Wien leben und was man wo für Wildpflanzen finden kann und Rezepte dazu
*******dDay Frau
4.631 Beiträge
Themenersteller 
So, entschieden - es wird Likör. Was ich vorhin vergessen hatte, ich hab noch ne Ladung getrockneten Thymian dazu getan vorm Mixen (Im Sommer wärs Quendel, aber der ist jetzt definitiv nicht erntereif. *ggg* ).

Nun für 400g Kräuterwodka (Und später ca. 800g Likör)
300g Wasser
160g Zucker

Aufgekocht. Das ergibt dann abzüglich des geschätzten Dampfes sehr grob geschätzt 20% Alk und 20% Zucker im Likör.
****82 Mann
1.472 Beiträge
Wildkräuter 🥰😍
Moin,

wir lieben Wildkräuter!

Bald gibt es wieder Brennnesselsuppe (und Brennnesselspinat)!
Und Löwenzahn Blüten zum Snacken!
Und Bärlauch für Pesto und Bärlauch-Auszug (mit Korn)!
Und Wildkräuter Salz bzw. Wildkräuterbutter!

Auch toll, Nachtkerzen Blüten und all die tollen Minzen und Salbei Sorten für leckere Tees!

Übrigens unser Buchtipp (ein absolutes MUST HAVE!!!):
https://www.buecher.de/shop/ … cts/detail/prod_id/01725890/

Liebe Grüße Rani
*********iele Frau
909 Beiträge
Zitat von ****ann:
Habe für Wildkräuter einen Wiener Buchtipp,für die die in Wien leben und was man wo für Wildpflanzen finden kann und Rezepte dazu

Vielen Dank für den interessanten Tipp und liebe Grüße aus Wien
*******dDay Frau
4.631 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ****82:
...
Auch toll, Nachtkerzen Blüten...

Nachtkerzen vertrage ich leider überhaupt nicht. Und ärgere mich darüber, weil die Blüten und die Knospen soooo appetitlich aussehen und zu so vielen schönen Verarbeitungsarten verlocken. Die Wurzel habe ich allerdings noch nie probiert. Das steht noch aus. Und vielleicht vertrage ich die ja. *g*
*******dDay Frau
4.631 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ****82:
...

Übrigens unser Buchtipp (ein absolutes MUST HAVE!!!):
https://www.buecher.de/shop/ … cts/detail/prod_id/01725890/

Liebe Grüße Rani

Oh, Maria Treben ist allerdings mit allergrößter Vorsicht zu genießen. Leider einiges Halbwissen usw.
*******dDay Frau
4.631 Beiträge
Themenersteller 
Nächste Runde "Wildlikör"

Eine Handvoll Hagebutten
400g Orangensaft mit Fruchtfleisch
Schale von einer Biomandarine

Gemixt, gesiebt, gefiltert (Ikea Kaffee-Dauerfilter - gibts aber offenbar nicht mehr)

Die "Trestern" mit 400g Gin noch mal gemixt, gesiebt, gefiltert.

Alles vermischt und mit 200g Zucker nochmal gemixt.

Schmeckt fast wie die orangenen Nimm2-Bonbons.

Erst hab ich mich geärgert, dass ich wegen Mandarinenschale und Fruchtfleisch so viel Pektin drin habe, dass es schwer zu filtern ist. Aber die Konsistenz des Likörs ist fast "cremig" dadurch. Super lecker.
*********iele Frau
909 Beiträge
mit gin bekommt das sicher einen noch interessanteren geschmack als mit ansatzkorn. danke fürs rezept.
*******dDay Frau
4.631 Beiträge
Themenersteller 
Inzwischen noch angesetzt aus Wildsammlung:

Nusser
Felsenbirnelikör
Brombeerlikör
Brombeerlikör mit Cardamom
Brombeerlikör mit Kakaonibs
Brombeerlikör Mit Waldmeister

Nächster Plan:

Quendelsirup (evtl mit Spitzwegerich kombiniert)
*********frau Frau
9.264 Beiträge
@*******dDay: Zerquetschst du die Bombeeren für den Likör vorher?
*******dDay Frau
4.631 Beiträge
Themenersteller 
Ja, ich habe sie mit einer Gabel „zermatscht“.

Danach ist mir eingefallen, dass ich es früher immer so gemacht habe, dass ich die Beeren mit dem Slowjuicer entsaftet, aus dem Saft Gelee gekocht und die Trestern mit Wodka (oder Essig) aufgegossen habe. Zero Waste und viel Ertrag.
*********frau Frau
9.264 Beiträge
Super Idee mit dem Trester. *top*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.