Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Grillen
551 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was grillt ihr so alles wenn euch danach ist?

Was grillt ihr so alles wenn euch danach ist?
Dann fange ich mal damit an was ich am letzten Sonntag bei mir auf dem Grill liegen hatte...

Eine am Morgen gefangene 2,5 KG Lachsforelle, mit Kräutern gefüllt, die dann auf der Kugel bei 140 grad geräuchert wurde und dann warm einfach mit Olivenöl und Zitrone in der Oktobersonne gegessen wurde....
Einfach ein Traum. *top*

Und hier die Bilder dazu.
Vor ner halben Stunde aus dem Wasser gekommen.
Mit Kräutern gefüllt und Zitrone abgerieben.
Erste Sichtkontrolle auf dem Grill mit Räucherholz.
Fertig und die Farbe ist wirklich Super.
Der Rauchduft ist unbeschreiblich.
Wahnsinnig saftig durch die niedrige Temperatur und einfach Sex für den Gaumen.
jetzt hab ich hunger *essen*
lecker , ich liebe Lachsforelle vom Grill
******nig Mann
24.827 Beiträge
Also manchmal ist mir danach meinen Nachbarn zu grillen. Der sieht aber nicht so lecker aus. Ich fürchte der ist eher zäh... *baeh*

*undwech*
also was mich immer wieder umhaut, und kaum jemand glauben kann vorm probieren: gruener spargel, roh, ab auf den grill, bis er - wie paprika - ganz langsam schwarze stellen bekommt. den dann einfach mit geklaerter butter.. ein gedicht! *ggg*
jepp gegrillter Spargel ist lecker .. aber auch Wassermelone gegrillt *schleck*
oder Fetakäsepäckchen.. in Alu mit Tomate und frischen Kräutern .. vom Grill
Spargel
Ja das kenne ich und ist wirklich gut. *top*

Aber macht das mal mit jungen Lauchzwiebeln ..... Vorher mit Fleure de Sel und Olivenöl beträufeln und dann bei starker Hitze Grillen...
Das ist unglaublich wie gut das simple Gemüse dann ist. 😃😃😃

Rechts auf dem Bild 😉
..ich darf nicht mehr in diesen Thread schaun... mir läuft das Wasser im Mund zusammen ... *undwech*
Das ist blöd ....
Ich hab nämlich noch Tonnen weise Bilder was ich schon so alles gemacht habe.. 😇😇😇
*****ess Frau
18.675 Beiträge
Ich habe leider weder Garten noch Grill. Und bei meinen Eltern gibt's immer nur die obligatorischen Bratwürste und Steaks zum Grillen, wenn wir dort sind.
Aber nächstes Jahr kann ich ja dann mal was zum Grillen vorbereiten und mit hinnehmen - angeregt durch die Ideen in diesem Thread.
Nicht so schlimm...
Fast alles was man grillt geht auch auf nem Herd oder Backofen... Selbst das mit räuchern geht in nem Ofen... Nur das die Küche danach stinkt und qualmt wie die Sau.. 😉😂👍
boah. junger lauch. was fuer ne geniale idee! dafuer wird glatt der kontaktgrill nochmal angestaubt *zwinker* danke!
Habt ihr mal statt der Fetapäckchen mit Kräutern das ganze mit Zwiebeln gemacht - ist voll lecker - schön vom Grill zu Fleisch mmhhh
Auszug vom Wochenende... 😊
So ein Grill muss halt auch am WE ran..
Fertig wir ich es mag...
Gegrillter Fenchel vorher mit Öl und Salz gewürzt... Einfach ein muss wenn man es noch nicht kennt.👍
Kräuterseitlinge lassen sich super Grillen da sie nicht so zusammen schrumpfen.
Hab mir heute auf die Schnelle mal was gebaut.. 😉
Wer errät denn was ich damit jetzt alles anstellen kann?? 👍👍
damit
kannst du bestimmt - räuchern, kochen, grillen und noch viel mehr - aber besonders räuchern *top*

LG Zippi68
Und es läuft.
Das Ding ist wirklich der Hammer was ich da gebastelt habe..😃😃

Die Wildschwein Schinken räuchern da so schön vor sich hin. 😇😇
****y76 Frau
99 Beiträge
Wow...
... ich bin beeindruckt und hungrig! *g*
Ich liebe es ja Pilze mit Knoblauch und Butter in kleinen Päckchen zu grillen und dazu ein Steak. Mit dem grünen Spargel habe ich aber auch schon sehr gute Erfahrungen gemacht!
Ergebniss
Und so ist das fertigeSschinkenprodukt nach dem räuchern ... 😃😃😃
... mir läuft das Wasser im Mund zusammen! *essen*
wenn es so schmeckt wie es ausschaut, dann guten Appetit!
Ein Hirschrollbraten........
wurde hier gegrillt............
Wild vom Jäger
****a11 Frau
624 Beiträge
sieht alles wirklich Klasse aus..aber seid ich dieser Tage den Bericht mit dem Schwein,welches von seinen Artgenossen bei lebendigem Leib gefressen worden ist..ist mir etwas der Appetit vergangen..wie geht's Euch damit?
Passt nicht hierrein..ich weiß *oops* *sorry*
Laß das Schwein------------
--------nimm doch Lamm!
Lammhüfte trifft Weber
****a11 Frau
624 Beiträge
das wird ich auch ein Weilchen tun..
**********aften Frau
7.935 Beiträge
Gruppen-Mod 
Ich denke,
eine bessere Möglichkeit als "zeitweiser Verzicht" wäre, weniger, aber artgerecht aufgezogenes Fleisch zu essen.

Solche Zustände wie in dem Cloppenburger Mastbetrieb lassen sich vermeiden wenn Verbraucher bereit sind einen angemessenen Preis für das Fleisch zu bezahlen, das sie essen!

Gilt übrigens auch für Geflügel und Co.

Und leckeres, in angemessener Zeit herangewachsenes, gut gehaltenes und mti wenig Stress geschlachtetes Schweinefleisch schmeckt vom Grill eh tausendmal besser als so hochgepimptes, fettloses - dafür wasserhaltiges- Industriemastfleisch!
oder Gemüse!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.