Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FREUDENHOUZE
597 Mitglieder
zum Thema
Wenn die Sexualität nicht ausgeübt werden kann!?59
Bei mir geht es um folgendes Problem. Ich bin mit meiner Freundin…
zum Thema
Fetisch und Geilheit als DWT leben
Fetisch ausleben Ich war eigentlich ein typischer Mann der auf Frauen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Red_Hot_Zürich

ProfilbildProfilbild
**********erich
30 Beiträge
Themenersteller 
Red_Hot_Zürich
Red-Hot Sex Positive Parties
Don’t worry, be sexy!
Alles kann passieren, aber nichts muss!

Im Konzept Sex Positive geht es um den Gedanken, dass alle Körper, egal welcher sexuellen Orientierung der Mensch folgt, einen Platz haben gemeinsam zu feiern, sich entfalten und ihr Selbst ausleben zu können.

Das Outfit wird am Eingang abgefragt und geprüft. Erlaubt sind nur fesselnde Outfits – also sei sexy, wild, verrucht und freizügig! Lack, Leder, Latex und bizarre erotische Outfits sind ein Muss!

Bei uns geht es vor allem um die Akzeptanz und das Feiern des eigenen Körpers und Sexualität – Sex ist nicht das zentrale Thema, es gibt aber Orte, wo man* ihn ausleben darf. Es geht hier primär aber nicht um den Sex, es geht noch immer um die Musik, nur in einem anderen Rahmen. Die Musik unseres Herzens ist Techno.

Kinky Red-Hot Zürich
ProfilbildProfilbild
**********erich
30 Beiträge
Themenersteller 
Wir stellen vor: Marcus Meinhardt
Marcus Meinhardt (* 1975 in Belzig, Brandenburg) ist ein deutscher Tech-House-DJ und Musikproduzent.

Er wohnt seit Sommer 2023 in Zürich. Seine erste Single wurde 2004 veröffentlicht. Drei Jahre später gründete er mit dem Produzenten Marco Resmann (Resident-DJ beim Watergate) und Hawks das Berliner Label UponYou Records. 2012 gründete er sein eigenes Label Heinz Music.

Meinhardt ist Resident-DJ beim Techno-Club Kater Blau in Friedrichshain und gilt als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Berliner Techno-Szene.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.