Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Skifahren
5665 Mitglieder
zum Thema
Ist eine Beziehung (Partnerschaft) zu dritt möglich?95
Ich lese vermehrt Beiträge zum Thema "Beziehung zu dritt" und bin…
zum Thema
Fremdgehen trotz glücklicher Beziehung449
Also, nachdem ich schon öfter als gebundener Mann einen Korb bekommen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Vergebungsarbeit

*******tia Frau
52 Beiträge
Themenersteller 
Vergebungsarbeit
Ich lebe in einer 10jährigen Beziehung mit allen Höhen und Tiefen.
Aktuell ist unsere Partnerschaft so glücklich und gleichbeibend harmonisch wie nie zuvor - also eigentlich alles gut!
ABER wir hatten vor 3 Jahren unsere größte Krise. Wir triggerten uns immer wieder - jahrelang - und wussten damals noch nicht, dass dies mit unseren Prägungen und eingebrannten Mustern zu tun hatte..............
Mein Partner verliebte sich, ich spürte es, schwieg aber, weil er mir so fern war, dass dies das Ende bedeutet hätte, wenn ich ihn darauf angesprochen hätte. Ich spürte aber ganz tief, dass wir einfach füreinander bestimmt sind und das hat mich getragen.
Es hat sich alles zum Guten entwickelt und wir sind glücklich............aber ich spüre trotzdem täglich diesen Schmerz und kann ihn nicht los werden, das macht mir Angst.
Würde gerne in den Raunächten deshalb mit weißem Salbei räuchern. Kann mir jemand noch einen Tipp geben? Sollte mein Partner bei diesem Ritual mit dabei sein?
Ganz liebe Grüße von Abundantia
********itch Frau
1.041 Beiträge
JOY-Team 
Zitat von *******tia:
VKann mir jemand noch einen Tipp geben? Sollte mein Partner bei diesem Ritual mit dabei sein?

Was sich gut und richtig anfühlt, solltest du machen. Ich glaube, dir kann niemand mit Bestimmtheit sagen: Ja, nimm den Partner mit oder Nein, niemals! Denn es ist ganz allein dein Ritual und somit muss es für dich allein passen und was sich für mich gut anfühlt, kann für dich total unpassend sein... *g*

Ich kann dir nur den Tipp geben, den Mond zu beachten, der deinen Energiefluss beeinflusst und dich unterstützen kann. Der abnehmende Mond hätte deinem Ritual zum Loslassen sehr gut getan. Jetzt dann nimmt der Mond wieder zu, da solltest du vielleicht das positive in deinen Formulierungen und Gedanken eher wieder verstärken. Den Neumond kann man hier auch ganz toll nutzen *zwinker*

Ich wünsche dir alles Gute!
*******tia Frau
52 Beiträge
Themenersteller 
Danke für den Hinweis mit dem Mond.
Und ich werde meinen Partner nicht mit nehmen, da er das wahrscheinlich garnicht möchte. Außerdem ist für ihn ja auch alles in Ordnung. Ich würde ihn zu etwas drängen und das entspräche wieder meinem alten Muster, das sich immer mal wieder melden.

Danke und liebe Grüße
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.