Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Fucklicking
292 Mitglieder
zum Thema
Mein Gedicht
Ich schreibe ein Gedicht, diese Zeilen vergisst du nicht, es hat kein…
zum Thema
Vorlesen von erotischen Geschichten!1
Ein liebes hallo Ich habe gelesen das ihr in diesem Forumt über…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Versagen beim Vorlesen

*******dler Mann
301 Beiträge
Themenersteller 
Versagen beim Vorlesen
Die ob ihrer Skyline und auch ihres sonstigen Profils von mir sehr geschätzte Rebellin hat mal wieder ein Gedicht gepostet, das mich sprachlich herausfordert:

Im dichten Fichtendickicht
wachsen dicke Fichten dicht an dicht.
Und in diesem dichten Fichtendickicht
picken dicke Finken tüchtig
und dicke Finken picken tüchtig
in diesem dicken Fichtendickicht.

Zitateklammer einkorrigiert
*modda*
Bjutifool


Es will mir nicht gelingen, dieses sprachliche Meisterwerk fehlerfrei aufzusagen. Immer wieder schleichen sich folgende Versprecher ein: Birken, blicken, stricken, nicken, nüchtern, nichtig, dicklich, glücklich. Wer schafft es ohne Versprecher, und wenn nicht, welche sind das?
*******fter Mann
1.322 Beiträge
Bei mir waren es "dichte Finken", also Schnapsdrosseln sozusagen. *g*
******Kat Paar
7.836 Beiträge
Ich soll angeblich bei "diesem" was weggelassen haben, meint meine Frau, sie sollte mir die Stelle zeigen und kam dann erwartungsgemäß auf "ficken" - also im Text!
Habe es ohne Lesebrille genau bis "Im dichten Fickdichnicht" geschafft und bereue nichts
********ette Mann
2.301 Beiträge
Gruppen-Mod 
Seien wir realistisch:

Es stand ein dichtes Fichtendickicht
stolz mit Fichten dicht an dicht.
Doch bohrten in der Fichtenborke
Borkenkäfer dicke Rohre
Weshalb keine dichten Fichten
mehr im lichten Fichtendickicht
für die dicken Finken stehen
und diese deshalb statt zu picken
lieber miteinander flüchten.
Beauty's favourite @Argunar (2013)
******ool Frau
31.161 Beiträge
Gruppen-Mod 
Aus gegebem Anlass:

Wer Texte anderer zitiert, möge diese tunlichst als ebensolche kennzeichnen.

Dies geschieht durch Verwendung der entsprechenden Funktion „Zitat“ rechts oben über dem Feld „Beitrag schreiben.

Das habe ich im EP ergänzt.

Ferner ist unter dem Zitat eine Quellenangabe vonnöten.

Im Falle der Übernahme literarischer Ergüsse dritter - besonders aus dem Joyclub sollte man/Frau sich des Einverständnis der Urheber versichern.

*modda*

Bjutifool

********ette Mann
2.301 Beiträge
Gruppen-Mod 
Zitat von ******ool:

Im Falle der Übernahme literarischer Ergüsse dritter - besonders aus dem Joyclub sollte man/Frau sich des Einverständnis der Urheber versichern.

Meine Fichten könnt ihr haben. Das Holz hat eh keinen Brennwert mehr. *nixweiss*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.