Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Femdom&Malesub
840 Mitglieder
zum Thema
Was ist schon devot?411
Ich bewege mich seit 10 Jahren im "bdsm Bereich". Dabei hatte ich…
zum Thema
Als Switcher zu wenig oder zu viel von einer Seite?52
Seit gut 9 Jahren bin ich hier im Joy und hatte vor 8 Jahren - Dank…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Vorstellung der Malesubs Stand Oktober 2023

******ady Frau
2.900 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Vorstellung der Malesubs Stand Oktober 2023
Liebe Malesubs,

hier habt ihr euren Platz, um euch und eure Suche vorzustellen.

Dieser Thread wird immer wieder mal geschlossen werden und durch einen neuen ersetzt, in dem ihr euch erneut vorstellen dürft.
Das klingt anstrengend, hat aber den Vorteil, dass hier nur die aktuell Suchenden auftauchen.

Sehr oft lesen wir:
"Sich selbst zu beschreiben, ist schwer" oder:
"Hallo, ich bin neu hier und suche eine Femdom. Schreibt mich einfach an, alles Weitere auf meinem Profil ..."
Das funktioniert so nicht.

Wir machen euch den Einstieg leicht und bitten euch, ganz einfach ein paar Fragen zu beantworten, so seid ihr optimal sichtbar.


Die folgenden Fragen sind im Vorstellungstext zu beantworten. (Bitte lest den letzten Satz noch einmal.) Wir behalten uns das Recht vor, Vorstellungen zu löschen, die auf diese Fragen nicht eingehen.


Meine PLZ und der Radius der möglichen Fahrstrecke zur Femdom.


Mein Beziehungsstatus und welche Beziehungsform strebe ich an?


Habe ich Erfahrung oder bin ich Anfänger?


Eher Augenhöhe oder starkes Gefälle?


Masochistisch und/oder kinky?


Switcher oder devot?


Mein Alter und in welchem Altersbereich suche ich?


Meine Größe und mein Gewicht.


Eventuelle Vorlieben.


Ein paar persönliche Zeilen über mich (kurz & prägnant).
********b_WI Mann
12 Beiträge
Vorstellung: Gentlesub aus Wiesbaden
Kurz und ohne Schnörkel, wie gewünscht:

PLZ: 65813, Radius 100km
Ich strebe eine dauerhafte und ernsthafte Spielbeziehung an, da ich gebunden bin.

Mehrjährige Erfahrungen in vielfätiger Weise.

Keinesfalls Switcher.


Ich versuche mit Gefälle zu gefallen,
Augenhöhe passt nicht zu meiner masochistischen Veranlagung.


Bin 176 cm gross und 88kg schwer.
Bin 58 Jahre alt und suche Femdom ab 50 Jahre bis 75 Jahre.

Fantasievoll, gebildet, guter Gesprächspartner, gewitzt, frech, humorvoll, gelehrig, steht für Rollenspiele zur Verfügung. Gerne in edler Umgebung.
*********stnut Frau
1.111 Beiträge
Gruppen-Mod 
Vorbildlich! 🙂
*******vol Mann
183 Beiträge
Da werden wohl noch "Spielzeuge" für den Locktober gesucht *zwinker*

Also schön.

Wohne in plz 74. Sinsheim um genau zu sein (auf halber Strecke zwischen Heidelberg und Heilbronn). Mit Deutschlandticket fände ich es mittlerweile nicht mehr problematisch eine längere Wegstrecke für eine Femdom in kauf zu nehmen, wenn man dafür z.B. das Wochenende zusammen verbringt. Frau sollte jedoch beachten, dass dieses ticket nicht immer für die schnellen Züge gilt. Hamburg wäre mir wohl zu weit. Ansonsten bin ich eher reisefaul und würde mich über eine Femdom in meiner Nähe freuen, was aber leider an Utopie grenzt.

Beziehungsstatus: single
Beziehungsform: vorzugsweise eine dauerhafte Liebes/Ds-Beziehung. Hatte aber auch schon eine Spielbeziehung mit einer verheirateten Frau und ich hab oft Cuckolding Phantasien, daher bin ich bereit Abstriche zu machen. Eine Femdom mit Spielpartner käme also in Frage, eben so wie eine polygam veranlagte Frau.

Vorlieben: ganz klar Keuschhaltung, Sissyfication, Fesseln und Strapon. Cuckolding bisher zumindest im Kopf, mich kickt die Demütigung, aber ich glaube, ich muss das einmal erst richtig erlebt haben, um es in Gänze beurteilen zu können.

Erfahrung: Schwierig zu beurteilen. Bondage Phantasien begannen bei mir mit 13. Bewusst geworden ist mir die ganze Bandbreite von BDSM aber erst so mit 22. Da erschien shades of grey und ich bekam zu Hause auch endlich Internet. Dann hab ich noch ein paar weitere Jahre mit Vanillas vertändelt, während ich mit sehr mäßigem Erfolg nach nicht-existierenden Kontaktanzeigen von Femdoms gesucht hab, die keine professionellen Dominas sind. Meine praktischen Erfahrungen halten sich daher denke ich noch etwas in Grenzen, aber ich hab mir ein Haufen Wissen angelesen. Mittlerweile hab ich mich auch auf mehrere Events getraut: 4 mal Euphoria, ein Femdom ball und die Obsence Messe.
Aber es gibt immer noch einiges, was ich ausprobieren möchte, weil mir noch ein paar Prozent Punkte fehlen, dass es mir nicht nur als Phantasie, sondern auch real gefällt: wie bereits oben erwähnt Cuckolding und forced-bi wäre da auch so ein Fall, ein Mann zu blasen geistert mir ständig im Kopf rum, aber ich finde es schwierig, einen Typ dafür zu finden, den ich gerne blasen würde. Mich reizt der Penis einfach mehr als der Mann.
Außerdem hartes Spanking: Bisher wurde ich nur mit Gerten und eher sanften Floggern bearbeitet und kann mein maso Level noch nicht einschätzen.

Machtgefälle: Denke beides ist machbar. So lange sie mir meine Freiheiten in ein paar Belangen lässt, die existenziell wichtig für mich sind, bin ich damit einverstanden mich in anderen Bereichen komplett unterzuordnen. Wir sollten zusammen miteinander lachen können, aber das Machtgefälle sollte immer schnell spürbar sein und sie sollte in puncto Sexualität oder Haushalt ganz klar den Ton angeben.

Maso: wie schon erwähnt fehlt es an praktischer Erfahrung. Ich habe aber Reizstrom an mir selbst am Penis getestet und weiß daher, dass ich schon etwas aushalte. Manchmal erschrecke ich aber ein bisschen wenn ich sehe, wie heftig andere gespankt werden, obwohl ich mir anderseits auch wünsche an ihrer stelle dort zu liegen.

Devot oder switch: Eindeutig devot. Switch hab ich gar keine Erfahrung, zugegeben manchmal aber ein paar Phantasien in die Richtung *nachdenk* Bei verschiedenen online-test hab ich das Ergebnis extrem-switcher mit Schwerpunkt devot. Wenn die Beziehung stimmt, hab ich kein Problem das Switch komplett zu streichen. Ich suche aktiv ausschließlich nach dominanten Frauen oder Swichterinnen. Devote Frauen reizen mich manchmal in der Phantasie, aber ihre Profile sprechen mich irgendwie so gar nicht an. Ich komme mir selbst einfach überhaupt nicht dominant vor. Vielleicht könnte ich das umsetzen, wenn sie die ganze Zeit eine Augenbinde trägt. Dann käme ich mir nicht so lächerlich vor. Odes es liegt an den Cuckolding Phantasien oder das devote frauen in fesseln einfach sexy aussehen. Oder das ich gerne wie sie wäre *lol* Das switch im test ist jedenfalls immer wieder rätselhaft. Vielleicht steckt auch einfach noch ein bisschen "Mann" in der Sissy.

Alter: Bin vor kurzem 33 geworden. Sie sollte bekanntlich mindestens 18 sein. Auf der anderen Seite würde ich sagen spätestens Anfang 40. Für eine Spielbeziehung würde ich maximal ein Jahrzehnt drauf legen, wenn die Anziehung und Chemie stimmt.

Größe: 177 cm
Gewicht: 57-59 kg.

Freitext: Sorry, hab schon zuviel geschrieben. So viel will keine lesen.
*******t_79 Mann
13 Beiträge
Guten Abend Myladys,

then get to it *zwinker*

Sub aus Hanau 63450,

80 km Umkreis wäre toll , es wird aber nicht am 81. Kilometer scheitern *happy*

Ich bin in einer festen Beziehung, da meine Partnerin ebenso wie ich devot veranlagt ist, suchen wir (mit gegenseitigem Einverständnis) jeder für sich auf diesem Weg eine Möglichkeit diese Leidenschaft auszuleben.

Ich erhoffe mir eine längerfristige, gern auch dauerhafte, Spielbeziehung. Wenn es sich ergibt und passt auch Freundschaft+.

Aktive Erfahrungen habe ich leider bisher wenig ... also wohl eher Anfänger *rotwerd*

Ich denke eher Augenhöhe, natürlich wäre ein entsprechendes Gefälle auch umgemein reizvoll aber wie gesagt bisher zu wenig diesbezügliche Erfahrung um das sicher beurteilen zu können.

Masochistisch oder kinky? ... ehrlich gesagt verstehe ich die Frage nicht so richtig,
Bin aber gerne bereit mit jeder Lady zu schreiben die mir ihre Verständnis von kinky näher erläutern möchte.

Devot oder Switcher? Devot!

Ich bin 44 Jahre alt, 1,72 m groß, 69 kg schwer und suche einen attraktiven dominanten weiblichen Gegenpart im Alter von 20 - 50 Jahren.

Ich ersehne mir eine Lady die sich "meiner annimmt" mich einfühlsam aber unausweichlich an meine Grenzen bringt. Diese mit mir austestet und sie ggf. auch überschreitet *happy*

Ich liebe es gefesselt zu werden und "meiner Herrin" einfach voll und ganz ausgeliefert zu sein. Zu erfahren und zu spüren, dass ich nur ihr gehöre.

Im "normalen Leben" kann man mich als aufmerksam, eloquent, intelligent und humorvoll beschreiben.
Ich bewege mich lieber als anderen Leuten dabei zu zu sehen, bin sportlich, phantasievoll, spontan und musikalisch und ich liebe guten Kaffee *kaffee*.
*****y71 Mann
154 Beiträge
Vorstellung Snoopy71 aus Havixbeck
Kurz und knackig mit allem Respekt

PLZ 48329, Umkreis von 100 km

Verheiratet (meine Frau weiß Bescheid)
Suche Spielbeziehung, dauerhaft und regelmäßig

Fortgeschritten in den Erfahrungen

Ausgeprägtes Machtgefälle wird angestrebt

Eher masochistisch, kinky situativ

Eindeutig devot

Ich bin 52, das Alter der Dame steht für mich nicht im Fokus

192 cm und zur Zeit 107 Kg, Tendenz fallend 🤗

Gehorsam, formbar, folgsam und ergeben
Demütig und respektvoll
Ich habe keine Wunschliste

Klarer, emphatischer Typ, mit einem ausgeprägten Schuss Humor…so etw beschreiben mich meine Freunde…

Ich freue mich über CMs und Fragen beantworte ich gerne und zeitnah.🙇

Bis bald
Snoopy71
******ady Frau
2.900 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
oh, prima *juhu* es funktioniert.
Schön so weitermachen, Jungs *herz4*
*********2019 Mann
34 Beiträge
Guten Morgen, da mache ich doch gerne weiter.


48712 + 75 km


Vergeben, ich möchte trotzdem gerne einer dominanten Frau dienen, da mir das fehlt.


Ich habe schon ein paar Sessions gehabt, aber da ist noch viel Luft nach oben.


Auf jeden Fall Gefälle!


Masochistisch und auch mal kinky


Ich bin devot


Ich selber bin 44 Jahre alt und ich suche eine Lady zwischen 28 und 58 Jahren.

Ich bin 185 cm groß und wiege 87 kg.


Ich mag es ausgeliefert zu sein, cbt, anale Spiele, ns, Atemreduktion, Vorführung, Peitsche, Smoking Fetisch, und vieles mehr.

Selbstbewusst, höflich, zuvorkommend, großzügig

Lg Holger
****chi Mann
285 Beiträge
Möchte mich auch gern Vorstellen

Bin der Sub Ralf und komme aus dem Schönen Spessart aus 97816 Lohr am Main
Mein Radius wären so 150 km wobei ich Lkw Fahrer bin und fest Routen in ganz Deutschland Habe
aber Meistens Bin ich in Bayern und im Osten oder Rheinland unterwegs..

Mein Beziehungsstatus .. Bin Gebunden und suche eine Spielbeziehung oder auch was einmaliges bis ich eine Spielbeziehung habe.

Erfahrungen hab ich noch nicht so viel aber bin lernfähig und hingebungsvoll.

Gerne würde ich Dich auf Augenhöhe kennen lernen um dann zu sehn wo die Reise hingeht .

Bin Masochistisch .
und
Devot.

Bin 57 und eine Altersgrenze habe ich keine Denke die Chemie und Sympathie sollte passen.

Bin 175 cm groß oder auch klein liegt im Auge des Betrachters bei einem Gewicht von 95 kg .

So nun welche Vorlieben Habe ich ...
da gibt es viele die ich Dir gern Persönlich in einem netten gespräch erzählen würde .
aber eins mag ich gern liebe das pegging .


So nun kurz zu Mir .... bin ein Netter er schüchterner Sub der es Liebt seine Femdom zu verwöhnen und ihr gern ein Lächeln ins Gesicht Zaubert .

hoffe Ihr könnt etwas mit meiner Vosrstellung anfangen .

freu mich Über eure CM
********2014 Mann
187 Beiträge
Meine PLZ und der Radius der möglichen Fahrstrecke zur Femdom.
65239, 200Km

Mein Beziehungsstatus und welche Beziehungsform strebe ich an?
Offene Beziehung, Beziehung zur Femdom: D/s- Spielbeziehung ...und doch, die Zukunft ist offen

Habe ich Erfahrung oder bin ich Anfänger?
Ich habe bereits viel Erfahrung

Eher Augenhöhe oder starkes Gefälle?
Beides, je nach Modus, der gerade durch die Femdom vorgegeben wird.

Masochistisch und/oder kinky?
Beides

Switcher oder devot?
Nur devot

Mein Alter und in welchem Altersbereich suche ich?
Ich bin 59

Meine Größe und mein Gewicht.
ich bin 1,88 m und wiege ca. 95Kg

Eventuelle Vorlieben.
Es gibt einige, ...aber ich bevorzuge Dinge in der entstehenden Dynamik zu entdecken.
(...kann aber gut Füße massieren. *zwinker*)

Ein paar persönliche Zeilen über mich (kurz & prägnant).
Über mich gibt es vielleicht etwas zu sagen, ich würde einen Freund oder Verwandte fragen. Lehrer fanden mich nicht gut, Professoren dann doch, später bin ich nicht angeeckt, habe einen großen Freundes- und Verwandtenkreis. - Vor Jahren hat eine Freundin festgestellt, dass man die eigene Liebenswürdigkeit nicht verlieren sollte. Daran muß ich immer denken.
********nist Mann
23 Beiträge
Hallo an die Damen.

Schön, dass dieser neue Thread eröffnet wurde.

Meine PLZ: 55116 + ca. 100 km

Ich bin Single und würde mich über eine regelmäßige "Spiel"beziehung freuen, die auch gerne nach einer Weile in eine dauerhafte Partnerschaft münden darf.

Ich verfüge über einige Jahre an Erfahrung, hatte aber auch immer wieder Pausen.

Ich besitze Stärke und Rückgrat im Alltag und Beruf, daher kommt ein totales Machtgefälle für mich nicht in Frage. Also kein TPE.
Mir war und ist es wichtig die Dame, der ich mich hingebe, glücklich zu machen, ohne mich selbst aufzugeben.

Mein Masochismus hält sich in Grenzen. Kinks und Fetische sind vorhanden.

Ich habe auch auf der dominanten Seite Erfahrungen gesammelt. Allerdings switche ich mittlerweile nicht mehr.

Ich selbst bin nun 61, fühle mich aber jünger.
Die Dame sollte nicht jünger als 40 (eher 45) und nicht älter als 65+/- sein. Harte Grenzen gibt es hier nicht für mich. Der Charakter zählt.

Ich bin 176 cm groß und mit rund 68 kg eher schlank.

Vorlieben möchte ich an dieser Stelle nicht aufzählen. Erfahrungsgemäß verändern sich diese und hängen auch stark vom Partner ab.
Momentan schlüpfe ich aber gerne in die Rolle der Zofe und/oder Sissy. Das ist für mich ein Rollenspiel in dem ich neue Erfahrungen sammeln und die erotische Welt einmal aus einer anderen Perspektive betrachten kann.

Noch ein wenig über mich:
Meine Freunde sagen, ich bin ein 'Steh-auf-Männchen'. Erfolg im Leben kam und ging. Das Maß dafür liegt für mich mittlerweile nicht im Einkommen oder ähnlichem.
Ich bin durch und durch Hedonist und liebe leckeres Essen, guten Wein, die Sonne und das Meer.
****ued Mann
85 Beiträge
… na denn, auf ein Neues … rein ins Getümmel

… der Nick läßt‘s ja irgendwie vermuten 21109 Wilhelmsburg … Fahrstrecke? Bis 100 km fänd ich schon noch OK … ne Fernbeziehung liegt mir nicht!

Ich bin Single, lebe alleine, haustierfrei, dennoch hundeaffin und bin selbstverständlich „besuchbar“ (mein persönliches Joyclub-Unwort *lol*)
Monogames Mindset mit Beziehungswunsch - vielleicht sollte ich da „moderner“ werden? Aber es will mir nicht recht in den Kopf, daß bei den Polykonstellationen ALLE immer eifersuchtsfrei happy sein sollen? … i don‘t get it!

Ich bin in erster Linie ein lebenserfahrener Mann, in zweiter Linie ein erfahrener Masochist (jedoch <schon?> *lach* 2 Jahre unbespielt - die Zeit fliegt) EPE-SPE wäre ne schöne Richtung

Augenhöhe ist ein musthave! Eine Sklavenhalterin stürzt sich an meiner Seite ins sichere *lach* Unglück.

Devot? Negativ!
Folgsam & anpassungsfähig erscheinen mir die zutreffenderen Adjektive für mein Wesen.

Ich bin 53 und der Gap ist mir weniger wichtig als die gemeinsame Lebens- und Erfahrungswelt … erfahrungsgemäß haben‘s deutlich jüngere Frauen schwer mich zu faszinieren … (mir ist nicht ganz wohl mit dieser Formulierung … be gentle!)

198cm bei gemütlichen 120kg
Ich rauche!

Vorlieben? Lassen wir die Klamotten erst mal an: Draußen sein - auf dem Rad, auf dem Paddelboard … exCineast auf dem Weg zum StreamingVictim … essen ist mehr als „Sattwerden“ und darf schon mal n ordentlichen € kosten … & on & on …

… und wenn‘s „persönlicher“ zwischen uns wird? … FloggerHitze allover, Restrainment, AV-passiv … Spuren bedeuten mir NICHTS - der Weg ist das Ziel … UND ich liebe ein zärtliches, mit Lob versehenes „Finale“

Was dagegen wenn ich hier auch Aversionen kundtue? No Risk no Fun … wer‘s fertig bringt mich in meinen verletzlichsten Momenten auszulachen ist raus! e.g.

Wäre da noch die Sache mit dem Switchen … wenn‘s denn mal sein soll … aber eigentlich garnicht so gerne … ist so‘n Ding das bei mir wider die Natur geht und ich mag kein Theater!

So, dann will ich das mal etwas abrunden: Da isser - laut fröhlich lustig sonniges Gemüt selbstständig schonungslos ehrlich zu IHR (in höflichkeitswahrenden Grenzen zum Rest der Weltbevölkerung *lol*) ein Spießer ein Rock‘n Roller der beste Autofahrer wacher Geist meinungsstabil so gut wie fast überhaupt gar nicht trinkend

UND TOTAL GLÜCKLICH! kann nur besser werden … schlechter lehne ich ab *smile*

Euch allen ein tolles langes Wochenende *wink*
********r_83 Mann
24 Beiträge
Ein Hallo an die wundervollen Damen dieses Forums,

ich wohne im Landkreis Bamberg PLZ 96. Es wäre sehr schön, eine Dame im PLZ Bereich 9 kennenzulernen. Wenn die Sympathie stimmt, ist auch eine etwas weitere Entfernung natürlich kein Problem.

Ich bin Single, ledig und offen für eine reine Spielbeziehung. Wenn sich daraus etwas Festes entwickeln sollte, wäre ich keinesfalls abgeneigt. Ich möchte mich völlig auf meine (potentielle) Herrin konzentrieren und fände es im Gegenzug schön, wenn sich eine (Spiel-)Beziehung ergibt, in deren Verlauf mir die Herrin auch die Aufmerksamkeit schenkt, die man einer Person zu Teil werden lässt, die einem wichtig ist. Keine Sorge. Ich bin nicht anstrengend. Ich bin Vollzeit berufstätig und habe ein ausgefülltes Leben. Mir wäre nur eine Beziehung wichtig, in der man gern miteinander Zeit verbringt und seine Gedanken miteinander teilt.

Ich bin ein erfahrener Sub und lebe meine Leidenschaft für BDSM schon seit Jahren. Einer Dame gegenüber bin ich sehr devot und masochistisch veranlagt. Aber dennoch finde ich einen gewissen Umgang auf Augenhöhe auch wichtig. Ich unterhalte mich gern und interessiere mich für die ganze Person, die ich meine Herrin nenne. Es ist schön, wenn man sich auch über Alltägliches, Sorgen und Nöte austauschen kann. Das heißt nicht, dass mir nicht bewusst ist, wer das letzte Wort hat.

Ich bin 40 Jahre alt, aber habe keine Alterspräferenz, was die Dame betrifft. Hier entscheidet, wie bei allem, die Sympathie.

Ich bin 1,87m groß und wiege 98 kg. Mein Gewicht ist eine meiner Unsicherheiten, aber ich befinde mich gerade (hoffentlich erfolgreich) im Prozess der Gewichtsreduktion. Ich bin ein ganz normaler Mann. Sicherlich kein Modell, aber meine Freunde beschreiben mein Äußeres als angenehm.

Im Spiel gebe ich mich vollends den Ideen und Vorlieben meines Gegenübers hin. Ich diene und erfreue gern.

Wenn man mich fragt, was ich persönlich mag, ist es vor allem das Spiel mit Dominanz, Unterwerfung und Schmerz.

Ich würde mich freuen, hier in der Gruppe eine Dame zu finden, die sich für mich als Sub interessiert.

Desweiteren möchte ich mich für den tollen Support in der Gruppe bedanken und schon vorab für das eventuelle Interesse der Damen.

Liebe Grüße
Michael
******ady Frau
2.900 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Danke im Namen aller Mods *blumenschenk*
***us Mann
250 Beiträge
Raum MTK, Fahrstrecke zur Femdom bis zu ca. 50 km

Ich bin verheiratet und suche eine reine Spielbeziehung

Nur wenig reale Erfahrung vorhanden, teilweise aus dem kommerziellen Bereich

Es sollte schon Gefälle vorhanden sein, zumindest im Spiel

Masochistisch bin ich nicht so sehr. Stehe nicht auf extreme Schmerzen, eher auf Strenge und die Spannung in der Situation

Devot

ich bin 59 und würde gerne eine Dame ab ca. 40 bis 65 Jahren kennenlernen

Bin 175 groß und habe ca 80 kg (also einen leichten Bauch)

Vorlieben: Enges Leder, hochhackige Stiefel. Tabus: sexueller Körperkontakt, alles was ins Klo gehört, sowie extreme Parktiken mit bleibenden Spuren

Leider habe ich meine Fantasien bis jetzt im Wesentlichen im Kopf ausgelebt, von wenigen Ausnahmen abgesehen. Ich würde gerne mal real erleben, wie es ist, wenn eine strenge Dame mir sagt, wo es langgeht, mich vor ihr knien und ihr Stiefel lecken lässt und dabei mit der Gerte spielt ...
*******hson Mann
85 Beiträge
Meine PLZ und der Radius der möglichen Fahrstrecke zur Femdom.
70 also Stuttgart, bis Frankfurt und München

Mein Beziehungsstatus und welche Beziehungsform strebe ich an?
verheiratet und nicht geoutet als sub

Habe ich Erfahrung oder bin ich Anfänger?
bin Anfänger

Eher Augenhöhe oder starkes Gefälle?
eher starkes Gefälle

Masochistisch und/oder kinky?
weiß ich noch nicht genau

Switcher oder devot?
devot

Mein Alter und in welchem Altersbereich suche ich?
ich bin 64 und suche Damen in meinem Alter +/- 15 Jahre

Meine Größe und mein Gewicht.
186, 85 kg

Eventuelle Vorlieben.
NS schlucken

Ein paar persönliche Zeilen über mich (kurz & prägnant).
beruflich eher bestimmend, aber mit dem Wunsch beim Sex beherrscht zu werden
****r_7 Mann
1 Beitrag
Guten Abend,

ich bin der Michael, 36 Jahre und wohne in Cham (Bayern, PLZ 93413). Ich bin 1,72m groß und wiege zur Zeit ca. 63 kg.
Entdeckt habe ich meine devote Ader vor ca. 10 Jahren. Seitdem durfte ich viele Erfahrungen machen.
Als Mensch bin ich vor allem ehrlich und zuverlässig. In Beziehungen zu anderen ist mir vor allem Vertrauen wichtig. Ich spiele gerne Tennis, gehe öfter in den Wald oder bin im Garten. Ein kleiner oder großer Gentleman steckt auch in mir.
Zur Zeit bin ich ledig und mein Ziel ist eine Liebesbeziehung mit einer dominanten Frau. (Alter zwischen Ende 20 und Anfang 40.)
Ich wohne alleine und bin mobil. Umkreis von Cham max 100 km.

Schönen Abend noch
Sehr geehrte Damen,
sehr gerne stelle ich mich Ihnen vor und freue mich über Rückmeldungen:

Meine PLZ lautet 30629 und der Radius der möglichen Fahrstrecke ist bis zu 100 km.

Ich lebe in einer offenen Ehe und suche eine feste Femdom für mehrere Treffen im Monat.

Ich bringe Erfahrungen aus 12 Jahren mit, die ich bei mehreren Damen sammeln durfte.

Ich benötige ein starkes Gefälle.

Ich bin masochistisch, kinky und sehr devot.

Ich bin 39 Jahren und suche im +/- 10Jahre.
Ausnahmen sind möglich.

Ich wiege 76Kg und bin1,77m groß.

Ich liebe Spanking, Stromspiele, das devote Dienen. und an meiner Dame Lack und Latex.

Mir ist es wichtig, für meine Herrin da zu sein. Ich möchte gerne Neues ausprobieren und unser Spiel auf einer gemeinsamen Beziehung entwickeln.
****ker Mann
12 Beiträge
Hallo allerseits.
Single
48 Jahre alt , geboren 1974
ich bin MSbiker aus Münster NRW 48163 ,bis ca +150 km,
ich bin Single und Frauen gegenüber masochistisch/ devot veranlagt.
183 cm groß
138 kg schwer
Ich suche bekanntschaften zum Femdom Frauen mit Vorliebe an realen Treffen. Auber auch Chat und Nachrichten zur erste Kontaktaufnahme.
Ich mag:
Nippelfoter, Pegging , leicht Schläge mit der Hand auf Hoden und Penis, Cunnilingus, verbale Erniedrigung, CFnm zB im Club , erzwungener Orgasmus zB duch Prostatamassage. .....bestimmt etwas vergessen. Geschlechtsverkehr nur wenn Sie möchte.
No go :
Kaviar, Blut ....
Liste wird noch bearbeitet
*********t_81 Mann
427 Beiträge
Gruppen-Mod 
Na wenn das hier so gut funktioniert, dann muss ich ja auch mal...mit gutem Beispiel hinterherlaufen, oder so *ggg* Und da ich weiß, wie gerne gewisse Damen es mögen wenn ich mich vorstellen muss, erst recht (ja stell' dir vor @******ady , ich stelle mich vor! :-D)

Ich halte mich mal stumpf an den Fragebogen und hoffe, ich bringe da oder zwischen den Zeilen das Wichtigste unter *g*


Meine PLZ und der Radius der möglichen Fahrstrecke zur Femdom.
49809 und ein Bereich von um die 100km wäre schön.

Mein Beziehungsstatus und welche Beziehungsform strebe ich an?
Ich bin single, derzeit habe ich eine lockere Fern-Spielbeziehung mit einer guten Freundin, die aber leider sehr weit weg wohnt, daher ist diese Beziehung von Anfang an so ausgelegt, dass sie dem nicht im Wege steht, wenn sich etwas in der Nähe ergibt.
Ideal wäre natürlich etwas, das sich langfristig zu einer festen Beziehung mit BDSM-Anteil entwickelt, aber ich bin auch einer reinen, regelmäßigen Spielbeziehung nicht abgeneigt

Habe ich Erfahrung oder bin ich Anfänger?
Jahrelange Erfahrung darin, mich in einigen Dingen ungeschickt genug anzustellen um immer noch Potenzial für Entwicklungen seitens der Femdom zu bieten *ggg*

Eher Augenhöhe oder starkes Gefälle?
Ganz klar beides. Ich möchte mit einer Partnerin auf Augenhöhe reden, lachen, diskutieren, kuscheln, wasauchimmer können. Aber wenn sie die richtigen Knöpfe drückt, bin ich auch ganz schnell im Machtgefälle, das darf / soll also schon immer ein wenig dabei sein.

Masochistisch und/oder kinky?
öh, is d/s kinky? Ich bin überfragt *ggg* Auf jeden Fall bin ich nur sehr begrenzt masochistisch, meine Leidenschaft liegt eher im d/s - Bereich (siehe Vorlieben unten)

Switcher oder devot?
Auch wenn es schon Beziehungen gab wo ich der dominante Part war, ist die devote Seite ganz klar meine starke. Ich bleibe halt ich mit meinem eigenen Kopf und bin nicht von Natur aus 100% unterwürfig, genieße dafür umso mehr das Spiel mit der Macht. Außer nachts wenn ich schlafen will kommen Mücken, dann switche ich das Licht an und mutiere zum Patschen - schwingenden Super-Dom und...äh, ich schweife ab.

Mein Alter und in welchem Altersbereich suche ich?
Die Antwort auf alle (zumindest diese) Fragen ist 42. Ich kann nur schwer einen Altersbereich festmachen glaube ich, dazu sind Menschen zu unterschiedlich und am Ende kommt es mehr auf die Chemie an... eine ambitionierte 30jährige BDSM-Einsteigerin kann genau so interessant sein wie eine erfahrene jung gebliebene 50jährige Femdom, älter sollte es aber eher nicht sein.

Meine Größe und mein Gewicht.
So ganz grob 1.91m bei 70 Kilo (ja genau, ich kann im Ernstfall verflucht schnell wegrennen :-D)

Eventuelle Vorlieben.
Wie schon gesagt, eher d/s - orientiert. Alles was mit dem Spiel mit Machtgefälle / Kontrolle zu tun hat. Leichte Erniedrigung, Orgasmuskontrolle/Tease & Denial, Fixierung, Aufgaben und Regeln, Käfige / Sinnesentzug....aber ich vertrage auch mal nen Schlag auf den Arsch oder leichtes CBT etc., meine Schmerzgrenze ist halt nur deutlich tiefer als die eines Maso (wo ist der Mimimi-Smiley...)


Ein paar persönliche Zeilen über mich (kurz & prägnant).
Ich glaub ich hab schon viel zu viel Zeugs geschrieben...alles Weitere klärt sich bestimmt in einem netten Chat oder Gespräch. Meldet euch. Ich beiße nicht, ich will nur spielen, ehrlich!
*****ert Mann
532 Beiträge
Dann will ich mich auch beteiligen:
Meine PLZ und der Radius der möglichen Fahrstrecke zur Femdom.
6xxxx, Rhein-Main-Gebiet

Mein Beziehungsstatus und welche Beziehungsform strebe ich an?
Gebunden und ich strebe vornehmlich, gerne langanhaltende Spielbekanntschaften an.

Habe ich Erfahrung oder bin ich Anfänger?
Langjährige Erfahrung auf beiden Seiten.

Eher Augenhöhe oder starkes Gefälle?
Im Spiel starkes Gefälle, privat umgänglich. Schön wäre auch eine gemeinsame Gesprächsebene.

Masochistisch und/oder kinky?
Maso, Schmerzorientierung überwiegt, daneben devot und kinky nicht abgeneigt.

Switcher oder devot?
Switch, wobei es auf die Situation und die Partnerin bzw. das Paar oder den Partner ankommt.

Mein Alter und in welchem Altersbereich suche ich?
Nicht die Jahre sind ausschlaggebend, sondern Aussehen und Persönlichkeit, Schwerpunkt 30 bis 60 Jahre.

Meine Größe und mein Gewicht.
1.80 m, 82 kg

Eventuelle Vorlieben.
Vielfältig; Nippelspiele, CBT, Nadelrad und Klammern, aber auch Peitsche mit Spuren.

Ein paar persönliche Zeilen über mich (kurz & prägnant).
Ich bin ein erfahrener, gepflegter und gut vorzeigbarer Mann, dem es Spaß macht, einer Dame unterhaltsame Stunden zu bereiten und ihr umfassend zur Verfügung zu stehen.

Weitere Auskünfte, auch über mein Profil hinausgehend, gerne per CM, aber auch gerne an neutralem Ort oder auf einer der besuchten Veranstaltungen im persönlichen Gespräch.
****ler Mann
104 Beiträge
Guten Tag die Damen, und danke für die tolle Idee!

• Ich wohne in 65929 Frankfurt am Main. Für die Gründung einer Partnerschaft bin ich bereit längere Strecken zu fahren.

• Ich bin Single und kinderlos. Ich suche eine Partnerin für eine FLR mit BDSM.

• Ich bin seit ca. 9 Jahren in der Szene. Zwei Femdombeziehungen habe ich schon gehabt, die sehr schön und erfüllend waren, Eine andere Beziehungsform kann ich mir nicht mehr vorstellen.

• Eine FLR/ Femdombeziehung ist in erster Linie eine Beziehung! Man wird sich auf jeden Fall auf Augenhöhe begegnen müssen. Eine klare Rollenverteilung ist natürlich ein wichtiger Teil, doch man darf nicht vergessen, dass es sich um eine Beziehung handelt und keine Session. Der Alltag ist auch ein Zeit/Energieverfresser.

• Ich bin devot, leicht maso und besuche gerne Fetisch-Kinky Veranstaltungen.

• Privat bin ich devot, beruflich eher dominant.

• Ich bin 37 Jahre alt. Ich suche eine Dame zwischen 32-42 Jahre alt.

• Ich bin 164 cm und 70 Kg.

• "Bitte nicht als Wunschzettel verstehen" Ich interessiere mich für Keuschhaltung, Feminisierung, Cuckolding, Fußerotik, SPH, Strapon. Meine Vorlieben hängen stark von meiner Partnerin ab.

• Ich bin ein ruhiger Typ. Ich reise gerne. Ich lese hauptsächlich über Religionen, Geschichte und Politik.
Wandern und Radfahren genieße ich auch, sowie Kochen.
Ich habe Schwäche für intelligente Frauen!
Guten Abend und danke für die Aufnahme *roseschenk*


Meine PLZ und der Radius der möglichen Fahrstrecke zur Femdom: 66869 (Westpfalz) und praktikabel sehe ich so 150km im Schnitt an.


Mein Beziehungsstatus und welche Beziehungsform strebe ich an? Ich bin solo und wünsche mir eine feste Verbindung


Habe ich Erfahrung oder bin ich Anfänger? ich bin Anfänger


Eher Augenhöhe oder starkes Gefälle? Ich mag die Beschreibung "gleichwertig aber nicht gleichberechtigt"


Masochistisch und/oder kinky? aktuell schwer zu beantworten mangels Erfahrung


Switcher oder devot? eindeutig und ohne Abstriche devot


Mein Alter und in welchem Altersbereich suche ich? ich bin 50 und das biologische Alter der Dame ist weniger wichtig als das soziale


Meine Größe und mein Gewicht.: bin 180 und knapp 105 kg (abnehmend)


Eventuelle Vorlieben. ich bin sehr service-orientiert


Ein paar persönliche Zeilen über mich (kurz & prägnant).

Meine Eigenschaften umfassen Loyalität, Respekt und Hingabe. Ich bringe eine offene Einstellung und den Willen mit, klaren Anweisungen zu folgen. Trotz meiner fehlenden Erfahrungen in dominanten Beziehungen bin ich fest davon überzeugt, dass eine FLR für mich der richtige Weg ist. Ich suche nach einer starken, einfühlsamen Frau, die meine Neugier und meinen Wunsch zu lernen, schätzt. In dieser Gemeinschaft hoffe ich, Gleichgesinnte zu treffen und gemeinsam zu wachsen.
******ady Frau
2.900 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Bevor wieder Nachfragen kommen
@*******hson hat "dominant" im Profil stehen.
Ich hab mich sehr deutlich mit ihm unterhalten.
Es sucht hier niemanden zum dominieren und ist hier auch nicht als Switcher.
Ihm ist völlig klar, in was für einer Gruppe er sich angemeldet hat.

Dominante Männer können wundervoll devot sein.
*******son Mann
314 Beiträge
Werte Femdoms,
nach dem Putz hier (meine erste Vorstellung war Mitte September) nun auf ein Neues:

Ich wohne in 86163, möglicher Radius bis 100km.
Mein Beziehungsstatus wechselte kürzlich von fest zu offen, und ich bin auf dem Weg zum Single.
Meine stets langjährigen Beziehungen bedeuteten mir immer sehr viel.

Ich kenne BDSM seit 40 Jahren und Tantra seit 30 Jahren.
Beides gehört essentiell zu mir, und ich werde es nie wieder an den Rand schieben.
Ich habe vieles ausprobiert, zuerst an mir selbst oder im Studio und danach in meinen Beziehungen.

Ich schätze Augenhöhe im normalen Liebes-Beziehungs-Alltag, ein deutliches Machtgefälle gelegentlich bzw. im Spiel... und wenn es grundsätzlich passt, so legt das SIE fest... und ich folge.

Derzeit suche ich Spielbeziehungen und Eventbegleitung, schließe aber auch MEHR nicht aus.
Eine FLR kommt in Frage, wenn ich die wohlwollende innere Haltung meiner Herzdame spüre.
Längerfristigen, achtsamen Begegnungen (auch Freundschaft+) bin ich nicht abgeneigt.

Mit großer Hingabe bin ich auf der devot-masochistischen Seite zu Hause und habe doch begonnen, als Switcher manchmal auch meine Top-Seite genussvoll zu leben. Für „kinky“ bin ich zu haben.

Ich bin 59, sehe aber jünger aus, Größe 178, Gewicht 82kg.
Meine Herzdame sollte zwischen 50 und 60 sein, bei reinen Spielbeziehungen zwischen 45 und 65.
Wenn es passt, sind diese Angaben aber nicht wirklich wichtig und der Bereich viel offener.

"Liebe ist ein Kind der Freiheit", und diese ist mir wichtig; zugleich genieße ich es, solide gefesselt und restriktiv fixiert zu sein für den "Tanz der Lust", mit Equipment für Rollen- und Nippelspiele, Pegging, Tease&Denial, Orgasmuskontrolle und Züchtigung auf vielfältige Weise… gern auch vor Zuschauern.
Ich liebe es, mich mit allem zu zeigen, samt Schmerzenslauten und Glückstränen.

Ich schätze sehr die innere Haltung, die Achtsamkeit, die Hingabe, das Wohlwollen zum Gegenüber (egal auf welcher Seite der Peitsche). Und ich habe großen Respekt vor dem, was ein führender Mensch gibt, wenn er/sie im Kontakt das Gegenüber bespielt und damit einen Raum schafft/hält für tiefgehende Erfahrungen. Am schönsten finde ich, wenn die "Lust am Geben und Nehmen" spürbar, hörbar und sichtbar wird, gern auch mal mit (länger anhaltenden) Spuren.

Generell bin ich freundlich, zurückhaltend, gewissenhaft, hingebungsvoll, achtsam und respektvoll.
Ich kann mich gut ausdrücken und bewegen, schätze tiefe Gespräche über vielfältige Themen.
Es braucht eine Weile, bis ich auftaue... aber dann schmelze und fließe ich bei IHR dahin.

LG,
Peter
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.